Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

374 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Insekten, Bienen, Hummeln ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

15.08.2023 um 16:55
20230815 164723Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

25.08.2023 um 15:58
Warum und weshalb wer wann und wo welche Blüten anfliegt, ist mir nach wie vor ein Rätsel. In die violetten Blüten der Dalmatiner Glockenblume tauchte heute eine Hummel ein, nachdem ich dort seit ganz langer Zeit gar niemanden beobachten konnte, während alles in der Nachbarschaft ausgesaugt wurde. 🤷🏼‍♂️
Die Pfirsichblättrige Glockenblume, v. a. D. die weiße, zeigt gerade eine überschaubare aber ansehnliche Nachblüte. Da hockt nur eine Fliege drauf. Bräucht sie wohl mehr Sonne für attraktiven Nektar? Pollen ist jedenfalls vorhanden, wie man sieht 🤔
IMG 3972Original anzeigen (0,3 MB)
IMG 3977Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

03.10.2023 um 20:48
Noch mal Glockenblume und Fliege:
Auf dem Balkon blüht jetzt nichts mehr außer dem Gamander, der noch ein bisschen Rosa präsentiert. Und eine ganz kleine Rest-Blüte hat eine Glockenblume noch. Bienen und Hummeln lassen sich nicht mehr blicken, der Balkon liegt jetzt bis zum Frühjahr im (lichten) Schatten.

Tja, aber diese Fliege hat die Glockenblume als — besonders stilvolle — Unterkunft während eines Regenschauers genossen :)
IMG 4305Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.10.2023 um 18:47
Heute dachte ich aber, mich tritt ein Pferd! Was brummt denn da bei den Balkonkästen?!?
Nachdem ich die Saison längst als beendet abgehakt hatte, lässt sich noch einmal eine Hummel blicken. Eine der größten, die je hier waren. Hat mal eben am Gamander genippt, der gerade meint, den zweiten Frühling zelebrieren zu müssen. Ich schätze aber, das ist bald endgültig vorbei mit dem Ausfliegen, wenn es kälter wird und der Herbst sich durchsetzt.

IMG 4341Original anzeigen (0,2 MB)
IMG 4342Original anzeigen (0,4 MB)


1x verlinktmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

30.03.2024 um 12:49
Die dicke Hummel kann an der üppig sprießenden Weißen Taubnessel (Lamium album) aus dem Vollen schöpfen 🐝
IMG 5170Original anzeigen (0,8 MB)


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

12.04.2024 um 19:17
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb am 08.04.2024:Auf dem Balkon wachsen und blühen die Bienenfreunde :)
Zeigen, bitte!


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 14:48
20240413 085159Original anzeigen (6,9 MB)

Schopflavendel.


2x zitiertmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 16:43
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Schopflavendel
Mach mal Bildaz mit Bienen 🐝


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 16:51
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Schopflavendel
Für Bienen sind anderere Lavendel besser als Schopflavendel, oder?


1x zitiertmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 17:02
@Sangritana

Ich las anderes.
Der Schopflavendel steht sowohl bei uns Menschen als auch bei Bienen und Schmetterlingen hoch im Kurs.
https://www.kuehne-gruen-erleben.de/gartenwelt/bericht/167/top-5-insektenfreundliche-pflanzen#:~:text=Der%20Schopflavendel%20steht%20sowohl%20bei,sein%20Aroma%20vollends%20zu%20entfalten
Schopflavendel bildet lange Blütenblätter
Die größeren Blüten bieten ebenfalls zuckerreichen Nektar und werden von Bienen geliebt.
https://www.gruenes-medienhaus.de/artikel/20635#:~:text=Schopflavendel%20bildet%20lange%20Blütenblätter&text=Die%20größeren%20Blüten%20bieten%20ebenfalls,Verblühtes%20mit%20dem%20Stiel%20herauszuschneiden.


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 17:53
Zitat von SangritanaSangritana schrieb:Für Bienen sind anderere Lavendel besser als Schopflavendel, oder?
Hätte ich auch so vermutet. Habe aber selbst keine Lavendel.
Lavendel wird von vielen Wildbienen als Nektarquelle genutzt. Es gibt ihn als gewöhnlichen Lavendel (Lavendula angustifolia) und groß überhängend als Provence-Lavendel (Lavendula x intermedia). Schopf- und sonstige Lavendel sind nicht zu empfehlen.
Quelle: https://wildbienengarten.de/pflanzenplaner/lippenbluetler/

Man liest so viel Unfug über Pflanzen … man muss es am jeweiligen Standort am besten selbst herausfinden.
Übrigens wird für Lavendel so gut wie überall ein vollsonniger Standort empfohlen. Tatsächlich aber gibt Ellenberg L5 an:
https://oekologie-seite.de/index.php?id=24&pid=5201

Von daher würde ich es im Balkon-Kübel versuchen. Auf der Reling sumpfen mir allerdings feuchteempfindliche Pflanzen bei Regennässe ab. Und für einen anderen infragekommenden Kübel habe ich mich letzten Endes anders entschieden: Phyteuma spicatum / Teufelskralle. Die Staudengärtnerei ist nur gerade am Rotieren. Dauert noch was.
https://www.wild-land.de/produkt/weisse-teufelskralle-phyteuma-spicatum/


1x zitiertmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 18:00
Im Beet ist die Berg-/Centaurea montana wieder mal zuerst dran.
Die anderen Flockenblumen, scabiosa und jacea, gedeihen aber schon sehr vielversprechend.
IMG 5321Original anzeigen (0,4 MB)

Ansonsten habe ich dort den Blühkalender weiter nach hinten geschoben. Jetzt bis Juni blüht überall genug in der Stadt. Das ändert sich dann aber schlagartig, und ich versuche also, tendenziell ab Hochsommer bis in den Herbst Bienenweide anzubieten.


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 18:11
Ich möchte nochmals den Nesselkönig/Lamium orvala https://www.naturadb.de/pflanzen/lamium-orvala/ für schwierige Standorte wie diesen empfehlen. Ich hatte vor einem Jahr da 2 Stück hingesetzt, jetzt ist schon diese Gruppe draus geworden, die sich gut im dichten Efeu, Gundermann und Storchenschnabel in einer absonnigen Zone durchsetzt. Die großen roten Lippenblüten sind natürlich auch eine Besonderheit. Ich hörte es nur summen; ein Bild mit Hummel ist bislang noch nicht gelungen.

IMG 5326Original anzeigen (0,4 MB)
IMG 5328Original anzeigen (0,8 MB)


1x zitiertmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

13.04.2024 um 20:51
Zitat von NemonNemon schrieb:Man liest so viel Unfug über Pflanzen … man muss es am jeweiligen Standort am besten selbst herausfinden
Ja, sieht ganz so aus, hab jetzt für eine Pflanze gleich zwei unterschiedliche Antworten bekommen :)
Ich hab selbst auf dem Balkon zwei Schopflavendeln und hab bereits zweimal gesehen, dass Bienen zwar angeflogen kamen, dann aber uninteressant wieder wegeflogen sind.


1x zitiertmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

14.04.2024 um 11:01
Zitat von SangritanaSangritana schrieb:Ich hab selbst auf dem Balkon zwei Schopflavendeln und hab bereits zweimal gesehen, dass Bienen zwar angeflogen kamen, dann aber uninteressant wieder wegeflogen sind.
War das in etwa zur selben Uhrzeit? Die Pflanzen produzieren den Nektar ja nicht den ganzen Tag, sondern zu bestimmten Zeiten, und dann kann es noch von der Sonneneinstrahlung abhängen.


1x zitiertmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

14.04.2024 um 16:03
Zitat von NemonNemon schrieb:ein Bild mit Hummel ist bislang noch nicht gelungen.
Das hat sich heute schon geändert 🤗
Gleich zwei Besucher in kurzer Zeit.
Die Lippenblüten des Nesselkönigs sind so groß, dass manche Biene oder Hummel komplett darin eintaucht — und dabei mit Pollen beladen wird.

IMG 5342Original anzeigen (0,3 MB)
IMG 5343Original anzeigen (0,4 MB)
IMG 5346Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

14.04.2024 um 19:33
Zitat von NemonNemon schrieb:War das in etwa zur selben Uhrzeit?
Nein, zu unterschiedlichen Uhrzeiten, Tageszeiten.


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

15.04.2024 um 17:41
Beitrag von Nemon (Seite 15)

:lv:

So schön.
Ich komm bei dich für e Stückle Bienenstich.


melden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

15.04.2024 um 19:17
@FlamingO
Teucrium chamaedrys ‚nanum‘, den kleinen Edelgamander, kannst du auch im Balkonkasten haben. Blüht im Spätsommer und die Hummeln sind verrückt danach.
Und die größere Version ohne ‚nanum‘ gerne aussäen, wo sich ein vielversprechender Standort zeigt ;)
Wird im Spätsommer dringend gebraucht, so was.


1x zitiertmelden

Bienen-Pflanzen: Wege zu einem wertvollen Balkon oder Garten

17.04.2024 um 15:54
Zitat von NemonNemon schrieb:Teucrium chamaedrys
Jaaa ... aber der macht optisch nichts her. Ich möchte halt beide Welten (bienenfreundliche und augenbezaubernde Pflanzen) vereinen.


1x zitiertmelden