Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hunde

13.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde, Haustiere, Gassi, Familienmitglieder, Hundeführer

Hunde

27.03.2019 um 09:28
Tussinelda schrieb:deshalb erwähnte ich ihn.
da wusste ich aber nicht, dass du speziell diese Methode meintest, dachte, du hattest lediglich gemeint zu schauen, wie ein Tier reagiert, wenn es sich im Spiegel sieht (also ohne dass es irgendwas an seinem Körper hat).


melden
Anzeige

Hunde

27.03.2019 um 09:36
Optimist schrieb:da wusste ich aber nicht, dass du speziell diese Methode meintest
Das ist der Spiegeltest, wie willst Du denn sonst feststellen, dass das Tier sich erkennt?
Als Spiegeltest bezeichnet man ein Experiment zur Selbstwahrnehmung, bei dem ein Spiegel ins Sichtfeld eines Testtiers oder einer Testperson gebracht und die Reaktion auf ein künstlich auf dem Körper angebrachtes Merkmal beobachtet wird. Eine typische Form des Tests ist das Aufmalen einer Farbmarkierung an einer Stelle, die nur durch einen Blick in den Spiegel wahrgenommen werden kann. Geprüft wird mit Hilfe dieser Versuchsanordnung, ob das Individuum durch sein Verhalten anzeigt, dass sich die Markierung am eigenen Körper befindet.
Wikipedia: Spiegeltest


melden

Hunde

27.03.2019 um 17:26
@Tussinelda
@Optimist

Delfine sind fähig, sich im Spiegel selbst zu erkennen. Ich habe vor einiger Zeit mal eine Doku gesehen, wo sich Delfine vor dem Spiegel sogar selbstbefriedigten und sich selbst dabei beobachteten.
Übrigens sind diese Meeressäuger auch tatsächlich in der Lage, Suizid durch absichtliches Luftanhalten zu begehen. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob das in der Doku auch so erwähnt wurde, auf jeden Fall aber las ich entsprechendes in einem Buch eines Zoologen.


melden

Hunde

27.03.2019 um 19:17
ShauntheCreep schrieb:Übrigens sind diese Meeressäuger auch tatsächlich in der Lage, Suizid durch absichtliches Luftanhalten zu begehen.
hab ich auch mal gehört.
Aber das schafft ja nicht mal ein Mensch (Luftanhalten bis zum Tod). Irgendwann kommt doch dann der Reflex, atmen zu müssen oder?


melden

Hunde

27.03.2019 um 19:29
@Optimist
Optimist schrieb:Aber das schafft ja nicht mal ein Mensch (Luftanhalten bis zum Tod). Irgendwann kommt doch dann der Reflex, atmen zu müssen oder?
Sollte man annehmen, aber anscheinend sind Delfine tatsächlich in der Lage, sich auf diese Art zu suizidieren. Ich hab das erstmals im Buch "Das Nilpferd muss ins Bett" von David Taylor gelesen. Ist zwar als Unterhaltungslektüre aufgemacht, tatsächlich beschreibt der Autor aber tatsächliche Begebnisse aus seinem Berufleben als Wild- und Zootierarzt.


melden

Hunde

27.03.2019 um 19:42
@ShauntheCreep
ShauntheCreep schrieb:aber anscheinend sind Delfine tatsächlich in der Lage, sich auf diese Art zu suizidieren.
Bedeutet doch, dass es jemand direkt beobachtet haben musste wie der Delfin die Luft anhält, und somit hatte derjenige seinen Tod in Kauf genommen, anstatt ihn daran zu hindern?
Denn wenn dies niemand beobachtet hätte, kann man ja andererseits nicht wissen, ob der Delfin bewusst die Luft angehalten hatte.


melden

Hunde

27.03.2019 um 19:50
@Optimist
Optimist schrieb:Bedeutet doch, dass es jemand direkt beobachtet haben musste wie der Delfin die Luft anhält, und somit hatte derjenige seinen Tod in Kauf genommen, anstatt ihn daran zu hindern?
Denn wenn dies niemand beobachtet hätte, kann man ja andererseits nicht wissen, ob der Delfin bewusst die Luft angehalten hatte.
Jo, das steht so in dem von mir benannten Buch. Seinerzeit wurden Delfine für Delfinarien noch aus Wildfängen entnommen, vornehmlich Jungtiere. Manche der "geraubten" Jungtiere hörten dann absichtlich auf zu atmen und ließen sich auch nicht dazu bewegen, wieder Luft zu holen, bis der Tod eintrat. Mit "hindern" war da wohl nicht viel, auf dem offenen Meer... wie will man ein Lebewesen, das absichtlich nicht mehr atmen möchte, dazu zwingen?


melden

Hunde

27.03.2019 um 20:11
ShauntheCreep schrieb:wie will man ein Lebewesen, das absichtlich nicht mehr atmen möchte, dazu zwingen?
ja hatte ich mir dann hinterher auch überlegt :)


melden

Hunde

27.03.2019 um 20:12
@ShauntheCreep
@Optimist
Anders, als wir menschen atmen defline bewusst. Sie müssen jeden atemzug steuern. Einen atemreflex gibt es bei ihnen nicht. Für einen suizid muss ihnen allerdings auch bewusst sein, dass nichtatmen zum tode führt. Ich kann schlecht von suizid sprechen, wenn ich nicht weiß, dass meine handlung den tod als folge hat und ich diesen auch noch herbeiführen möchte. Das ganze ist eh umstritten, die einen sagen, das luft anhalten ist eine art selbstmord, die anderen sehen dies aus diversen gründen anders. Zum einen hat eine schlechte haltung anscheinend keinen einfluss auf die "selbstmordrate" unter delfinen, zum anderen ist es fraglich, warum bspw auch gestrandete delfine lieber einen qualvollen tod in kauf nehmen, anstatt einfach durch luft anhalten dem ganzen ein schnelleres ende zu setzen. Es ist fraglich, ob der delfin ein verständnis für das leben, lebenswichtige funktionen und den tod hat. Das müsste aber zumindest grundlegend vorhanden sein, damit er begreift, dass nicht atmen den erwünschten effekt hat.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass die nicht atmenden delfine in gefangenschaft vorher stress ausgesetzt waren. Mal ganz blöde gesagt, aber vlt haben sie einfach vergessen zu atmen, weil ihnen der kopf woanders stand. Es ist schon doof, dass ausgerechnet eine so wichtige sache, wie atmen bewusst gesteuert werden muss. Ich fürchte unter stress würde ich da auch mal das "jetzt einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen" vergessen.


melden

Hunde

27.03.2019 um 20:27
@gastric
gastric schrieb:Anders, als wir menschen atmen defline bewusst. Sie müssen jeden atemzug steuern.
das ist ja erstaunlich. Muss ja echt furchtbar sein, wenn man immer dran denken muss, zu atmen.
In diesem Sinne:
gastric schrieb:Es ist schon doof, dass ausgerechnet eine so wichtige sache, wie atmen bewusst gesteuert werden muss
Andererseits wenn man keinen Atemreflex bekäme, wäre das halt auch eine gute Selbstmordmethode ;)
gastric schrieb:Mal ganz blöde gesagt, aber vlt haben sie einfach vergessen zu atmen, weil ihnen der kopf woanders stand.
Das klingt mir auch am plausibelsten (in Anbetracht zu obigen).
Am Ende war es dann aber auch wirklich besser für sie, so traurig wie es ist.


melden

Hunde

06.04.2019 um 16:05
@Tussinelda
Sollen bereits Welpen jeweils einen eigenen Napf haben oder einen gemeinsamen Ringnapf?


melden

Hunde

06.04.2019 um 16:35
@Kybela
Kommt aufs Alter an.


melden

Hunde

06.04.2019 um 17:09
Tussinelda schrieb:Kommt aufs Alter an.
Wenn sie vom Züchter bereits übergeben worden sind (10-12 Wochen), dann sind sie alt genug für einzelne Näpfe?

Wobei ich auch dieses gefunden habe:
Viele (unerfahrene) Züchter machen leider immer wieder den Fehler, dass sie alle Welpen aus einem einzigen Napf – einem sogenannten Ringnapf – fressen lassen.
https://www.couchdogs.de/tipps-gegen-futterneid/


melden

Hunde

06.04.2019 um 21:39
@Kybela
sorry, aber den link da kann ich nicht ernst nehmen.......Welpen kämpfen auch an den Zitzen darum, an die beste oder überhaupt eine zu kommen, das ist ganz normal. So lange sie also auch noch gesäugt werden, können sie auch aus einem Napf essen. Ich würde es nur deshalb nicht machen, weil ich dann keinen Überblick hätte, wie viel wer frisst.


melden

Hunde

06.04.2019 um 21:53
Tussinelda schrieb:Ich würde es nur deshalb nicht machen, weil ich dann keinen Überblick hätte, wie viel wer frisst.
ist doch aber beim Säugen das Gleiche? Und da sagst du
das ist ganz normal


melden

Hunde

06.04.2019 um 21:56
@Optimist
ja, aber DAS kann ich nicht beeinflussen, würde aber Flasche geben, wenn ein Welpe zum Verreckerchen mutiert.


melden

Hunde

06.04.2019 um 23:18
@Tussinelda
okay, verstehe.

Hab mal eine andere Frage:
Was kann es bedeuten, wenn ein Hund Phasen hat, wo er für längere Zeit Zungenbewegungen zur Nase hin macht oder seinen Körper nur an einer Stelle leckt (mit der Stelle ist aber alles in Ordnung), aber manchmal auch einfach nur auf der Unterlage rum leckt auf der er liegt? Kurz gesagt, wenn er leckt des Leckens wegen - egal was?


melden

Hunde

07.04.2019 um 00:12
Spiegel und Hunde:

Interessant, denn mein Labi nimmt sich im Spiegel wahr, aber versteht das nicht.

Unsere Schäferhündin ist extrem klug, die sitzt ab und zu vorm spiegel, bellt sich selbst an und beobachtet, mit geneigtem Kopf den Hund im Spiegel. Nach einigen Minuten scheint sie zu merken, dass der Hund im Spiegel dasselbe tut, wie sie. Sie sitzt davor, hebt hre Pfoten abwechselnd und starrt äusserst argwöhnisch ihr SPiegelbild an.

Götter, wenn ich das mal gefilmt hätte. :D


melden

Hunde

07.04.2019 um 01:07
DerManipulatoR schrieb:Unsere Schäferhündin ist extrem klug, die sitzt ab und zu vorm spiegel, bellt sich selbst an und beobachtet, mit geneigtem Kopf den Hund im Spiegel. Nach einigen Minuten scheint sie zu merken, dass der Hund im Spiegel dasselbe tut, wie sie. Sie sitzt davor, hebt hre Pfoten abwechselnd und starrt äusserst argwöhnisch ihr SPiegelbild an.
Vielleicht ist sie zutiefst verwirrt, dass der andere Hund nach überhaupt nichts riecht ... Und Hunde erkennen den Gegenüber hauptsächlich mit ihrer Nase ...


melden
Anzeige

Hunde

07.04.2019 um 01:21
DerManipulatoR schrieb:Unsere Schäferhündin ist extrem klug, die sitzt ab und zu vorm spiegel, bellt sich selbst an und beobachtet, mit geneigtem Kopf den Hund im Spiegel.
Also meine Hündin hat als Welpe ein paar Mal auf ihr Spiegelbild reagiert.
Seitdem ignoriert sie das sowohl zuhause, als auch draußen(an Türscheiben z.B.).
Warum sie das so handhabt kann ich nicht sagen, sie verweigert zum Sachverhalt
die Aussage... :D


melden
385 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebt der Megalodon noch?3.606 Beiträge