Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hunde

15.453 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde, Haustiere, Gassi, Familienmitglieder, Hundeführer

Hunde

19.04.2020 um 10:42
Optimist schrieb:der ist ja goldig
Ja und vom Wesen auch super
FriedaGansauge schrieb:Oh Gott ist die süß und das wird bestimmt mal eine total hübsche wenn sie groß ist 😍.
Mit sicherheit, ihre Eltern sind auch sehr Hübsch
NONsmoker schrieb:Oh wie niedlich.
Eine Labradorhündin hatte ich auch mal. Tolle Tiere.
Absolut, die Arbeit mit ihr macht richtig Spaß. Sie ist sehr lernbegierig.
Rumo schrieb:Herzlichen Glückwunsch zum Welpi und alles Gute miteinander!
Vielen Dank


melden

Hunde

19.04.2020 um 15:31
Köters Lieblingswiese
ignkrddbkq0g EFAD27C7-9350-4975-94A8-E5A1325307F7Original anzeigen (2,2 MB)


melden

Hunde

19.04.2020 um 16:30
@Tussinelda
hab ich Tomaten auf den Augen? - weit und breit kein Hundchen zu sehen?


melden

Hunde

19.04.2020 um 16:57
Optimist schrieb:weit und breit kein Hundchen zu sehen?
sie schrubte ja auch nur "Wiese" :)


melden

Hunde

24.04.2020 um 19:03
https://m.bild.de/bild-plus/regional/berlin/berlin-aktuell/pia-g-sah-wie-hund-aljoscha-ihren-mann-tot-biss-ich-weiss-das...

Ich wollte dafür jetzt keinen extra Thread aufmachen und hoffe so ein Thema ist hier erlaubt!

Zu aller erst: Ich gebe Hunden an solchen Situation nie die Schuld, da ist meist der Halter der Schuldige, oder andere Umstände.

Ich finde das Verhalten seiner Ehefrau einfach nur unglaublich lächerlich. Ihr Mann wurde von ihrem Hund tot gebissen und ihre größte Sorge ist jetzt das der Hund eventuell einen Maulkorb tragen muss. Manche Menschen haben echt einen an der Waffel....


melden

Hunde

24.04.2020 um 20:13
@Hardware

Führ doch bitte keine Bezahlartikel als Quelle an, so kann das doch keiner nachvollziehen und nen kleines Zitat wäre auch nicht schlecht.

Hier mal ein frei zugänglicher Artikel zu dem Vorfall:

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1798634/
Die Polizei untersucht indessen die genaue Todesursache. „Es ist noch unklar, ob der Biss des Hundes todesursächlich ist oder ob ein anderes Ereignis zum Tod des Mannes geführt hat“, sagte Polizeisprecherin Bärbel Cotte-Weiß. Wann die Ergebnisse der kriminaltechnischen Untersuchungen vorliegen, konnte sie noch nicht sagen.

Das Ordnungsamt hat am Mittwochnachmittag gemeinsam mit der Polizei den Hund abgeholt. Er wurde ins Tierheim Wesendahl gebracht.
Hier ist noch ein Link, welcher quasi auf dei Gesamtsituation bezugnimmt und was nach dem Vorfall geschah:

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1798773/
Durch eine Hintertür, deren Scheibe mit einem Gartenstuhl eingeschlagen wurde, seien die Retter ins Haus gekommen. Doch zu spät, schwer verletzt soll der Hausherr nicht mehr ansprechbar am Boden gelegen haben. Später sei er an den Verletzungen gestorben. Einige Augenzeugen berichteten, dass sich Pia G. mehr um die aus dem Haus geflohenen Hunde gekümmert haben soll, anstatt dem Sterbenden zu helfen. "Wissen Sie, in der Nachbarschaft herrschen viele Vorurteile. Da werden auch mal Dinge anders ausgelegt als sie sind", rechtfertigte sich Pia G.
Und hier noch wie es nun weitergeht:

https://www.moz.de/nc/artikel-update-seite/dg/0/1/1798946/
Viele Hunde, auch Problemfälle, hat er bereits begleitet und ins Tierheim gebracht. „Der Hund war recht unauffällig. Er ist ganz ruhig aus dem Auto ausgestiegen und in den Zwinger gegangen“, schilderte Fritsch. Dass ihm dabei auch etwas mulmig war, gibt er zu: „Es ist nicht gerade ein kleiner Hund. Man kennt ihn nicht und weiß nicht, wie er in bestimmten Situationen reagiert.“ Den Anschein einer Killerbestie habe das Tier nicht gemacht, jetzt soll ein Wesenstest Aufschluss über den Zustand des Hundes geben. Dazu prüfen Sachverständige sein Verhalten in verschiedenen Alltagssituationen. Auch mithilfe eines Schrecktests, bei dem der Hund unvorbereitet mit einer Stresssituation überrascht wird.
Es ist auffällig, wie die Nachbarn auf die ganze Situation reagieren, während die Halterin, der TH-Mitarbeiter und auch die vom Ordnungsamt eher Gegenteiliges aussagen.


melden

Hunde

24.04.2020 um 20:59
Oh sorry. Das habe ich gar nicht gemerkt das dass ein Bezahlartikel war. Kommt nicht wieder vor, da achte ich drauf. (Ja, ich zahle für Bild xD)

Irgendwie kommt mir die Frau komisch vor. Alleine die Aussage mit dem Maulkorb. Echt eigenaftig.


melden

Hunde

25.04.2020 um 18:42
Hardware schrieb:Irgendwie kommt mir die Frau komisch vor
Die Frau wird nun in einer Klinik untersucht, es wurden auch die anderen Hunde vom OA abgeholt.

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1799250/
Vorausgegangen sei ein entsprechender Auftrag seitens der Gemeinde Hoppegarten, den die Wesendahler Einrichtung nicht zu bewerten habe. Von den Tieren selbst habe man keinen schlechten Eindruck, doch für entsprechende Beurteilungen gebe es von den Behörden gestellte Gutachter, wollte sich Thomas Fritsch keinesfalls festlegen.

Bürgermeister Sven Siebert bestätigte die Aktion des Ordnungsamtes. "Es war Gefahr im Verzug, so dass wir handeln mussten. Alle Beteiligten haben bei dem Einsatz sehr besonnen gehandelt." Gleich zwei Einsatzwagen der Polizei waren vor Ort. Auch der sozialpsychologische Dienst des Landkreises war in die Aktion mit eingebunden. Pia G. soll nun zur Untersuchung im Krankenhaus Rüdersdorf sein.
Die Vermutung liegt nahe, dass man mit der Haltung der Hunde überfordert war.
Es sind ja auch Hütehunde bei und diese sind für einen gewissen Zweck gezüchtet und müssen dementsprechend ausgelastet werden.

Wie das Ganze auch ausgehen mag (ich behalte das im Auge), die Hunde trifft keine Schuld, der Halter oder die Halter haben die volle Verantwortung zu tragen.


melden

Hunde

28.04.2020 um 10:27
Was zum Geier ist mit den Menschen los?
Nicht mehr lange und ich packe Hund und mich in Rüstung, nur um Gassi zu gehen.
Für das schnuppern am Wegrand angeblafft und sogar mit Müll beworfen zu werden... mir fehlen allmählich die Worte für diese verbiesterten Leute.
Drohungen, wenn man nur vorbeigeht mit:" Wagt sich der Köter auf die Wiese, setzt es was!" Einfach so, nur um mal bisschen rumgerotzt zu haben...
Ich werde beim laufen immer wütender, was für meinen Hund natürlich super ist.
ARGH!

Sorry, musste mal Dampf ablassen, hoffe man verzeiht es mir.


melden

Hunde

28.04.2020 um 10:41
Shanara schrieb:Sorry, musste mal Dampf ablassen, hoffe man verzeiht es mir.
durchatmen.....ich kenn sowas auch....zwar absolut selten, aber kommt vor....

ich hab schon mit leeren kacktüten nach einer stänkerkuh geschmissen....wie toll die durch die luft geflogen sind kann sich jeder vorstellen.
war eine peinliche Vorstellung von mir, die ich da gegeben hab. hab während des Streitgesprächs aus jeder vorhandenen tasche, ob hose oder jacke, ne rote kacktüte gezogen und wollte sie der motze um die ohren haun….

meine tochter wurde letztens auch zu unrecht verdächtig das unser Hund wo hingekackt hätte und sie hätte angeblich weggeguckt.
war aber nicht so....da hatte wieder mal jemand lust auf streiten

...am Rückweg, als unser Hund dann wirklich sein Geschäft gemacht hatte, hat meine tochter dann dort geklingelt und der frau den gefüllten kackbeutel unter die nase gehalten....damit hat die NIE gerechnet und sie hat sich sogar entschuldigt

...schade, dass ich nicht dabei war...ich hätte die aktion echt gefeiert :)


melden

Hunde

28.04.2020 um 10:56
bahamamama schrieb:durchatmen.....ich kenn sowas auch....zwar absolut selten, aber kommt vor....
War bei mir auch selten, aber zur Zeit vermehrt sich das irgendwie.

Besonders wenn dir jemand blöd kommt, der selber einen Hund dabei hat.
Meine kleine hat auch gekontert, allerdings anders. Sie gab sich total überzogen und meinte:' jaaa, wissen sie, unser Hund kommt aus der Kackfabrik. Ist eine Kackmaschine. 24/7 nur am kacken. Ihrem stecken sie wahrscheinlich einen Stöpsel hinten rein, aber bei unserem käme das dann zu den Ohren raus."
Das Gesicht der Dame war hochrot, aber dann war sie still.
bahamamama schrieb:...am Rückweg, als unser Hund dann wirklich sein Geschäft gemacht hatte, hat meine tochter dann dort geklingelt und der frau den gefüllten kackbeutel unter die nase gehalten....damit hat die NIE gerechnet und sie hat sich sogar entschuldigt
Das nenne ich Einsatz. 😄 Klasse.
Eine Entschuldigung habe ich bis heute nie erlebt.


melden

Hunde

28.04.2020 um 14:30
Geile Aktion mit dem Klingeln und unter die Nase halten 😂

Das ist der Grund, wieso ich immer in der Pampa gehe. Keine Leute, keiner nervt.


melden

Hunde

30.04.2020 um 00:59
Meine Fellnase. :) Mio, fast 2 1/2 und ein halbes Pferd!
01C051FB-8496-4F1B-B827-FC5DC5E221F6Original anzeigen (2,3 MB)


melden

Hunde

20.05.2020 um 08:39
@alltagssorgen
niedliches Foto und schönes Tier :lv:


melden

Hunde

20.05.2020 um 10:43
Ashes2Ashes schrieb:39

@alltagssorgen
niedliches Foto und schönes Tier :lv:
Vielen Dank! ☺️ Hast du auch eine Fellnase?


melden

Hunde

20.05.2020 um 10:45
alltagssorgen schrieb am 30.04.2020:und ein halbes Pferd
Haha hast du ein Bild, auf dem man seine volle Größe sehen kann :)?
alltagssorgen schrieb:Hast du auch eine Fellnase?
Jaaaa zeigt her eure süßen Fellnasen :lv:


melden

Hunde

20.05.2020 um 10:47
Sleepingtime schrieb:Fellnasen
9F1F38C9-636E-4EB7-BCEE-433AAF835BE7


melden

Hunde

20.05.2020 um 10:50
Sleepingtime schrieb:Haha hast du ein Bild, auf dem man seine volle Größe sehen kann :)?
Sorry, ich hab deinen Beitrag nicht ganz gelesen 🙈😂

7D49ADB3-BB49-4799-BBB0-7743608512CCOriginal anzeigen (1,3 MB)


melden

Hunde

20.05.2020 um 10:53
@alltagssorgen
Kein Problem:) so ein Hübscher *.* ich mag ihm streicheln:)


melden

Hunde

20.05.2020 um 10:55
@Sleepingtime
Das lässt sich bestimmt organisieren :-)
Bist du zufällig aus dem Ruhrpott?


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt