weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Kaninchen
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 15:41
@Schrotty

Dein Kanninchen wird vom CIA kontrolliert und wollte dich vom Netz nehmen


melden
Anzeige
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 16:15
@saba_key XD bei dem seinem Verhalten, würde mich das nicht wundern. Der ist sowas von Dominant XD
obendrein noch von der Strass. Aber eben ein Hauskarnickel.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 17:41
@Frl.Abendroth
Ach guck mal die leben gar nicht im Käfig sondern in einem Stall.
Das ist doch etwas ganz anderes.Wenn du schreibst die leben im Käfig auf dem Balkon auch im Winter.
Was stellt man sich da vor?
Ein Stall ist an sich doch schon geschützter als ein offener Käfig ;)

Mir geht es im übrigen nicht darum was zu unterstellen.
Ich habe nur gelesen.

Meine können im übrigen kein Kabel annagen weil die alle unter den Fußleisten zwischen Laminat und Wand sind.
Oder hinter einem Schrank.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 17:55
@Gretchen
:D meine Kabel waren unter Putz, trotzdem hat Er Sie erwischt.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 18:00
@Gretchen

könnte dir den Link senden, würde den aber ungerne pöffentlich reinstellen weil dann jeder wüsste wo ich wohne :P

@darkylein

Ist mir klar. Aber wenn das Ninchen jetzt schon so negativ geprägt ist, dass es sofort agressiv auf Artgenossen reagiert.. Naja.
Ich bin ja prinzipiell deiner Meinung, rege mich auch immer auf wenn ich von sowas lese. Aber ich kann mir wiederrum auch nur schlecht vorstellen dass das Kaninchen sich mirnichts, dirnichts vergesellschaften lässt. So wie ich die Organisation kenne von der das Kaninchen angeboten wird, werden die alles versucht haben. Besonders da dort sowieso viele Kaninchen sind.

@Frl.Abendroth

Richtig :)

____

ok, 250 Euro kann ich mir nicht aus dem Ärmel schütteln. Dann hat sich die Sache ja wohl doch erledigt... Aber bist du dir sicher das man für ein kaninchen so viel im Monat ausgibt, oder nur für eine Gruppe?


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 18:02
@Schrotty
Deins arbeitet ja auch beim CIA :)

@Rhaenys
Kannst ihn ja per PN schicken
Also ich gebe nicht soviel aus und ich habe zur Zeit vier.
Du kannst bei einer Neuanschaffung auch die ebay Kleinanzeigen durchforsten.
Oder Bekannte fragen.
Oft steht hier und da ein Käfig rum oder eine Transportbox für wenig Geld.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 18:03
@Gretchen

gut gut.... ok ;)


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 18:03
@Rhaenys 250 Euro pro Monat??? das ist weit übertrieben :)
Gut, eine Erstanschaffung mit allem was dazu gehört und den Kaninchen zusammen, das kam hinkommen. Ansonnsten so 20-30 Euro im Monat. Dann hast du aber schon sehr gut bestückt.

Meinen frechen Kerl findet Ihr u.a. hier.

http://www.allmystery.de/blogs/schrotty/meine_anderen_lieblinge_und_schrotty_schwer_in_arb


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 18:08
@Schrotty

achso. gut.

Hab 50 Euro monatlich im Peto. Hart erarbeitetes Geld... :D ( jaja, mit 14 schon nen job )

Heißt für ein Kerlchen 20 Euro weg. Dann hab ich in 3 Monaten die empfohlenen 100 Euro zusammen die man braucht um ein finanzielles Notpolster zu haben... Joaaa


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 18:15
@Rhaenys
ich habe ja selber keine Kanninchen, aber vllt. kann man ja leihweise welche nehmen und mit nem Zaun oder so abtrennen und gucken wie deines dann reagiert


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 18:16
@darkylein

muss man mal probieren. aber vorher heißt es : überzeugungsarbeit leisten! :D


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

06.09.2012 um 21:10
Also meine Häsin hat ein großes Zimmer, einen Balkon und einen großen Käfig (welcher Tag und Nacht geöffnet ist)

:D


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

07.09.2012 um 08:41
@Gretchen
Oh Gott, jetzt auch noch Wortklauberei... Für mich sind in diesem Zusammenhang Käfige und Ställe das selbe. Und wenn du willst kannst du mir jetzt daraus einen Strick drehen, mir wird das allmählich zu blöd...

Der "Käfig" ist an sich, wie beschrieben Windgeschützt durch Mauerwerk auf allen Seiten bis auf einer. Was schützt besser vor Wind als eine Mauer? Zudem wir ja, wie geschrieben nicht im 568. Stock, sondern im 1. wohnen und ein Baum vorm Balkon haben. Unser Balkon ist auch nicht so ein Popel-Anbau aus Metall, sondern quasi ein außen-liegender Teil unserer Wohnung. So in etwa kannst du dir das vorstellen:

Nur eben dass wir rechts auch noch eine Wand haben und unserer größer ist. Ergo kann nur von vorne Wind kommen und eine laue Sommerbrise bringt die ja nicht um, oder?
Wenn's eben Kalt ist kommt eine Decke drauf und sie haben dann ja das Stroh, wo sie sich reinkuscheln können.
Zudem weiss ich nicht, was du unter einem Stall verstehst, dass der besser geschützt ist, als ein Käfig mit Häuschen drin. Link mir doch mal ein Bild, damit ich mir da was drunter vorstellen kann.

Ich schrieb ja bereits, dass man das Wohlbefinden der Tiere ganz gut beurteilen kann, wenn man sie beobachtet. Ich finde es einfach besser, wenn man die Möglichkeit hat, ihnen den natürlichen Fellwechsel zu ermöglichen. Ist meine persönliche Ansicht, ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Letztlich soll das jeder handhaben, wie er/sie es für richtig hält.

BTW lesen dich alle deine Antworten wie eine Ansammlung aus Unterstellungen, Anmaßungen und Belehrungen. Can't help it - ist nunmal so.

Ich hab dir hingegen gar nichts unterstellt. Es war nur ein veranschaulichendes Beispiel. Frag einfach ganz normal, dann bekommst du auch normale Antworten.

@Rhaenys
Naja, wir haben ja 2 Kaninchen, die verschlingen natürlich etwas mehr, gerade weil er eben so groß ist und entsprechend mehr futtert. Hast du eins alleine musst du den Käfig nicht so oft sauber machen oder eben nur teilweise (wo er eben am liebsten sein Geschäft erledigt), brauchst also weniger Einstreu (bei einer Toilette ist es sogar noch einfacher). Der futtert bei normaler Größe sicherlich weniger als die Hälfte, als unsere 2. Ich denke, wenn du auch Preise vergleichst kann man da ordentlich sparen.
Wir nehmen eben das Futter, was bei denen am besten ankommt. Das ist leider etwas teurer, aber dafür fressen sie es komplett. Von daher... sicher geht das alles günstiger. ^^
Und ob die so oft zum Tierarzt müssen, naja, da scheiden sich die Geister. Viele schneiden ihren Kaninchen auch die Krallen selbst. Unser Sugar ist der Meinung, dass wir an seinen Krallen nichts zu schaffen haben und dass lieber die Tierärztin machen soll, da ist er nämlich Lammfromm. ^^
Wenn du das hinbekommst kannst du das natürlich selbst machen. Für die Zähne ist es aber wichtig, dass man immer mal hingeht, weil viele Kaninchen an Zahnfehlstellungen leiden und sich daher die Zähne nicht richtig abnutzen. Und weil die immer weiter wachsen kriegen die dann schnell Probleme.

@darkylein
Das Tierheim hier in der Stadt ermöglicht es, mit dem eigenen Tier vorbei zu kommen, wenn es komplett gesund ist. Dann kannst du einer erste Begegnung mit einem potenziellen Stallgenossen anbahnen und schauen, wo's passt.
Das haben wir auch schonmal gemacht und das war auch echt gut so. Die Kandidatin, die wir für geeignet hielten und auch das Tierheim präferierte hat damals unseren Kleinen total verkloppt. Bei einer anderen hat's dann aber auf Anhieb gut funktioniert, sodass sie dann bei uns einziehen durfte.

Find ich eine gute Möglichkeit, um zu schauen, obs passt oder nicht, gerade bei Kaninchen, die kleine Sozialmuffel sind ;) Das Tierheim war auch neutrales Gebiet, außerhalb der Stallungen. Da konnten sie sich ohne Revierstreitigkeiten kennenlernen.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

07.09.2012 um 10:18
@Frl.Abendroth
find ich super gibts so Möglichkeiten, denn leider gibt es auch bei Rennmäusen solche, die sich einfach nicht riechen können. Viele Züchter bieten nun an, die Rennmaus nach der "Riech-Methode" zu vergesellschaften, es werden mehrere Partner angeboten und man schaut wie sich die Rennmäuse durchs Trenngitter durch verhalten, aber auch hierbei gibt es keinerlei 100 % Garantie. Es kann auch sein, dass eine rennmaus noch jung ist und sich unterordnet, und wenn sie älter ist die Rangordnung untergräbt.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

07.09.2012 um 10:20
@darkylein
Das sind natürlich so Unabwägbarkeiten. Ich habe auch von Kaninchen gehört, die sich erst toll verstanden haben und sich plötzlich nur noch an die Gurgel gegangen sind. Ist wohl auch ein häufiger Abgabegrund. Tiere haben eben auch manchmal genug voneinander ^^

Interessant, dass es bei Rennmäusen so stark über den Geruch geht, ob die einander mögen...


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

07.09.2012 um 10:24
@Frl.Abendroth
ist es denn bei Kanninchen auch so, dass so massiv gezüchtet wird mit Verlust auf Sozialität?

Das ist bei Rennmäusen eben das Problem, wurden sie früher bis zu 6/7 Jahre alt, und waren in Grossgruppen zu halten (was der Natur entsprechen würde) werden sie heute so um die 3 Jahre alt, und mehr als 2 geht selten gut.

Und der Geruch ist bei Rennmäusen sehr wichtig, sie haben am Bauch eine Duftdrüse mit der sie ihr Revier markieren, auch erkennen sie sich anhand des Geruchs. Es kann sein, dass sich eine Mausgruppe die eh schon am rumzicken ist, endgültig zerstreitet, wenn man das ganze Aqua säubert, weil der Geruch dann weg ist und sie sich als "Fremde" einordnen, und Rennmäuse gehen mit Fremden ganz rabiat um.


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

07.09.2012 um 10:34
@darkylein
Also das Problem sehe ich eher, dass es immer noch den starken Vertrieb über Zoohandlungen gibt. Diese verkaufen die Tiere auch einzeln, was wohl das größte Problem ist.
Tatsächlich hat man aber auch ab und an Exemplare, die sich erst gut in Gruppen integrieren, aber dann in der Rangfolge absteigen und den Prügelknaben für die anderen machen müssen.

Es ist also sehr abhängig vom Wesen des Tieres.

Das größere Problem, bezogen auf die Zucht, sind die entstehenden Problematiken wie schiefe Zähne oder Anfälligkeit für Krankheiten. Das passiert, wenn der Genpool auf Dauer zu klein ist, weshalb z. B. Zoos untereinander Tiere tauschen und weitergeben. Sonst entstehen Defekte.
Außerdem gibt es ja auch die, die spezielle Rassen züchten und auf Teufel komm raus die rassetypischen Merkmale hervorheben wollen. Daraus entstehen dann Kaninchen mit zu platter Nase, sodass sie im Alter Probleme beim Atmen bekommen und so, das verhält sich da wie bei Hunden (Ich denke da an den Mops, als Vergleich für z. B. Widderkaninchen, die typischerweise eine sehr kurze Nase haben).

Kaninchen markieren ja ihr Revier auch mit Düften, allerdings sitzen die Drüsen unterm Kinn. Rammler außerdem noch über Urin, besonders wenn sie nicht kastriert sind, soweit ich weiss. Das riecht dann selbst der Mensch ^^

Ist auch spannend, dass Rennmäuse fast ein bisschen irritiert sind, wenn sie in ihr gereinigtes Heim zurück kommen. Unsere Kaninchen markieren dann zwar auch erst mal wie wild, aber miteinander haben sie dann keine Probleme.

Auch finde ich interessant, dass sich die Mäuse an die Haltung in Kleingruppen anpassen. Ich könnte mir vorstellen, dass das daher resultiert, das Leute selten mehr als ein oder zwei Tiere haben wollen... Das ist ja schon sehr widernatürlich...


melden

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

08.09.2012 um 18:06
Wir halten Kaninchen im Römertopf. Statt Einstreu verwenden wir Wein.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

08.09.2012 um 20:40
@Frl.Abendroth
Frl.Abendroth schrieb:Diese verkaufen die Tiere auch einzeln, was wohl das größte Problem ist.
also ich kenne mich mit züchtern z.b. jetzt nicht soo aus, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die ihre tiere nur im doppelpack abgeben?!


melden
Anzeige

Kaninchen - Wie haltet ihr sie und welche Einstreu benutzt ihr so?

09.09.2012 um 11:49
@Haret
Richtig - wäre aber deutlich besser oder wenigstens die Sicherstellung eines bereits vorhandenen Stallpartners. Diese Tiere brauchen die soziale Interaktion mit Artgenossen...


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden