Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

17.429 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde

14.01.2023 um 08:50
@nairobi
warum war er so durstig und war es eher ungewöhnlich viel?
Ich denke, er frisst auch sicher mehr als der Hund Deiner Tochter, falls das dieser kleine weiße ist, darum geht es aber nicht.

ich frage deshalb, denn es ist ja offenbar ungewöhnlich, dass der Napf fast leer war und er ins Haus gepinkelt hat.
Da sollte man vielleicht überlegen, woran es gelegen haben könnte. Kann man aber natürlich auch lassen.


2x zitiertmelden

Hunde

14.01.2023 um 08:52
Zitat von nairobinairobi schrieb:Er war wohl durstig?
wenn ein Hund sehr viel mehr trinkt als sonst, könnte gesundheitlich etwas dahinter stecken, muss aber nicht in jedem Falle.


melden

Hunde

14.01.2023 um 09:18
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich frage deshalb, denn es ist ja offenbar ungewöhnlich, dass der Napf fast leer war und er ins Haus gepinkelt hat.
Da sollte man vielleicht überlegen, woran es gelegen haben könnte. Kann man aber natürlich auch lassen.
Wahrscheinlich weil wir am späteren Abend nicht mehr mit ihm draußen waren.
Ich bin das eben nochmal mit meinem Partner durchgegangen. Ich war zuletzt so gegen 17.30 Uhr mit ihm Gassi, wo er 3 Mal Pipi gemacht hat.
Abends hatte er mächtig Hunger und hat sehr gut gefressen (er bekommt Trockenfutter, dem wir fast immer etwas Nassfutter beimischen).
Abends haben wir ihn irgendwann nochmal in den Garten gelassen bzw. wollten das. Die Uhrzeit weiß ich nicht mehr genau. Er hat da aber nur auf der Terrasse gesessen und nichts gemacht. Vielleicht musste er zu dem Zeitpunkt noch nicht. Das Wetter war auch sehr schlecht (sehr windig und Sprühregen, richtiges "Hundewetter". Da will er meist schnell wieder rein.)
Später bin ich hoch ins Bett gegangen und habe meine Zimmertüre zu gemacht.
Die beiden "Herren" sind auf dem Sofa eingeschlafen. Ich vermute, dass der Hund sich dann nicht bemerkbar machen konnte (Freund schläft tief und meine Türe war geschlossen).
Und da musste es raus...
Es ist jetzt kein Drama, da es ja hoffentlich eine Ausnahme war.


melden

Hunde

14.01.2023 um 09:23
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ich denke, er frisst auch sicher mehr als der Hund Deiner Tochter, falls das dieser kleine weiße ist, darum geht es aber nicht.
Ja, ich denke auch. Und er macht auch größere Häufchen. Bei der Bella reicht oft so ein kleines Tütchen, wo man eigentlich Tampons rein machen soll. 🙈

Wo er ganz heiß drauf ist, ist übrigens Lüngerl, also getrocknete Rinderlunge. Da macht er immer schon "Stimmen", wenn wir die aus der Packung nehmen 🤪


melden

Hunde

16.01.2023 um 07:17
Letztes Wochenende war meine Freundin mit ihrer Hündin bei mir.
Da meine kleine sich mit anderen Weibchen nicht verträgt, war sie über das Wochenende bei meiner Mutter.

Als ich sie am Sonntag wieder abgeholt habe, musste sie natürlich erst mal die Wohnung inspizieren und alles abschnüffeln, schließlich war ja "der Feind" in der Wohnung 😆

Hier mal zwei Bilder davon
20230115 130526Original anzeigen (4,0 MB)

20230115 130533Original anzeigen (3,9 MB)


Später am Abend hat sie sich dann an den Geruch gewöhnt und alles war wieder in Ordnung, wie man hier sehen kann 😉


20221218 112725Original anzeigen (6,2 MB)

Und noch ein aktuelles Bild von heute aussem Büro.


20221227 113059Original anzeigen (3,9 MB)


melden

Hunde

22.01.2023 um 18:57
Bei diesem gräulichen Wetter wird wohl die größte Frohnatur depressiv , einzig die Hunde finden gefallen an dem Schneematsch und tapsen fröhlich rein :)

DSC00924Original anzeigen (17,4 MB)


melden

Hunde

22.01.2023 um 19:00
Heute hatten wir Besuch von meiner Kollegin und wir waren über 2 Stunden im Schnee spazieren. Das war echt schön.



20230122 151206Original anzeigen (1,0 MB)


20230122 151140Original anzeigen (0,8 MB)


1x zitiertmelden

Hunde

22.01.2023 um 19:06
@nairobi
schnuppern eure Lieben auch so gern im Schnee und graben sich ein?


1x zitiertmelden

Hunde

22.01.2023 um 19:38
Zitat von nairobinairobi schrieb:im Schnee spazieren
Das können wir mit Mini vergessen.. sie hasst nass und kalt und da bei uns ebenfalls einige Zentimeter Schnee liegen, waren wir gerade mal Geschäfte verrichten mit ihr draußen


melden

Hunde

22.01.2023 um 19:59
Zitat von rainloverainlove schrieb:schnuppern eure Lieben auch so gern im Schnee und graben sich ein?
Nein, das eigentlich nicht. Tut Dein Hund das?

Der Fuzzi mit seinen relativ kurzen Beinen hat es auch nicht so leicht im hohem Schnee.
Ich denke, er bekommt schon mal ein kaltes "Gemächt".

Der Setter hingegen bekommt Schneebälle ins Fell und zwischen die Zehenballen.


melden

Hunde

22.01.2023 um 20:25
@nairobi
Oh ja das zwischen den ballen kenn ich besonders wenn Salz dazukommt also Streusalz ist gefährlich


melden

Hunde

25.01.2023 um 06:15
Lustig. Heute früh habe ich den Fressnapf unseres Fuzzis, den er immer hat, in die Spülmaschine getan und Futter für ihn in einer schwarzen Porzellanform in seinen Käfig gestellt.
Später war ich oben und hörte ihn bellen und fragte mich, was er jetzt habe.
Mein Freund sagte später, er habe das unbekannte Gefäß angebellt 😄.
Nachdem er ihn ihm gezeigt hatte, hat er das aber akzeptiert und leer gefressen. Daran sieht man doch deutlich, dass Hunde "Gewohnheitstiere" sind...


1x zitiertmelden

Hunde

25.01.2023 um 16:35
Zitat von nairobinairobi schrieb:Daran sieht man doch deutlich, dass Hunde "Gewohnheitstiere" sind..
Ich hab jetzt mal ausprobiert mit Mini noch recht spät rauszugehen, dass sie uns am Wochenende mal länger schlafen lässt und nicht spätestens 5:30 raus will (die Zeit ist sie gewöhnt, da wir unter der Woche so rausgehen müssen). Keine Chance egal ob sie um 19 Uhr das letzte Mal ihre Geschäfte erledigt oder um 22 Uhr sie will zur gewohnten Zeit raus


1x zitiertmelden

Hunde

25.01.2023 um 19:51
Zitat von devil075devil075 schrieb:Ich hab jetzt mal ausprobiert mit Mini noch recht spät rauszugehen, dass sie uns am Wochenende mal länger schlafen lässt und nicht spätestens 5:30 raus will (die Zeit ist sie gewöhnt, da wir unter der Woche so rausgehen müssen). Keine Chance egal ob sie um 19 Uhr das letzte Mal ihre Geschäfte erledigt oder um 22 Uhr sie will zur gewohnten Zeit raus
So sind die Hunde doch unterschiedlich. Die Hündin von meiner Tochter schläft, wenn sie kann, ohne Probleme bis ca. 10.30 Uhr oder so.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Kampfhunde
Natur, 6.863 Beiträge, am 22.12.2022 von Tussinelda
gustus am 28.01.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 341 342 343 344
6.863
am 22.12.2022 »
Natur: Entwicklung vom Wolf zum Hund
Natur, 29 Beiträge, am 24.12.2022 von Kohlhaas
cebrax am 02.07.2012, Seite: 1 2
29
am 24.12.2022 »
Natur: Eure liebste Hunderasse?
Natur, 121 Beiträge, am 26.10.2020 von tragic_truth
Stadttaube am 03.03.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
121
am 26.10.2020 »
Natur: Trinkbrunnen für Katzen und kleine Hunde
Natur, 70 Beiträge, am 25.10.2012 von Klavier
Kylmää am 26.07.2012, Seite: 1 2 3 4
70
am 25.10.2012 »
Natur: Warum verhalten sich meine Haustiere so komisch?
Natur, 47 Beiträge, am 25.05.2012 von Mereel
americaneagle am 06.05.2012, Seite: 1 2 3
47
am 25.05.2012 »
von Mereel