Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

2.157 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mensch, Tier, Wert, Wertigkeit

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

06.10.2013 um 11:59
@Jägerin

gestern habe ich gehört, dass für ein Hartz 4 kind am tag 3,20 €
und für einen polizeihund 6,70€ aufgewandt wird.

das muss man erstmal schlucken...


:-(


melden
Anzeige
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

21.11.2013 um 21:58
Der Mensch hat Vorrang


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 01:47
Kommt immer darauf an...
Scheinbar wesentlich bescheuerter als ein Tier, können manche Menschen auch sein...
Gemeiner, brutaler, egoistischer, zerstörerischer, sogar gefühls- und taktloser.
Es gibt eigentlich schon Tiere, die wesentlich besser sind, als einige Vertreter der glorreichen, selbstgekrönten Spitze der Evolution.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 02:02
eine stecknadel könnte sogar mehr wert sein als einige menschen auf dieser welt :troll:


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 02:27
Kein Lebewesen ist in meinen Augen besser als das andere. Das ganze liegt im Sinne des Betrachters. Es gibt Menschen, die Jagen, ohne es zu müssen(Trophäe) und es gibt Menschen die jagen, die es machen,um Nahrung zu erlangen...Was macht uns anders,das wir uns nicht als Tiere definieren??? Wenn dann...dann tut es(das Lebewesen) nicht so wie wir es machen... Neiiiiiiinnn, die Intelligenz der sogennaten Tiere ist in meinen Augen nicht zu verstehen und deshalb ist die Frage "ist ein Mensch mehr wert als ein Tier" gar nicht zu beantworten. Weil wir genauso handeln wie das primitivste "TIER". Jedes Lebewesen reagiert auf seine Umwelt und betrachtet die Dinge anders...welche z.b für uns unnormal erscheinen würden...Sei es MECHANISMUS oder sonst was???!!! Wir machen und schreiben uns das Bild der Ntur in unsere Köpfe und in unser (internet9 Bewusstsein...Die Frage müsste heissen..." Was ist NORMAL und wie defenieren wie das als Menschen, da wir uns ja nicht in unserer Gesellschaft als Tiere bezeichnen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 05:22
@Topic:

Eine eklige Frage... ich habe für 'ja' gestimmt. Ein Mensch ist mehr wert als ein Tier, was jedoch in keinster Weise den Tieren jeglichen Wert absprechen soll. Mein Computer ist (inkl. der Daten auf meiner Festplatte) bspw. mehr wert als meine Gitarre. Aber das bedeutet nicht, dass ich meine Gitarre auch nur für einen Tag entbehren würde! Sie wäre im Zweifelsfall halt nur leichter zu ersetzen als mein PC, that's all.

In diesem Sinne ist also erst einmal jedes Leben unglaublich wertvoll. Nur wäre es absurd zu sagen, dass sie alle genau gleich wertvoll sind und bspw. eine Stubenfliege den gleichen Wert besitzt, wie etwa ein Mensch oder ein Schimpanse. Das hat auch wenig mit einer subjektiven Betrachtungsweise zu tun, bzw. dass wir nur deshalb so urteilen würden, weil wir selbst Menschen sind. Hätte die Stubenfliege genug Grips, müsste sie ebenfalls einsehen, dass sie nun einmal weniger wertvoll ist, als ein Mensch (aber trotzdem - wie gesagt - immer noch wertvoll genug). Genauso wie ich bspw. einsehen muss, dass Wissenschaftler, Ärzte usf. nun einmal wertvoller sind, als ich es bin.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 05:24
Da ich selbst zur Spezies Mensch gehöre, stehen mir Menschen natürlich näher als Tiere, deshalb sind sie für mich persönlich mehr wert. Heißt aber nicht, dass Gewalt o.Ä. an Tieren auch nur ansatzweise ok ist.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 05:38
Jedes Lebewesen hat für mich den gleichen Wert, realistisch betrachtet hat der Mensch
für unseren Planeten einen sehr geringen Wert...um nicht zu sagen gar keinen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 12:08
@kushsmoke

Gut geschrieben ;-)


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 14:40
kushsmoke schrieb:realistisch betrachtet hat der Mensch
für unseren Planeten einen sehr geringen Wert...um nicht zu sagen gar keinen.
Wie oft hier zu sehen, stößt genau diese Äußerung bei manchen übel auf. :D


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

22.11.2013 um 14:44
îch hoffe 65% der Umfrageteilnehmer bekommen ein schlechtes Gewissen, wenn sie wieder die Wurst aufs Brot legen.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 18:52
kushsmoke schrieb:Jedes Lebewesen hat für mich den gleichen Wert, realistisch betrachtet hat der Mensch
für unseren Planeten einen sehr geringen Wert...um nicht zu sagen gar keinen.
Hat ein Wesen nicht doch irgendwo den Wert, den es sich selbst zuspricht, falls es das kann oder der ihm von anderen zugesprochen wird?
Unabhängig der Tatsache, wie viel der 'fiktive Wert' letztendlich wirklich wert ist. (:
In diesem Teil der Welt wird z.Bsp. eine Kuh oftmals als ergiebiges Menü betrachtet; in anderen Ländern ist sie unantastbar & heilig...
Zeit-, Raum-, Ansichtssache? Jederzeit änder- und ausbaubar...


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 18:56
Interalia schrieb:Ansichtssache?
Für mich ist die Zerstörung des Planeten durch den Menschen keine Ansichtssache.
Ein Kuh z.B. Lebt im Einklang mit ihrer Umwelt, ein Mensch hingegen hinterlässt Chaos
und Zerstörung, selbst wenn es nicht beabsichtigt ist.
Unser ganz normaler Lebensstil reicht dazu schon aus...

Von daher Kuh > Mensch...meine Meinung.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 19:05
kushsmoke schrieb:
Für mich ist die Zerstörung des Planeten durch den Menschen keine Ansichtssache.
Ansichtssache dahingehend, dass nicht jeder Mensch ein zerstörerischer Wüterich ist...
...und wenn, dass man's ändern kann, bzw. könnte. Entweder (der Zuständige) von sich selbst aus oder durch gute Menschen, die die anderen darauf eingehend hinweisen.

Stimme "Kuh > Mensch" trotzdem zu. :D
...oftmals. :)


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 19:08
Interalia schrieb:Ansichtssache dahingehend, dass nicht jeder Mensch ein zerstörerischer Wüterich ist..
Das habe ich auch nicht behauptet, was ich damit meinte ist das wir alle an einem "kabel" hängen,
die Summe der Menschheit macht die Verwüstung der Erde erst so enorm und jeder von uns trägt dazu bei.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 19:20
kushsmoke schrieb:die Summe der Menschheit macht die Verwüstung der Erde erst so enorm und jeder von uns trägt dazu bei.
Macht es wirklich die Summe...?
Also meinst Du damit den prozentual größten Teil?
Das glaube ich eigentlich nicht...

...und wenn ihr an 'nem (zerstörerischen) "Kabel" hängen, könnten wir uns theoretisch auch abkabeln und bessere Kabel verlegen. :D


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 19:28
Edit: ...und wenn wir, nicht ihr. :)


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 19:29
Interalia schrieb:Macht es wirklich die Summe...?
Also meinst Du damit den prozentual größten Teil?
Das mein ich...fast jeder Mensch verbraucht Strom, Trinkwasser, Nahrungsmittel usw. und
produziert dabei auch noch jede Menge Müll.
Außerdem vermehren wir uns wie die Karnickel, ich sehe schwarz für die Menschheit.

Sich abzukabeln, würde bedeuten ganz ohne die "modernen Errungenschaften" zu leben...
dazu ist kaum jemand bereit und selbst wenn, wir wären immer noch viel zu viele um
das im großen Stil umsetzen zu können.
Eine Weile wird das noch funktionieren wie es jetzt tut aber irgendwann ist das Maß voll.


melden

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 19:40
@kushsmoke
kushsmoke schrieb:Das mein ich...fast jeder Mensch verbraucht Strom, Trinkwasser, Nahrungsmittel usw. und
produziert dabei auch noch jede Menge Müll.
Diese Dinge müssen keinem umweltzerstörendem Kreislauf entspringen...
Man sollte sich vielleicht nicht weiterhin nur von Menschen leiten lassen, die mit ihrem "allgemeinnützigen" Tun mehr Schaden anrichten, als Gutes, sondern die unterstützen, die Alternativen ausbauen oder die kontraproduktiven Entwicklungen in eine neue und bessere Richtung lenken.
kushsmoke schrieb:Außerdem vermehren wir uns wie die Karnickel, ich sehe schwarz für die Menschheit.
In diesem Teil der Welt geht's Richtung Kinderarmut...
In anderen Teilen der Welt mangelt's an Verhütungsmitteln und alternativen Zukunftsaussichten.
kushsmoke schrieb:Sich abzukabeln, würde bedeuten ganz ohne die "modernen Errungenschaften" zu leben...
dazu ist kaum jemand bereit und selbst wenn, wir wären immer noch viel zu viele um
das im großen Stil umsetzen zu können.
...oder ein neues Bewusstsein zu entwickeln und zu stärken, sowie ja, Alternativen ausbauen.
( Alternative hat für mich irgendwie einen minderwertigen Beigeschmack - Alternativen können auch wesentlich besser sein, als das Jetzt-Gegebene und -Angenommene. )
kushsmoke schrieb:Eine Weile wird das noch funktionieren wie es jetzt tut aber irgendwann ist das Maß voll.
...und was kommt dann? (:


melden
Anzeige
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Mensch mehr wert als ein Tier?

23.11.2013 um 19:51
Interalia schrieb:Diese Dinge müssen keinem umweltzerstörendem Kreislauf entspringen...
Tuen sie aber zum allergrößten Teil und die meisten Menschen haben auch kein Interesse daran
etwas zu ändern, ist doch sehr gemütlich wie es grade ist ;)
Wer jeden Tag 8 Stunden arbeitet und nur zwei Tage hat um etwas Kraft zu schöpfen verschwendet
sowieso kaum einen Gedanken daran, irgendwas an seinem Lebensstil zu ändern um dem voranschreitenden Zerfall der Erde etwas entgegenzusetzen..."bringt ja eh nichts".
Interalia schrieb:In diesem Teil der Welt geht's Richtung Kinderarmut...
In anderen Teilen der Welt mangelt's an Verhütungsmitteln und alternativen Zukunftsaussichten.
Kannst dir ja mal den Menschencounter ansehen, ganz gleich ob irgendwo "Kinderarmut" herrscht oder nicht, die Zahl wir jede Minute um Hunderte größer und ein Ende ist nicht in Sicht.

Oder diesen Graph:
Erdbevoelkerungsgraph farbig
Interalia schrieb:...oder ein neues Bewusstsein zu entwickeln und zu stärken, sowie ja, Alternativen ausbauen.
Diese Alternativen zu nutzen ist den meisten aber "zu blöd", ist doch "alles okay wies ist" und man will ja nicht als "Ökofutzi" abgestempelt werden...
Interalia schrieb:...und was kommt dann? (:
Nichts gutes, das ist sicher.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gänsehaut22 Beiträge
Anzeigen ausblenden