Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

3.994 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

24.07.2019 um 09:05
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:1) Senatoren werden hinsichtlich UFOs gebrieft
2) Der Nimitz Vorfall enthält alle Bestätigungen (Visuell, Radar des Trägers und der Jets, Videos)
3) Das Pentagon bestätigt offiziell das ungeklärte fortschrittliche Flugobjekte den Luftraum penetrieren und diese Vorfälle jetzt genauer untersucht werden
4) Das Pentagon würde nicht Mal einen Dollar ausgeben wenn von vorne herein klar wäre, dass das Programm von Elizondo keine Operationsbasis hätte. Trotzdem wurden 22 Millionen ausgegeben.

Jeder normal denkende sieht, dass man es hier eben nicht mit lapidare Fehlern eines Radarsystems zu tun hat...
Nein, du siehst nur überall das "Übernatürliche" Da ist der Haken

Neues kommt auch nicht, alles paar Wochen tauchst du auf und versuchst deine Meinung oder Interpretation als "Fakt" zu verkaufen, meist in einen unangemessenen Tonfall.

Grade der 2Punkt wurde hier aufgedröselt. Ja alle Sensoreindrücke entstandne, aber leider eben nicht zusammen.

Sprich es gibt mehrere Vorfälle, mal Visuell, mal ein Radakontakt, mal ein Flir, aber leider nicht mehrer Redundante Erfassung eines Vorfalls.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

24.07.2019 um 10:52
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Jeder normal denkende sieht
Ich halte es für problematisch - in zwischenmenschlicher wie logischer Betrachtungsweise -, wenn zwischen den Zeilen Andersdenkenden abnormales Denken unterstellt wird, wo schon die Aufmachung des Thread-Openers ein Zeugnis unklaren Denkens und Schreibens ist.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

24.07.2019 um 17:33
Zitat von NemonNemon schrieb:wenn zwischen den Zeilen Andersdenkenden abnormales Denken unterstellt wird,
@Nemon
Der von dir benutzte Begriff "Andersdenkende" bedeutet doch, das die von dir gemeinten Leute anders denken als andere. Sonst wären es ja keine "Andersdenkenden", sondern ganz normal denkende.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

24.07.2019 um 18:08
@F.Einstoff
verstehe ich jetzt nicht. ist doch klar: Andersdenkende aus Sicht des TE


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

24.07.2019 um 19:44
@Nemon

Der @F.Einstoff wollte wohl auf den Wortwitz hinaus, daß etwas zwar "Andersdenken" genannt wird, es aber gar nicht um "anders denken" geht, sondern um "anderes denken". Strenggenommen müßte ein "Andersdenker" also tatsächlich einer sein, der "abnorm denkt", bezogen auf die Art und Weise des Denkens (weniger auf die Inhalte).

Issn bisserl so wie
"Woraus wird Pfefferminztee, Hagebuttentee, Kräutertee gemacht?" - "Na aus Pfefferminze, Hagebutten und Kräutern!" - "Und woraus wird dann Blasen-und-Nieren-Tee gemacht?"
Oder
"Wenn Schlaftabletten für den Schlaf sind - wer will denn dann Schmerztabletten?"

Rindfleisch, Schweinefleisch, Schabefleisch
Tomatensoße, Käsesoße, Zigeunersoße
Schweineschnitzel, Jägerschnitzel
Kinderschokolade
...


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

24.07.2019 um 19:58
@perttivalkonen
@F.Einstoff
Ja, ja. Nix für ungut ;)
Jetzt dreht mir nicht noch einen Strick aus der Satzstellung, ...
Zitat von NemonNemon schrieb:wenn zwischen den Zeilen Andersdenkenden...
... die auch zu keiner eindeutigen Aussage führt (statt: wenn Andersdenkenden zwischen den Zeilen...) ;)

Ich bin noch völlig aufgelöst von den heutigen TV-Dokus (siehe Thread "Mondlandung"). Gehirn muss sich jetzt erst mal wieder sortieren und auf real existierende Realität einjustieren.


melden
TheBarbarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 17:46
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, du siehst nur überall das "Übernatürliche" Da ist der Haken
Ne, ne, ich interpretiere wenigstens keine Planeten oder Ultraleichtflieger in einen Fall, der für soetwas keinen Spielraum lässt.

Das machst nur du oder aber bietest überhaupt keine schlüssige Erklärung ausser Fehlwahrnehmung an. Und die ist hier wieder absolut nicht gegeben.

Du hast also nichts ausser nörgelei anzubieten. Gar nichts. Ich sage nicht Aliens, ich sage es konntet sein. Es könnte aber auch etwas anderes unbekanntes sein.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 18:02
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Ne, ne, ich interpretiere wenigstens keine Planeten oder Ultraleichtflieger in einen Fall, der für soetwas keinen Spielraum lässt.
Ach Gottchen, einen billigeren Strohmann hast du jetzt nicht gefunden? :D
Niemand hat den Fall mit Planeten oder Ultraleichtflieger begründet!
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das machst nur du oder aber bietest überhaupt keine schlüssige Erklärung ausser Fehlwahrnehmung an. Und die ist hier wieder absolut nicht gegeben
Radarfehler und Fehlwahrnehmungen sind schlüssige Erklärungen!
Deine Aliens sind es ganz bestimmt nicht!
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Du hast also nichts ausser nörgelei anzubieten. Gar nichts. Ich sage nicht Aliens, ich sage es konntet sein. Es könnte aber auch etwas anderes unbekanntes sein.
Nö, auch dafür gibt es nicht den Hauch eines Indizes!


2x zitiertmelden
TheBarbarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 18:04
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Radarfehler und Fehlwahrnehmungen sind schlüssige Erklärungen!
Sieht das Pentagon ganz anders. Was ist denn deine Befähigung um das besser als die Jungs einzuschätzen?

Haben die Senatoren also klassifzierte Briefings zu Radarfehlern und Fehlwahrnehmungen bekommen?


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 18:16
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Ne, ne, ich interpretiere wenigstens keine Planeten oder Ultraleichtflieger in einen Fall, der für soetwas keinen Spielraum lässt.
Ich kenne keinen Fall wo kein Spielraum für Rationale Erklärung ist.

ich kenne blos keinen Fall wo ET eine naheliegende Lösung wäre. Zumal alles bei ET nur auf Annahem beruht, nicht einen Beleg, nicht mal Indizien
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das machst nur du oder aber bietest überhaupt keine schlüssige Erklärung ausser Fehlwahrnehmung an. Und die ist hier wieder absolut nicht gegeben.
Doch erfahrungsgemäß aus 60 Jahren Ufo Foschung ist das das größte Potential überhaupt. Nix ist leicher zu verwirren als die Menschlichen Sinne. Sogar heute noch verdienen Zauberer Geld mit solchen Täschungen.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Du hast also nichts ausser nörgelei anzubieten. Gar nichts. Ich sage nicht Aliens, ich sage es konntet sein. Es könnte aber auch etwas anderes unbekanntes sein.
Keine Ahnung du bist hier der Agressive Töne anschlägt, weitehin seine Aussagen nicht Belege kann

anbei möchtest du deine weitreichende Physikalischen Vorstellunge nicht mal mit perttivalkonen ausdiskutieren. Die ist da noch wesentlich besser im Thema als Ich. Aber auch ihre Argumente gehst du nicht ein? Persönliche fixierung auf mich? Ich fühl mich geschmeichelt
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Sieht das Pentagon ganz anders. Was ist denn deine Befähigung um das besser als die Jungs einzuschätzen?
Ich sehe nirgendwo wo das Pentagon ET oder sonstwas als Lösung/ Ursache in Betracht zieht.

Naja der ganze Threadtitel ist ja maßlos übertrieben.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Haben die Senatoren also klassifzierte Briefings zu Radarfehlern und Fehlwahrnehmungen bekommen?
Ja, sie haben ein Briefing zu den Vorfällen bekommen. Ich glaube du hast falsche Vorstellungen worum es bei den Anfragen der Senatoren ging. Jedenfalls nicht um ET und co.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 18:43
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Sieht das Pentagon ganz anders.
Echt?
Dann hau mal ein offizielles Statement raus.
Bin ganz Ohr, inwiefern da eine mögliche Alien Beteiligung verlautbar wurde.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Was ist denn deine Befähigung um das besser als die Jungs einzuschätzen?
Welche Jungs?
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Haben die Senatoren also klassifzierte Briefings zu Radarfehlern und Fehlwahrnehmungen bekommen?
Nein, natürlich nicht, die wurden wahrscheinlich auf eine kommende Alien-Invasion gebrieft. :D


1x zitiertmelden
TheBarbarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 23:10
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja, sie haben ein Briefing zu den Vorfällen bekommen. Ich glaube du hast falsche Vorstellungen worum es bei den Anfragen der Senatoren ging. Jedenfalls nicht um ET und co.
Na da bleiben wir Mal bei dem Thema. Zu was genau wurden die Senatoren denn gebrieft. Zu Flugobjekten oder zu Fehlwahrnehmungen?

Denn alles was du so vermeintlich als Fehlwahrnehmung ins Feld führt wurde durch dich Navy schon ausgeschlossen.

Also was war es denn dann? Ich höre nur alles was es angeblich nicht gewesen sein kann...


2x zitiertmelden
TheBarbarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 23:11
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:TheBarbarian schrieb:
Haben die Senatoren also klassifzierte Briefings zu Radarfehlern und Fehlwahrnehmungen bekommen?
Nein, natürlich nicht, die wurden wahrscheinlich auf eine kommende Alien-Invasion gebrieft. :D
Na zu was wurden sie denn gebrieft? Willst du selbst nachschauen oder weiter alles ins lächerliche ziehen? Das klärt den Fall dann natürlich total wissenschaftlich auf...


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 23:30
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Na zu was wurden sie denn gebrieft? Willst du selbst nachschauen oder weiter alles ins lächerliche ziehen? Das klärt den Fall dann natürlich total wissenschaftlich auf...
Ich warte immer noch auf dein, vom Pentagon offizielles Statement.
Kommt da noch was, oder magst Du weiterhin trollen?


1x zitiertmelden
TheBarbarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 23:40
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Ich warte immer noch auf dein, vom Pentagon offizielles Statement.
Kommt da noch was, oder magst Du weiterhin trollen?
Hier trollt nur einer. Na über was wurden die Senatoren gebrieft? Es gab ja laut deiner Ansicht gar keine Flugobjekte...

Irgendwie ein sinnfreies Briefing wenn doch alles nur falsche Radarbilder waren...


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

25.07.2019 um 23:45
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Zu was genau wurden die Senatoren denn gebrieft.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Na zu was wurden sie denn gebrieft?
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Na über was wurden die Senatoren gebrieft?
Schade das man nicht weiss, zu was genau da wer auch immer angeblich gebrieft wurde.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

26.07.2019 um 00:47
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Radarfehler und Fehlwahrnehmungen sind schlüssige Erklärungen!
Deine Aliens sind es ganz bestimmt nicht!
Genau das wird aber ausgeschlossen.
Eingangsartikel (in Englisch) gelesen?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

26.07.2019 um 00:55
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich glaube du hast falsche Vorstellungen worum es bei den Anfragen der Senatoren ging.
Nach meinem Verstaendnis haben nicht die Senatoren um dss Briefing ersucht, sodern sie wurden aufgrund der Brisanz der - bisher nie dagewesenen - Sicherheitslage in Kenntnis gesetzt.

Eingangsartikel (in Englisch) nicht gelesen?


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

26.07.2019 um 01:31
Zitat von MahatmaGlückMahatmaGlück schrieb:Nach meinem Verstaendnis haben nicht die Senatoren um dss Briefing ersucht, sodern sie wurden aufgrund der Brisanz der - bisher nie dagewesenen - Sicherheitslage in Kenntnis gesetzt.

Eingangsartikel (in Englisch) nicht gelesen?
ja, und da steht:
"In response to requests for information from Congressional members and staff, Navy officials have provided a series of briefings...
aber hey, es gab ja noch andere links
...Die Briefings seien Teil eines zunehmenden Interesses der Abgeordneten an den Vorfällen
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/weitere-us-senatoren-erhalten-geheime-ufo-briefings-durch-us-navy-und-geheimdienste20190622/?fbclid=IwAR2CvQYOWyDjhnuIfSmLUlfJojcCZ7O4rQZ2YMhAGFDRYrOEEebjMEwWq8g

bzw
...part of a growing number of requests from members of key oversight committees.
https://www.politico.com/story/2019/06/19/warner-classified-briefing-ufos-1544273
Zitat von MahatmaGlückMahatmaGlück schrieb:Nach meinem Verstaendnis
solltest du genauer lesen ;)

----
Zitat von MahatmaGlückMahatmaGlück schrieb:Genau das wird aber ausgeschlossen.
Nein, es wird nicht dezidiert ausgeschlossen
und falls doch - sei bitte so lieb und zitier den Ausschnitt


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

26.07.2019 um 02:40
Zitat von MahatmaGlückMahatmaGlück schrieb:sie wurden aufgrund der Brisanz der - bisher nie dagewesenen - Sicherheitslage in Kenntnis gesetzt.
Du hast es hier mit hochkomplexen technischen systemen zu tun, die ihrem wesen nach stoerungs und fehleranfaellig sind.

eine fehlinterpretation eventuell falscher sensor oder verarbeitungsdaten kann natuerlich gravierende auswirkungen haben.

logisch das so etwas "aufgearbeitet" wird.

viel interessanter als diese "stoerung" ufos zuzuordnen, finde ich die ursache fuer diese technische steroung zu finden.

und die flir aufnahmen sprechen fuer eine steorung.


1x zitiertmelden