Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Kaninchen

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

01.09.2012 um 11:00
@galina
wieso gönnt ihr ihr keine Artgenossen?


melden
Anzeige

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

01.09.2012 um 11:54
@Frl.Abendroth
zu 2.) Deine Problematik mit Bissigkeit kenne ich. Zumindest mir gegenüber war meine Dame auch sehr lange sehr bissig. Da schoss nur so das Blut. Da helfen nur Lederhandschuhe und langsam wieder die Dame an dich gewöhnen. Bei mir hat es lange gedauert, bis auch nur ein bischen vertrauen fasste. Mhh.. ansonsten könnte es sein, dass deine Dame gegenüber dem anderen Kaninchen irgendwie eifersüchtig ist? Nimmst du das andere mehr raus zum Schmusen. Nimmst du sie zu erst oder erst zu letzt? Nehm sie halt mehr raus zum Schmusen. Vielleicht legt sich das noch. Ansonsten hilft ja meist nur noch Kastrieren, da werden die meisten Tiere zahmer. Jedenfalls scheint sie doch von der arg dominanten Sorte zu sein. Beißt sie ihn häufig, weil sie vielleicht scheinschwanger ist und in bestimmten Bereichen ihr Nest baut? Meine ist nämlich noch mehr biestig, wenn sie ihre Scheinschwangerschaft hat und ihr Nest verteidigt. Leider ist sie so doof, dass sie das Nest im Kaninchenklo bastelt.


zu 1.) Nehm die beiden Tierchen raus, bevor du den Käfig sauber machst. Dann löst sich das Problem hoffentlich. Einfach um dich herum rennen lassen und aufpassen, dass die nichts gefährliches in deinem Umkreis machen können. :D

zu 3.) Ich habe durch Zufall 50% reduzierte Holzspielbälle für Kaninchen gefunden und gekauft. Damit lässt sich prima Wut und Frustration abbauen. Außerdem bekommen sie Zweige mit Laub (Haselnuss, Apfel, Pflaume), Rinde, dann so eine Art "Hantel" (da war vorher so ein Futterring dran), Tannenzapfen und hin und wieder ein Katzenklo mit etvl. Wasser oder Erde mit Grünzeug.


zu 4.) Also ich gebe ihnen oft im Sommer Pflanzen, Unkraut und Blumen, die sie vernichten können. Dazu Möhren und Möhrengrün und Kohlrabi. Bloß bei Kohlrabi und anderen Kohl musst du aufpassen, weil das bläht und zu Durchfall füren kann. Leider fressen sie das total gerne. Apfel bekommen sie auch hin und wieder. Gemüseabfälle, die anfallen, wenn man so kochen möchte (also Teile, die eher unschön in Suppen sind etc) oder Obstabfälle kannst du ihnen auch geben. Aber da auch nicht alles. :D

An sich habe ich das Gefühl, dass Weibchen an sich mehr zur Agression neigen. Aber vielleicht vertue ich mich auch da. Gibt ja auch liebe Weibchen. Mal sehen, was die anderen dazu sagen.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

01.09.2012 um 12:13
Mereel schrieb:An sich habe ich das Gefühl, dass Weibchen an sich mehr zur Agression neigen. Aber vielleicht vertue ich mich auch da. Gibt ja auch liebe Weibchen. Mal sehen, was die anderen dazu sagen.
Das stimmt teilweise habe zwei mädels eine ist total aggressiv (aber nur im Käfig verteidigt eben ihr Revier, draußen ist sie total friedlich )
Die andere ist total friedlich Auch im Käfig da ist sie nicht aggressiv


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

01.09.2012 um 20:09
Ich habe zwei und sie leben in freier Wohnungshaltung.
Sie sind stubenrein so wie die meisten Kaninchen.
Sie haben ein Kaninchenklo so wie Katzen ein Katzeklo haben.
SIe bekommen zweimal am Tag Frischfutter.
Viele verschiedene Sorten.
Morgens bekommen sie getrocknetes Gemüse und Kräuter aber nur ein wenig.
SIe haben immer genügend Heu.

Meine bekommen keine Vitamindrops,Salzlecksteine oder Trockenfutter aus der Tierhandlung welches voll gestopft ist mit Getreide und ungesund ist für Kaninchen.
Meine sind auch geimpft.

Man sollte Kaninchen nicht in Käfige sperren.
Kein wunder das sie agressiv werden.
Sie sollten auch niemals alleine gehalten werden.
So etwas ist Tierquälerei.
Man kann Kaninchen immer vergesellschaften wenn man es richtig macht.
Nur das ist das Problem das viele Halter keine Ahnung haben und aus Unwissenheit die Kaninchen falsch halten und vergesellschaften


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

01.09.2012 um 21:54
@Scila

gilt das mit dem kaninchenklo auch wenn das tier in der wohnung frei laufen könnte? ..

nun ich hatte mal eines und das hoppelte automatisch immer wieder in seinen käfig wen es mal musste. wenn das immer so ist und das nicht nur so bei meinem kaninchen damals zutraf wäre das ne nützliche info


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

01.09.2012 um 22:01
Wenn man merkt das Kaninchen immer in den Käfig hüpfen ist es doch supi.
Wenn sie draussen sind und immer an eine bestimmte Stelle machen kann man da auch noch eins hinstellen.
Ich habe eines im Esszimmer wo meine hausen und eines im Wohnzimmer.
Es ist immer Streu drin und oben Stroh drauf.

Zur Zeit habe ich zwei Kaninchenbabys.
Wenn sie im gehege sind kann ich auch immer öfter beobachten wie sie in die Kloschale hüpfen zum pullern.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

02.09.2012 um 12:13
@darkylein


weil wenn wir nun einen neuen hasen nehmen , wird es ewig dauern, bis wir " hasenfrei" sind . der sohn ist schon zu alt um sich für die zu interessieren und so haben mama und papa den hasen "am hals " . wenn wir irgendwo einen gasthasen bekommen würden ( weibchen oder kastriertes männchen ) mit der vereinbarung , dass er wirder zurück gegeben wird , wenn mally sterben sollte , dann LIEBEND GERNE !

ihr letzter partner war so ein gasthase , der starb auguts 2011 . erste partnerin 1 jahr davor mit 6 jahren . es ist schade , dass molly alleine ist , aber einen neuen hasen werden wir nicht kaufen , höchstens einen zu besuch nehmen . wenn jemand also in bayern einen alten hasen hätte , dann würden wir es gerne versuchen .


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

02.09.2012 um 12:44
@galina
ich verstehe die Problematik, die gibts bei Rennmäusen auch. Aber diese Tiere sind sozial und sie verarmen alleine. Du könntest deine Dame sonst abgeben? Oder zwei junge dazuholen und wenn sie sterben würde, die beiden weitervermitteln?


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

02.09.2012 um 15:30
@darkylein


wir haben absolut nicht das gefühl, dass es der molly schlecht gehen würde . seit sie im haus lebt , hat sie auch ordentlich zugenommen . die kleine katze leistet ihr jeden tag gesellschaft und die scheinen sich sehr gut zu verstehen .im frühjar wird sie 9 und das ist echt mal ein alter , wo man langsam seine sachen packt ..... es ist nicht mal gesagt , dass die sich mit dem neuem hasen und besonders noch mit einem jungen verstehen würde . 2 neue nehmen und genau wissen, dass man die eigentlich gar nicht will halte ich absolut für keine gute idee , höchstens nur zu besuch . so , dass man die am tag X wieder abgeben kann . auf eine neue hasenrunde habe ich definitiv gar keine lust . ich kann nicht leugnen , dass ich nicht sehr traurig wäre, wenn die molly mal nicht mehr da ist. bis dahin wird ihr aber SELBSTVERSTÄNDLICH angenehmes leben mit allem drum und dran ermöglicht , das sind wir ihr schuldig , wir haben sie ja schließlich freiwillig gekauft . ich freue mich aber auch auf die zeit nicht jeden tag wegen dem hasen saugen zu müssen .


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

02.09.2012 um 16:03
Erst mal: Vielen Dank für eure Tipps und Hinweise. Manches war bekannt, anderes neu oder beruhigt mich.

@Rhaenys
Wir haben Ihn zuerst bekommen. Er war etwa 2 Wochen bei uns, da haben wir Sie geholt. Da war sie noch sehr klein und er hat sie daher quasi adoptiert und sich wie eine Kaninchen-Mama um Sie gekümmert.
Rausgenommen werden beide gleichviel. Eine Tendenz zum "zuerst" rausnehmen o. ä. gibt es auch nicht.
Die 2 sitzen ja jetzt schon ein gutes Jahr zusammen und das war lange Problemlos. Er hat sie natürlich beschützt und so, aber das konnten wir einordnen. Sie ist etwa seit nem halben Jahr immer komischer und aggressiver geworden.
Eine Erklärung hierfür könnte sein, dass wir, damit Er jemanden hat, der ihm auch mal Paroli bietet, das dominanteste Weibchen aus dem Wurf gewählt haben. Er ist einfach ein ziemlicher Platzhirsch, da wollten wir keines Stallkollegen, der sich von ihm verkloppen lässt, ist er doch sehr stark.
Zu anfang war echt alles recht problemlos mit ihr. Es ist eben erst seit kurzem so. Wenn sie, wie @Mereel ansprach, scheinschwanger ist, erklärt sich das Verhalten und ist keine Überraschung. Aber da sie jetzt dauernd so ist, werde ich eben, die empfohlenen Handschuhe nehmen und sie einfach wieder etwas mehr an uns gewöhnen. Vielleicht haben wir dann ja noch eine Chance ;)

@Mereel
Finde ich kurios, dass deine ihr Nest auch an blöden Plätzen baut. Unsere sucht sich auch immer die Ecke aus, wo sie sonst ihr Geschäft erledigen oder genau neben dem Napf, sodass eine Zerstörung von ihm eigentlich vorprogrammiert ist...

Eure Fütterungsgewohnheiten von Grünzeug beruhigen mich sehr. Genauso handhaben wir das auch. Kohl gebe ich allerdings gar nicht, zum einen weils so aufbläht und zum anderen, weil ich die Erfahrung gemacht hab, dass die Hinterlassenschaften dann doch sehr streng riechen. Sie sitzen zwar auf dem Blakon, aber das muss ja trotzdem nicht sein.

Ich muss nachher noch sauber machen, da werde ich gleich mal schauen, ob ich die Tipps umsetzen kann :D


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

02.09.2012 um 17:39
galina schrieb:bis dahin wird ihr aber SELBSTVERSTÄNDLICH angenehmes leben mit allem drum und dran ermöglicht , das sind wir ihr schuldig
@galina
wenn dem so wäre würdest du sie abgeben und dafür sorgen das sie in ein artgerechtes zu hause kommt.
eine katze ist kein ersatz genauso wenig wie der mensch.auch wenn sie nicht wie ein trauerkloß in der ecke sitzt so fehlt ihr ein partner.du hast keine lust auf eine neue hasenrunde dasist ok.aber darauf zu warten das sie mal nicht mehr ist geht gar nicht.das zeigt das du nur an dich denkst wie es für dich am bequemsten ist.

http://www.rabbitrescue.de/wbb2/
http://www.kaninchentreff.de/yabbse/index.php
http://www.moehre-und-co.de/wbb3/index.php?page=Index
http://www.kaninchenschutzforum.de/index.php


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

02.09.2012 um 17:53
@Frl.Abendroth
darf ich fragen wie groß der käfig ist?
viel auslauf scheinen die nicht zu haben
und wenn sie im winter draussen sind ist ein käfig nicht geeignet.
der muss winterfest und wetterfest sein
zuviel grünfutter also frischfutter kann man nicht geben
kaninchen sollte man nicht hochnehmen denn sie sind fluchttiere
wieviel platz haben sie denn?
sie sollten jede menge platz haben und viel zum knabbern.
plätze zum verstecken.
in einem einfachen käfig geht das nicht und ist viel zu wenig für die tiere
stell doch mal fotos ein
sie brauchen auch stroh und nicht nur einstreu

was meinst du mit handschuhen an euch gewöhnen
wenn sie euch beisst und aggro ist macht ihr etwas falsch.
da nützt es nichts sie rauszunehmen und zu schmusen
wenn sie scheinschwanger ist dann will sie ihr nest verteidigen
ihr solltet das nest auch nicht wegnehmen das ist stress füre das weibchen denn sie muss schnell ein neues bauen


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

03.09.2012 um 08:21
@Gretchen
Zu deinen Aussagen nehme ich jetzt mal keine Stellung, fühle ich mich hier doch ein bisschen arg belehrt von dir. Ich denke da treffen unterschiedliche Ansichten bzw. gut gemeinte Ratschläge auf vorhandenes Wissen und konträre Ansichten. Es sind schließlich weiss Gott nicht unsere ersten Kaninchen...

Man muss es auch nicht übertreiben. Ich bin dagegen Tiere so in Watte zu packen und zu verweichlichen. Rücksicht auf ihre Bedürfnisse und Ängste: Ja. - Übertreiben: Nein.

(Btw scheinst du hier auch eher missionieren denn eine sachliche Diskussion zu wollen... Auf sowas lasse ich mich nicht ein. Eine naturnahe Haltung ist wichtig, aber nicht immer zu 100% durchführbar. Da gehe ich lieber Kompromisse ein, als so ein Tier im Tierheim versauern zu lassen.)

@Mereel
@Rhaenys
Ich habe die Kleine gestern rausgenommen und sie ist friedlich geblieben. Wir holen sie jetzt etwas öfter zu uns, dass sie da die Hemmschwellen etwas abbaut. :D


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

03.09.2012 um 11:48
@Frl.Abendroth
Na dann sind ja die ersten Schritte getan. :D Ich hoffe, dass sich dein Weibchen bald dauerhaft so lieb verhält. ^^
Bei mir komme ich ja klar, wenn se grunzt und Scheinangriffe startet. Danach ist se ja auch wieder glücklich, weil se Futter hat (ja auch da greift se an ;) ) oder draußen ist und in ihrem großen Areal herumrennen oder schlafen kann.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

03.09.2012 um 14:33
@Gretchen
das ist eine frechheit , was du dir da erlaubst ! wer bitte will einen alten hasen, der ständig medikamente braucht ? Du ? erst denken , dann posaunen !


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

03.09.2012 um 15:36
@galina
Hast du dir die Links mal angesehen?
Es gibt immer Leute die solche Kaninchen nehmen.
Also erstmal lesen.
Das ist keine Frechheit sondern Wahrheit.
Also posaun nicht so laut sondern informiere dich erstmal.
Denn es ist Tierquälerei.
Aber dafür müsstest du ja etwas tun.

@Frl.Abendroth
Wieso antwortest du nicht drauf?Weil ich zu arg belehrend wirke oder weil du vielleicht doch nicht soviel richtig machst?
Wenn du selber soviel Wissen hast wo ist dann dein Problem?
Was meinst du mit in Watte packen?Wo ist es denn übertrieben in meiner Antwort?
Von wegen verweichlichen?
Wo verweichlichst du sie denn nicht?


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

03.09.2012 um 20:13
@Gretchen
Ich diskutiere nicht mit Leuten, die meine Beiträge nicht lesen und sich in Themen mischen, von denen sie keine Ahnung haben. Hättest du meinen Beitrag gelesen, hättest du gesehen, dass ich Für eine gezielte Fragestellung zu einem expliziten Thema Tipps gesucht und nach Gewohnheiten anderer Halter (zu denen du wohl kaum gehören dürftest) gefragt habe.
Du versuchst uns hier gerade nämlich alle in die "Tierquäler"-Ecke zu stellen und darauf habe ich keine Lust. deshalb gehe ich auf dein undifferenziertes Gemecker gar nicht erst ein. Wenn ich lese, wie du hier bei anderen abgehst, nee, lass mal...

Wir halten fest: wenns nach dir ginge, wäre selbst die Haltung einer Stubenfliege Tiequälerei, weil man die ja nicht 1:1 zur Natur halten kann.

Nur gut, dass nicht alle so denken, sonst wären die Tierheime gerammelt voll und nur noch die, denen es eh Scheiß egal ist würden Tiere halten. Und das wäre doch wirklich schade. Du wirst das anders sehen, aber ich für meinen Teil lese mir deine Ergüsse ab jetzt nicht mehr durch.


@galina
Lass stecken. Das bringt doch nichts.

@Mereel
Unser großer will mich nie den leeren Napf aus dem Käfig nehmen lassen. Ich lenke hin dann ab und mit der anderen Hand nehm ich den Napf. Sobald der dann wieder über dem Käfig erscheint, hängt er schon am Rand um sich die besten Stücke rauszupicken. Total süß.
So ich geh mal das kleine Kampf-Kaninchen reinholen, um es noch ein bisschen mit meiner Liebe zu quälen. ;D


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

03.09.2012 um 21:20
@Frl.Abendroth
Nur zur Info auch ich habe 4 Kaninchen.
Und ich schiebe niemanden in die Ecke ich lese Tatsachen aber keine informativen antworten.Nur Ausflüchte.

Ja Kritik ist scheiße wenn man nicht mit umgehen kann und das könnt ihr offensichtlich nicht

@galina
Und wenn jemand noch nicht mal versucht sein Kaninchen unterzubringen sollte nicht so laut posaunen oder hast du dich in den Foren angemeldet?
Mit Sicherheit nicht ist nämlich arbeit.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

03.09.2012 um 21:20
Frl.Abendroth schrieb:@galina
Lass stecken. Das bringt doch nichts.
Ja hast recht bei euch bringt es eh nix


melden
Anzeige

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

04.09.2012 um 11:20
@Gretchen
Tatsache ist nunmal, dass du sehr Oberlehrerhaft daher kommst. Und damit ist leider keinem geholfen. Bitte sei jetzt nicht eingeschnappt deswegen, aber es ist nunmal so. :) Du bist halt ne extreme Form von Tierliebhabern.

@Frl.Abendroth
Also zum Glück habe ich da keine Probleme mit dem Näpfchen rausholen. :D Ich habe Probleme, wenns den Kaninchen nicht schnell genug mit Futter geht. Dann wird gegrunzt, herumgerannt und auch mal gekniffen. Andere haben Hunde als Kampfschmuser, aber hey wir sind die hartgesottene Fraktion, denn wir haben Kampf-Kaninchen. ;)


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden