Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

28.03.2008 um 20:47
ja, dann mach mal.... :)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

30.03.2008 um 12:30
@lolli: Danke - Liebe Gruesse auch an Dich :)
Ich lese immer noch fleissig mit ...
Da ich aber im Laufe der 191 Seiten hier schon einiges eingebracht habe gibt es halt nicht mehr Neues zu erwähnen.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.04.2008 um 16:33
Werde mich mal auf den Weg machen Boulay ist von mir ca 20 Km weg. Sollte ich wieder kommen werde ich euch meine Erlebnisse erzählen oder auch nicht.
Gruß Templer


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

14.04.2008 um 18:53
@ Templer 1312

Na, warste in der Geisterstadt? Was hast du denn so erlebt?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.04.2008 um 14:00
Also ich hab zwar nich alle seiten gelesen aber hier ist mal meine Meinung:

Ich glaube das ist ein Militärlager war und dort auch Offiziere und so lebten.
Die Villa gehörte einem Offizier oder Kommandant.
Eines nachts verschwanden die Offiziere mit ihren Familien da sie Angst hatten( da vllt der Krieg zuende war ) und sie angst vor den Amerikanern hatten, die kamen.
Die sache mit dem brunnen kann ich nicht erklären aber die Geräusche könnten vom Wasserturm stammen da er vllt löcher hat indenen Regenwasser läuft. Das regenwasser tropft halt im turm und das hallt dann und dadurch entsteht ein eigenartiges Geräusch.
Die Irrlichter sind bestimmt Taschenlampen oder die lichter der GPS geräter der leute die da ihre sachen suchen.

Der rest ist einbildung oder erfunden, da man daran glaubt hört man auch sachen die nicht stimmen.
Wahrscheinlich wurden geschichten falsch erzählt oder es wurde etwas dazuerfunden.
Darum vllt verschwanden nur ein-zwei kinder durch i-welche Kinderschänder und alle erzählen dann es waren ganz viele.


Ach ja man kennt die namen der Offiziere nicht da sie geflohen sind und nicht vors Kriegsgericht wollten.Denn viele Amerikaner rächten auf eigene FAust was die Deutschen den menschen angetan haben


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.04.2008 um 15:12
Einfach weiterlesen ...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.04.2008 um 16:11
Wäre vielleicht nicht verkehrt gewesen, wenn du die Seiten alle oder zumindest so bis seite 60 oder so gelesen hättest! ;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.04.2008 um 16:20
Allein wegen dem Gruseltourismus dort könnte man nix Mysteriöses festmachen.
Es werden immer andere Interessierte dort anzutreffen sein.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.04.2008 um 23:00
an alle wissenden.
gibt uns bitte addresse oder eine wegbeschreibung zu genau dieser gesperrten straße führen.


1x zitiertmelden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.04.2008 um 10:00
Wolle Wu Boulay Aweg Moha?

Habe ehrlich gesagt nur die letzte Seite gelesen, kenne diese Stadt aber. Nicht persönlich, aber ich habe davon gehört.
Ich weiß nicht, was ich davon halten kann. Ich denke aber, dass man darüber nicht urteilen kann, wenn man selbst nicht da war!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.04.2008 um 13:38
Zitat von DrGatesDrGates schrieb:gibt uns bitte addresse oder eine wegbeschreibung zu genau dieser gesperrten straße führen.
Als wär das hier nicht schon tausendmal beschrieben worden und sogar GoogleEarth Koordinaten wurden mehrmals angegeben.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.04.2008 um 20:51
:)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.04.2008 um 21:44
nochmal für die ganz doofen (weis nicht wie ich diese leute sonst nennen soll): boulay hat nix mit dem "geisterdorf" zu tun. dieses heißt ban-saint-jean.

im ürbigen warte ich immer noch auf eine antwort von den betreibern dieser seite.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

21.04.2008 um 13:42
Antwort auf was?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

21.04.2008 um 15:08
er will, daß der thread geschlossen wird


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

21.04.2008 um 15:29
Ich würde ihn vermissen :-) Aber ok, viel neues zu erzählen wird es wohl nicht mehr geben.

Das war der erste Thread, den ich hier gelesen hab. Und wegen dem ich mich hier angemeldet hab. Hach *schnief*

;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

22.04.2008 um 01:59
ich war da zwar auch noch nie aber in dem dorf in dem ich meine jugend verbrachte gab es eine alte molkerei in der wir uns jeden freitach trafen und dort die milchpappen aus dem lager verbrannten... nach einigen bieren sahen wir auch mysteriöse tote kühe umherirren die anscheinend vor ihrem tod nochmal gemolken werden sollten.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

04.05.2008 um 16:33
Link: www.moosburg.org (extern)

Hallo,
schaut doch einfach mal hier nach:
http://www.moosburg.org/info/stalag/stalag12fz.html

Ich glaube damit wäre dann der historische Hintergrund abgeklärt ......

Den mystischen Teil kann jeder nur durch Hinfahren und eigene Erfahreungen machen "erfahren".


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.05.2008 um 14:23
@dangerseeker - Joa da hast du wohl recht. Obwohl mir der Thread hier auch recht arg am Herzen liegt. Aber es gibt ja auch noch WkW :-D


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.05.2008 um 08:44
Das kann auch ganz schön gruselig sein, wenn dort die Geister aus der Vergangenheit auftauchen... ;-)


melden