Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs: Die Fakten

2.514 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 00:03
@JoschiX

Ich habe dich verstanden, schon beim ersten Wink :) Solche Diskussionen sind mir aber zu langweilig. Ich will wissen was gehen könnte, und nicht wissen, was alles wieso nicht geht. Das hör ich auf Arbeit übrigens auch immer “was alles nicht geht“.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 00:06
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das hör ich auf Arbeit übrigens auch immer “was alles nicht geht“.
Das war bei meiner alten Arbeit zum Glück nicht so. Da hieß es erst einmal: Es geht nicht mit den Mitteln die uns zur Verfügung stehen, also machen wir uns die Mittel selbst damit es dann geht.
War dann nur ein Zeitfaktor und natürlich auch ein Geldfaktor .. zumal dann einige Köpfe eine lange Zeit getüftelt haben. :)


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 03:57
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:War dann nur ein Zeitfaktor und natürlich auch ein Geldfaktor .. zumal dann einige Köpfe eine lange Zeit getüftelt haben. :)
Na ja aber Teleportation/Beamen oder Dematerialisirung oder Mittels Raumkrümmung Grosse Distanzen überbrücken und dann hier mit Bunten Lichtern Rumflacken. :)


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 09:21
Ich weiß nicht wieso hier versucht wird die typische Beschreibung bunter Lichter zu schmälern und ins lächerliche zu ziehen.
Könnte mir durchaus vorstellen dass es ähnliche Reaktionen sind wie bei blitzen


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:20
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Ich will nur, dass man das akzeptiert und nicht dümmlich davon spricht, dass alle Zeugen Vollidioten sind die Flugzeuge nicht von Ufos unterscheiden können.
Weder unterstellt man den Zeugen 'Vollidioten" zu sein, noch wird jede Sichtung mit der Venus oder Sumpfgas erklärt.
Dein obiges Zitat ist die Rhetorik von Believern, die sich nicht so gerne mit diesen Erklärungen auseinandersetzen wollen und diese dann möglichst lächerlich wiedergeben.

Zeugen sind keine Vollidioten, sondern Menschen.
Und als Mensch unterliegen sie zahllosen Wahrnehmungsfehlern.
Letzteres ist übrigens wissenschaftlich gut belegt - im Gegensatz zu Lichtgeschwindigkeit fliegenden Raumschiffen.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Es gibt hier aber Kandidaten die jegliche Radarkontakte und gleichzeitige visuelle Bestätigungen als nonsens abtun.
Ich bin ja nicht der Ufo-Experte, aber wo gab es denn das angeblich?
Radarkontakt mit =>gleichzeitigervisueller Bestätigung?


2x zitiert1x verlinktmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:23
@Groucho
Die findet man ganz leicht im Netz - ist alles schon schön kategorisiert. R/V zUm Beispiel.
Hier haben wir auch schon mehrere genannt.
Schade dass es nie hängen bleibt ich kann jetzt aus dem Stand heraus keinen konkreten Fall liefern.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:28
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Schade dass es nie hängen bleibt [...].
Jetzt hast du mich aber erheitert

=>
Zitat von A.I.A.I. schrieb: ich kann jetzt aus dem Stand heraus keinen konkreten Fall liefern.
:D :D :D :D

Du meinst, ich als Skeptiker sollte mir merken, was du dir als Believer nicht merkst? :D


melden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:32
Was für ein Eigentor! ☺


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:36
@Groucho
Der Unterschied ist nur, bei mir liegt es mehr an den vielen "Informationen" die mal mehr mal weniger hängen bleiben als an der Desinteresse eurerseits.
Ein Eigentor wäre es , würde ich es nennen und dann auch noch falsch, also lass mal stecken, @HBZ
;)


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:38
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Der Unterschied ist nur, bei mir liegt es mehr an den vielen "Informationen" die mal mehr mal weniger hängen bleiben
Mal mehr, mal weniger?
Offenbar ist da gar nichts hängen geblieben.  :D


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:42
@Groucho
Diskussion beendet, wenn das dein Ernst war ignorierst du einfach mal alles was ich bisher geschrieben habe.
Da zieht sich ja das typische Verhalten fort, was sich auch gegenüber UFOs zeigt ;)
Mehr als versuchter Hohn und Spott habt ihr ja nicht drauf

Sowas nenne ich kleingeistig.


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:47
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Diskussion beendet, wenn das dein Ernst war ignorierst du einfach mal alles was ich bisher geschrieben habe.
Du kannst nichts beenden, was es nie gab.
Und das war eine Diskussion zwischen uns.


Zitat von A.I.A.I. schrieb:Da zieht sich ja das typische Verhalten fort, was sich auch gegenüber UFOs zeigt ;)
Mehr als versuchter Hohn und Spott habt ihr ja nicht drauf
Was erwartest du auch, wenn es nur Behauptungen sind, die nie belegt werden?
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Sowas nenne ich kleingeistig.
ich nenne das ad hominem und das kommt zuverlässig, wenn sich ein "Diskutant" indie Ecke gedrängt fühlt und nicht weiter weiß.

Miene Erkenntnis: Es gab (bis zum Beleg des Gegenteils) keine gleichzeitigen visuellen Sichtungen und Radarkontakte


1x zitiert1x verlinktmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 10:51
@Groucho
Das ist dein Problem, deine Erkenntnis beruht auf was?
Einer gestellten Frage in einem zweitklassigen Forum?
Wow, das soll jetzt dazu geholfen haben?
Wie wäre es mal mit selbst nachrecherchieren, selbst hier kamen schon zwei mindestens ins Gespräch.

Auf total unlogische Häme muss ich nicht eingehen.
Nenn es wie du willst, ich tu es ja auch.


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 11:00
Selbst wenn es abwechselnde Bestätigungen gab, einmal Radar, dann visuell und dann wieder Radar, hin und her quasi.
Was soll daran weniger erstaunlich sein als gleichzeitige Radarkontakte? Die viel einfacher als Stimuli abgetan werden können?
Liegt es daran, dass man so scharf darauf ist?


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 11:05
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Das ist dein Problem, deine Erkenntnis beruht auf was?
Einer gestellten Frage in einem zweitklassigen Forum?
Ja, ich sagte ja =>meine  Erkenntnis.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wie wäre es mal mit selbst nachrecherchieren, selbst hier kamen schon zwei mindestens ins Gespräch.
Da mein post gar nicht an dich adressiert war: Wie wäre es, nicht rein zu quatschen, wenn man nichts Substanzielles beizutragen hat?
Und ich werde meine Zeit nicht mehr damit verschwenden, Behauptungen anderer zu belegen.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Auf total unlogische Häme muss ich nicht eingehen.
Nenn es wie du willst, ich tu es ja auch.
1) Nein, auf Häme musst du nicht eingehen
2) Warum gehst du dann auf Häme ein?
3) Das war im Übrigen logische Häme.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Was soll daran weniger erstaunlich sein als gleichzeitige Radarkontakte?
Du weißt, dass du dir die Antwort selbst gegeben hast?
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Die viel einfacher als Stimuli abgetan werden können?
Die Tatsache, dass du Behauptungen verteidigst, die du nicht mal ansatzweise belegen kannst spricht Bände und bestätigt mein Vorurteil.


Gibt es denn nun Belege über gleichzeitige visuelle Sichtungen und Radarkontakte oder nicht?


Ich gehe bis zum Beweis des Gegenteil davon aus, dass es sowas nie gab.


1x zitiert1x verlinktmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 11:11
@Groucho
Haben wir uns da falsch verstanden?
Gleichzeitige Radarkontakte können sehr viel einfacher als Stimuli abgetan werden, ist man deswegen so verharrt darauf?
Was würde es ändern gäbe es Beweise dafür?
Die nicht gleichzeitigen gibt es ja auf jeden Fall.

Hey, für dich suche ich mir den später noch mal raus, keine Sorge.
Ihr dürft dann wieder nur Urteilen ;)


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 11:14
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Haben wir uns da falsch verstanden?
Gleichzeitige Radarkontakte
Konzentration bitte!
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:gleichzeitige visuelle Sichtungen und Radarkontakte
Beitrag von Groucho (Seite 77)
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Es gab (bis zum Beleg des Gegenteils) keine gleichzeitigen visuellen Sichtungen und Radarkontakte
Beitrag von Groucho (Seite 77)
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Ich bin ja nicht der Ufo-Experte, aber wo gab es denn das angeblich?
Radarkontakt mit =>gleichzeitiger visueller Bestätigung?
Beitrag von Groucho (Seite 77)


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 11:15
@Groucho
Nein, ich verstehe schon.
Wieso bist du so verharrt darauf, und was ist an nicht gleichzeitigen, die eben schwerer erklärt werden können, nicht so interessant?


1x zitiertmelden

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 11:24
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wieso bist du so verharrt darauf, und was ist an nicht gleichzeitigen, die eben schwerer erklärt werden können, nicht so interessant?
Was meinst du mit "schwerer erklärt werden können"?

Und warum lenkst du von meiner Frage ab?


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFOs: Die Fakten

26.08.2017 um 11:28
@Groucho
Ich lenke doch gar nicht ab, das tust ja du.
Meine Antwort war dass ich dir einen raussuche, und ich finde schon noch einen guten.
Bin da grade kritischer, aber dabei ;)

Na, ich denke mir halt.
Wenn etwas irgendwo gesehen wird und vom Radar aufgezeichnet, zum selben Zeitpunkt - könnte es sich viel wahrscheinlicher um ein Stimuli handeln als anders herum.


1x zitiertmelden