Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

25.219 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

19.02.2020 um 07:55
@siming
Vergiss das mit dem transportkorb. Die meisten inhalatoren haben ein ventil, dass erst bei leichten atemzügen aufmacht. Ich hab zwar keine asthmakatzen, dafür bin ich selber asthmatiker. Anfangs haben meine das geräusch des inhalators bei betätigung als fauchen angesehen und haben blöde geguckt. Dahingehend vlt vorher ausprobieren und gucken, wie er auf das geräusch reagiert.

Ansonsten sollten (wie du schreibts) 3-4 atemzüge ausreichen, damit genug medikament in der lunge landet. Gibt es irgendwelche gerüche, die er mag? Im grunde musst du nur eine möglichkeit finden, wie er freiwillig die nase in die maske steckt und ein paar tiefe atemzüge nimmt. Dann ist die sache eigentlich auch schon durch. Wenn alle stränge reißen katze in handtuch einwickeln, maske drauf und die strafe des ignorierens akzeptieren :D


melden

Katzen

19.02.2020 um 09:40
@gastric

Ah ja, an das Inhalatorgeräusch hatte ich noch nicht gedacht aber ist ja auch nur einmal kurz sssccht.
Auf einige Tage „Trockenübung“ haben wir uns schon eingestellt.
Wir haben noch eine Reserve vom Medikament so dass wir nichts über’s Knie brechen müssen.

Das mit dem Geruch ist eine gute Idee.
Gamander und Minze habe ich auf’m Balkon, mal schauen was geht.

Danke.


melden

Katzen

19.02.2020 um 16:13
Wie ich gestern bemerkt habe, geht jetzt anscheinend die Zeckenzeit wieder los. :nerv:
Und es ist direkt eine ziemlich große. Ich hab immer so Probleme, die Dinger rauszubekommen.

Habt ihr da vielleicht irgendwelche Tipps?
Ich habe alles an Werkzeug. Zeckenzange, Zeckenkarte, normale Pinzette, aber es endet trotzdem immer alles im Chaos mit viel verlorenem/ausgerissenem Fell, Stress und einer -fast immer- abgerissenen Zecke.

Laut Google-Recherche macht das nichts, wenn der Kopf bzw. die Beißwerkzeuge noch stecken bleiben, trotzdem habe ich ein ungutes Gefühl dabei.

Meistens sitzen die bei meiner Katze im Gesicht, also neben dem Mund oder am Kinn.. klar, weil da das Fell nicht so dicht ist. Dieses Mal sitzt eine im Nacken, wo richtig viel Fell ist. -.-
Edit: Wenn die Viecher im Gesicht sitzen, kann ich meine Katze ganz gut unter den Arm klemmen und habe dann beide Hände noch frei, das wird jetzt aber schwer.

Meine Miez hatte übrigens im November (!) eine ganz kleine am Kinn sitzen, die sich sich anscheinend irgendwie selbst abgekratzt hat, bevor ich in Aktion treten konnte und es ist zum Glück wohl auch nichts zurückgeblieben. :D


melden

Katzen

19.02.2020 um 16:19
@Ciela
Es ist schön warm und die Zecken schon da.... wenn ich bei unserem Kater etwas machen muss, was ihm nicht gefällt, packe ich ihn ein. Großes Duschtuch zwischen deine Beine, Katze mitsamt Pfoten darein wickeln und dich auf die Handtuchenden setzen. Die anderen Habdtuchenden festhalten. Klingt schwieriger als es ist. Damit hast du die Katze auch nicht unendlich lange gefangen, aber für Zeckenkarte reicht es. Drück die Daumen!


1x zitiertmelden

Katzen

19.02.2020 um 16:23
Zitat von Mrs.RollinsMrs.Rollins schrieb:aber für Zeckenkarte reicht es. Drück die Daumen!
Ich glaube, ich stelle mich damit richtig dumm an. Habe das mal ausprobiert und die Zecke ist immer wieder durch den Spalt gerutscht. Die war bestimmt schon richtig angepisst und hat ihre ganzen Erreger ausgespuckt. :( :D


melden

Katzen

19.02.2020 um 16:34
@Ciela
Unser Kater ist zwar viel draußen, bringt aber kaum Zecken mit. Wir suchen ihn abends ab, findet er auch meist blöd. Ich komme am besten mit einer Zeckenzange klar. Meinem Pferd musste ich eine vom Augenlid entfernen, ging sehr gut, sie hat aber auch still gehalten... Zuviel rumpopeln soll man ja auch nicht an denen. Vielleicht hat ja jemand noch einen besseren Tipp?


melden

Katzen

21.02.2020 um 17:54
79c2ad9b5842452f IMG 20200211 123518Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Katzen

21.02.2020 um 18:18
@FlamingO
Süßes rosanes Näschen :)


1x zitiertmelden

Katzen

21.02.2020 um 18:34
@FlamingO
Tolles Bild :lv:


1x zitiertmelden

Katzen

21.02.2020 um 18:35
Zitat von Mrs.RollinsMrs.Rollins schrieb:Süßes rosanes Näschen :)
Das hat sie, ja.:lv: Und mittlerweile viel durchgemacht.
"Du mußt ein guter Kerzenmacher sein, wenn du Gott eine wächserne Nase drehen willst."


melden

Katzen

21.02.2020 um 18:43
@FlamingO
Grüße an die Rosa nase...


1x zitiertmelden

Katzen

21.02.2020 um 18:43
Zitat von Jacksy24Jacksy24 schrieb:Tolles Bild :lv:
Ja, so eines aus der Reihe "He, ich bin noch nicht gestylt, grad erst aufgewacht - na ja, knips du mich mal, ich blinzel halt" :)


melden

Katzen

21.02.2020 um 18:51
Zitat von BrockiBrocki schrieb:Grüße an die Rosa nase...
Richte ich aus. Momentan hängt ihr Näschen über einem Schälchen Thunfisch-Abendessen ...


melden

Katzen

21.02.2020 um 19:58
IMG 20200221 195722Original anzeigen (1,1 MB)

Geh weg mit Foto machen, Frauchen :D


melden

Katzen

21.02.2020 um 20:30
Jackpot! Frauchen ist die Schale mit den Leckerlies runtergefallen. Da ist die schlafende Katze sofort helfend zur Stelle.. 😂
dpkswe5uleqq 56F7473F-2177-44E9-AD57-3C641EBC3D8DOriginal anzeigen (1,4 MB)


melden

Katzen

21.02.2020 um 21:01
@cat_and_go

Sieht von hinten aus wie mein eines Katerchen. :D


melden

Katzen

21.02.2020 um 21:41
Was für Halsbänder könnt ihr empfehlen? Ukkie leckt sich gerade dieses Nylon Halsband fransig. Ansonsten verträgt sie es aber, also keine Hautirritationen, oder gernervtes verhalten zu dem Halsband. Bin in der Stadt umgezogen und sie kann hier auf einige Terrassen spazieren gehen. Von daher muss sie das Band tragen.
794BDCCC-7013-49E0-9312-9B25B45DB551Original anzeigen (0,4 MB)


melden

Katzen

21.02.2020 um 21:51
@gruselich
Einer Katze bitte gar kein Halsband anziehen.

Ich weiß, das wolltest du jetzt bestimmt nicht hören, aber im schlimmsten Falle kann sich deine Miez erhängen. Auch in der Stadt, da muss nur irgendjemand einen stabilen Busch/Baum auf der Terrasse haben und keiner zuhause sein, der es mitbekommt.

Lieber chippen, tätowieren lassen oder beides und den Nachbarn Bescheid geben.
Wieso "muss" sie denn das Band haben?


1x zitiertmelden

Katzen

21.02.2020 um 21:54
Zitat von CielaCiela schrieb:Einer Katze bitte gar kein Halsband anziehen.
Ich schließe mich hier an. Halsbänder sind einfach eine zu große Gefahrenquelle für Katzen. Wo hast du die Kleine denn her? Bei den Miezen aus den Tierheimen ist chippen mittlerweile Pflicht bei uns. Haben meine beiden auch, ich finde es eine sehr gute Alternative.


melden

Katzen

21.02.2020 um 21:55
@Ciela
Hm, naja ich denke das Halsband ist notwendig. Hier verschwinden ständig Katzen. Sie ist gechippt. Ich habe sie bereits den benachbarten Bewohnern und in den Geschäften und Restaurants herumgezeigt. Aber meinen direkten Terrassen- Nachbar habe ich noch nie gesehen.


2x zitiertmelden