Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

25.171 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

07.06.2020 um 19:28
Zitat von Luna2019Luna2019 schrieb:Dann gehe ich gelegentlich mit dem kalten Waschlappen über ihr Fell das genießt sie und brummelt.
Das ist ja auch niedlich! Und lustig 😂 eine brummende Katze. Das werde ich auch mal ausprobieren.
Wenn es so richtig warm ist, bekommt er seine Kühldecke. Die liebt er. Wenn er sich genügend abgekühlt hat,
zieht er wieder los.


melden

Katzen

07.06.2020 um 19:56
Zitat von vargasvargas schrieb:Heute hatte ich einen teuflischen Plan.. ich habe zwei Eiswürfel in den Wassernapf gegeben.
Ich bin eindeutig zu weit gegangen.😂
Der Blick :'D Die totale Entrüstung und Fassungslosigkeit :D
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:Die Miez ist ja lustig haha. :D Hat ja tolle Yogaposen drauf.
Hat sie wirklich :D Manchmal wundere ich mich echt, wie man in solchen Positionen schlafen kann. Sie bevorzugt liegen auf dem Rücken und sich dabei verdrehen. Hier der direkte Vergleich .... Baghira (links) normal, Momo anders :D

IMG 20200408 120258Original anzeigen (0,8 MB)


2x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 20:20
Zitat von vargasvargas schrieb:habe zwei Eiswürfel in den Wassernapf gegeben.
Ich bin eindeutig zu weit gegangen.😂
Oha
Dieser Blick :lolcry:


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 20:27
Zitat von ZyraZyra schrieb:Hat sie wirklich :D Manchmal wundere ich mich echt, wie man in solchen Positionen schlafen kann. Sie bevorzugt liegen auf dem Rücken und sich dabei verdrehen. Hier der direkte Vergleich .... Baghira (links) normal, Momo anders
Voll entspannt die Momo. :'D Wie lange hast du die Beiden schon?

Macaroni pennt alleine immer wie Baghira, wenn er aber einen Menschen fasst und sich auf die Beute legt, macht er Momo Konkurenz.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 20:50
Zitat von ZyraZyra schrieb:Der Blick :'D Die totale Entrüstung und Fassungslosigkeit :D
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Oha
Dieser Blick :lolcry:
JAAAA ich habe Majestätsbeleidigung begangen 😉

Ich habe das frische Wasser weggekippt, die Würfel mussten weg und es wurde dabei auch überwacht, dass alles seine Ordnung hat. Als Entschuldigung habe ich ihm Thunfisch angeboten. Meine Entschuldigung wurde scheinbar akzeptiert. Vorläufig.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 20:54
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:Voll entspannt die Momo. :'D Wie lange hast du die Beiden schon?
Im Herbst werden es fünf Jahre. Ich erschreck immer, wenn ich nachrechne, weils mir deutlich kürzer vorkommt.
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:Macaroni
Ich bin grad verwirrt ... Ist Kumpelkater Macaroni? Kumpelkater hat einen Namen? Macaroni? :'D Ich brech ab :lolcry:

Merke ich mir :note:
Zitat von vargasvargas schrieb:Meine Entschuldigung wurde scheinbar akzeptiert. Vorläufig.
Ich bin mir sehr sicher, dass das ganze noch ein Nachspiel haben wird :| :D


2x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 20:58
Zitat von ZyraZyra schrieb:Im Herbst werden es fünf Jahre. Ich erschreck immer, wenn ich nachrechne, weils mir deutlich kürzer vorkommt.
Oh doch schon eine Weile deine Begleiter. :) Hast du sie schon als Welpen bekommen?
Zitat von ZyraZyra schrieb:Ich bin grad verwirrt ... Ist Kumpelkater Macaroni? Kumpelkater hat einen Namen? Macaroni? :'D Ich brech ab :lolcry:

Merke ich mir :note:
Ja, @Ciela hat das Rätsel gelöst in dem sie mich im Impfpass nach dem Alter nachsehen hat lassen. Ich habe mir ja nie Gedanken gemacht.über seinen Namen.

Shame on me.


20200607 205529Original anzeigen (1,0 MB)


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 21:03
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:Oh doch schon eine Weile deine Begleiter. :) Hast du sie schon als Welpen bekommen?
Sie waren ein halbes Jahr alt, also schon noch jung, aber groooß :D Ich hätte ja total gerne Kitten gehabt und bin eigentlich auch darum ins Tierheim. Die Kitten waren aber alle schon reserviert, darum haben sie mir die älteren Katzen gezeigt.

Darunter waren Momo und Baghira, die von einem Pärchen geholt und nach dessen Trennung wieder ins Tierheim zurückgebracht wurden. Am nächsten Tag habe ich sie mit zu mir gebracht. Ich hatte da vor nicht allzu langer Zeit eine Trennung und musste aus der gemeinsamen Wohnung raus. Es kann sein, dass ich mich darum mit ihnen verbunden gefühlt habe :| :'D

Hallo Macaroni :lv:
Gott, wie geil ist der Name :'D Kommt auf meine Liste.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 21:09
Zitat von ZyraZyra schrieb:Sie waren ein halbes Jahr alt, also schon noch jung, aber groooß :D Ich hätte ja total gerne Kitten gehabt und bin eigentlich auch darum ins Tierheim. Die Kitten waren aber alle schon reserviert, darum haben sie mir die älteren Katzen gezeigt.

Darunter waren Momo und Baghira, die von einem Pärchen geholt und nach dessen Trennung wieder ins Tierheim zurückgebracht wurden. Am nächsten Tag habe ich sie mit zu mir gebracht. Ich hatte da vor nicht allzu langer Zeit eine Trennung und musste aus der gemeinsamen Wohnung raus. Es kann sein, dass ich mich darum mit ihnen verbunden gefühlt habe :| :'D

Hallo Macaroni :lv:
Gott, wie geil ist der Name :'D Kommt auf meine Liste.
Ach schon Teenagerkatzen. :note: Ich lerne gerade Dinge von denen ich nie gedacht hätte sie zu lernen. Man kann Minikatzen reservieren. Ö.ö

Boa also ihre Lebensanfangsgeschichte ist zienlich dumm gelaufen, aber dann bist du gekommen, jetzt haben sie es toll. Die haben dich von der Trennung gut abgelenkt und so war dein Weg ins Tierheim eine gute Entscheidung für euch drei.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 21:13
IMG 20200607 211224Original anzeigen (0,3 MB)

Da wird sich lang gemacht.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 21:19
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:Ich lerne gerade Dinge von denen ich nie gedacht hätte sie zu lernen. Man kann Minikatzen reservieren. Ö.ö
Ich wusste das auch nicht :D Aber ich kam da an und da waren drei Räume voll mit Kitten und die Mitarbeiterin meinte zu mir, die wären alle bereits reserviert und in ein paar Wochen, wenn sie alt genug sind, abgeholt. Krass oder?
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:jetzt haben sie es toll. Die haben dich von der Trennung gut abgelenkt und so war dein Weg ins Tierheim eine gute Entscheidung für euch drei.
Das hoffe ich sehr, dass sie es toll haben! Aber ja, ich denke, wir sind ein gutes Team :lv:


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 21:22
Zitat von ZyraZyra schrieb:Ich wusste das auch nicht :D Aber ich kam da an und da waren drei Räume voll mit Kitten und die Mitarbeiterin meinte zu mir, die wären alle bereits reserviert und in ein paar Wochen, wenn sie alt genug sind, abgeholt. Krass oder?
Das ist echt krass mit dem Reservieren und dann noch so viele. Ö.ö Das werden Mutterlose oder die Jungen von schwangeren Findekatzen gewesen sein meinst du nicht?


2x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 21:24
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:Das werden Mutterlose oder die Jungen von schwangeren Findekatzen gewesen sein meinst du nicht?
Das ist sehr gut möglich. In der Gegend sind auch einige Bauernhöfe. Ich könnte mir vorstellen, dass viele davon die Kitten auch im Tierheim abgeben, falls sich im privaten Umfeld keine Besitzer finden lassen?

Edit:
Zitat von Morrigan1987Morrigan1987 schrieb:Da wird sich lang gemacht.
Glückskatze :lv:


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 21:34
Zitat von ZyraZyra schrieb:Das ist sehr gut möglich. In der Gegend sind auch einige Bauernhöfe. Ich könnte mir vorstellen, dass viele davon die Kitten auch im Tierheim abgeben, falls sich im privaten Umfeld keine Besitzer finden lassen?
Wenigstens werden sie dort abgegeben und bekommen hoffentlich auch ein gutes Zuhause. Wenn man das mal sieht wie viele Junge es trotz der überfüllten Tierheime noch gibt, fängt man erst mit nachdenken an.


melden

Katzen

07.06.2020 um 21:45
Zitat von ZyraZyra schrieb:Ich bin mir sehr sicher, dass das ganze noch ein Nachspiel haben wird :| :D
😂 ich bin mir nicht ganz sicher... er ist sonst eher nicht nachtragend und ich habe den Schaden ja sofort wieder bereinigt. Vielleicht komme ich nochmal mit einem blauen Auge davon.

Macaroni ist wirklich ein sooo cooler Name @Bumfuzzle
:lolcry:
Zitat von BumfuzzleBumfuzzle schrieb:Das ist echt krass mit dem Reservieren
Bei Rassekatzen ist das durchaus üblich. Man sucht sie sich aus, besucht sie zwischendurch und wenn sie dann das Alter zur Abgabe haben bekommt man sie. Ich habe Vader mit 8 Wochen ausgesucht und „reserviert“. Mit 14 Wochen ( oder waren es 12?) konnte ich ihn abholen.
Ich habe noch nie drüber nachgedacht, aber der Begriff „reservieren“ hat wirklich einen negativen Touch.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 22:07
@vargas

Der Blick, ich schmeiß mich weg. :lolcry: Er macht seinem Namen alle Ehre. :D

@Zyra

Momo ist also nicht nur Glubschi, sondern auch Verrenkungskünsterlin. :D Mein Jimmy sah gestern aus wie geschmolzen aber kaum holt man die Kamere, da bewegt sich der Sack. -_-

Bei dem Wort reservieren im Zusammenhang mit Lebewesen läuft es mir kalt den Rücken runter.
Das Tierheime das so handhaben hat Vorteile aber leider eben auch Nachteile. So können sie sicher gehen (in den meisten Fällen), dass die Kitten ein Zuhause bekommen, wobei Jungkatzen eh nie lange im TH bleiben.
Der Nachteil ist in meinen Augen aber, dass die Menschlinge sich so gar nicht mit den anderen Miezen beschäftigen und viele scheinen zu vergessen, dass Kitten auch eine Menge arbeit machen und nicht immer so klein bleiben.
Eigentlich könnte man sich diese Reservierungen klemmen, aus Tierheimsicht, selbst Katzen die 1 Jahr alt sind bleiben nie lange dort.


3x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 22:13
Zitat von vargasvargas schrieb:Vielleicht komme ich nochmal mit einem blauen Auge davon.
Ich werde für dich beten :D
Zitat von KürbisgesichtKürbisgesicht schrieb:Der Nachteil ist in meinen Augen aber, dass die Menschlinge sich so gar nicht mit den anderen Miezen beschäftigen und viele scheinen zu vergessen, dass Kitten auch eine Menge arbeit machen und nicht immer so klein bleiben.
Das ist auch mein Eindruck. Die Mitarbeiterin hat mich damals gefragt, ob sie mir denn auch die älteren Miezen zeigen darf. Wir sind dann in einen Raum gegangen mit vllt. 10 Plüschpopos. Momo und Baghira waren, glaube ich, mit 6 Monaten eher bei den jüngsten, einige auch schon mehrere Jahre alt. Die Mitarbeiterin erzählte dann, dass sie einige von ihnen leider nicht vermittelt bekommen, weil alle sich auf die Kitten versteifen.

Ich kann hier jetzt schlecht was dagegen sagen, ich wollte ja selber Kitten. Aber ja, die älteren werden oft vernachlässigt :( Dachte ich mir dann auch und hab mich für meine jetzigen beiden entschieden und nie bereut.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 22:15
Zitat von KürbisgesichtKürbisgesicht schrieb:Er macht seinem Namen alle Ehre. :D
Ja, er ist ein kleiner Imperator :lolcry: das lässt sich nicht wegdiskutieren.
@Kürbisgesicht
Ich kann dir nur zustimmen, meine nächsten pelzigen Freunde werden mindestens 10 Jahre alt sein und aus einer
Nothilfe stammen. Ich wusste es damals einfach nicht besser, hoffe aber einfach mal, dass Vader noch ein langes, glückliches und gesundes Leben vor sich hat.


1x zitiertmelden

Katzen

07.06.2020 um 22:27
Zitat von vargasvargas schrieb:Ja, er ist ein kleiner Imperator :lolcry: das lässt sich nicht wegdiskutieren.
Aber ein süßer Imperator. :D
Zitat von vargasvargas schrieb:Ich kann dir nur zustimmen, meine nächsten pelzigen Freunde werden mindestens 10 Jahre alt sein und aus einer
Nothilfe stammen. Ich wusste es damals einfach nicht besser, hoffe aber einfach mal, dass Vader noch ein langes, glückliches und gesundes Leben vor sich hat.
Ich denke jeder war mal auf Jungtiere fixiert, war ich damals z.B. auch aber ich würde mir nie wieder freiwillig welche nach Hause holen. Ich liebe sie aber was ich alles an Ärger und Kosten hatte ist nicht mehr feierlich gewesen und ich schätze zudem das ruhige Wesen von Älteren Miezen.

Meine Beiden Pappnasen sind zwar auch erst 4 & 5 aber das war für mich in Ordnung, als ich sie letztes Jahr zu mir holte, zumal sie sonst ins TH gekommen wären.

Wie alt ist Vader? Und hast du ihn von Privat oder aus dem Tierheim?
Zitat von ZyraZyra schrieb:Das ist auch mein Eindruck. Die Mitarbeiterin hat mich damals gefragt, ob sie mir denn auch die älteren Miezen zeigen darf. Wir sind dann in einen Raum gegangen mit vllt. 10 Plüschpopos.
Du hast dich darauf eingelassen und das ist für mich zumindest nen verdammt guter Ansatz. Und wenn man noch die Vorgeschichte deiner Süßen kennt weiß man, dass es richtig war die Beiden zu nehmen und ihr passt ja auch gut zusammen. :D


92Original anzeigen (1,2 MB)


1x zitiertmelden

Katzen

08.06.2020 um 07:26
der uralte Kater, hat 5min gedauert, bis er drin war, um dann festzustellen, dass er raus will...
vlyc7fk52ems ED61D1C6-723E-4CF4-AD31-625B132E2DFFOriginal anzeigen (0,9 MB)
dann lieber
6yxbtfxh6x39 4F9F3F63-FC4B-45EC-817F-0FB5530546C6Original anzeigen (1,7 MB)


2x zitiertmelden