Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs: Die Fakten

2.514 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 17:31
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Bei Voyager kennt man die Flugbahn und auch die Position mit hoher Genauigkeit! Da muß man nicht erst lange suchen!
Ändert nichts an den Fähigkeiten der Sensorik... Wir können 20 Watt am Rande des Sonnensystems Oein Objekt was kleiner ist als ein 40 tonner

Bei echten Raumschiffen reden wir über gigawatt output..... Das schleicht sich nichts durch


http://www.projectrho.com/public_html/rocket/spacewardetect.php


melden

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 18:29
Die 20 Watt der Voyager-Sonde stammen vom Sender und nicht vom Antrieb. Voyager fliegt antriebslos. Im All schaltet man einen Antrieb nur an, wenn man seine Geschwindigkeit ändern will.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 18:46
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Die 20 Watt der Voyager-Sonde stammen vom Sender und nicht vom Antrieb. Voyager fliegt antriebslos
Und? Nen Abtrieb kriegst du mit 20 Watt erst recht nicht ans laufen
.
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:schaltet man einen Antrieb nur an, wenn man seine Geschwindigkeit ändern will.
Ja sowas auch... Bleibt nur der ganze Rest


melden

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 19:23
Hallo UFO-Community, UFOs gibt es!

Ich habe selber eine Beobachtung so um den Zeitraum 2018 - 2020 gemacht, und zwar ist ein Meteor (evtl. auch Weltraumschrott) in südöstlicher Richtung in der Stratosphäre zerbrochen und neben den Trümmerteilen flog ein UFO hellleuchtend wie ein Stern auf. Dieses UFO verfolgte die Trümmer und änderte augenblicklich mehrfach seine Richtung und flog sehr schnell (Hyperschall), um dann nach weniger als 1 Min. 90° nach oben zu verschwinden.

Ich vermute, dass dieses UFO eine Analyse vorgenommen hat. Die Beobachtung machte ich in Bochum (NRW) in südlicher Himmelsrichtung. Ich konnte leider bisher keine Berichte über den Vorfall im Netz finden.

Leider habe ich mir zur Beobachtung keine näheren Angaben notiert, was ich bis heute bedauere.

Wenn jemand von euch ähnliche Beobachtung in diesen Zeitraum gemacht hat, könnte man evtl. die Erfahrungen abgleichen und zu neueren Erkenntnissen kommen.

LG
Cyberton


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 19:49
Zitat von CybertronCybertron schrieb:Ich vermute, dass dieses UFO eine Analyse vorgenommen hat.
Ich vermute, dass das einfach ein Teil des Boliden war.


melden

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 20:09
@Groucho

Ein Trümmerteil fliegt nicht vor und zurück und ändert seine Geschwindigkeit plötzlich. Definitiv ein UFO.


melden

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 20:14
Naja ohne weitere Daten ist es so wie Groucho sagt..

Da spielt die Optik etc. mit ein.

Das es ein Fluggerät war halte ich für sehr unwahrscheinlich


melden

UFOs: Die Fakten

14.05.2021 um 20:18
Es war in den Abendstunden zwischen 20 - 23 Uhr. Genauere Angaben kann ich leider nicht mehr machen, dafür liegt es schon zu weit zurück.


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 14:43
Wird hier nirgendwo erwähnt, dass Obama UFO Sichtungen bestätigt hat?


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 17:39
Ex-US-Präsident Barack Obama (59) hat UFO-Sichtungen des US-Militärs als „echt“ bestätigt – in der vergangenen Woche waren Aufnahmen veröffentlicht worden, die zeigten wie im Juli 2019 in San Diego ein UFO um ein Tarnkappenschiff surrte.

In der Talkshow von James Corden sagte Obama am Montag, dass er sich die Aufnahmen auch angeschaut habe. „Die Wahrheit ist, dass es Aufnahmen von Objekten im Himmel gibt, von denen wir nicht sagen können, was sie genau sind.“
Quelle: https://www.bild.de/news/ausland/politik-ausland/obama-bestaetigt-ufo-sichtungen-wir-koennen-nicht-erklaeren-wie-sie-sich-bewegen-76441062.bild.html

Alles was man nicht zuordnen kann am Himmel, muß man als UFO bezeichnen. Ob da Aliens drin sitzen oder Chinesen weis man nicht. :)


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 18:05
Und den selben Satz „Maybe they found us before we found them“ hat auch der US Navy Retired-Chef exakt so gesagt, in einem CNN Interview von gestern.

Dieses Jahr wird die Menschheit drauf vorbereitet dass wir nicht alleine sind.


2x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 18:07
Zitat von TimCookTimCook schrieb:Dieses Jahr wird die Menschheit drauf vorbereitet dass wir nicht alleine sind.
Klar, von wem genau wäre noch zu klären?


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 18:14
Zitat von TimCookTimCook schrieb:Dieses Jahr wird die Menschheit drauf vorbereitet dass wir nicht alleine sind.
Mhm. Wie oft hab ich das schon gelesen. Das erste mal schon lange vor dem Internetzeitalter.
Scheint wie mit dem Weltuntergang der Zeugen Jehovas zu sein.
Oft erwähnt. Nie eingetreten.


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 18:18
Nächsten Monat müssen die Geheimdienste alles freigeben was sie zu UFO‘s/UAP‘s wissen.

A) sie wissen nichts (glaubt kein mensch)

B) die dinger sind von den chinesen oder russen (unwahrscheinlich)

C) es sind aliens (wenn man sich die flugeigenschaften ansieht, "at least 100 to 1000 years more advanced than us" usw.)

Eins davon wird passieren nächsten Monat.


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 18:23
@TimCook
Na dann werden wir ja mal wieder schlauer.
Seufz.
Wie spannend.
Seufz.

Aber ok. Ich geb’s zu. Das blaue Einhorn in meinem Keller bestätigt. Es sind UFOs


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 18:26
@TimCook
@Cachalot

Na dann in 6 Wochen auf Wiedervorlage. Falls "sie" dann offenbart werden, bin ich gespannt.


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 18:41
Wird wohl eh auf Antwort A rauslaufen.

Ist aber schon merkwürdig, wieviele als echt eingestufte UFO Sichtungen allein in diesem Jahr passiert sind und wie offen man sich auf einmal dazu äußert.

Und wenn selbst das US Militär sagt, "wir haben keine Ahnung was es ist aber es ist da und wir glauben nicht dass irgendeine menschliche Technologie dazu im Stande wäre. Das was man sieht ist mindestens 100 bis 1000 Jahre weiter fortgeschritten als jede menschliche Technologie, das kommt nicht aus unserem Inventar."

Da sollte doch aber auch beim hartgesottensten UFO Verneiner was klingeln. Das US Militär ist wohl die größte Streitkraft unseres bekannten Universums und wenn die schon sagen, dass sie keine Ahnung haben was das sein soll und wie es fliegen kann ("no visible propulsion") dann bleibt nicht mehr viel Anderes übrig.

Und man hat es sicher oft gelesen, dass die Menschheit dann und dann darauf vorbereitet wird dass es Aliens gibt. Aber da gabs noch keine Deadline bis zu der Geheimdienste alles offen legen müssen. Jetzt gibt es sie aber und einen Monat vorher heißts dann in den Big News bei CNN, dass da vielleicht was sein könnte und wir die Möglichkeit dass es Aliens sind, tatsächlich in Betracht ziehen sollten.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 20:12
Ich war mal kurz auf der Internetseite der "Bild". Ich verstehe nicht, wieso so eine Statement eines ehemaligen US-Präsidenten zwischen einem Hartz4-TV-Artikel und einer Werbung für ein Kreuzfahrtschiff platziert wird. Eigentlich müsste das doch ne Schlagzeile auf der Titelseite sein.


melden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 20:26
Es gibt keine Ufos


2x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

19.05.2021 um 20:51
@rolandgolab
Sagt wer ?


melden