Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

17 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Schwanger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 11:23
Ich hab öfters Träume, in denen ich schwanger bin und ne Fehlgeburt hab oder das Kind entbinde und es dann kurze Zeit später an einer schweren Krankheit stirbt...
Heute Nacht wieder...

Ich träume das ich in der Küche steh, mein Freund mir sagt, ich hab zugenommen,
ich schau an mir herunter und seh, das ich einen runden Bauch bekommen habe, greife mir mit beiden Händen dahin und merke aufeinmal wie etwas von innen dagegenstößt...
Ich sag ihm mit Tränen in den Augen, voller Freude, das ich schwanger bin...weiß auch direkt das es der 6 Monat der Schwangerschaft ist..ich habe komische Schmerzen im Bauch, denke aber, es kommt vom Treten des Kindes... ich bin dann mit meinem Freund auf ner Party, geh dann auf Toilette, und blute stark. Ich weiß das es eine Fehlgeburt ist, gucke auf meinen Bauch und er ist völlig verschwunden, auch die Bewegungen und das TReten des Kindes, ich renne raus, erzähle meinem Freund unter Tränen das ich eine Fehlgeburt hatte und wache dann auf...

Diese Träume sind meistens auch sehr emotional, muss oft auch mit den Tränen kämpfen, weil es mich den Tag über verfolgt und so mitnimmt... :(

Kann die Träume irgendjemand deuten?


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 11:42
Ein Traum, der anzeigt, dass eine Idee oder Entwicklung in Dir noch nicht ausgereift ist.
Eine Fehlgeburt kann auch das Scheitern einer Beziehung ankündigen.


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 11:44
Oh wie passend...is gerad kurz vorm Zerbrechen meine Beziehung...:(


1x zitiertmelden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 12:08
Ich glaube nicht das es was mit der Beziehung unbedingt zu bedeuten hat.

Also, ich deute es mal so:(Achtung!! ich bin kein Experte)

Du wünscht dir ein Kind, jedoch weißt du unterbewusst, dass es noch nicht die richtige Zeit dafür ist. Faktoren dafür können die derzeitige Beziehung, Beruf oder auch soziales Umfeld sein.
Aber auch natürlich dein Alter. Ich weiß ja jetzt nicht wie Alt du bist.

Ich habe mal eine Frage goaline. Kamen in deiner Familie mal Fehlgeburten vor? Zum Beispiel hatte deine Mutter eine oder deine Tante?

Wenn ja, kann es natürlich auch sein, dass du Angst davor hast, dass genau dies dir auch wiederfahren könnte.


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 12:33
@Goaline

Also,
(kein expertin)

Für dich beginnt ein neuer Lebensabschnitt, du musst dich von etwas trennen, was dir sehr am Herzen liegt. Sei es ein Haustier, Zuhause oder eine bestimmte Person. Vielleicht ist bei dir in der letzten Zeit jemand gestorben, oder du hast das Gefühl es stirbt jemand. In deinen Träumen, versuchst du es zu verarbeiten, und gibst dir die schuld dran, das du nichts ändern kannt.

Du erlebst die Fehlgeburt, in einer Dicso. Das kann aber auch bedeuteten, das du noch nicht so weit bist, oder Angst hast, eine wichtige Entscheidung zu treffen. Oder das deine "Partyphase" so langsam zu ende geht. Die Küche, ist ein Ort, für die ganze Familie, wo jeder sicht trifft und etwas zusammen unternommen wird. Vielleicht versuchst du mit deiner Familie, Freund oder Freunde mehr Zeit zu verbringen und ihnen mehr Zeit witmen mit der Schwangerschaft, willst du sie vielleich auf dich Aufmerksam machen.

Darf ich erfahren, ob du dir ein Kind wünscht? Und ob dein Freund es sich auch wünscht?


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 12:49
Danke schonmal für die Antworten, spiegelt vieles wieder...

Ein Kind wünsch ich mir schon, mein Freund auch, aber es ist jetzt kein zwingender Wunsch, den wir jetzt unbedingt erfüllt bekommen müssen, uns ist es noch zu früh dafür.
Und wie gesagt momentan hängt unsere Beziehung am seidenen Faden...ob das überhaupt was wird is fraglich...


1x zitiertmelden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 12:51
Vielleicht will dein Traum dir sagen, dass du dir unheimlich gerne ein Kind wünschst. Aber das du unterbewusst weißt, dass er nicht der Richtige dafür ist.
Nicht der Richtige, die Vaterrolle zu übernehmen und der Beziehung mit einem Kind mit dir gerecht zu werden.


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 12:52
@Goaline

Vielleicht, ist es so das du die Bindung zwischen dir und deinem Freund mehr befestigen möchtest. Das du Angst hast verlassen zu werden.

Ich hoffe, das du glücklich wirst mit deinem Freund, wenn du ihn wirklich liebst, sag ihm was du für ihn empfindest, vielleicht wird sich etwas zwischen euch ändern. Ein Versuch wäre es doch wert :)


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 13:10
Zitat von GoalineGoaline schrieb:.is gerad kurz vorm Zerbrechen meine Beziehung...:(
Zitat von GoalineGoaline schrieb:Ein Kind wünsch ich mir schon, mein Freund auch
Hm, das verstehe ich nicht so ganz, Du schreibst das es tatsächlich grad kurz vor dem zerbrechen deiner Beziehung ist und gleichzeitig wünscht ihr beide euch ein Kind?

Ich denke eher mal das Du innerlich unbewusst möchtest das die Beziehung bestand hat und unbewusst denkst das ein Kind euch zusammen schweissen könnte. Der Traum warnt Dich davor das es so nicht klappen kann und zeigt Dir das Du noch kein Kind bekommen solltest.


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 19:36
man sollte auch mal in betracht ziehen, dass an träumen nix zu deuten gibt, ausser, dass es eine Verarbeitung der Geschenisse des Hirns ist.


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

04.08.2010 um 20:32
hast du grad mit einer mitteilung zu kämpfen.
oder wartest du auf eine?@Goaline


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

05.08.2010 um 08:05
@BlackPearl

Hab mich falsch ausgedrückt, sorry....
Also bis vor kurzem war der Wunsch auf jeden Fall da, aber wie gesagt net so, das man sofort eins will, sondern wenn einfach die Zeit dafür reif ist...momentan is halt Krise, wie es weiter geht weiß ich noch nicht, aber für ein Kind wär jetzt sowieso kein Platz in meinem Leben, deswegen denke ich auch nicht, das mir sowas "unterbewusst" im Kopf rumschwirrt...


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

05.08.2010 um 13:04
@Goaline
Du hast soeben deinen Traum selbst "gedeutet". Es ist so, wie ich es schon vorher geschrieben habe: Dein Gehirn verarbeitet die Erlebnisse der vergangenen Tage/Wochen, mehr nicht.


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

06.08.2010 um 00:13
@Goaline
wie du siehst, jede Menge vielleicht und oder.

Deine Träume kannst du nur selber deuten, und das im größeren Kontext nur durch die Beobachtung derselben.

Es ist meist ein längerer Prozeß, aber meines Erachtens nach die Mühe wert.

Fange an, ein Traumtagebuch zu führen,- schreibe jeden Morgen nach dem Aufwachen alles auf, was dir noch einfällt. Nach einiger Zeit wird es immer mehr, an was du dich erinnern kannst. und es es beginnt sich eine Art von Thematik zu kristallisieren, welche du für dich in den Bezug zu deinem Leben setzen kannst.


Bei deinem derzeitigen (recht einseitigen) Traum, würde ich dir erstmal empfehlen:
nicht (physisch) Schwanger zu werden, da du durch die Träume wahrscheinlich große Ängste vor einem wahrwerden derselben haben dürftest.

und, die Geburt mal psychologisch zu sehen.

Haderst du vor einer Entscheidung, ein anders gestaltetes Leben zu führen? Anderen Interessen nachzukommen als bisher?
Eine Geburt kann auch auf psychischer Ebene vollzogen werden, zu einem anderen Denken oder Leben hin.


Namaste
OneLove


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

06.08.2010 um 10:10
Hare Krishna
Liebe Goaline

Ich werde mal versuchen deinen traum zu deuten.

Ich träume das ich in der Küche steh, mein Freund mir sagt, ich hab zugenommen,
ich schau an mir herunter und seh, das ich einen runden Bauch bekommen habe, greife mir mit beiden Händen dahin und merke aufeinmal wie etwas von innen dagegenstößt...
Ich sag ihm mit Tränen in den Augen, voller Freude, das ich schwanger bin...weiß auch direkt das es der 6 Monat der Schwangerschaft ist..ich habe komische Schmerzen im Bauch, denke aber, es kommt vom Treten des Kindes... ich bin dann mit meinem Freund auf ner Party, geh dann auf Toilette, und blute stark. Ich weiß das es eine Fehlgeburt ist, gucke auf meinen Bauch und er ist völlig verschwunden, auch die Bewegungen und das TReten des Kindes, ich renne raus, erzähle meinem Freund unter Tränen das ich eine Fehlgeburt hatte und wache dann auf.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Küche ist der ort der umwandlung, wo man ungenissbares zubereitet um es geniesbar zu machen.Da was man icht versteht wird umgewandelt zum veständniss.

Wenn ein freund im traum autaucht kan das eine warnug fü unüberlegtes handeln bedeuten.
Schau mal op du oder andre etwas gedacht geasgt oder gemacht haben die dir jetzt oder im nachhinein in der zukunft ein schlechtes gewissern aufzwigen könnten oder haben.
Die schwange schaft deutet oft auf eine sehr lange warte periode hin,ein projekt das erst resultat gibt in der zukunft, da es 6 monate sind sollte die wartezeit auch sechs monate sein.

Die sechs deutet auf eniheit und harmoni hin meistens ist dieses für den köper gedacht.Vieleiceh solltest du deinen körper und deinen geist in übereinklang - balnce bringen um besser durch diese periode zu gelangen. die sechs kan auch für eine krakheit stehen, wenn du dich irgenwie nicht wohl fühlst solltest du den arzt aufsuchen.

Die frehlgeburt weist auf eine idee oder entwicklung hin die noch nicht ausgereift ist. Schau mal hin und sehe nach was du so für ideen oder projekte in gang hast oder dir denken kanst das du sie durchführen willst.
Eine fehlgeburt kan auch auf ein beziehung hindeuten die scheitert.Vieleicht denkst du das jemand dich verlassen will oder das du jemanden verlassen willst.
Das treten weisst daruf hin das man es nicht ertragen kan im wach leben, das man es los werden wil was einem bedrückt oder irritiert, weh tut m.m.

Vielicht ist es ein gute idee wenn du denn weisst wer diese person ist mit ihr darüber zu reden, du weisst es am besten. Der traum übertreibt in der regel gewaltig, sonst würden wir nicht auf den inhalt aufmerksam werden und uns im wachleben auch nicht daran erinneren. so muss der traum inhalt meisstens übertrieben wirken, sonst merken wir uns dessen inhalt nicht.

Ich hoffe das du etwas davon gebrauchen kannst.

Hari Bol
Liebe Grüsse
Bhakta Ulrich


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

18.02.2013 um 14:22
hi...

deine träume kann dir keiner deuten oder sogar erklären....
die frage auf ob sie weg gehen kann dir keiner beantworten selbst du nicht...
am 4 februar hat sic für mich mein leben sehr stark verändert...
da habe ich erfahren das ich unser kind verloren habe und das durch meine eigene schuld.
wir haben nicht verhütet und dann darüber gesprochen was wäre wenn...
ich selbst habe schon drei kinder und es wäre unser erstes gemeinsames gewesen.
mir tat der unterleib weh und ich machte mir ein wärmekissen drauf...
dann bekam ich höllige schmerzen und fing an wie verrückt zu bluten... ich bin nicht zum doc gegangen weil ich mir selbst sagte ach es sind nur meine monatlichen probleme.. hab ja bald einen termin...
dann sagte mir der doc das ich schwanger bin und mein herz raste wie verrückt..
er machte dann ein ultraschall und guckte so ernst...den blick werde ich nie vergessen...ich merkte sofort das was nicht stimmt...
seid dem habe ich immer wieder diese träume...immer und immer wieder verliere ich unser baby...einmal träumte ich sogar davon das ich im kreissaal liege und die hebamme mir unser baby in einem weißen handtuch gibt...ich mache die weg und es ist nichts da...ich wusste nie wirklich was hass und verachtung ist bzw wie sich das anfühlt...jetzt weiss ich es und es wird auch nicht weg gehen...
mein partner ist für mich immer da und sagt auch immer wieder das es nicht meine schuld ist...im gegenteil er gibt sich genauso die schuld dafür weil er mich nicht zum doc gebracht hat...
es hilft aber nicht...
das ist das schlimmste was ich je in meinem leben getan habe und das werde ich mir nie verzeihen...
jetzt werde ich mich sterilisieren lassen denn das werde ich meinem partner nie mehr an tun...

es kann dir keiner dabei helfen damit um zu gehen und vergessen wirst du es auch nie... versuche einfach zu respektieren das du es nicht rückgängig machen kannst...denn mehr geht leider nicht...

ich wünsch dir viel glück und besonders viel kraft dabei...

gruß momo


melden

Fehlgeburt...wer kann mir den Traum deuten?

18.02.2013 um 14:24
träume verarbeiten das was wir am tage versuchen zu verbergen...manchmal gut und manchmal schlecht...einige reden darüber und andere machen es mit sich selbst aus...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Schwangerschaft.
Träume, 19 Beiträge, am 16.11.2014 von Marina1984
theomoon am 10.09.2011
19
am 16.11.2014 »
Träume: Außergewöhnliche Träume die unregelmäßig erscheinen…
Träume, 5 Beiträge, am 30.11.2021 von Lindi
blueblue am 04.05.2021
5
am 30.11.2021 »
von Lindi
Träume: Tür in der Wand?
Träume, 2 Beiträge, am 28.04.2021 von Materianer
Sascha81 am 27.04.2021
2
am 28.04.2021 »
Träume: "Parallelwelt" im Traum?
Träume, 11 Beiträge, am 21.08.2021 von J.Oker
orihawka am 23.06.2021
11
am 21.08.2021 »
von J.Oker
Träume: Von einer Fremden geträumt
Träume, 6 Beiträge, am 21.04.2021 von Askinsheya
Askinsheya am 15.04.2021
6
am 21.04.2021 »