Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

1.839 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Vögel
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.02.2011 um 22:01
CosmicQueen schrieb:Ein Einwohner will auch eine Reihe von Explosionen gehört haben, wie von einem Feuerwerk oder einen von Bauern eingesetzte Vorrichtung, die zur Abschreckung von Vögeln eingesetzt werden.
Vielleicht könnt Ihr das ja bei Eurer Diskussion gebrauchen: Auf Flughäfen werden Vögel sehr oft durch Schüsse aus z. B. Schreckschusspistolen vertrieben. Meldungen über getötete Vögel gab es in der Folge noch nicht, höchstens wenn sich doch mal ein Vogel in ein Triebwerk verirrt hat. ;)

Wie geschrieben - nur eine Anmerkung, die ich einfach mal in die Runde schmeiße. Macht was draus oder nicht. :)


melden
Anzeige

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.02.2011 um 22:42
@A380
Ja danke. :) Aber das ergibt irgendwie auch keinen Sinn, wenn bei dieser Aktion mit den Schüssen, die Vögel zwar aufgeschreckt werden, aber sonst weiter nichts passiert ist. Wird das auch in der Dunkelheit gemacht, oder nur bei Tage?


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.02.2011 um 23:28
@CosmicQueen

Das passiert eigentlich immer, wenn die Fachleute an den Flughäfen einschätzen, dass Gefahr durch Vogelschlag besteht, also auch bei Dunkelheit. Aber ob das nun Relevanz für die Diskussion hier hat, weiß ich nicht. Ob Euch diese Info bei Eurer Diskussion nützt, müsst Ihr einschätzen. ;)

Vielleicht muss man dabei auch beachten, wann die Flugzeuge bei Dunkelheit starten und landen. Bei vielen Fughäfen wird das nur von Herbst bis Frühling sein, wenn es spät hell und früh dunkel wird. Aber sind die Vögel in den Jahreszeiten überhaupt präsent? Ausnahmen könnten die Flughäfen sein, bei denen auch nachts geflogen wird.

Ich habe keine Ahnung davon, es war nur ein Hinweis. :)


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.02.2011 um 23:41
@A380
Ja ich kenne mich da auch nicht aus, wann und wie die Vögel zu gewissen Jahreszeiten präsent sind, dass ist ja auch noch abhängig davon, aus welchem Land u.s.w.

Wie ist das eigentlich während des fluges, passiert es öfter das ein Vogelschwarm ein Flugzeug kreuzt? Und wenn ja, wie reagiert da ein Pilot? Gibt es vielleicht neuerdings eine Geheimwaffe der Flugzeugindustrie, die bei Vogelschwärmen ein Art Schallwelle aussendet um die Vögel aus der Flugbahn zu bekommen? :D


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

04.02.2011 um 23:55
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Wie ist das eigentlich während des fluges, passiert es öfter das ein Vogelschwarm ein Flugzeug kreuzt? Und wenn ja, wie reagiert da ein Pilot? Gibt es vielleicht neuerdings eine Geheimwaffe der Flugzeugindustrie, die bei Vogelschwärmen ein Art Schallwelle aussendet um die Vögel aus der Flugbahn zu bekommen?
Während des Fluges passiert da nichts, wenn schon, dann beim Start und bei der Landung. Da ist es allerdings ab und zu mal der Fall, wobei das Situationen sind, die für den Flieger und damit für die Insassen ungefährlich sind. Jeder Airliner muss auch nur mit einem Triebwerk starten können. Wenn sowas passiert, wird sicherheitshalber gelandet (deswegen auch Sicherheitslandung und nicht, wie es in den Medien gebracht wird, Notlandung). Dann wird im Einzelfall entschieden, was mit dem Flieger passiert. Klar, sowas wie in NY ist schon extrem und das kommt auch kaum mal vor. Das ist alles halb so wild, nur teuer kann sowas werden.

Für die Vorbeugung gibt es verschiedene Methoden - angefangen von visueller Beobachtung bis hin zu automatischer Beobachtung per Kameras. Bei manchen Flughäfen (Frankfurt zum Beispiel) warnt man die Piloten, bei anderen Flughäfen verscheucht man die Vögel.

Aber Angst muss man vor sowas nicht haben - Sully war zum Glück ein extremer Einzelfall.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 00:07
@A380
Also kann man einen Zusammenhang mit Flugzeugen und den plötzlichen Vogelsterben eigentlich ausschließen, da man anscheinend schon genügend Vorkehrungen trifft, dieses bei Start- und Landungen genaustens zu Überprüfen bez. Vorkehrungen trifft. Danke das wollte ich nur wissen...


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 00:12
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:da man anscheinend schon genügend Vorkehrungen trifft, dieses bei Start- und Landungen genaustens zu Überprüfen bez. Vorkehrungen trifft
Ja, das trifft auf Flughäfen zu. Wie das aber bei kleineren Flugplätzen ist? Keine Ahnung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dort auch solch ein Aufwand betrieben wird.


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 00:19
A380 schrieb:Wie das aber bei kleineren Flugplätzen ist? Keine Ahnung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dort auch solch ein Aufwand betrieben wird.
Hmm..was könnte denn theoretisch passieren bei kleineren Flugplätzen? Ich meine, was passiert mit den Vögeln wenn ein Vogelschwarm auf ein Flugzeug trifft?


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 08:42
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Hmm..was könnte denn theoretisch passieren bei kleineren Flugplätzen? Ich meine, was passiert mit den Vögeln wenn ein Vogelschwarm auf ein Flugzeug trifft?
Naja, ich kann mir nicht vorstellen, dass es da viele Vögel sterben. Ein paar geraten vielleicht in das Triebwerk/in den Propeller, die sind Matsch. Und die, die an den Rumpf prallen, sind auch ziemlich entstellt. Das würde man schon sehen.

Die hatten anscheinend Glück: ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 15:46
@A380
Woher hast du nur ihmmer diese traumhaften Fotos? :-)


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 15:53
@ramisha
ramisha schrieb:Woher hast du nur ihmmer diese traumhaften Fotos? :-)
Danke! :)

Aus meiner Kamera. ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 16:57
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Aber dann hätte man doch das Gift nachweisen können, die Vögel wurden doch untersucht??

Ein Einwohner will auch eine Reihe von Explosionen gehört haben, wie von einem Feuerwerk oder einen von Bauern eingesetzte Vorrichtung, die zur Abschreckung von Vögeln eingesetzt werden. Darauf sei eine große Zahl von Vögeln ziellos umhergeflogen. Er hatte ihre Flügelschläge gehört und wie sie dann gegen Hindernisse flogen.
Was ich davon halte und was ich für wesentlich logischer und plausiebler halte, habe ich ab hier geschrieben:
Beitrag von bennamucki, Seite 87

Lies das bitte mal und auch die folgenden Beiträge. Damit dürften Deine Fragen beantwortet werden.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 17:02
@ramisha
ramisha schrieb:Woher hast du nur ihmmer diese traumhaften Fotos?
Ja, der @A380 hat zu unserer Erbauung kein richtiges Hobby. Deswegen streift er den ganzen Tag durch Deutschland, um uns schicke Bilder zu kredenzen. ;)

Ich bin auch immer wieder fasziniert, was man mit den richtigen Equippment alles hinbekommt.

Und ein Händchen für schöne Motive hadder auch noch.


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 17:10
@klausbaerbel

Danke, danke! :)
bennamucki schrieb:Ja, der @A380 hat zu unserer Erbauung kein richtiges Hobby. Deswegen streift er den ganzen Tag durch Deutschland, um uns schicke Bilder zu kredenzen.
Nee, die meisten Flugzeugfotos sind vom Büro bzw. vom Balkon aus entstanden. ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 17:14
Na gut, dann hat @A380 zu wenig Arbeit und dadurch Zeit uns mit solch schönen Bildern zu entzücken.

Ich werde mich aber hüten Deinem Chef von Deiner Arbeitsarmut zu berichten. ;)


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 17:16
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Ich werde mich aber hüten Deinem Chef von Deiner Arbeitsarmut zu berichten.
Da käme auch nur meine bessere Hälfte infrage. ;)


melden

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 19:59
A380 schrieb:Naja, ich kann mir nicht vorstellen, dass es da viele Vögel sterben. Ein paar geraten vielleicht in das Triebwerk/in den Propeller, die sind Matsch. Und die, die an den Rumpf prallen, sind auch ziemlich entstellt. Das würde man schon sehen.
Ja kann ich mir auch nicht vorstellen das dabei gleich so viele Vögel drauf gehen. Also kann man die Flugzeuge nicht dafür verantwortlich machen.

Schönes Foto hast du da. :)

@klausbaerbel
Ach so, sorry hatte ich nicht gelesen. Dann glaubst du also an ein Verschweigen der Behörden/Tierärzte des wahren Grundes. Und das gleich in verschiedenen Ländern...hmm kann ich mir nicht vorstellen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 20:05
@CosmicQueen

Nein.

Ich vermute, daß wie es in den USA üblich is, die Vögel mit DRC 1339 vergiftet wurden.

Und daß es verschwiegen wird, weil einige tausend vergiftete Tiere die Tierschützer auf den Plan rufen könnten, was sicherlich einen größeren Konflikt heraufbeschwören könnte.

Wie ich dazu kam, habe ich in diesem Thema schon mehrmals erläutert und anhand von verlinkten Daten untermauert.

Die anderen Fälle haben andere Ursachen, was ich aber auch schon mehrmals hier dargelegt habe.


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 20:20
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ja kann ich mir auch nicht vorstellen das dabei gleich so viele Vögel drauf gehen. Also kann man die Flugzeuge nicht dafür verantwortlich machen.
Sicher bin ich mir nicht, aber rein persönlich würde ich auch nicht davon ausgehen. Was ich mir noch vorstellen könnte ist, dass da wenig Flugverkehr ist und das Geräusch eines Fliegers die Vögel aufgeschreckt hat. Von einem Zusammenstoß würde ich aber auf keinen Fall ausgehen, denn da hätte man zumindest Fotos des Fliegers gesehen. Wenn man mit der Bildersuche von Google nach "birdstrike" sucht, findet man entsprechende Fotos, ohne dass man in den Spotterforen unterwegs sein muss.

Abgesehen davon beachten Vögel den Vorflug: ;)





Und wenn der Flieger vorbei ist, überqueren sie auch die Flugstraße:
CosmicQueen schrieb:Schönes Foto hast du da.
Danke! :)
Wobei da die Perspektive etwas täuscht - die Vögel waren nicht mal in der Nähe des Fliegers.


melden
Anzeige

1000 Vögel fallen tot vom Himmel

05.02.2011 um 20:31
bennamucki schrieb:Ich vermute, daß wie es in den USA üblich is, die Vögel mit DRC 1339 vergiftet wurden.

Und daß es verschwiegen wird, weil einige tausend vergiftete Tiere die Tierschützer auf den Plan rufen könnten, was sicherlich einen größeren Konflikt heraufbeschwören könnte.
Ja das hatte ich auch so verstanden. Könnte natürlich so sein, nur beweisen kann man es eben nicht..aber das es ausgerechnet zur gleichen Zeit in verschiedenen anderen Ländern passiert ist, ist schon merkwürdig...

@A380
Ja einige Vögel scheinen ja sehr schreckhaft zu sein und wenn dann urplötzlich ein lautes Krachen kommt, könnten so einige Vögel ganz einfach an einem "Schock" gestorben sein. Man muss sich ja das auch mal vorstellen können, die Tiere wissen ja nicht das wir Menschen nun die blöde Angewohnheit haben, um Punkt 0.00 tausende Kracher loszulassen. Da blitzt und kracht es in der Luft...das ist schon ein Schock für so Vögel.

Das letzte Bild ist ja atemberaubend schön, die Farben gefallen mir. :) Das muss wohl bei Sonnenaufgang-oder Untergang aufgenommen sein. Ja es sieht zwar so aus als ob die Vögel in der Nähe des Flugzeugs sind, aber sicherlich sind sie einige Meter entfernt davon.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt