Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

2.157 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Mensch, Tier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:01
@WangZeDong

In Kognitiven Fähigkeiten, Moralverständnis und Intelligenz gleichen die Werte eines Geistesgestörten Menschen eben den von einem Tier, wogegen die Werte eines Geistesgestörten Tieren keinem Menschlichen Wert gleichen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:02
@lahiri
Zitat von lahirilahiri schrieb:Ja, weil das Potenzial da ist.
Im Tier ist das Potenzial nicht da.
Und wenn dieses Potenzial bei einem Individuum der Spezies Mensch nicht (mehr) vorhanden ist? Was ist z.B. mit behinderten Menschen deren koknitieve Fähigkeiten denen von Affen entsprechen?


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:07
@RaChXa
Das weist du doch gar nicht.
Das Gehirn ist nicht wirklich notwendig, wer steckt da hinter den Augen?
Und wenn die Augen fehlen, wer steckt da hinter diesem behinderten?
Was ist seine Absicht? Das weist du nicht.
Die Energiezentren sind wichtiger als die Organe. Und diese sind bei einem Menschlichen Körper naja wie soll ich sagen.. Ausgebauter siehe "chakren"


1x zitiertmelden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:11
@-hyde-

Hmm schön, Du bist der einzige hier, der mir Spaß macht, was ich ganz und gar positiv meine ...

Zu 1) Alles zu berücksichtigen ist schlicht nicht möglich.
Wie immer bei solchen Fragen, tendiere ich zum kleinsten gemeinsamen Nenner.
Eine längere Reise unter Termindruck ist nicht per pedes durchzuführen. Wer schon aus den schon angesprochenen Gründen auf ein eigenes Fahrzeug verzichtet und auf Bus und Bahn umsteigt, der wird nicht verhindern können, daß zB Insekten an der Windschutzscheibe zerklatschen.
Auch die Buddhisten, die den Weg vor ihnen mit einem Besen kehren um nicht versehentlich auf einen Käfer zu treten, werden alleine durch den Besen schon genug Insekten eben dadurch umbringen.

Es ist schlicht nicht möglich, ein Leben als Mensch zu führen, ohne jemals ein anderes Wesen zu töten.

Daß daraus kein Recht erwächst, die Zahl der getöteten Tiere willkürlich zu erhöhen, sollte selbstverständlich sein.
Hier sind nur Annäherungen möglich.

Zu 2) Schöne Frage. Von einem ethischen Ansatz, der das Tier dem Menschen gleichsetzt aus, ist diese Frage nur nach der momentanen Notwendigkeit zu beantworten.
Alternativ aber, und ja, das ist eigentlich nur ein der Frage ausweichen, werden wohl ökonomische Aspekte ins Spiel kommen.
Solange der Mensch mit seiner Arbeitskraft ein Wirtschaftssystem am laufen hält, das erst ein Vorhandensein von "künstlichen Hüftgelenken" und entsprechenden Operationen ermöglicht, wird auch der Mensch den Vorzug dafür erhalten.
In Ansätzen wird diese Frage ja auch heute schon beantwortet; ich denke da an zB Polizeihunde.

Zu 3) Nein, das ist kein Widerspruch.
Die Prämisse ist die Herausgelöstheit des Menschen aus der sonstigen Tierwelt.
Bestünde diese nicht, wäre der Mensch nach wie vor Teil dieses ganzen Systems Tierwelt.

Unzweifelhaft aber, daß der Mensch über ein Mehr an intellektuellen Fähigkeiten verfügt, die Tieren in dieser Form nicht gegeben sind.

Die Zugehörigkeit des Menschen zur Tierwelt oder nicht, ist völlig losgelöst von den dem Menschen immanenten Fähigkeiten, die ihn von der Tierwelt -oder der restlichen Tierwelt- unterscheiden. In diesem Punkt.

Die Möglichkeit bestimmt das Handeln.
Ein Mehr an Möglichkeit vergrößert den Handlungsspielraum.

DEM ist imHo Rechnung zu tragen, nicht vorhandenen oder nicht-vorhandenen Zugehörigkeit.

Der Mensch ist, oder nicht, Teil eines Systems, und unterliegt den gleichen Bewertungen hinsichtlich (noch immer ungeklärter) "Wertigkeit".
Die Vor- und damit verbundenen Nachteile der Eigenschaft des Menschen die ihn vom Rest der Tierwelt unterscheidet -nicht erhöht- sind separat zu betrachten, und spielen hier nicht grundlegend rein.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:12
@vegan33

Nach Deiner Auffassung wäre dann ein geisig gestörter Mensch ein Tier?

Mal davon ausgehend, dass dieses Thema voraussetzt, dass ein Mensch kein Tier ist, würdest Du einem geistig gestörten Menschen das Menschsein absprechen?

Ich finde, der Vergleich ist nicht zulässig ;)

Liebe Grüße


1x zitiertmelden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:14
@lahiri
Zitat von lahirilahiri schrieb:Das weist du doch gar nicht.
Das Gehirn ist nicht wirklich notwendig, wer steckt da hinter den Augen?
Und wenn die Augen fehlen, wer steckt da hinter diesem behinderten?
Was ist seine Absicht? Das weist du nicht.
Die Energiezentren sind wichtiger als die Organe. Und diese sind bei einem Menschlichen Körper naja wie soll ich sagen.. Ausgebauter siehe "chakren"
Alles klar, nun wird versucht mit religiösen Vorstellungen zu "argumentieren", jetzt wo ich aufgezeigt habe, dass deine Herleitung des Wertes eines Individuums über seine Fähigkeiten und Eigenschaften, zu Konsequenzen führt, die dir nicht gefallen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:15
@WangZeDong
allerdings!


Ich frage mich, ob diese Leute, die hier meinen, Tiere wären mehr wert als Menschen, weil die Menschheit ja so schlecht zu den Tieren ist, dann auch der Ansicht sind, dass sie selbst so schlecht sind, schließlich sind sie ja auch bloß Menschen....


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:15
Zitat von WangZeDongWangZeDong schrieb:Mal davon ausgehend, dass dieses Thema voraussetzt, dass ein Mensch kein Tier ist, würdest Du einem geistig gestörten Menschen das Menschsein absprechen?
Nein, weil keiner, weder Tier noch Mensch daran gemessen werden sollte ob Er Intelligent ist, dies versuche Ich durch den Vergleich zu sagen.

Wenn ein Geistesgestörter Mensch den gleichen Wert hat wie andere, dann muss ein Tier ebenfalls diesen Wert haben.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:17
@RaChXa
So religiös sind wir im Thema noch nicht einmal.
Aber die Tatsache das du denkst du seist nur der Körper und dann finish zeigt das du auf der selben Stufe wie ein Tier bist.
Was macht dich denn zum Menschen? Die Intelligenz? Lol
Ein Affe ist auch lernfähig dauert nur paar jahre noch... aber das lernpotenzial ist da.
Darum geht es aber nicht.


1x zitiertmelden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:18
@vegan33
Wert hat ja auch unbedingt gleich mit der Intelligenz zu tun, ne?
Und warum soll ein geistig kranker den gleichen Wert haben wie ein Tier?? Was macht diese Menschen denn so unhuman?? ihre Krankheit??


1x zitiertmelden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:20
@vegan33
@Eliana

Das ist zwar ein populäres, aber doch kein wirkungsvolles Argument. @Daak hat das - wieder einmal - sehr gut ausfgeführt.

Wenn Menschen und Tiere gleich sind, dann darf der Mensch sich auch wie jedes Tier als das herausragende sehen. Wenn der Mensch aber mehr Verantwortung durch Geist und Moral hat, dann hat er auch eine herausragende Stellung.

Äpfel und Birnen, was ist mehr Wert? Ein sich drehen im Kreis.

Also vergleichen wir "normale" Menschen und Tiere und "gestörte" Menschen und Tiere, dann ist es logisch und fair.

Liebe Grüße


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:22
Zitat von ElianaEliana schrieb:Wert hat ja auch unbedingt gleich mit der Intelligenz zu tun, ne?
Und warum soll ein geistig kranker den gleichen Wert haben wie ein Tier?? Was macht diese Menschen denn so unhuman?? ihre Krankheit??
Noch einmal: Ich vergleiche den Geistesgestörten Menschen in Hinsicht auf seine Kognitiven Fähigkeiten ( Intelligenz, Moralverständnis, Logik ) mit einem Tier um zu verdeutlichen, dass jeder Mensch und jedes Tier, gleichgültig auf welche Stufe Ihre Kognitiven Fähigkeiten sind den gleichen Wert teilen.

Ich versuche nicht den Geistesgestörten Menschen als unmenschlich darzustellen, sondern zu begründen, dass dieser, ebenso wie das Tier welches Ihm gleicht den gleichen Wert haben sollte wie der eigentliche Mensch.


1x zitiertmelden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:24
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:gleichgültig auf welche Stufe Ihre Kognitiven Fähigkeiten sind den gleichen Wert teilen.
DANN darf ich aber wie jedes andere Tier meine Rasse als die besonders schützendwerte und heruasragende ansehen - das meinen wir ja ;)

Liebe Grüße


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:28
@lahiri
Zitat von lahirilahiri schrieb:Aber die Tatsache das du denkst du seist nur der Körper und dann finish zeigt das du auf der selben Stufe wie ein Tier bist.
Irrtum ich denke nicht ich sei "nur Körper".

Davon abgesehen:
Du sagst Tiere seien im Allgemeinen weniger Wert als Menschen, ferner sagst du der Umstand zu denken man sei nur Körper impliziere man stehe auf der gleichen Stufe wie ein Tier.

Also folgt aus deinen Aussagen::
Ein Mensch der glaubt er sei "nur Körper" ist weniger Wert als ein Mensch der nicht glaubt er sei "nur Körper".
Zitat von lahirilahiri schrieb:Ein Affe ist auch lernfähig dauert nur paar jahre noch... aber das lernpotenzial ist da.
Darum geht es aber nicht.
Nein egal wie lange ein Affe lernt er wird niemals so komplex und abstrakt denken können wie ich.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:29
@WangZeDong

Eh.... dieses Thema gerät irgendwann zum totalen Wahnsinn, weil es Paradox ist...

Ich könnte darüber nachdenken und möglicherweise eine Lösung finden, aber Ich möchte die Antwort nicht vernachlässigen und erst Morgen mit der Lösung kommen, außerdem beschäftige Ich mich nebenbei bei einer anderen Diskussion und bin überfordert.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:31
@vegan33

Kein Problem, ich glaube ohnehin dass es da keine Lösung gibt.

Lass Dich nicht stressen ;)

Liebe Grüße


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:32
@WangZeDong
is schon was dran...

@vegan33
Tiere tun vieles, wenn nicht alles aus ihrem Instinkt heraus... Ein Raubtier, das seine Beute erlegt um sie zu fressen, überlegt nicht, ob das der Beute vielleicht schaden könnte.... Das gibt es leider bei Menschen auch, dass sie keine Moral haben, ist aber nicht so "üblich".... Ein Mensch macht sich im allgemeinen Gedanken, wie er mit anderen umgeht, spätestens im Nachhinein.... Ein Tier tut das kaum....


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:38
@RaChXa
Ja ein mensch der auf der stufe ist und nur frisst und sich vermehrt ist so viel Wert wie ein Tier doch das Pote zial ist das einzige welches eine Tür dasein lässt durch die er könnte.
Du denkst zu ordentlich, doch das Leben ist nicht ordentlich es hält sich nicht an deine Ordnung.
Das Leben ist Chaos. Es kann schnell passieren das der Mensch der bis gestern wie ein Tier lebte heute keine Lust hat so weiterzumachen.
Aber meinst du ein Tier könnte das tun?
Meinst du ein Tier wird je sagen ich möchte keinen Sex mehr haben?


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:40
@Eliana

Die Rede ist von Moralverständnis und Vernunft, diese zwei Kognitiven Eigenschaften sind Tieren durchaus nicht gegeben, dass bedeutet, deine Beschreibung trifft in etwa genau auf das zu, was Ich die ganze Zeit ausdrücken will, aber glaubst Du diese Eigenschaft ( über das eigene Vorhaben nachzudenken ) verleiht dem Menschen einen weitaus größeren Wert als dem Tier?

Ich nicht, weil Kognitive Fähigkeiten nichts damit zu tun haben sollten ob jemand weniger Wert ist, denn wenn Tiere aufgrund dieses fehlenden Moralverständnisses weniger Wert sind als Menschen, dann müsst Schizophrene Menschen ( welche ebenfalls keine Moral verstehen ) auch weniger Wert sein oder Geistesgestörte ( welche Ihre Handlung nicht überdenken ) auch.


1x zitiertmelden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

19.06.2012 um 20:43
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:verleiht dem Menschen einen weitaus größeren Wert als dem Tier?

Ich nicht, weil
Du berufst Dich aber darauf, dass der Mensch auf Grund seiner Moral und seiner höheren Entwicklung eine größere Verantwortung hat. Andererseits sagst Du, dass der Mensch gleich ist.

Was nun - größere Verantwortung weil mehr "Macht" oder gleich? Wenn wir gleich sind, dann dürfen wir alles machen was Tiere machen, wenn wir uns "besinnen" müssen weil wir besser sind, dann SIND wir besser ;)

Liebe Grüße


2x zitiertmelden