Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

188 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, USA, Airforce, Navy, UAP

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

01.05.2019 um 20:41
@dawn62
Also sind die Filme "Men in Black" doch Realität. (fG)


melden
Anzeige

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

01.05.2019 um 20:43
dawn62 schrieb:Neben der VT, daß die USA die Weltherrschaft anstrebt
Zitiert er dort aus seinem Buch Light at the end of the tunnel: a survival plan for the human species? Komische Gedankenansätze für einen mitterechts Konservativen und Antiglobalisten den Klimawandel mal nicht zu leugnen und sich dann als Vollblutkapitalist und Ökonom gleichzeitig gegen den globalen Wirtschaftsliberalismus zu stellen. Kein Wunder, dass man dabei am Ende bei Aliens landet. Verstand verloren lol


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 14:05
...wie plötzlich gar nicht mehr von der bösen verlogenen Desinformations-Regierung die Rede ist, wenn die News auch nur ansatzweise die "richtige Richtung" aufweisen :)

Also nach meinem Verständnis wird das hier Project Bluebook 2.0 und das Ergebnis wird wahrscheinlich auch ähnlich ausfallen


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 14:53
stuelpner schrieb:@dawn62
Also sind die Filme "Men in Black" doch Realität. (fG)
Alles ist Realitaet. Und was für uns (wahrnehmbar) noch nicht eingetroffen ist, wird irgendwann Gestalt annehmen. ;)

>>>Kollektives Unbewusstes


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 14:54
yong schrieb:Entweder es gibt Beweise oder es gibt keine. Falls ja, kann man sie doch auf den Tisch legen?
dass es UFOs gibt wird doch nicht mehr bestritten. diese erscheinungen jibbet täglich,
wenn man möchte und/ oder danach gezielt sucht.
:D

hat eben alles aber überhauptnix mit Aliens zu tun.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 15:03
Alienpenis schrieb:hat eben alles aber überhauptnix mit Aliens zu tun.
Was natürlich wiederum nur eine Vermutung deinerseits ist und sein kann.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 15:06
@MahatmaGlück

ich gehe davon aus, dass es sich so verhält, wie ich es meine.
keine Aliens - weit und breit.

:D


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 15:19
MahatmaGlück schrieb:Was natürlich wiederum nur eine Vermutung deinerseits ist und sein kann.
Willst du das im Ernst diskutieren??
Die Begriffsdefinition UFO ist mittlerweile klar, denke ich.
Sie impliziert zunächst mal keine extraterrestrische Herkunft.
Wer mit Aliens ankommt, sollte aber einen gewaltigen Rucksack an Thesenpapieren anschleppen um auch nur halbwegs plausibel darstellen zu können, warum man extraterrestrische Flugobjekte überhaupt in Erwägung ziehen sollte.
Dafür gibt es einfach keine theoretische Grundlage und auch keine faktisch belegten Phänomene.
Alles andere ist Believer-Bullshit.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 16:44
Stephenson schrieb:Wer mit Aliens ankommt, sollte aber einen gewaltigen Rucksack an Thesenpapieren anschleppen um auch nur halbwegs plausibel darstellen zu können, warum
Wieso sollte man das?
Wenn es Aliens gibt - und ob es sie gibt weisst du nicht und ich auch nicht - erübrigt sich Dein Verlangen nach einem Beweisführungsrucksack ;)


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 16:50
@MahatmaGlück
Deine Logik wird wohl keiner Überprüfung standhalten.
Aber sag erst mal, worauf willst du denn hinaus?
Ein paar Zeilen Klartext vielleicht mal liefern?


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 16:53
@Stephenson

Esoterik eben...

erwarte da jetzt keine Logischen Antworten.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 16:58
Stephenson schrieb:Die Begriffsdefinition UFO ist mittlerweile klar, denke ich.
Sie impliziert zunächst mal keine extraterrestrische Herkunft.
Ja, sie impliziert das nicht. Und das wirkt wohl sehr beruhigend auf Viele..... ;)

Sie regelt aber die Herkunft keineswegs. Sie schließt selbstverständlich nicht aus, dass UFOs extra-terrestrischen Ursprungs sein könnten.
Kann sie auch gar nicht.

Insofern bin ich schon der Meinung, dass die Anmerkungen der US Navy zu recht aufhorchen lassen und sich vom bisherigen UFO-Sprech der "offiziellen" Stellen in gewisser Weise absetzen. Und zwar erheblich.

Da hat der TE @TheBarbarian schon einen recht interessanten Ansatz eingebracht.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 17:01
MahatmaGlück schrieb:dass die Anmerkungen der US Navy zu recht aufhorchen lassen und durchaus und sich vom bisherigen UFO-Sprech der "offiziellen" und Stellen in gewisser Weise absetzen und zwar erheblich.
Welche Passagen davon im Einzelnen?
MahatmaGlück schrieb:Da hat der TE @TheBarbarian schon einen recht interessanten Ansatz eingebracht.
Er hat was reinkopiert und sich mit dem, was er selbst hinzugetextet hat, gründlich blamiert. So sieht das wohl die Mehrheit hier.
MahatmaGlück schrieb:Sie schließt selbstverständlich nicht aus, dass UFOs extra-terrestrischen Ursprungs sein könnten.
Kann sie auch gar nicht.
Damit das überhaupt ernsthaft zur Anwendung kommen kann, müssendie Rucksäcke abgeschleppt werden. Wohl vergebens. Bislang gibt es keine plausible Theorie dazu, wer hier wie und warum hergekommen sein sollte und durch dei Gegend fliegt.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 19:27
Alienpenis schrieb:dass es UFOs gibt wird doch nicht mehr bestritten. diese erscheinungen jibbet täglich,
wenn man möchte und/ oder danach gezielt sucht.
:D

hat eben alles aber überhauptnix mit Aliens zu tun.
Sicher, ein UFO ist primär alles was nicht weiter identifiziert wurde. Das kann dann wohl der Marienkäfer auf irgendeiner Webcamlinse, bis hin zur Drohne über dem Feld sein. Meinetwegen auch geheime Kampfbomber-Prototypen.

Der Text spielt jedoch auf Außerirdisches Leben an, zumindest ist er so zu verstehen. Dann wäre es allerdings mal an der Zeit wirklich was brauchbares auf den Tisch zu legen. Das kann niemand, daher wahrscheinlich Geschwurbel um irgendetwas militärisches zu verdecken.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 19:39
yong schrieb:Dann wäre es allerdings mal an der Zeit wirklich was brauchbares auf den Tisch zu legen. Das kann niemand
Wir wuenschen uns das.
Die Million Dollar Question ist, ob das niemand kann, oder ob der Zeitpunkt, solche Tatsachen auf den Tisch zu legen, noch nicht ideal ist.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 19:41
@MahatmaGlück
Wärest du denn unter Umständen bereit, dich mal hiermit zu befassen?
Stephenson schrieb:Bislang gibt es keine plausible Theorie dazu, wer hier wie und warum hergekommen sein sollte und durch die Gegend fliegt.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 19:44
@MahatmaGlück

Es wäre auf jeden Fall interessant, denn ich würde gerne wissen wie ET nun wirklich aussieht. ;)


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 19:47
@Stephenson
Ja, ich wuesste das auch sehr gerne. Was die Beweggruende von Wesen anderer Welten sein koennten, um die Erde anzusteuern.

Man kann da nur mutmassen. Sich in die Denkmuster von Aliens hinein zu versetzen, traue ich mir ganz ehrlich gesagt nicht zu. IDK.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 20:02
@MahatmaGlück
Hast du in etwa eine Vorstellung von den Distanzen, von denen da die Rede ist? Plus Zeitkorridor, in dem eine Zivilisation bereit für interstellares Reisen ist in Relation zum Zeitaufwand so einer Reise? ... nur um zwei Themen mal oberflächlich anzukratzen. Über Technologie haben wir da nicht mal gesprochen.
Und du denkst, du kommst daran vorbei und stellst die mio Dollar Frage, bevor es nur den Ansatz für Antworten auf die Fragen gibt, die vorher kommen? Ernsthaft? Ich glaube, du willst uns nur ein bisschen verhohnepipeln


melden
Anzeige

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

02.05.2019 um 20:21
@Stephenson
Ich habe mir den im ET verlinkten Artikel im Politico noch einmal in aller Ruhe zu Gemuete gefuehrt.

Die Hauptaussage - und damit die echte Neuigkeit - ist, dass den Offizieren der Druck weggenommen werden soll, NICHT ueber die Sichtungen zu berichten, also auch keine Karrierekonsequenzen fuerchten zu muessen. Denn das war bisher der Fall. Sowohl beim Militaer wie auch in der zivilen Luftfahrt.

Offiziere der Navy, aber auch der Air Force, werden ab sofort ausdruecklich ermutigt, ihre Sichtungen in ein eine bestimmte Form zu bringen, damit die 3-letter-agencies weiter analysieren koennen. Es geht dabei insesondere um die Frage, ob diese UAP (former UFO) eine Gefahr fuer die Sicherheit der USA darstellen (koennen).

Bestimmte Phaenomene sind derart aussergewoehnlich, dass sie sich mit den uns bekannten Gesetzen der Physik nicht erklaeren lassen.

Damit komme ich zu Deiner Frage, ob mein Vorstellungsvermoegen dessen, was "andere" koennen, ausgereizt ist.
Ja klar. Wenn es Flugobjekte wie oben beschrieben gibt, und das behauptet das Pentagon, dann kann man annehmen, dass der technische Vorteil Ausserirdischer derart gross ist, dass diese sich auch im Weltraum anders bewegen als wir es vermuten.

Ich gehe davon aus, dass der gemeine Ausserirdische sich von uns ganz grundlegend unterscheidet, von der Beschaffenheit her. Ich zweifle z.B. an, dass er wie wir, 3 Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen muss. Zzg. 2 Liter Wasser.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt