Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

20.05.2009 um 14:57
von dem teil hab ich auch schon gehört.
Irgendwo in der nähe von Zweibrücken soll auch ein altes Munitionsdepod sein das verlassen ist oder sowas.
Hab das mal von jemandem gehört.ist aber schon lange her.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

20.05.2009 um 15:07
Ja das alte is glaub ich von wald schon durchdrungen und davor sinn geflutete Panzer gräben da geh ich immer Angel und irgentwie geht von dem Munitionslager eine gewisse bedrohlichkeit aus


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

29.05.2009 um 19:18
Hallo @lle Forumsteilnehmer,

mit wachsendem Interesse habe ich mir die Mühe gemacht und ALLE 208 Seiten (...und/oder 5 Lebensjahre...) dieses Threads verinnerlicht. Von Lachen über Staunen bis Wundern war bei meinen Gemütsregungen alles dabei. Einige Forumsteilnehmer "der ersten Stunde" wie z.Bsp. Tiesto haben mich mit ihren beharrlichen Versuchen einigen Unverbesserlichen die Geschichte von BSJ in den Schädel zu hämmern echt beeindruckt. Da es im Kern dieser unendlichen Geschichte um die vermeintliche Geisterstadt BSJ geht, wollte ich die Gelegenheit nicht verpassen etwas Produktives hinzuzufügen. Ich nehme an, dass jeder der Anwesenden mit inzwischen perfekt funktionierenden Übersetzungsprogrammen wie dem von Google oder Babylon umgehen kann. Unter folgenden link findet ihr eine Auswahl von vier "echten" Geisterstädten auf dem spanischen Festland. Die Geschichten Rund um diese Orte sind echt haarsträubend. Einfach die Bilder anklicken. Ich sende euch Grüsse in die alte Heimat aus dem sonnigen Malaga im Süden Spaniens.

mesemalaga

http://www.fantasmasovnis.com/fo-pueblos-fantasma.html (Archiv-Version vom 01.03.2009)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

31.05.2009 um 18:42
Ich kann kein Spanisch. Sorry.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

31.05.2009 um 20:47
@renner

Du hast aber schon vom Google-Online-Übersetzer gehört, oder? Copy & Paste und ab dafür.

Es lohnt sich.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

31.05.2009 um 21:15
Doch schon, aber da kommt nur Mist raus.
Man kann es sich aber denken.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

01.06.2009 um 08:50
Sollte es wirklich jemanden Interessieren, würde ich mir die Mühe machen und die Texte ordnungsgemäss übersetzen um einen Thread zu eröffnen. Die "Geisterdörfer" Spaniens haben durchweg eine spannende Geschichte und sind allemal einen Besuch wert.

mesemalaga


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

01.06.2009 um 09:50
wenn du das machen würdest, wäre wirklich total nett von dir =) denn ich denke mal, dass es hier bestimmt einige geben wird (ich persönlich zähle mich auch dazu), die gerne mehr darüber erfahrne würden. auch wenn diese dörfer extremst weit entfernt liegen.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

01.06.2009 um 10:00
Ich habe einen neuen Thread zu dem Thema geöffnet.

Geisterstädte Spaniens

Liebe Grüsse aus Malaga


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

02.06.2009 um 14:39
jetzt sind wir mal ganz ehrlich wer war denn schon da???
Ich interessier mich brennend für die wahre geschichte von dieser geisterstadt aber niemand kann mir genaues darüber sagen. man hört von jeden nur das dort dinge gesehen die niemand erklären kann.
Ich selbst war noch nie da aber wenn ihr mir vielleicht sagen könnt was ihr über sie wisst wär ich euch sehr dankbar..


LG


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

02.06.2009 um 16:27
ohne dich jetzt angreifen zu wollen, aber soweit ich mich erinnere, stehen einige seiten zuvor (quasi am anfang des threads) die links mit der wahren geschichte.
oder du googlest das ganze mal.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.06.2009 um 22:17
also, hier wurde schon mal was über Dreisbach gepostet,über die alte Klinik....

heute mittag haben wir spontan beschlossen hinzufahren....sie sagten uns es sei boulay in "klein "also in 2 häusern...

also ich muss sagen ich hab mir mehr erhofft....und ich kann mir vorstellen dass die "häuser" in boullay genau so sind wir dort auch....

es war eigentlich nur ein altes haus man konnte zwar noch erkennen wo duschen und die verbrennungsanlagen waren,indenen früher die läute auch verbrannt wurden(angeblich) aber es war halt nciht´s besonderes eher eklisch wegen den ganzen spinnen ^^

die decken kamen teils runter und man konnte eig garnicht durch die ganze klinik gehn wegen meeeeega einbruchgefahr

das sartanisten dort messen halten is fakt...sieht man teils auch noch aber ansonsten....

dort lohnt es sich echt nicht hinzufahren...aber wir haben gesagt wir nehmen unsren "mut" zusammen und fahren nach boulay


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.06.2009 um 13:29
@blimle

Nee, da sind keine Verbrennungsanlagen in dem Sinne. Die haben die Läute nur auf Schwenkern verbrannt. Das machen die Saarländer auch heute noch ab und zu.

Und die Saartarnisten werden dich irgendwann noch kriegen, das ist auch Fakt.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.06.2009 um 16:04
Läute??? Ich glaub ich hör´ hier einiges läuten....
Saartanisten???? Hmmm.... sind wir das nicht alle? Um meine Lieblingsband Edguy zu zitieren "F***ing with Fire!" :-)

Nee, mal im Ernst. Leute bleibt aus dem ollen Kasten raus, bevor sich wirklich noch jemand ersthaft weh tut, weil das Ding einstürzt....


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.06.2009 um 18:02
Hmm, hab mir die ersten Seiten jetzt auch mal durchgelesen... Was mir komisch vorkommt ist: das die Dächer alle entfernt bzw: Zerstört wurden. Dann noch die Tatsache das man wenig darüber findet und wenn dann auch nur Spekulationen. Wenn ich nicht auf der anderen Seite Deutschlands wohnen würde, würd ich da glattweg mal hinfahren.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.06.2009 um 13:52
Hey Leute..
wollte mit paar Freunden mal nach boulay..
sind ein tag vorher mittags mal hin gefahren aber haben es nicht gefunden wir haben zwar die stadt gefunden aber die war bewohnt?!?!?!?!
waren wir vielleicht iwie falsch oder ist die da in der nähe ?!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.06.2009 um 14:05
@ Lala:

Da wart ihr falsch. Es gibt verschiedene Eingänge ins Dorf. Die liegen aber alle ausserhalb von bewohntem Gebiet. Wir sind bisher immer über einen langen Feldweg hingekommen. Man muß das Auto dann vor einer Schranke stehenlassen, die einen am Weiterfahren hindert. Der Feldweg zweigt von der Landstraße ab, die Richtung Boulay führt.

Ich würde euch aber abraten, dort noch hinzufahren. Ich selbst war das letzte Mal vor ca. 1 Jahr dort. Erstens sind die Häuser wirklich schwer einsturzgefährdet, mit ein Grund, warum die Dächer entfernt wurden. Und zweitens ist der französischen Poliziei der ganze Trouble nicht entgangen und die haben die Präsenz dort sehr erhöht. Ich denke es wär nicht so prickelnd dort Bekanntschaft mit der Gendamerie zu machen :-)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.06.2009 um 14:11
achso.. :-)
Ja ich habe mal gehört wenn man erwischt wird kostet es 180euro un dein auto wird abgeschleppt..
aber danke das du mich informiert hast..:-)
habe vieles schon gehört usw wollte es mit meine eigene augen sehen naja.. :-)
Kennst du vllt noch paar orte die nicht so überwacht sind ?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.06.2009 um 14:21
Du hast wirklich nicht viel verpasst.

Wir hätten alle viel früher hinfahren sollen. Da hätten wir noch was gesehen.

Da ich im Saarland wohne ist es für uns nur ein Katzensprung nach BSJ. Meine Cousine war in ihrer Jugend oft mit Freunden dort. Durch sie wurde ich überhaupt erst aufmerksam auf BSJ.

Das muß so im Jahr ... keine Ahnung Ende der 80er gewesen sein. Da waren, laut ihren Erzählungen, noch die ganzen Einrichtungsgegenstände in den Häusern. Auch war das Dorf noch richtig gut erhalten, so als ob dort noch Leute wohnen würden.

Das man damals spekuliert hat, ist viel eher nachzuvollziehen. Ich meine, man fragt sich natürlich, warum ein Dorf verlassen wurde, wenn in den Häusern noch Bilder hängen, Kleidungsstücke in den Schränken und die Wohnungen voll möbliert sind.

Heute ist es einfach nur noch verfallen. Die meisten der ganzen Dinge wurden entfernt und die Dächer sowie die Treppenaufgänge abgerissen.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.06.2009 um 14:30
ja die frage stellst sich bestimmt jeder..aber keiner kann sie beantworten!! -_-
Ja aber es is glaub ich normal das wenn häuser nicht mehr gepflegt werden das sie nach so viel jahren so aussehen..
ich wohne ja auch im saarland.. un wir haben bis die bewohnte stadt 1std gebraucht..:-)


melden