Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs, Aliens und Logik

215 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Ufos, Logik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFOs, Aliens und Logik

19.07.2014 um 17:05
@5X5

Wie wahr, wie wahr....


melden

UFOs, Aliens und Logik

21.07.2014 um 00:05
Das handeln muss nicht für uns sinnvoll sein. Es kann sein, dass es einen Sinn macht, den wir nicht verstehen können.


melden

UFOs, Aliens und Logik

21.07.2014 um 00:28
Wie Harald Lesch mal sagte..."ihr fliegt tausende von Lichtjahren hierher und könnt nicht mal in der Wüste landen, was seid ihr denn für Penner ? Mit euch will ich nix zu tun haben" :)


2x zitiertmelden

UFOs, Aliens und Logik

21.07.2014 um 00:42
:D


melden

UFOs, Aliens und Logik

22.07.2014 um 02:48
@Totes_Geld
Zitat von Totes_GeldTotes_Geld schrieb:Wie Harald Lesch mal sagte..."ihr fliegt tausende von Lichtjahren hierher und könnt nicht mal in der Wüste landen, was seid ihr denn für Penner ? Mit euch will ich nix zu tun haben" :)
Ach, das interessiert Sie doch nicht, ob die erwünscht sind, die kümmern sich bestimmt schon um Ihn.

Ist halt kein Wunschkonzert. Aber Wir werden ja sehen.

@exDexter

Ob das dann so lustig ist, will ich stark bezweifeln, manche kommen mit dem Gedanken ja schon nicht zurecht. :D


1x zitiertmelden

UFOs, Aliens und Logik

22.07.2014 um 05:47
@ThunderBird1
Zitat von ThunderBird1ThunderBird1 schrieb:Ist halt kein Wunschkonzert.
Diese Aussage gerade von dir entbehrt nicht einer gewissen Komik.

Herrlich ...


melden

UFOs, Aliens und Logik

22.07.2014 um 09:52
Wir müssen denen mal ne Rechnung schicken...die crashen hier dauernd und wir müssen die Wracks abtransportieren...wer zahlt denn das ? Die sollen gefälligst ihre Schrotthaufen selbst entsorgen


melden

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 02:08
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 16.07.2014:Warum müssen die um dem Bett stehen? Warum nicht schlicht ein Markierungsstrahl und dann nur den Mensch hochbeamen??
Dem ist Das ^^

Gegenfrage: warum stehen immer 50 Bauarbeiter um den Einen herum der arbeitet?
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 16.07.2014:Oder das zickzackfliegen der UFOs.
Wo ist da die Logik? Warum sollten die das machen?
Könnte eine militärische Taktik sein, das sogenannte Z-Muster. Oder es könnte tatsächlich so oder so ähnlich sein wie es Kaku in der von N24 gezeigten Serie Sci Fi Science für sein UFO nutzen würde wenn das Magnetfeld ein Monopol wäre.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 16.07.2014:Oder das extreme von 0 auf 5000 km/h in 1 Sekunde beschleunigen.
Warum das?
Das ist doch unnütze Energieverschwendung.
Das ist wirklich ungewöhnlich, denn diese Daten sind absolut nicht handfest. Vielleicht ist es bei denen die "Schrittgeschwindigkeit"?
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 16.07.2014:Oder dem UFO-Zeugen ein paar Minuten lang knapp über dem Kopf schweben.
Wozu??
Warum schauen wir uns Tiere im Zoo an?
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb am 16.07.2014:Können wir einer intelligenten Spezies Logik absprechen?
Oder ist eine gewisse Logik Grundvoraussetzung um Intelligenz in unserem Sinne zu erlangen oder umgekehrt? Keine Logik ohne Intelligenz oder keine Intelligenz ohne Logik?
Würde ein intelligenter Alien sinnvoll handeln? Muss er das?
Sogar nach unserem Verständnis?

Es gibt doch gewisse Grundprinzipien die der Intelligenz vorhergehen.
Selbsterhaltungstrieb z.Bsp.
Das hat doch jedes Wesen. Unabhängig von Umwelt und Kultur.
Das wird ET doch auch verspüren.
Jetzt tut mir der Kopf weh! Im Grunde kann man aber sagen, dass man nichts als Referenz hat! Wir könnten maximal irdische bzw. menschliche Maßstäbe heranziehen. Es mit "Alienlogik" erklären zu wollen scheint mir sehr vergebens.


melden

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 16:59
@Alienpenis
Du kannst davon ausgehen, dass es keine Aliens in unserem Universum gibt, da die Wissenschafter noch nichts vergleichbares gefunden haben(lebewesen) in den ca. 0.01% wo Sie durchsucht hatten. Aber das ableiten, das es hochgerechnet keine andere Lebewesen irgendwo im Universum möglich ist, das würde ich gerne als deine Fantasie abtun, die sich dann nicht von beliver gross unterscheidet. :)
Oder für dich, zurzeit können wir dir noch nicht das gegenteil beweisen, aber die möglichkeit ist nicht mehr allzu fern. Du hingegen kannst es uns NIE zu 100% beweisen das es nichts gibt und ja du musst es auch nicht, weils unmöglich ist. Andersrum ist es eben möglich solange wir nicht jeden ecken des universums durchsucht haben, egal wie gross oder klein die wahrscheinlichkeit ist. Denn die ist intakt, uns gibts auch. Also sind wir der beweis das es nicht unmöglich ist in unserem universum das leben entstehen könnte und kann.


2x zitiertmelden

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 18:38
Zitat von continuumcontinuum schrieb:Du kannst davon ausgehen, dass es keine Aliens in unserem Universum gibt, da die Wissenschafter noch nichts vergleichbares gefunden haben(lebewesen) in den ca. 0.01% wo Sie durchsucht hatten. Aber das ableiten, das es hochgerechnet keine andere Lebewesen irgendwo im Universum möglich ist, das würde ich gerne als deine Fantasie abtun, die sich dann nicht von beliver gross unterscheidet. :)
Immer der selbe Rotz......
Wo behauptet der User denn, es gäbe keinerlei anderes Leben im Universum ?
Wo ?


melden

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 19:26
@continuum
Zitat von continuumcontinuum schrieb:. Du hingegen kannst es uns NIE zu 100% beweisen das es nichts gibt und ja du musst es auch nicht, weils unmöglich ist.
gut erkannt!
deshalb schmolle ich jetzt auch nicht...
Zitat von continuumcontinuum schrieb:Du kannst davon ausgehen, dass es keine Aliens in unserem Universum gibt,
...davon gehe ich eben nicht aus!
ich weiss nicht, warum einem immer die aussagen falsch kommentiert werden,
aber ich bin der meinung, dass man ruhigen gewissens mit weiteren lebensformen
ausser uns, rechnen sollte!
egal, ob jetzt einzeller oder intell. geschöpfe.
irgendwas wird es schon noch geben, oder gegeben haben.

ich bezweifle jedoch energisch, dass es kontakte in der vergangenheit, noch
momentan in der gegenwart gibt oder je gegeben hat.
also, die ganze entführungskacke und diesen mondbasenunsinn, muss ich total ablehnen.
daran denke ich nicht mal...
Zitat von continuumcontinuum schrieb: Also sind wir der beweis das es nicht unmöglich ist in unserem universum das leben entstehen könnte und kann.
sicher doch... wenn wir "möglich" sind, warum nicht auch andere "Typen".

mehr können wir aber dazu noch nicht mit sicherheit sagen, da uns jedweder anhaltspunkt
fehlt.
es bleibt uns nur die spekulation.
und das ist mein standpunkt seit jahrzehnten zu dem thema "Aliens - Kontakte".


melden
Halbu ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 20:11
@Amsivarier
Die Aliens stehen um das Bett, um den Kandidaten erst zu inspizieren, bevor sie ihn mitnehmen, um ihn dann mit der Analsonde zu drangsalieren.
Zickzack fliegen. Vielleicht haben ihre Flugkörper ein so grosses Lenkspiel wie Colt Seavers Lenkrad, wenn der mit seinem Karren fuhr.
Eins hast du vergessen. Vor vielen Jahren sah ich mal im TV, wie ein französischer Bauer eine UFO Landung beobachtet hat, und ein Bild davon gezeichnet hat.
Das Ufo sah aus, wie man es sich halt vorstellt, nur als Ausstieg hatte es eine LEITER!
Entweder ist die Leiter DIE Erfindung das Universums, oder aber der Bauer hatte keine Phantasie, sich eine andere Ausstiegsmöglichkeit als eine Hühnerleiter vorzustellen.


melden

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 20:54
@Halbu

Vorsicht, Freundchen! "Ein Colt für alle Fälle" war durchgehend realistisch! 😉


1x zitiertmelden

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 21:00
Zitat von HBZHBZ schrieb:Vorsicht, Freundchen! "Ein Colt für alle Fälle" war durchgehend realistisch!
KEIN Mensch hat eine Zinkbadewanne im Garten! Er muss also ein Alien sein was ihn wieder unrealistisch macht!


melden
Alano ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 21:11
sondeOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

UFOs, Aliens und Logik

24.07.2014 um 23:03
@Desmocorse
tja, was ich geschrieben habe ist aber fakt zurzeit. Und ja .....

Einzig habe ich @Alienpenis
zu unrecht zitiert, habe beim scrollen auf dem tablet, die eine aussage von @Merlinde fälschlicherweise Alienpenis zugeschrieben. Nachträglich sorry"Alienpenis".

Zumal habe ich das so verstanden von ihm(merlinde), das er sich nicht vorstellen kann, das es irgendwo im universum lebewesen gibt, gab, oder geben kann.
Merlinde schrieb:
Sollte es Ufos und Außerirdische geben (was ich nicht glaube), und sie ähneln uns Menschen,
dann sind sie sicher noch nicht soweit, in so vielen Lichtjahren zu uns zu reisen.
Ausser das im zitat beziehe sich nur auf ufo (mit ausserirdischen).


melden

UFOs, Aliens und Logik

25.07.2014 um 08:33
Huch @continuum
da habe ich mich falsch ausgedrückt.
Ich meinte, dass ich nicht glaube, dass sie hier auf der Erde sind.

Dass es außerirdisches Leben gibt, glaube ich schon.

Tut mir leid, das nächste mal überlege ich erst, bevor ich schreibe.


1x zitiertmelden

UFOs, Aliens und Logik

25.07.2014 um 10:21
@Merlinde
kein problem, dann denken wir ja eigentlich fast alle gleich, mit ein paar kleinen differenzen :)

Zu deinen vielen lichtjahren distanz zu uns, ja das denke ich auch das es für uns und diese schwierig ist solche entfernung zu überbrücken, aber wenn es nur um einzelne lichtjahre geht, denke ich das es möglich ist oder das wir davon ausgehen dürfen.

Auch musst du bedenken, das vielleicht nicht zu uns eine alien welzraumgahrer nation in der nähe ist, aber warum können nicht innerhalb eines sonnensystem zwei spezies auf zwei bewohnten gesteinsplaneten leben, in der habitalen zone und so die entwicklung der raumfahrt technik oder der kommunikation viel mehr wert zugeschrieben wurde, vielleicht auch nur zu ihrer eigenen sicherheit. Gut das ist spekulation, aber trotzdem nicht unmöglich das sich so die entwicklung dramatisch verschnellert hat.

Wäre wohl bei uns auch so wenn wir herausfinden, das in unserem system eine andere spezies gerade die ersten erfahrungen macht im bereich weltraum.
Und auch 1-20 lichtjahre finde ich nicht unmöglich, kommt drauf an wie alt diese spezies werden, etc.
Was z.b. einige tausend , millionen, oder mehr lichtjahre entfernt ist, ist auch für mich zurzeit unmöglich(naturkonstante). Aber will nur bemerken, es gäbe distanzen die würden im bereich liegen, auch wenns für uns selbst noch unmöglich ist (antrieb mit z.b. ca. 1/10 der lichtgeschwindigkeit, ist immer noch wenig). :)


melden

UFOs, Aliens und Logik

25.07.2014 um 12:55
Zitat von MerlindeMerlinde schrieb:Tut mir leid, das nächste mal überlege ich erst, bevor ich schreibe.
Wenn doch nur alle so handeln würden!


melden
Halbu ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs, Aliens und Logik

25.07.2014 um 20:13
@unhold
@HBZ

Er hatte aber auch Heather Thomas. Und die konnte nicht ausserirdischer Herkunft sein.
Wenn man die Verhaltensweisen unserer Politiker sieht, kann man durchaus an die Existenz von Ausserirdischer glauben.


melden