weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Alien, Jesus, Sohn

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

01.10.2013 um 13:51
Anhang:

ein messias der nicht über die dafür nötige weitsicht verfügt, was sein handeln in einer ... ja dorch, brutalen welt, für auswirkungen hat. ja der hat recht einen an der waffel.

ausser das möglicherweise, gar nicht Er verurteilt wurde.


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

01.10.2013 um 14:15
Letztlich liegt doch alles im Dunkel der Geschichte. Es lebt keiner, der uns doch die Wahrheit sagen könnte.


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

01.10.2013 um 14:46
@Non-Believer
korrekt.
und selbst wenn, dan würde auch diese aussage angezweifelt werden.
verrückt aber wahr :D


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

01.10.2013 um 14:47
So isses.....wir werden alle in Unkenntnis sterben....


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

01.10.2013 um 15:53
haha :D

wie tragisch.
wir unwissenden unwisser.


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

01.10.2013 um 19:58
Letztlich...welchen Unterschied macht es??? Wir sind eh nur die Ameisen im Spiel der Götter. Die interessiert's nicht was mit uns passiert. Ob wir nun detaillierte Informationen hätten oder nicht....egaaaal.


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

06.10.2013 um 23:12
Kurzum und Abschließend könnte man also sagen, dass Jesus alles oder Nichts ist. Ich tendiere zu Letzteres, denn er ist eine ähnliche Sagengestalt wie König Artus, welcher sich auch bis heute gehalten hat- all seine Mythen und Geschichten. Die beiden, Jesus und Artus unterscheiden sich kaum voneinander, nur das Artus dem christlichen Glauben Untertan war.

Und Jesus... Mohammed ... Buddha... ich denke, wenn es heute wieder einen charismatischen Menschen geben würde, der für seinen Glauben sterben würde, dann hätten wir eine neue Religion. Aber bei Gott (oO') bitte nicht noch eine! Neben den großen Weltreligionen gibt es auf unserer Erde so viele, dass man schon gar nicht mehr durchsieht. Auch komisch, wenn es nur EINEN Gottschöpfer geben sollte.

Da unten auf der Erde sind dann viele kleine Menschlein, die da herumwuseln (Die Anno- Spiele lassen grüßen ^^) und jeder denkt sich für ihn einen anderen hübschen Namen aus und dann knallt es... weil alle gegeneinander in die Schlacht ziehen, um ihr persönliches Recht und ihren Glauben durchzusetzen. oO' Als Gotte wäre ich natürlich... not amused und würde durchgreifen. Es sei denn dieser Gott sitzt Popcorn- futternd da oben und beobachtet uns genüßlich. Dann wäre er aber nicht anbetungswürdig... oder er ist nur ein bepickelter Nerd, der ein Computerprogramm geschrieben hat (Matrix lässt grüßen) und er beobachtet uns immer noch. Egal wie die Realität auch aussieht... wobei ich noch zu einer Realität ohne Gott, sondern mit der Chaoskraft des Kosmos tendiere ... aber Jesus war nur ein Spinner von Vielen, aus dessen Wahn eine weitere neue Religion entstand. Nicht mehr und nicht weniger.

Und joar... unter diesem Standpunkt wäre die Alien- Geschichte dann vom Tisch, gerade weil dieser Mensch namens Jesus so unbedeutend war. Es gibt weitaus bedeutendere Menschen als ihn: Keppler, Darwin (vor allem er hat unsere heutige Zeit zu dem gemacht was sie ist!), Kopernikus, Einstein (Atomkraft lässt grüßen... ein brisantes Thema) usw.

Auf Religionen und einen Jesus kann man getrost verzichten. Auf Wissenschaft hingegen nicht. Aus diesem Grund ist Jesus nur faszinierend für Menschen, die einen Halt und eine Stütze in ihrem Leben suchen, weil sie selbst nicht stark genug sind. Also nichts für mich. ;)


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 12:55
MadameVastra schrieb:Auf Religionen und einen Jesus kann man getrost verzichten. Auf Wissenschaft hingegen nicht. Aus diesem Grund ist Jesus nur faszinierend für Menschen, die einen Halt und eine Stütze in ihrem Leben suchen, weil sie selbst nicht stark genug sind. Also nichts für mich
Naja, vielen wird es aber auch intensiv durch Schule und Eltern eingeprügelt.

Als meine Frau jung war, musste sie Sonntags zur Kirche. Das wollte der strenggläubige Vater.
Irgendwie bleibt das dann in einem.
Auch wenn man absolut nicht religiös ist, so neigt man immer noch dazu in Gefahrensituationen innerlich zu sagen:"Gott, hilf!"

Und gerade ältere Menschen die sich dem Friedhof *hüstel* nähern, leben den Glauben wieder stärker.
Angst vorm Ende.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 13:37
Amsivarier schrieb:Naja, vielen wird es aber auch intensiv durch Schule und Eltern eingeprügelt.
Ja sach a moal...., - sind dann die Christdemokraten vielleicht alles Lügner - oder sogar eine Bande religiöser Spinner??? Darf man die dann nicht mehr wählen? Verbreiten Schule und Eltern ggf. falsche Werte? Warum haben die meisten in unserem Volk die gewählt? Wegen Christus? Ist das nicht noch schlimmer als an Ufos zu glauben??? :D :D :D


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 13:40
@jacksback

Du wirst lachen.
Mein Schwiva wählt die CDU wegen dem C.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 13:44
...ja ok - dann hat Schwiva wohl auch nichts mit Schwindelvater zu tun, recht? Oder hat das C gar für ihn mit Vitamin C zu tun?

@Amsivarier


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 13:52
@jacksback

Offenbar hat es was mit Vitamin B zu tun.
Er erhofft sich wohl durch fleissiges Kirchenbesuchen einen Freifahrtschein zur eigenen Wolke inkl. Harfe...


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 13:58
...oder beides Blut und Christ-Vitamin (natürlich nur als Einstieg in die C - Gesellschaft der Christdemokraten). Hoffentlich ist er kein Protestant - weil schlecht fürs weiterkommen auf die hohen Level (da hat man zumindest in meiner Geburtsstadt dann aber auch gaaaanz schlechte Karten).

@Amsivarier


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 14:34
Non-Believer schrieb:Letztlich liegt doch alles im Dunkel der Geschichte. Es lebt keiner, der uns doch die Wahrheit sagen könnte.
Wie ist das denn in der heutigen Zeit?

Wie weit kommt der - der die Wahrheit sagt?

Wo wäre Snowden wenn ihn ein CIA Agent noch vor Veröffentlichung der Daten abgefangen hätte?

Und was wäre wenn er Daten gehabt hätte die nicht nur die NSA/USA belastet hätten?

Wer gäbe ihm dann Asyl wenn er Daten aller Geheimdienste hätte (in diesem Fall z.B. auch russische)?

Wie groß ist die Überlebenschance eines Whistleblowers in dieser Welt der sich mit allen anlegt?

Warum ist die Geschichte von Christus überhaupt von Staaten geduldet worden - und warum ist sie Teil unserer Politik (Christdemokraten)?

Warum hat ein römischer Kaiser das Christentum priveligiert (dabei bitte nach denken das ein Kaiser auch nur der Vertreter einer Elite ist)?

Was würde man heute mit jemanden machen - der die Spiele aller Geheimdienste unter einander aufdecken könnte (insbesondere wenn man ihn vor der Veröffentlichung "kriegen" würde?

Fragen über Fragen..., hoffentlich denkt einer drüber nach...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 15:41
@jacksback

Die Wahrheit liegt im Dunkeln einer langen Nacht, du darfst deine Taschenlampe aber jederzeit einsetzen.

Was Zufriedenheit und Glück angeht, so weit wie kein anderer, was materiellen Erfolg oder Anerkennung angeht, wird er auf der Stelle verharren.

Er wäre auch in Russland, weil das ein abgekatetes Spiel ist.

Er hat Kenntnisse über den BND, den russischen Geheimdienst, die amerikanische Politik.
Er sagt bei weitem nicht alles.

Der Vatikanstaat müsste viele aufnehmen. David Copperfield soll ihn dorthin zaubern.

Seine Überlebenschance ist 100%, Amerika möchte ihn nicht, die haben schon Probleme mit 164 Personen in Guantanamo, wo es 2000 Wärter gibt.

Weil sie ein Märchen ist.

Das ist frühes Entertainment, oder Entertainment, was früh in unseren Köpfen verankert wird.

Man würde ihn nicht beachten.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 15:49
@saba_key

...klingt nicht logisch - vor allem nicht das mit der Überlebenschance von 100%! Man würde ihn nicht beachten??? Auch unlogisch. Er wäre auch in Russland..., - nein denn da wäre er gar nicht hin wenn er ggf. Infos über den KGB im Koffer gehabt hätte. Und woher willst Du wissen das es ein abgekartetes Spiel ist? Hast Du mehr Infos als die Öffentlichkeit?

Dafür brauch ich die Taschenlampe nicht anmachen...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 15:53
@jacksback

Die solltest du immer anmachen, ich meine die grauen Zellen.
Wenn sich USA und Russland einig sind, ist er in Russland.

Die ganze Weltpolitik ist ein einziges Kasperletheater und ich bin immer froh,
wenn sie die Hauptschauplätze in Fukushima oder weit weg von Europa wählen.
Man sollte die nicht auf dumme Gedanken bringen.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 15:58
saba_key schrieb:Die solltest du immer anmachen, ich meine die grauen Zellen.
Wenn sich USA und Russland einig sind, ist er in Russland.
Das setzt voraus dass das Ganze ein abgekartetes Spiel ist (ok- hast Du schon geschrieben).

Da glaube ich aber nicht dran. Oder hast Du Belege?

Also mal rein hypothetisch: Sollte es so sein - dann ist es ggf. nur eine Vorbereitung (Theater) auf das, was da kommen wird.

Das unterstellt aber das Snowden ein Agent der....ist.

Glaube ich auch nicht.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 17:42
@jacksback

Für was stehen die Pünktchen? PM


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 17:45
saba_key schrieb:Für was stehen die Pünktchen? PM
Weiß ich nicht - sag Du es mir - denn dann muss er ja ggf. ein Handlanger irgendeiner Organisation sein, oder?


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 18:27
Diese Idee hatte ich schon als 13 Jähriger doch egal wievieles davon teils Logisch ist, Beweise kann man es nicht, eigentlich ist es genau wie die Bibel, ist einfach ne Geschichte von jemand zusammengereihmt ;)

Heute mache ich mir darüber keine Gedanken mehr, ich sehe die Menschen, wie sie mit dem Glauben umgehen und soviel negatives es auch gibt, gibt es auch positives darüber, vondaher habe ich damit abgeschlossen und konzentriere mich lieber auf wichtigere Dinge :)


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 18:27
@saba_key
Ja Kasperle passt...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 18:55
Die personalisierte Google-Werbung:
(heute zum ersten Mal diese Werbung)

Jesus wort.PNG

Doch du brichst dein Wort ständig, du oder die Organisation die die Anzeige in deinem Namen schaltet. Denn ein Wort, das am St. Nimmerleinstag eingelöst wird, ist kein Wort.
Ich habe kein Verständnis, vor allem wenn auf der anderen Seite folgendes eine Todsünde ist:

Gerade lese ich über Acedia, die Faulheit


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 20:52
Also ich finde diese Idee das Jesus ein Ausserirdischer war garnicht mal so übel.
Warum auch nicht? Habt ihr mal vom Buch Urantia gehört? Ich hab da mal reingeschaut. Habe zwar nicht alles gelesen aber sowas wie das es einen Gott namens Michael gibt oder so. Was wenn sie Aliens nenn Anführer namens Michael haben welcher alle Planeten überwacht? Der hat dann eben gesehen das die Menschen sich gerade umbringen und musste eine Lösung finden..also hat er Jesus geschickt :D


Und an alle die jetzt sagen das das Buch Urantia nicht von Ausserirdischen geschrieben wurde: Ja das weiß ich, und ich glaube auch nicht wirklich drann, aber es wäre zu diesem Thema eine gute Theorie :)


melden

Jesus ein Alien - Gott schickte seinen Sohn

07.10.2013 um 23:51
Ist eigentlich ganz einfach zu erklären.
Jesus ist auf die Erde gekommen, um den Menschen zu zeigen, das was sie eigentlich sind und was die Menschen für Fähigkeiten haben.
Nur das passte der Elite oder den religiösen Fanatikern nicht............................
Oder dieser Textabschnitt erklärt auch vieles.
Zitat: Veden
Außer dieser niederen Natur habe Ich noch eine höhere Energie, die aus allen Lebewesen (Seelen)
besteht, die mit der materiellen Natur kämpfen und das Universum erhalten.
------------
Die materielle Natur besteht aus den drei Erscheinungsweisen – Tugend, Leidenschaft und
Unwissenheit. Wenn das Lebewesen (Seele) mit der Natur in Berührung kommt, wird es von
diesen Erscheinungsweisen bedingt.
-----------
Wie ein Mensch alte Kleider ablegt und neue anlegt, so gibt die Seele alt und unbrauchbar gewordene
Körper auf und nimmt neue an.
--------
Wenn man das versteht, was da in den Veden steht, denn hat man es begriffen "oder auch nicht".


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt