Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Insekten und Spinnen

5.323 Beiträge, Schlüsselwörter: Insekten, Spinnen, Käfer, Naturwissenschaft, Krabbeltierchen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Insekten und Spinnen

Insekten und Spinnen

08.11.2018 um 04:58
@WESPENfan
Also an meinem deutschen Wohnort in RLP habe ich noch nie welche gesehen. Ist wohl noch nicht südlich genug. Seltsam. Hab mich ehrlich gesagt sogar ein bisschen erschreckt, als ich so einen Spinnenläufer zum ersten Mal entdeckt habe. :D

@Rao
Ich denke zum Teil verirren sie sich, zum Teil suchen sie Futter. Einmal ist einer morgens über die Arbeitsfläche gerannt. Das war leider nicht so lecker.


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

08.11.2018 um 10:00
Ciela schrieb:Hab mich ehrlich gesagt sogar ein bisschen erschreckt, als ich so einen Spinnenläufer zum ersten Mal entdeckt habe. :D
Sobald ich eines in meiner Wohnung entdecke,zucke ich auch manchmal kurz zusammen :D
Die sind sehr schnell,wenn die mal loslegen,dann kommt man nicht mehr so leicht hinterher.
Sie gehören zu den schnellsten Läufern unter den Gliederfüßern und können Geschwindigkeiten bis zu 420 Millimetern pro Sekunde (~ 1,5 km/h) bei einer Schrittweite von 33 Millimetern erreichen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Spinnenläufer

Ein Spinnenläufer war einmal an der Zimmerwand kurz vor der Decke und als ich ihn einfangen wollte,ist der auf meinem Kopf geflogen und dort auch gelandet.Das fand ich gar nicht schön.
Seitdem werden die bei mir gleich mit irgendwas zerquetscht.
Andere haben dafür so große Winkelspinnen ungewollt in ihre Wohnungen,das find ich allerdings noch weitaus schlimmer.


melden

Insekten und Spinnen

08.11.2018 um 11:16
orixon schrieb:Weißt du zufällig wie stark die Eiszeiten hier auch noch eine Rolle spielen. Von der Pflanzenvielfalt weiß ich zumindest, dass sie durch die Eiszeiten stark gelitten haben und Europa daher artenärmer als Amerika ist. (Begründung warum dies so ist, liegt an den Gebirgsausrichtungen in Amerika und Europa. Während in Amerika die Rocky Mountains und die Appalachen ein Nord-Süd-Ausdehnung haben und so die Arten in die wärmeren Gebiete Richtung Äquator wandern konnten. In Europa wurde der Weg durch die Pyrenäen und die Alpen versperrt.)
Das wird er bis heute, weil nur wenige Insekten so ausdauernd sind, die Alpen zu überqueren. (Distelfalter z. B., die kamen vor ein paar Jahren in rauhen Mengen aus Afrika.) Ohne die Alpen wären die Folgen der Eiszeit längst überwunden, weil Insekten eine hohe Vermehrungsrate haben, aber erstens stauen sie den Zuzug aus dem Süden, und zweitens "halten" sie den Winter auf ihrer Nordseite fest, so daß es hier immer um ein paar Grad kälter ist als es sein müßte. Was heute nach und nach an "südlichen" Arten in Deutschland landet, wurde ja hauptsächlich durch den Menschen ahnungslos eingeschleppt.


melden

Insekten und Spinnen

08.11.2018 um 17:59
Heute im Wald entdeckt:

de6688935353 WP 20181108 10 41 19 Pro

Müsste eine Grüne Huschspinne (Micrommata virescens) sein. Wahrscheinlich ein Weibchen.


melden

Insekten und Spinnen

08.11.2018 um 18:50
@WESPENfan

"Andere haben dafür so große Winkelspinnen ungewollt in ihre Wohnungen,das find ich allerdings noch weitaus schlimmer."

In der Tat.
Ich habe die Winklelspinnen öfters mal als Gast,die wären mir aber lieber als Spinnenläufer.
So hat halt jeder seine Vorlieben ;-)



@orixon

Schönes Exemplar - Glückwusch !


melden

Insekten und Spinnen

08.11.2018 um 20:00
1440 schrieb:So hat halt jeder seine Vorlieben ;-)
Das ist wahr :) Allerdings sind beide ungewollte Gäste im Haus :D


melden

Insekten und Spinnen

08.11.2018 um 20:11
orixon schrieb:Müsste eine Grüne Huschspinne (Micrommata virescens) sein
Ja,ist eine :) Die einzige Micrommata Art,die in Deutschland vorkommt. Andere Arten wie die M. ligurina,die ihr zum verwechseln ähnlich aussieht,kommt im mediterranen Raum vor.


melden

Insekten und Spinnen

09.11.2018 um 11:58
Gegen das Eindringen von Spinnenläufern und anderem Geviech gibt es eine Möglichkeit: Ein Klebeband außen an der Fassade befestigen. Wenn man nicht will, daß die Tierchen dran hängenbleiben wie an einem Fliegenfänger, kann man das Klebeband mit kleinen glatten Glasstücken bedecken, so daß nix mehr klebt. Mit dem Überwinden von Glasflächen haben die meisten Krabbler Probleme.
Hab mal gelesen, daß man in den Tropen auf diese Weise Häuser vor Schlangen sichert, weil auch Schlangen nicht gern über glatte Glasflächen kriechen, ein paar vor dem Eingang der Länge nach eingegrabene Flaschen (so daß nur noch eine glatte Oberfläche oben rausguckt) reichen um die Tiere abzuschrecken.
Alternativ kann man auch glatte Fliesen benutzen, eine Reihe ganz unten an der Hausfassade reicht, Spinnenläufer können ja nicht fliegen.


melden

Insekten und Spinnen

09.11.2018 um 19:12
Heute Nachmittag.....
Ca.5-6 mm
Ich denke es ist ein Jungtier "nach der Häutung"...
Müßte eine Winkelspinne sein....


20181109 160741


melden

Insekten und Spinnen

09.11.2018 um 23:53
1440 schrieb:Müßte eine Winkelspinne sein....
Nein,das ist eine Wolfsspinne aus irgendeiner
Pardosa Gruppe. Alle diese kleinen Wolfsspinnen sehen sich sehr ähnlich,so dass man ohne ein Mikroskop nicht feststellen kann,welche Pardosa Art es sich bei dieser handeln könnte.


melden

Insekten und Spinnen

10.11.2018 um 02:03
@WESPENfan

Musste selbst noch einmal überlegen......
Uups.
Du hast Recht,das wird eine Wolfsspinne sein.


melden

Insekten und Spinnen

10.11.2018 um 09:57
1440 schrieb:Heute Nachmittag.....
Ca.5-6 mm
Es wäre schön,wenn die Winkelspinnen auch so klein bleiben würden :D


melden

Insekten und Spinnen

10.11.2018 um 14:25
@WESPENfan

Da sagst Du jetzt aber was!
Das ist für mich zwar nicht mehr so ganz wie ein Buch mit 7 Siegeln,aber ein großes Exemplar einer Winkelspinne so in der Hand zu halten,da kommt schon Freude auf,zumal die immer so Blitz schnell sind.
Ich habe mich dieses Jahr selbst einmal getestet,was ich so aushalte.
Ging so von richtig fetten Exemplaren einer Kreuzspinne,Winkelspinne,Zitterspinnen,bis hin zu Vogelspinnen,mit denen ich aber früher schon öfters auf Tuchfühlung war.

Ganz ehrlich,mir sind und bleiben die Vogelspinnen noch am liebsten,wenn sie denn auf mir rumkrabbeln,habe ich weniger ein Problem damit.
Ich weiss nicht warum das so ist,aber am meisten bereitet mir die Kreuzspinne unbehagen,wenn ich ein größeres Individuum auf der Hand halte,kriege ich manchmal einfach zu viel !

Gut,dass ist in dem Moment zwar ein netter Kick,aber den muss ich nicht ständig haben...;-)


melden

Insekten und Spinnen

10.11.2018 um 18:31
1440 schrieb:ein großes Exemplar einer Winkelspinne so in der Hand zu halten,da kommt schon Freude auf,zumal die immer so Blitz schnell sind.
Au,da bist du um einiges mutiger als ich, ich kann keine Winkelspinne in der Hand halten. Es ist die einzige Spinne,die ich nicht mag.
Als Kind ist mir fast eine im Bett übers Gesicht gelaufen,seitdem hat mir das irgendwie geprägt.
Ich habe meine damalige Falltürspinne (notgedrungen) auf der Hand gehabt,obwohl ich ein mulmiges Gefühl gehabt habe,da sie lange Cheliceren und einen ziemlich potentes Gift hatte (von deren Wirkung man aber nicht weiß).
Aber eine große Winkelspinne..... ne das schaffe ich nicht :(


melden

Insekten und Spinnen

11.11.2018 um 10:13
11.11.2018: o.O

IMG 20181111 090853


melden

Insekten und Spinnen

11.11.2018 um 13:51
Vor ca. 5 Wochen saß ich früh morgens auf der Terrasse zum Kaffee trinken, als plötzlich ein richtig großes Insekt auftauchte. Erst dachte ich es wäre ein Kolibri, weil es direkt an der Blüte stand.

Ich habe dann mit dem handy versucht ein paar Fotos zu machen, war aber ziemlich schwierig, weil es wirklich schnell war (leider sind die Bilder nicht so gut geworden). Als ich dann versucht habe schnell die Kamera zu holen, war es leider weg.

Es hat sich herausgestellt, dass es ein Taubenschwänzchen war. Ein sehr schönes Insekt und ich fand es erstaunlich, dass es auch in Norddeutschland im September noch vorkommt.

1e77f7f6ae0d taubenschwaenzchen

ccd47d820d9a taubenschwaenzchen 2


melden

Insekten und Spinnen

11.11.2018 um 15:55
@WESPENfan

Ja genau,es sind oftmals Erinnerungen oder Vorkommnisse aus der Vergangenheit, die einen etwas auf Abstand bringen.
Ich habe ja auch so eine Abneigung, was Kreuzspinnen angeht.Beobachten,fotografieren ist überhaipt nicht das Problem,solange die nicht auf mir selbst rumlaufen ;'--)

@Jody80

Bin ich selbst erstaunt ! Lebe selbst in Norddeutschland, habe aber im bisherigen Leben noch nie ein Taubenschwänzchen mal live sehen dürfen..

Mein Gückwunsch !


melden

Insekten und Spinnen

13.11.2018 um 19:18
hallo, ich bin einsteiger im käfer gebiet und ich töte ungern käfer um sie zusammeln, aber ich fand schon als kind, die bock käfer sehr iteressant. ich glaube sie gechören der Blatthornkäfer art an, sie gibt es in vielen
varianten
und ihre ernährung ist unterschiedlich
Wikipedia: Blatthornkäfer

ich habe dieses toll video gefunden, in dem viele andere menschen auch eine fastination haben. im video wird der Satans Käfer gehandelt, von welchem man noch nicht weiß wie er aufwächst.

Die leute kaufen ihm für kämpfe, was mir ncht gefällt, aber auch als Glücksbringer, aber ich finde es toll, das so viele menschen sich dafür interessieren und vielleicht auch die Forschung vorantreiben.


melden

Insekten und Spinnen

13.11.2018 um 22:06
@Mirella4

Wie sieht es bei deine Feldwespennester aus,gibt es da noch vereinzelt Tiere?


melden
Anzeige

Insekten und Spinnen

13.11.2018 um 22:09
@WESPENfan
Huhuuuu

Also von den vier Nestern,sind 3 leer und in einem sind noch 5 Wespen drann.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden