Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

10.07.2008 um 11:36
Ehrlich gesagt halte ich Brandstiftung (wenn man das bei Ruinen noch so nennen kann) durch irgendwelche Kids, die sich da rumtreiben, gar nicht mal für so unwahrscheinlich.

Was sind diese Sprengfallen? Was machen die Dinger, wenn sie ausgelöst werden bzw. wie werden sie ausgelöst?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

10.07.2008 um 14:45
Hi Tiesto,

an deiner stelle würd ich mir selber mal ein Bild von der Stadt machen
" um mein senf dabei zu geben"

Ich kann Saarpower nur recht geben die Keller dort sind ohne probleme leicht zu betreten !!!

Und dort sind auch keine Geister oder so.
Das einzige erschreckende sind dort die Blauen Säcke die Links auf dem weg in den Hecken Liegen schau doch einfach mal da rein!!
Dann Kannst du dir selbs ein bild davon machen und mitreden !!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

10.07.2008 um 20:25
"Hi Tiesto,
an deiner stelle würd ich mir selber mal ein Bild von der Stadt machen
" um mein senf dabei zu geben"
Ich kann Saarpower nur recht geben die Keller dort sind ohne probleme leicht zu betreten !!!"

--> an eurer stelle würde ich mir mal die 193 seiten durchlesen, dann könnt ihr auch die einzelnen teilnehmer entsprechend einordnen:-).


"hast du irgendein Problem??"
--> nein


"ich habe nie gesagt, dass das Betreten erlaubt sei nur weil keine Sperren da sind. Zudem dass die Gebäude stark einsturz gefährdet sind halte ich für ein Gerücht."
-->ich kann mich nur nocheinmal wiederholen. die gebäude sind einsturzgefährdet und es nicht erlaubt, das gelände zu betreten, da es sich um ein militärisches sperrgebiet handelt.
leider reagieren die moderatoren bzw. betreiber dieser seite nicht auf entsprechende hinweise. anscheinend muss echt erst was schlimmes passieren.


"Die meisten Kellerräume sind problemlos zu betreten manche sind nicht einmal verschüttet."
--> da geb ich dir recht, aber das mit dem 2. stock ist etwas übertrieben.


"" um mein senf dabei zu geben""
--> mein senf steht im kühlschrank und ich bitte euch sachlich zu bleiben und nicht beleidigend zu werden.


"an deiner stelle würd ich mir selber mal ein Bild von der Stadt machen"
--> das bild ist schon längst fertiggestellt:-)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 08:58
hmmm....

@saarpower

was zum Geier sind "Gewährsalben"???????
*rofl*


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 11:37
Die schmiert man sich auf Schußwunden, glaub ich.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 11:51
/dateien/gg2805,1215769905,Rouine
@Abendstern: Das sind Schüsse!!!!!!

@tiesto: Also ich für meinen Teil bleibe sachlich. Nur Nur deine erste Reaktion kam mir etwas herablassend vor und das ist auch eine Form der Beleidiigung. Ich bin 3 mal 7 alt und weiß was ich erzähle bzw. schreibe. Und nur weil ich den größten teil der 193 Beiträge vorher gelesen habe und doch recht viel schwachsinn dabei ist, habe ich meine persönlichen Erfahrungen rein geschrieben. Und meines wissens nach, wenn in einem Haus eine Treppe nach oben geht und oben dann eine ganz normale Wohnfläche ist, nennt man das dann 1.STock ok, ein Ausdrucksfehler von mir, entschuldigung, aber trotzdem gibt es dann immer noch das Dachgeschoss in einigen Häusern, dass als 2. STock zu bezeichnen ist vlt etwas übertrieben, man kann es aber auch Haarspalterei nennen darüber zu diskutieren. Im Anhang ist ein Bild eines solchen Gebäudes, sieh es dir an und Bilde dir selber deine Meinung, denn ich bezweifle dass du jemals da warst und dann mit diskutieren zu wollen ist zwar in ordnung aber im Rahmen bitte. Und mal ganz ehrlich was wollen die Betreiber dieser Seite deiner Meinung nach machen??? Das einzige wäre diese Seite zu sperren. Und an alle da draussen, bitte hört auch noch auf zu rauchen und bitte auch nicht falschirmspringen und so dinge die sind auch sehr gefährlich =)

@sunny5: Du wirst lachen, das mit den Kiddys war auch mein erster Gedanke, aber wenn du die Einschusslöscher in manchen Häusern siehts, ist es eig. garnicht so abwägig, dass dort entweder Brandübungen oder vlt sogar, mit Brandbomben experimentiert wurde, habe es aber nicht gesehen und deswegen war es eine reine vermutung von mir.
In meinem ersten Bericht habe ich ein Bild einer solchen Sprengfalle reingestellt, diese sind mit einem kaum sichtbaren Draht an zwei enden befestigt und wenn man diesen berührt wird der Stift der granate gelöst und sie explodiert. Deswegen nennt man die Teile auch Stolperfalle.fetter Text


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 12:16
So nun nochmal ein alter Beitrag vom mir zum Thema BJS,vielleicht hift er jetzt mal:

Hallo zusammen, als erstes zu dem Thema Militärgelände.
Nicht jedes Militärgelände muß oder ist mit Zäunen gesichert auch nicht bei uns in der BRD. Dennoch ist es Strafbar ein solches zubetreten, siehe sogenannte Standortübungsplätze und außerdem kann es auch ungesund werden. Wenn Man/Frau plötzlich vor oder unter einen Wiesel (Panzer) steht/liegt der aus einen Gebüsch herraus gefahren kommt.Da hilft auch nicht der Spruch "Ich habe zwar Schilder gesehen aber keinen Zaum" dann ist Man/Frau erst einmal am Arsch, Feldjäger (MP-Deutsche Militärpolizei), normale Polizei und eine schöne Anzeige wegen Landfriedensbruch + Gerichtsverhandlung und da ist nichts mit Geldstrafe (sprich Kleingeld) das kann richtig teuer werden.

Und zweitens sollte Man/Frau die dort vermuteten Toten ( aus der Ukraine,geschätzte 200 Massengräber mit zirka 23.000 Toten ) aus dem Zweiten WK in Frieden ruhen lassen.

Im November 1945 berichtete die lothringische Tageszeitung Républicain Lorrain vom Auffinden von über 200 Massengräbern bei Denting in der Nähe von Boulay im Département Moselle. 'Hier liegen die sterblichen Überreste von mindestens 23 000 Angehörigen der Roten Armee, die meisten sind aus der Ukraine', sagt heute Gabriel Becker, Mitglied der Association Franco-Ukrainienne, die sich für die Errichtung einer Gedenkstätte an dem Standort einsetzt. Gabriel Becker ist auch Autor eines Buches, das die Geschehnisse von Ban-Saint-Jean aufarbeitet: »Le camp du Ban-Saint-Jean 1941-1944 – Lumière sur une honte enfouie« (Das Lager Ban-Saint-Jean 1941-1944 – Licht im Dunkel des Vergessens).

Jeder sich Infomieren möchte kann ja auf diesen Link gehen:

Wikipedia: Ban Saint Jean

Dort erfährt Man/Frau etwas über die Geschichte von Ban Saint Jean/Boulay und kann sich auch Fotos von dort anschauen.

Auch wenn ich jetzt schon weiß das dieser Artikel nichts bringen wird ,wie schon zweimal zuvor setze ich ihn noch mal hier rein.
Auch bei mir in der Nähe gib es soetwas, aber hat nichts mit Geistern usw zu tun und zwar im Hönnetal heute ist dort eine Fabrik von 1933 bis 1945 befand sich dort eine Aussenstelle der GESAPO / SD Dortmund.



melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 12:28
ach! du meinst GEWEHRSALVEN!!!! :)

@Hawker

Danke! Aber ich glaube nicht, daß das was hilft, wenn du versuchst, die Leute zur Vernunft zu bringen. Die merken es erst, wenn sie unter einem Panzer liegen oder dergleichen, also mach dir nicht unnötig Mühe.

@sunny
meinst du, die "Gewährsalbe" gewährleistet eine schnelle Heilung, oder wie? ;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 13:09
Also alle die Tiesto hier so "verschreien" - er ist einer von den Urgesteinen hier in dem Thread und kennt sich mit der Materie mindestens genausogut wenn nicht sogar besser auch als ihr.

Auf die Dächer kann man übrigens wirklich nicht mehr - die haben schon vor langem die Treppen eingerissen, da man so wegen Einsturzgefahr verhindern will, dass irgendwelche Leute in die oberen Stockwerke gehen. Also wenn ihr keine Leiter dabei hattet, dann ist das relativ unwahrscheinlich das ihr da oben wart.

LG allerseits


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 14:00
@lolli dann schau dir doch bitte mal das von mir rein gestellte Foto, des Gebäudes an. Also da braucht man wirklich keine Leiter um in das obere Stockwerk zu gelangen. Finde es ja nett wie du tiesto verteidigst, aber ihr seit bei irgendwie so borniert. Nur weil ihr euch etwas nicht vorstellen könnt ist es dann auch nicht so oder??? Hmm ich glaube sowas nennt man im Volksmund "kleingeist"....................... also nicht dass ihr euch gleich wieder angegriffen fühlt, ist net persönlich gemeint, aber bitte erst das ding über euren augen einschalten und dann drauf hauen und net umgekehrt!!!!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 14:28
Hast du von den ausgebrannten Häuser und den Einschusslöchern auch Fotos?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 14:35
/dateien/gg2805,1215779752,Ruine 2
Von dene ausgebrannten Räumen leider nicht. Aber von den Einschusslöschern ja.
Unter dem oberen Fenster die ganze Wand entlang!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 14:57
Das sieht mir ehrlich gesagt nicht wie Einschußlöcher aus, so gleichmäßig wie die sind, sorry.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 15:01
es gibt doch so einige verlassene örtchen wie "bsj",ich frag mich grade:
warum redet man grade so viel über bsj ? warum ist das gerade DIE "geisterstadt" (angeblich) schlechthin ? warum nicht ein anderes lager von früher ?

war's da am aller schlimmesten wegen den vielen toten ? ...
frag mich , warum nicht die anderen lager nicht so in allermunde sind..


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.07.2008 um 15:04
Vielleicht weil die anderen nicht so verlassen und zugewuchert sind. Das hat schon was geheimnisvolles. Bei anderen, die z.B. als Paintballgelände, Gedenkstätte oder sonstwas dienen, ist das mysteriöse weg.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.07.2008 um 14:28
oooOOO und wech sind alle unsere neuen Erkenntnisse -.-


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.07.2008 um 14:30
http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Gedenkst.jpg

Hier nochmal die neuen Links


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.07.2008 um 18:29
Hallo, ich bin völlig überrascht, das Forum hatte doch bereits 200 Seiten.
Wo sind denn die letzten 6 Seiten abgeblieben?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.07.2008 um 19:08
Gelöscht wegen eines Systemfehlers ... technik is schon was tolles


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.07.2008 um 22:50
Oh leck Leute ich find die Seiten nicht mehr die ich letztens noch neu gepostet habe. Hat einer die noch im Verlauf oder so? Speziell an Stefan und Tiesto... sieht schlecht aus sonst. :-(


melden