weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pfeilschuss auf Katze

212 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Tierquälerei, Brutalität, Pfeil
sixsuns
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 00:00
@schnitzel

ich habe mir deine Gründe durchgelesen und gewiss ich verstehe dich schon aber Katzen haben nun eben einfach auch ein Bedürfnis nach auslauf und Platz und in eingen Wohnungen ist das nicht gegeben und soll man dann ein Tier auf einen kleinen Raum sperren wenn es auch anders geht Sicher katzen fressen auch Bodenbrüter natürlich aber füchse und andere Tiere tun das auch aber ich meine eine Katze mit Halsband gehört meist auch jemanden

@Schrotty
ich kann mir die Kommentare denken


melden
Anzeige
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 00:51
@Nightshadow81 hab selber Bogensport betrieben, gut ausgebildet, schafft ein Europäischer Doppelreflexbogen, bis zu 500 Meter und ein Japanischer Kampfbogen ca 750 Meter


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 00:52
Das ist mal grundsätzlich Tierquälerei. Und das ist zumindest in Deutschland verboten.

Die Fußball-WM habe ich wegen der "Vorkommnisse" in Bezug auf Tierquälerei in der Ukraine boykottiert. Viele fanden sich leider nicht auf meiner gleichnamigen Facebook-Seite ein. Ah ja, GEZ zahle ich deswegen auch keine. Ebenfalls kaum Mitmacher... auch auf Facebook gepostet...

Ja, ich hätte natürlich auch mit allen Mitteln versucht das Tier zu finden und zum Tierarzt zu bringen.
Das mache ich mit jedem Tier, das ich finde und das verletzt ist oder im Sterben liegt. Man sollte wissen: In Deutschland ist JEDER TIERARZT VERPFLICHTET, EIN VERLETZTES WILDTIER KOSTENLOS ZU BEHANDELN bzw. ZU ERLÖSEN.


melden
sixsuns
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 00:56
@Singaporesling

es war ja kein Wildtier sondern eine Hauskatze mit Halsband und nach dem Angriff hat sie sich eben so stark verkrochen das man sie nicht finden und dann nicht herrausbekommen konnte erst 20 Stunden später nach endloser suche hat man sie gefunden und da wars schon zu spät


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 00:59
Die Ablehnung einer Notversorgung durch den Tierarzt bei nicht geklärter Kostenübernahme verbietet sich aus berufsethischen bzw. berufsrechtlichen Gründen. Entsprechend der Musterberufsordnung ist der Tierarzt als berufener Schützer der Tiere - im Rahmen seiner Möglichkeiten - zur Hilfeleistung in Notfällen verpflichtet.

@sixsuns
Da kann man halt leider nicht mehr machen als das Tier erlösen. Aufgrund des Halsbandes könnte man ja evtl. den Besitzer ausfindig machen. Oder habe ich jetzt irgendetwas falsch verstanden?

In Deutschland unterscheidet man halt noch zwischen Fundtieren, herrenlosen Tieren und Wildtieren. Das wäre jetzt ein Fundtier.


melden
sixsuns
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 01:02
@Singaporesling

die besitzerin war es ja die das gemeldet hat die Katze hat sich mit dem Pfeil heimgeschleppt und als meine Bekannte die besitzerin der katze sie fangen wollte um sie zum tierarzt zu bringen ist sie abgehauen


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 01:06
Was hättet ihr in solch einer Situation gemacht oder wie findet ihr so etwas?
ist doch die Frage gewesen, oder?

Habe mich mal vor das Auto eines Tiergeschäftinhabers gestellt und bin da trotz Vorwährtsfahrens solange vor/auf der Motorhaube geblieben bis die Polizei kam. Da kenne ich nix.

Ein Geschrei war das mitten in der Stadt


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 01:17
@sixsuns
Das hier sagt doch alles. Die heutigen Probleme haben eine sehr kurze Halbwertszeit.

Aufruf zum Boykott gegen den Hundemord zur EM 2012 in der Ukraine
6639 likes · 7 talking about this.

7 sprechen noch drüber... als wäre nie etwas gewesen :(


melden
sixsuns
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 01:18
@Singaporesling

man hört davon auch nichts mehr


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 01:26
@sixsuns
wen?
Alles so oberflächlich, halbherzig heutzutage... alle reden drüber aber machen tut keiner was.
Ist halt das Internetzeitalter. Da sind alle Probleme beendet mit "Power off".

Bin mal gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Ich denke nicht zum Positiven. War eben wieder in der Natur, ist ja hier nicht weit weg zum Glück. Ist schon ein riesiger Unterschied, ob man eine Blindschleiche am Monitor sieht oder in der Hand hält :)


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 01:49
Sorry aber ich aber ich habe mich nicht die mühe gemacht um den thread durchzulesen, aber da ich selbst ausgebildete Bogenschütin bin, sollte man an der stelle sagen, holzpfeile gleichbedeutsam mit jugendschütze, der wenig oder kaum geld auf seine ausrüstung legt, oder jugendlicher/möchtegernbogenschutze jeden alters ohne ausbildung. alupfeil, dann bitte bei den umliegenden vereinen ermitteln lassen! aber im grundsatz kann der bogenschütze im umkreis von 75 bis 100 meter vom Ziel gefunden werden. denn weiter kann er sich nicht entfernt aufgehalten haben. und eine Katze ist ein recht kleines und flinkes ziel, was bedeutet, das der schütze recht zielsicher und doch ausgebildet sein muss. Sprich sofern der Pfeil noch vohanden ist sollte man den schützen entlarven können. Und zudem glaube ich nicht das es so viele bogenschützen auf einem knotenpunkt gibt! Gib es an die polizei! Wenn die ein wenig krips in der birne haben, finden sie herrus wer dieses Arschloch ist! Denn Bogenjagd ist in Deutschland nicht umsonst verboten und dieser fall gehört eindeutig in die Klade Tierquälerei!


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 16:49
@schnitzel

Du willst uns also vermitteln, dass Katzen wildern? Was denn bitte? Mäuse, Ratten? Ich bitte dich. Sowas kann nur ein Katzenhasser von sich geben. Katzenhasser sind übrigens psychologisch gesehen entweder überfordert mit dem eigenständigen Wesen der Katze oder aber haben sexuelle Probleme.

Wikipedia: Ailurophobie

Rehe, Hirsche und sowas kann eine Katze niemals schlagen. Auch an Schlangen und Amphibien geht sie nur selten, gerade von letzterem sterben weitaus mehr durch Menschen. Vögel bekommen sie auch nur kranke. Einfach weil es Raubtiere sind und als solche noch relativ naturnah. Aber sie wildern nicht, das ist Schwachsinn hoch 7.


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 17:30
@Paka
Himmelhergottsakrament, noch nie eine Katze gesehen, die einen ausgewachsenen Hirschen hetzt?? Oder eine Wildsau mit Jungen??

Unser Schnitzel ist übrigens kein Katzenhasser, (also bestimmt keine sexuellen Probleme oder so) er schützt die Natur, mit dem Jagdparagraphbüchlein in der Hand.

Natürlich schießt er auch auf Katzen, nur traut er sich das hier öffentlich nicht zuzugeben.., ergibt sich aus seinen Beiträgen.
Ich habe Jäger erlebt, die diese Vorgehensweise ihrer Kollegen und den Paragraphen in Frage gestellt haben und ja, denen nehme ich noch die Liebe zur Natur und dem Naturschutz ab.

Auch unter den Jägern gibt es solche und solche. :)


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 17:35
Euch fehlt es an Argumenten, deswegen werd ich wohl auf persönlicher Ebene angegriffen.
Bleibt in eurer Traumwelt, fern von Wissenschaft und Logik. :)


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 17:38
so, hier mal ein paar Zahlen, wie viele Katzen (hauptsächlich) und Hunde so geschossen wurden, nur in NRW 2002/2003, da fällt einem nix mehr ein
http://www.tierschutz-bayern.de/html/haustierabschuss.html
aber da gibt es wenigstens eine Meldepflicht....noch nicht einmal das gibt es offenbar woanders


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 18:41
@Paka
Paka schrieb: Vögel bekommen sie auch nur kranke.
Und Junge.

Ich weiß nicht, ob Du Dir vorstellen kannst, was verwilderte Katzen bereits an Vogelarten ausgerottet haben?

Gerade bei den Brutkolonien und Ruheplätzen der ziehenden Wasservögel sind verwilderte Katzen ein großes Problem.

Diese Brutkolonien befinden sich aber weit ausserhalb von 200m zu Ortschaften.

@schnitzel
schnitzel schrieb:Euch fehlt es an Argumenten,
So?

Da behauptest Du jetzt aber etwas, was ich auf mich bezogen als definitiv falsch ansehe. Denn begründet habe ich meine Argumente ausführlich und verständlich.
Nur drauf eingegangen bist Du dann nicht mehr.


melden

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 19:08
Das ist ein trauriges Thema. Ich werde nie im Leben verstehen, wie ein Mensch einem kleinen Tier so etwas antun kann. Hier in der Gegend waren vor einiger Zeit auch ein paar Fälle, da wurde z.B. eine Katze von Bekannten zu Tode gefoltert (R.I.P. Chroma | mehr Details erspare ich mir) und ein paar Dörfer weiter wurde die Katze von anderen Bekannten auch gefoltert, aber sie konnte entkommen (lebt allerdings jetzt nur noch mit einem Ohr, drei Beinen und halbem Schwanz). Die Täter wurden leider nie gefunden.
Von erschossenen oder angeschossenen Katzen hört man auch ab und zu.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 20:12
@klausbaerbel

Wenn du von Australien sprichst, da stimmt es, dass eingeschleppte Tiere die heimische Fauna schädigen. Aber zur nichteinheimischen Fauna rechne ich dort auch den weißen Mann, der ebensoviel Schaden anrichtet. Auf kleinen Inseln ists genauso.
Ansonsten kenne ich nicht wirklich Tierarten, die von Katzen ausgerottet wurden, speziell in Europa oder Afrika.
Keine Katze kann soviel Schaden anrichten, wie es Menschen können.

@schnitzel

Eher fehlt es dir an Argumenten, oder wo ist die Logik auf Katzen zu schießen, nur weil sie 200 Meter von der nächsten Hütte weg sind?
Und du laberst von Wissenschaft, verteidigst aber ein Gesetz, welches nur von einem geistig Behinderten stammen kann.

@DeepThought

Das stimmt, es gibt auch anständige Jäger. Aber eben auch die Naturschänder, die sich toll fühlen, nur weil sie mit der Waffe für "Recht und Ordnung" sorgen können.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 20:13
@Ciela

Sowas finde ich einfach nur abartig, und solche Leute dürften sich nicht von mir erwischen lassen. Eigentlich bin ich ja gegen Selbstjustiz, aber da könnte ich meine gute Erziehung vergessen.


melden
Anzeige

Pfeilschuss auf Katze

20.07.2012 um 20:13
@Paka
ähem, Vergleiche mit geistig Behinderten egal in welcher Form finde ich unangebracht, Du nicht?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden