Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hunde

13.970 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde, Haustiere, Familienmitglieder, Gassi, Hundeführer

Hunde

30.05.2019 um 08:00
Meine Hunde haben noch nie irgendwen gebissen, meine Hunde sind freundlich, ich muss aber weder einen Hund haben, der sich jedem Fremden an den Hals wirft, noch muss ich einen Hund haben, den jeder antatscht.
Es hat überhaupt nix damit zu tun, wie freundlich ein Hund ist, sondern damit, dass mein Hund nicht zum Betatschen für irgendwelche Leute da ist. Ganz einfach. Wenn die Hunde draussen sind, dann sicherlich nicht, um irgendwelchen Menschen eine Freude zu machen, sondern um ihre Hundebedürfnisse auszuleben. Das heisst rennen, toben, schnuppern, spielen, stöbern, wälzen, buddeln, sich erleichtern, markieren.......eben Hundeprogramm und nicht Menschenprogramm.


melden
Anzeige

Hunde

30.05.2019 um 11:04
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Es hat überhaupt nix damit zu tun, wie freundlich ein Hund ist, sondern damit, dass mein Hund nicht zum Betatschen für irgendwelche Leute da ist. Ganz einfach.

:Y:

Geh mal dahin und begrabbel ein fremdes Auto, dadurch entstehen Kriege. :lolcry:
Aber ein Hund hat das natürlich freudestrahlend zu ertragen. :shot:


melden

Hunde

30.05.2019 um 11:48
ShauntheCreep schrieb:Hatten wir auch zuerst, und die Nerven der Nachbarn lagen nach einiger Zeit sehr, sehr blank, wegen des Gekläffes. Der Freilauf wurde daher in unsere hinteren Gärten verlegt, da hatten/haben wir unsere Hunde eh besser im Blick.
Na das ist doch schön. Bei mir ist es ähnlich, wohne allerdings in einem Hinterhaus, somit kann mein Hund vorne wie hinten mit dem Nachbarshund spielen.


-------------------



Und wenn ich schon wieder den ersten Beitrag hier oben lese, da kann ich wieder nur mit dem Kopf schütteln und es bestätigt mich darin, dass einige Hundebesitzer einfach nur hysterisch sind. :D


Mein Hund ist auch nicht für "Menschenprogramm" unterwegs, so ein Unsinn, wenn der Hund mal gestreichelt werden will, unterwegs, selbst im Hundewald oder am Strand, dann kann er genauso toben, wälzen, what ever machen, Hundeprogramm eben. Das eine schließt ja das andere nicht automatisch aus. Hunde sind ja meist nicht alleine unterwegs und es sind Menschen mit dabei und es ergibt sich somit automatisch.
Man geht ja nicht mit seinem Hund irgendwo hin, wo nur Menschen sind und führt ihn vor, das ist doch völlig unrealistisch und weltfremd. :shot:

Naja, vielleicht so Leute mit Handtaschenhunde wie Paris Hilton, aber die dürften eher die Ausnahme sein. ;)


melden

Hunde

30.05.2019 um 14:20
CosmicQueen schrieb:Und wenn ich schon wieder den ersten Beitrag hier oben lese, da kann ich wieder nur mit dem Kopf schütteln und es bestätigt mich darin, dass einige Hundebesitzer einfach nur hysterisch sind. :D
das wird es sein.


melden

Hunde

06.06.2019 um 16:00
Mein Hund Marlo, hab ihn vor knapp einem Jahr adoptiert. Er wird im September 3 Jahre.
5.Juni 20194-02051-01


melden

Hunde

06.06.2019 um 17:13
@Obscurite
Er hat ein sehr niedliches Gesicht!


melden

Hunde

06.06.2019 um 17:25
@Mrs.Rollins
Dankeschön^^ Er ist ein Labrador Mix, da scheint einiges drin zu stecken.


melden

Hunde

06.06.2019 um 18:31
@Mrs.Rollins

staffordshire-terrier vielleicht ?


melden

Hunde

06.06.2019 um 18:35
62411025 2500890129970055 26050162920207

dieser blick ist einfach zu geil ^^


melden

Hunde

06.06.2019 um 19:03
@Locotes
Huhu, ich mag Staffies gern, aber der Hund gehört @Obscurite


melden

Hunde

06.06.2019 um 19:17
@Mrs.Rollins
ach mist, hab mich verklickt ^^

natürlich meinte ich @Obscurite :)


melden

Hunde

06.06.2019 um 19:37
@Locotes
Ja das denke ich auch, aufjedenfall ist ein Jack Russell drin, er ist so hibbelig und zittert öfters.


melden

Hunde

08.06.2019 um 06:08
man hat folgende Korrelation gefunden:

Nervöses Frauchen, nervöses Haustier: Frauen und ihre Hunde haben einen ähnlich hohen Spiegel des Stresshormons Kortisol.
der Langzeit-Kortisolpegel sich bei den Hunden und ihren Frauchen ähnlich verhielt: Frauen mit einem hohen Spiegel des Stresshormons hatten auch Hunde mit einem hohen Kortisolspiegel, Probandinnen mit niedrigen Kortisolwerten hingegen auch Haustiere mit niedrigen Werten des Stresshormons.
Mit der körperlichen Aktivität oder mit der Persönlichkeit der Vierbeiner standen die Werte nicht im Zusammenhang, dafür jedoch mit den Charaktereigenschaften ihrer Halterinnen. Die Autoren vermuten deshalb, dass sich der Stress der Frauchen auf die Hunde überträgt und nicht andersherum.
https://www.spektrum.de/news/hunde-sind-aehnlich-gestresst-wie-ihre-frauchen/1652118

by the way: mMn wird Herrchen mitgestresst und kriegt auch sein Fett weg


melden
Anzeige

Hunde

13.06.2019 um 22:30
ein unausgeglichener hund stresst sein gesamtes umfeld.

Amy vor dem schlammbad...

Amy 2019.06.13-2

Amy 2019.06.13


Amy nach dem schlammbad (roch schlimmer als es aussieht)


Amy 2019.06.13-3-2


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

400 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Faszination Natur33 Beiträge