Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

24.765 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

07.04.2020 um 15:19
Zitat von BjörnarBjörnar schrieb:Hat sich erledigt - hab's gefunden.
Kannst du trotzdem den Namen posten? Ich bräuchte auch wieder welche, unser neuer Tierarzt hat gerade zu.
Gerne auch PN :Y:


melden

Katzen

07.04.2020 um 16:31
Milpro M 16/40 mg

Ich hoffe nur, es gibt die Tabletten einzeln. Brauche ja nur 2 und so oft soll und muss man dann ja auch nicht entwurmen. Frage morgen mal in der Apotheke nach.

Ich weiß nicht einmal, ob meine Tierärztin momentan offen hat. Zu unser aller Glück bin ich da seeeeeehr selten.


melden

Katzen

07.04.2020 um 16:47
Heute - beim Wiegen für die Wurmkuren:

Katze Uli Stein


melden

Katzen

07.04.2020 um 17:15
Zitat von CielaCiela schrieb:Doof? Was ist denn doof daran, dass sie Medikamente, die ihr helfen, ohne Beanstandung (und ohne Nackengriff) nimmt und ich es ihr nicht gewaltsam verabreichen muss, zusätzlich zu den Schmerzen, die sie ja eh schon hat?
Beeindruckend... als wüsste sie bescheid was das soll.


melden

Katzen

07.04.2020 um 18:25
Wenn eine Katze dabei keine Zicken macht, dann ist einfach das Vertrauen da, dass der Dosenöffner sie nicht vergiften will.


1x zitiertmelden

Katzen

07.04.2020 um 18:30
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Wenn eine Katze dabei keine Zicken macht, dann ist einfach das Vertrauen da, dass der Dosenöffner sie nicht vergiften will.
Sag ihr das bitte mal, wenn ich Dosenfutter von einer anderen Marke mitbringe. :lolcry:


1x zitiertmelden

Katzen

07.04.2020 um 20:40
@Björnar
Hm...
Ich wusste gar nicht,dass man Katzen,die keinen Freigang haben,
auch entwurmen muss....


1x zitiertmelden

Katzen

07.04.2020 um 21:13
Zitat von PicassoratioPicassoratio schrieb:Ich wusste gar nicht,dass man Katzen,die keinen Freigang haben,
auch entwurmen muss....
Doch sollte man machen.
Es kann ja zB sein , dass man etwas anschleppt von draussen.
Meine hatte auch schon mal nen Wurm( reine Wohnungskatze).
Die letzte Jahre war immer Ruhe und die Wurmkur umsonst so dass man den Abstand dann verlängert


melden

Katzen

07.04.2020 um 21:19
@Cherokeerose
Aha,danke dir für die Info.
aber sieht man das dann nicht im Fell,die kleinen,weißen Wurmis?
oder,dass sie sich ständig den Popo lecken?
Also,du meinst einfach nur prophylaktisch.


1x zitiertmelden

Katzen

07.04.2020 um 21:23
Zitat von PicassoratioPicassoratio schrieb:du meinst einfach nur prophylaktisch
Genau, lass dich dazu nochmal vom Tierarzt beraten, denn eine Wurmkur hat auch Nebenwirkungen.

Viel Putzen oder Po über den Boden ziehen können Hinweise sein oder Würmer im Klo.
Das sind ganz feine weiße Fäden.

Oft merkt /sieht man es aber nicht


melden

Katzen

07.04.2020 um 21:27
@Cherokeerose
Ja,hab ich schon mal gesehen.
Die Katze war schwarz und ANGEBLICH entwurmt....
Naja,halt dann nochmal.
Aber bei einer roten und einer getigerten Katze fällt das wohl nicht so auf...
Und ich kann mich nicht mehr erinnern,ob ich dafür zum TA musste.
Ich glaube nicht.


melden

Katzen

07.04.2020 um 21:30
@Picassoratio
Wenn du das Gewicht weißt, dann kannst du dir die Tabletten normalerweise direkt holen beim TA ohne Katze


melden

Katzen

07.04.2020 um 21:33
@Cherokeerose
Ja,weiss ich,aber ist das echt empfehlenswert,
Katzen ohne Verdacht zu entwurmen?


melden

Katzen

07.04.2020 um 21:34
Die Würmer sind normalerweise nicht im Fell und oft sieht man's der Katze erst an, wenn sie massiven Befall hat.

Manche Wurmarten kann man im Kot sehen - aber nicht alle.

Durch die Schuhe kann man theoretisch Wurmeier mit in die Wohnung bringen.

Wie oft man Wohnungskatzen entwurmen sollte, da scheiden sich die Geister. Laut meiner Tierärztin ist einmal im Jahr ausreichend, wenn die Katze symptomlos ist. Machen sollte man es (laut ihr) aber schon, denn ein Wurmbefall kann für die Katze sehr gefährlich werden.

Das sind - mögliche - Hinweise auf Wurmbefall (aber kann natürlich auch was anderes sein):

Allgemeine Schwäche
Husten
Schuppige Haut
Stumpfes und struppiges Fell
Abnehmen trotz normalem Fressverhalten
Schlittenfahren: Die Katze zieht ihr Hinterteil über den Boden
Häufiges Lecken am Hinterteil
Erbrechen
Durchfall
Haarausfall am Rücken
Aufgeblähter Bauch, wird auch als Wurmbauch bezeichnet (häufig bei Jungtieren zu beobachten)
Wachstumsstörungen bei Jungtieren
Schlechte Wundheilung
Gesteigerte Krankheitsanfälligkeit
Wurmteile oder Blut im Kot
Hautentzündungen (häufig an den Pfoten)

Quelle: https://www.katzenkram.net/katzen-gesundheit/wurmkur-bei-katzen/

Wie gesagt: Ich guck mal, ob ich die Tabletten auch so in der Apotheke bekomme.


1x zitiertmelden

Katzen

07.04.2020 um 21:42
@Björnar
Du machst mir ein bißchen Angst....
Aber ich werd mal schauen.
Vor ein paar Tagen hab ich mir ein Blutzuckermessgerät bestellt.
Weil meine Sally unglaublich viel trinkt.
Damit meine ich 0,1l am Tag,oder sogar mehr.
Ich hatte noch nie eine Katze,die soviel trinkt.
Die meisten tranken gar nix....
Sally frisst auch sehr wenig Trockenfutter.
Aber sie ist fit,wach,frech,und hat guten Appetit...


1x zitiertmelden

Katzen

07.04.2020 um 21:50
@Cherokeerose

Och Mensch, das war jetzt nicht meine Absicht, dir Angst zu machen.

Wie alt ist deine Sally? Viel trinken kann halt auch auf ein (bei Katzen scheinbar häufiges) Nierenproblem hinweisen, aber das muss natürlich ein Tierarzt klären.


melden

Katzen

07.04.2020 um 21:54
@Cherokeerose
Sie ist jetzt ungefähr dreieinhalb,oder so.
Kam aus dem Tierschutz aus Spanien.
Meine TÄ ist,logisch,zur Zeit nicht greifbar,und ich seh auch
nicht so die Brisanz.
Deshalb hab ich mir eben diesen Zuckertester bestellt.


melden

Katzen

07.04.2020 um 23:30
Zitat von BjörnarBjörnar schrieb:Laut meiner Tierärztin ist einmal im Jahr ausreichend,
Genau das sagt unser TA auch da meine aber Verstopfung von der letzten Wurmkur bekam wurde nun vereinbart dass alle 1-2 Jahre reichen.
Zitat von PicassoratioPicassoratio schrieb:Weil meine Sally unglaublich viel trinkt.
Damit meine ich 0,1l am
Wie viel wiegt sie denn?
Pro Tag und Kg braucht eine Katze 50 ml Flüssigkeit.

Meine Trinkt Phasenweise sogar 300 ml am Tag
Kann auch an Wetter, Aktivitäten oder Wassermenge im Nassfutter liegen


melden

Katzen

08.04.2020 um 01:28
893387 528392717225516 1284558309 o
Eine Erinnerung von "FB" aus 2013 vom gestrigen Tage.

Meine lieben, sollte es euch nerven oder wenn es von der Verwaltung nicht gesehen werden will, bitte mir sagen, dann werde ich nichts mehr posten :)

Ich persönlich finde es schön von FB, mal abgesehen von dem ganzen negativen über diese Plattform, das es mir diese Erinnerungen anzeigt :)
gerade so "alte" Fotos von Mausi.

Ich bin seit 2010 bei dieser "Plattform" angemeldet.


melden

Katzen

08.04.2020 um 02:51
Zitat von Dr.AllmyLogoDr.AllmyLogo schrieb:Dann ist sie einfach zu doof :D, der Kater musste es auch ständig nehmen, wegen der Blasenentzündung, Tabletten gingen gar nicht, da gab von dem Antibiotikum flüssig, war auch einen Kampf gewesen. Metacam ging nur mit dem Nackengriff, er nahm es am besten an, nach der Operation brauchte er dies noch 3 Wochen, jetzt ist er symptomfrei und braucht keine Medis mehr.
Oh ja, Kater und Medizin. Meiner brauchte vor einem halben Jahr Antibiotika. Die Tabletten hat er freilich sofort zurückgewiesen. Also gab die TA Versteck-Leckerlies mit, in die man eine Tablette einbauen kann. Der schlaue Kater hat die Leckerlies gefressen - aber erst, nachdem er die Tablette ausgegraben und abgelegt hat.

Am Ende sagte die TA, na ja, ich kann ihm auch eine Spritze geben. Hätte sie ruhig gleich sagen können... :)
Zitat von CielaCiela schrieb:Sag ihr das bitte mal, wenn ich Dosenfutter von einer anderen Marke mitbringe. :lolcry:
Andere Marke? Geht gar nicht. Ich wollte dem Kater mal was Gutes tun und habe ihm etwas Abwechslung geben wollen, von der gleichen Marke, aber mal Rind statt Huhn und so weiter. Er war beleidigt. Es muss genau das Gleiche sein, jeden Tag. Hmpf.


melden