weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seti@Home

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Seti, Seti@home
brucibaby
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

11.09.2003 um 01:47
Link: seti.alien.de (extern)

Mal eine Frage :
Benutzt ihr kennt ihr "Seti@Home" privat?
Wer kennt sich damit aus wer hat gute/schlechte Erfahrungen gemacht damit?

Kurze Erklärung
Ein riesiger Satellit Standort: Puerto Rico empfängt Frequenzen aus dem All mit einer Wahnsinnigen Bandbreite
Der Ablauf:
Durch eine Software kann jeder sich mit dem Satelit in verbindung setzen jeder Rechner bekommt dann ein Frequenzteil vom ganzen also "ein Stück Kuchen vom ganzen"
Dieser Frequenzteil "Kuchenstück" wird vom heimischen Rechner ca. 1 Woche untersucht auf Ungewöhnlichkeiten" wenn Ungewöhnlichkeiten zu finden sind (Spannungsspitzen) werden sie zurück zum Sateliten gesendet
Es gibt zur Zeit ca. 5Millionen User Je mehr User mitmachen desto mehr Kuchenstücke Frequenzen können kontrolliert werden
Man hat auch dutzende Ergebnisse schon erhalten den Link und jede Menge Infos dazu gibts hier

http://seti.alien.de/

MOTTO: Respektiert euch !


melden
Anzeige
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

11.09.2003 um 07:00
SETI@Home is einfach genial. Dutzende Ergebnisse? Es wurden mittlerweile 1,02 MILLIARDEN "Kuchenstücke" untersucht An dem Projekt nehmen weltweit rund 4,6 Millionen Menschen Teil.
Das beste: Man kann auch in Teams teilnehmen. Wer das vor hat Kann ja mal auf die HP in meinem Profil gehen ;)

I don't want to believe - I DO believe.


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

11.09.2003 um 18:38
Ich habs als Bildschirmschoner laufen. Hab bis jetzt 33 Pakete ausgewertet und über 200 Rechenstunden.

Sei selbst die Veränderung die du in er Welt sehen willst.
- Mahatma Gandhi


melden

Seti@Home

11.09.2003 um 18:50
habs auch finds noch nett ^^

Das Leben ist ein scheiss Adventure, aber mit Hammer Grafik


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

11.09.2003 um 20:04
Habe 301 Pakete ausgewertet und etwas über 1217 h Rechenzeit.

Wie lange braucht ihr mit dem Bildschirmschoner (Grafikclient)? Ich brauche mit der Textvariante 3:30h bis 4h für eine Workunit.

I don't want to believe - I DO believe.


melden
habli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

11.09.2003 um 20:26
hört sich gut an.
Ich hab schon 0 packete und 1min power ca.
das sollte ein witz sein aber die zahlen stimmen!

Was du heute kannst besorgen,
das verschiebe doch auf morgen!


melden

Seti@Home

11.09.2003 um 20:49
Link: www.rechenkraft.de (extern)

hm hatte es mal hab formatiert habs dann vergessen hatte so rund 20 pakete... aber ehrlich gesagt sinnvoller finde ich den ud agent; der rechnet an einem arzneimittel zur krebsbekämpfung

hab übrigens ne gute seite zum thema rechenprogramme gefunden

wer andern eine bratwurst brät der hat ein bratwurstbratgerät


melden

Seti@Home

11.09.2003 um 23:28
Ich hatte mal beide, zuerst Seti@home. Habe auch ein paar Pakete geschafft in kurzer Zeit, mein Rechner lief Tag und Nacht. Naja, er läuft auch jetzt Tag und Nacht...
Dann, als meine Tante an Krebs erkrankt ist und ich darüber im Netz bissl gestöbert hatte bin ich auf ud agent oder wie der heisst gestossen der an der Krebsforschung teilnimmt.
Da fand ich es auch für sinnvoller lieber daran teilzunehmen also woanderst.
Danach habe ich irgendwann mal mein REchner neu installiert und das alles ist in Vergessenheit geraten! Irgendwie schade eigentlich. Aber da ihr das jetzt erwähnt habt denke ich das ich da weiter machen sollte. Ihr ja auch! Ist ja für ne gute Sache. Aliens melden sich doch sowieso von alleine wenn sie das wollen.....

Jetzt weis ich das ich nichts weis und du erst recht nicht!


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

15.09.2003 um 22:31
Ich hatte das auch mal, aber mein PC ist zu lahm und dann hab ich immer vergessen, es anzustellen. Also hab ich's lieber gelassen. *lach*

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

15.09.2003 um 22:41
honkibärle nimm doch einfach den schnelleren Textclient und setze ihn in den Autostart ;)

I don't want to believe - I DO believe.


melden
otiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

15.09.2003 um 22:56
Hab 7341 Stunden und 348 Pakete...... *hechel*...jeden Tag kommen 5 dazu....macht das mal nach.....wenn ihr´s net gloobt......GAP - Chat Gruppe....


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

16.09.2003 um 06:50
@otiz bei mir kommen jeden Tag 5-7 dazu.

I don't want to believe - I DO believe.


melden

Seti@Home

16.09.2003 um 07:32
proll...


stryke hatn neuen avatar! und ne neue signatur! und alle 3 tage ein neues bild auf seiner profilseite! (entweder aliens oder titten oder drachen) ist das nicht toll?


melden
nibbler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

24.09.2003 um 17:24
Ich wollt vor kurzem auch nen Seti-Thread aufmachen....
Ich finde man sollte ein AllMystery-Team gründen.
Wer ist dafür?

Der Mensch ist in seiner Wahrnehmung limitiert,
meint zu begreifen, was in einem unendlichen,
dunklen Raum passiert,
in den er nur durch das Schlüsselloch Einblick hat!


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

24.09.2003 um 17:44
Will mein eigenes Team behalten. Aber wir könnten daraus ja ein "Sponsored by allmy" machen ;-)

I don't want to believe - I DO believe.


melden
siria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

24.09.2003 um 22:35
theoretisch habe ich es, aber funktionieren tut es nicht:( ! Ich habe mich extra dafür in einer speziellen Egroup angemeldet UND ES FUNZT NICHT!!! Die anderen Mitglieder waren zwar sehr nett und hilfsbereit und ich habe zig Seiten von Erklärungen... aber die habe ich immer noch nicht kapiert und so habe ich das ganze unter "lassen wir mal laufen und gucken was dabei rauskommt" abgehakt. Seitdem ist nichts, aber auch gar nichts passiert, also bin ich bei SETI wahrscheinlich eh überhaupt nicht mehr drin. Schade, aber was solls!


melden

Seti@Home

27.09.2003 um 18:29
wie funzt denn dieses seti? ich meine, was habt ihr davon? wann erfahrt ihr wie was? ich kenn das ja nicht...würde mich jemand aufklären? scheint interessant zu sein, danke schon mal...


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

27.09.2003 um 19:59
SETI@Home lädt sich Daten herunter, die von einem Radioteleskop in Puerto Rico aufgenommen wurden. Diese Daten werden von der Software analysiert und anschließend zurückgeschickt.

Was habt ihr davon?
Der Sinn des Ganzen ist eigentlich die Existenz von außerirdischer Intelligenz nachzuweisen (wie der Name ja schon sagt)

Wann erfahrt ihr wie was?
Die interessantesten Kandidaten (besonders starke Signale werden an der Uni Berkeley (dahin werden sie gesendet) noch einmal untersucht. Sollte die Datei dann immernoch interessant sein, geht sie an andere Wissenschaftler, die sie dann untersuchen. Der Bereich am Himmel, wo das Signal aufgenommen wurde wird auch noch mal abgehört. Sollte sich das Ganze dann wirklich als außerirdisches Signal herausstellen (was leider noch nicht vorkam) kommt eine Presseerklärung dazu.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

I don't want to believe - I DO believe.


melden

Seti@Home

27.09.2003 um 22:44
ja, danke findeti, soweit habe ich es nun verstanden, und inwiefern wirkt jeder einzelne dann da mit? ich meine wie funzt der kreislauf?


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seti@Home

27.09.2003 um 23:08
Das was von dem Radioteleskop aufgenommen wird sind riesige Datenmengen. Die werden zuerst auf Band gespeichert. Dann werden sie in Berkeley in viele kleine Stücke (je 341 kb) aufgeteilt und an die einzelnen SETI@Home User geschickt, die werten das aus und schicken die Ergebnisse zurück.

Jeder einzelne ist dabei ein Teil eines Rechennetzwerkes, dass insgesamt eine viel größere Rechenleistung hat als der zur Zeit größte Supercomputer.

I don't want to believe - I DO believe.


melden
Anzeige

Seti@Home

27.09.2003 um 23:38
wow, und wie wertet ihr das aus?


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden