Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

2.404 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazi, Haunebu, Schauberger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 06:47
Und wenn du im Keller genügend Antimaterie findest leg sie Van Helsing auf den Bettvorleger


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 07:03
@Warhead

-gg* Auch mal den "Mythus (mit "u"!) des 20. Jahrhunderts gelesen? Ich kann aber nicht so recht daran glauben dass undere "Forums-Braunen" sich das würklich zugemutet haben sollten. DENEN reicht im Allgemeinen etwas Helsing und "Kawi"-Schneider und vielleicht noch den Wilhelm Landig und sein "Wolfzeit um Thule" .... Von denen stammt nämlich der ganze Kram...


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 14:00
Ich hab das Buch gelesen,so eine unsägliche Urscheisse ist mir selten vor Augen gekommen.
Aber das Unglaubliche ist ja nicht das einer so einen hahnebüchenden Müll schreibt,Ron Hubbard schrieb ja noch viel grauenhaftere Science Fiction,das Unglaubliche ist das es psychopathologische Fälle gibt die das auch glauben und umsetzen.
Mich hat mal einer zu Schneider mitgeschleppt,das war in den frühen Neunzigern,der glaubt das wirklich was er da verzapft,ging natürlich ganz schnell bis er mich als einer von "denen"enttarnte.
Hätte ich gewusst was der mit seiner Phantasterei lostritt hätt ich ihm noch eine semmeln können.Den Mütus hat er übrigens nur auszugsweise gelesen,daher Schneiders eloquentes Halbwissen


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 14:51
Na ja...
Wir haben diese "Zwei" 80er Dokus vergessen; "UFOS, das 3. Reic... schlägt zurück"
Und; "UFOs im 3. Reic.."

Ein zusammenschnitt von diesen zwei Dokus:
http://video.google.de/videoplay?docid=-2188615425862808886&q=ufo+nazi&total=478&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=7

Dort spricht ja "Virgil Armstrong" der "Admiral Byrd" in seinem Interview in Chile
zitiert....! Das Zitat gibt es ja im "ORIGINAL TON" ... nu ja...!!!
HIER ZU SEHEN:
http://video.google.de/videoplay?docid=-7651951107501436727&q=ufo+nazi&total=478&start=70&num=10&so=0&type=search&plindex=9

...jeder kann sich das anschauen und hören! Hatte "Byrd" eine Pyschose?

Dann sind ja jetzt auch die "Russische Doku" aufgetaucht, die man mit Deutschen
Untertiteln versehen habt. Die eigentlich genau das selbe aussagt wie die zwei oben
genannten Dokus.
http://video.google.de/videoplay?docid=-6541755440775382831&q=ufo+nazi&total=478&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=1
Leider finde ich die mit Deutschen Untertiteln nicht!

Mögen die Russen die Nazis jetzt..."Warum" machen Russen so eine Doku?

Oder diese Doku vom eng. Doku Channel:
http://video.google.de/videoplay?docid=-5764491969674774092&q=ufo+nazi&total=478&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=9
Seltlame Strukturen und Unterirdische Anlagen werden hier gezeigt, sowie
Geheime Dokumente, die auch schon die oberen Dokus Presentiert haben?
"WARUM" Argumentieren die Engländer mit solchen (angeblich rechten) Dokumenten?

Oder hier die Familie von "Schauberger", man sollte sich anhören was die sagen:
http://video.google.de/videoplay?docid=3140345940481540349&q=ufo+nazi&total=478&start=10&num=10&so=0&type=search&plindex=2
Für Schauberger war der Wirbel, einer der GUNDPRINZIEPEN der Natur! Der
Wirbel findet sich als STRUKTUR in Galakzien, genauso wie in DNS Molekülen!"
Oder das hier "Andreas Erb" Pilot im 2WK:
http://video.google.de/videoplay?docid=-2044343638415959350&q=ufo+nazi&total=478&start=20&num=10&so=0&type=search&plindex=3
Der im 2. WK selbst ein "Flugkreisel" gesehen und Fotografiert hat!
Auch ein "Wahnsinniger" Spinner...auch er hat eine Pyschose?...oder ist er alt Nazi?
...ja? ...haben wir Gund das zu glauben?

Meine Fragen dazu:
Sind das alles Nazis, die Scheiße labbern und den Adolf wieder haben wollen?
Warum sollten selbst die Russen so eine Propaganda raus geben, wenn da nix dran ist?
Was ist mit dem "Admiral Byrd" Interview in Chile? "Wir können JETZT noch seine
Worte hören, auf dem Video Clip? - Sind das alles Wahnsinnige Idioten?

Oder das hier:
http://video.google.de/videoplay?docid=-6541755440775382831&q=ufo+nazi&total=478&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=1
Wenn man sich anschaut, was man Offiziell schon zugibt, was die Nazis an
Technologie hatten .... oder was sie noch vorhatten!
Haben wir wirklich Grund dazu, zu glauben man hat und Bürgern "ALLE" Dokumente
gezeigt und "ABSOLUT NICHTS" vorenthalten? Ist das gezeigte hier wirklich alles?

Pfarrer Viktor R. Knirsch aus Kahlenbergerdorf meint:
"Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, forschen und abwägen zu dürfen. Und wo immer dieses Zweifeln und wägen verboten wird, wo immer Menschen verlangen, dass an sie geglaubt werden muss, wird ein gotteslästerlicher Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen hinnehmen und geduldig beantworten, und sie werden ihre Beweise und ihre Akten nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem Richter rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge aber schreit nach irdischem Gericht!"
Hat er da nicht recht? Der Pfarrer.
Sollte man das ganze nicht unter diesen Aspekten sehen?
Und weniger altbekannte Emozionen fließen lassen, um ein Konsens zu erreichen?
Ist es nicht genau so verblendet Offiziellen Medien alles zu glauben?
Sind unsere Nachrichten Argenturen wirklich vertrauenswürdig (Reuters), da ja nur
eine große Zentrale Nachrichten verkauft, an alle?!

Hat man wirklich grund dazu, unseren "Lehrern" (Politik, Wissenschaft, Medien...etc.)
mehr zu glauben, als "Randfiguren" der Gesellschaft?
Wenn "Ja" - "WARUM?"
Ist unser System wirklich so fair? Das wir Grund dazu hätten?
Warum ist es "Unfairer" wenn "Randfiguren" der Gesellschaft die Misstände aufzeigen?
Warum prangern wir diese "Randfiguren" an, wo wir doch selbst merken, das nicht
alles so läuft, wie es eigentlich laufen sollte...?
Ist es da wirklich Intelligent, informationen zu Ignorieren, nur weil sie vom Feind kommen?

Oder sollte man nicht zur Wahrheitsfindung, jeder Information Loyal gegenüberstehen,
um Manipulation seiner eigenen Meinung aus einer einzigen Informationsquelle zu
vermeiden?

Oder haben wir wirklich Grund dazu, einzig und allein unseren Offiziellen Nachrichten
und den etablierten Machtstrukturen dieser Welt voll zu vertrauen?
Ohne nachzufragen?

Ja?

oder

Nein?

Die Wahrheit ist "IMMER" Unbequem und tut auch manchmal weh, aber grade das ist
es, was uns Heilt, was uns genesen läßt, da man Wahrheit einzig akzeptieren kann.
Tut man das nicht, schadet man sich selbst imenz.

Die fülle der Indizien, ist jedenfalls genauso zahlreich wie die Gegendarstellungen.

Was mich allerdings an den "Gegendarstellungen" der Offiziellen Medien stört ist, dass
das Zitat "oben" von dem "Pfarrer" meißtens genau auf die Gegendarsteller past!

...ich finde das sollte einem zu Denken geben, da das Zitat das Pfarrers die absolut
reine Wahrheit in sich ist und somit doch auch eine "GRUNDMAUER" auf die man
seine letztentliche Meinung stützen kann, oder?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 15:29
Wenn man sich diese fülle an Informationen mal auf den Tisch legt (und das sind ja
längst noch nicht alle!), kann es da wirklich sein, dass das alles Nazis sind, die ein
4. Reich wollen?

Bei der fülle an Indizien Material, macht doch sogar ein "Wilhelm Landig" in seinem
Interview Sinn, wenn er gefragt wird:

Frage: Wie sind die Flugscheiben in die Antarktis gekommen, hat man sie
in U-Booten dort hin geschafft?

Antwort Landig: "Nein, Nein...die sind dahin gefolgen!"

Das video kennt doch sicherlich auch jeder.

Natürlich war er ein alt Nazi und Braun! Aber gemessen an den Indizien die andere auch
auch den Tisch legen (z.B. die die ich oben gepostet habe), fängt ein "W. Landig" an
Sinn zu ergeben, weil die oben verlinken Dokus und das was "Landig" gesagt hat, geht
ja miteinander Konform!

Natürlich ist das Strange.
Aber was will man denn da machen?

Alle zu Nazis, oder Wahnsinnigen Vollidioten abstempeln?

Ich hab ehrlich gesagt keine Meinung dazu, es hat mein Leben beschäftigt, jetzt ehr
weniger, weil was nützt es sich damit zu beschäftigen, man wird ehr selbst
verrückt, als das man die Wahrheit finden würde.

Aber was ganz wichtig ist, ist das die andere Seite mir auch nicht die Wahrheit liefert!

Obwohl sie die Macht dazu hätte!

Die jenigen die "Vorverurteilt" werden, für die dinge die sie in erfahrung gebracht
haben und diese in form von Informationen, an das Volk weitergeben, erzählen von
dingen, die wenn sie Quatsch wären, man drüber lachen könnte!

Doch wir wissen auch was in Wirklichkeit passiert, diese Menschen werden von
unserem Sytem Verfolgt und Bedroht, vor Gericht gestellt oder ins Irrenhaus
eingeliefert!

...ich finde es Seltsam, das man so gegen diese Leute vorgeht, wenn es doch sowie so
nur Vollidioten sind, denen man ganz schnell das Gegenteil ihrer verkündeten
Wahrheit wiederlegen kann.

Anscheinend kann man das wohl nicht so einfach, außer man verbietet ihnen den
Mund! Und das macht keinen Sinn, außer man hat etwas zu verbergen!

Ich finde, man sollte das schon so Objektiv sehen.

...de Voltaire sagt dazu:
"Mache Meinungen sind unerträglich, aber noch unerträglicher ist es, wenn
man seine Meinung nicht sagen darf!"



melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 15:44
Mögen die Russen die Nazis jetzt..."Warum" machen Russen so eine Doku?
-------------------------

lies dazu mal ein paar Seiten voher Jafrael, auszüge.


Und der Epp? Der kann alles mögliche Sein, auch nur ein spinner.

--------------------
Wenn man sich anschaut, was man Offiziell schon zugibt, was die Nazis an
Technologie hatten .... oder was sie noch vorhatten!
Haben wir wirklich Grund dazu, zu glauben man hat und Bürgern "ALLE" Dokumente
gezeigt und "ABSOLUT NICHTS" vorenthalten? Ist das gezeigte hier wirklich alles
------------

Was wäre denn da noch? Keine Technik die dermaßen weit auseinanderklafft von dem Bekannten dieser Zeit oder was man in den 50ern durchgeführt hat.


welceh Wunderwaffe im Speziellen meinst du denn mal wieder?


Abgesehen davon das vieles nicht mehr über Risszeichnungen hinausgekommen ist.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 15:49
Hat er da nicht recht? Der Pfarrer.
Sollte man das ganze nicht unter diesen Aspekten sehen?
Und weniger altbekannte Emozionen fließen lassen, um ein Konsens zu erreichen?
Ist es nicht genau so verblendet Offiziellen Medien alles zu glauben?
Sind unsere Nachrichten Argenturen wirklich vertrauenswürdig (Reuters), da ja nur
eine große Zentrale Nachrichten verkauft, an alle?!
---------------------------------------------------------------------------------------

nun abgesehen davon das es hunderte Nachrichtenorganisationen gibt, die unabhängig agieren liegt es näher ihnen zu glauben, als irgendwelcehn Alt nazis.


---------------------------------------------
Hat man wirklich grund dazu, unseren "Lehrern" (Politik, Wissenschaft, Medien...etc.)
mehr zu glauben, als "Randfiguren" der Gesellschaft?
Wenn "Ja" - "WARUM?"
--------------------------------

Nun kannst ja mal nachprüfen was so am Schulwissen nicht stimmt. Fang am besten mit der Mathematik erster Klasse an. Nebenbei weil vieles von Sprachen mal abgesehen internatinal gülitiges wissen ist, sprich in Japan funktioniert die Physik ganuso wie hier, aber das ist natürlich ne Globale Verschwörung.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Ist unser System wirklich so fair? Das wir Grund dazu hätten?
Warum ist es "Unfairer" wenn "Randfiguren" der Gesellschaft die Misstände aufzeigen?
Warum prangern wir diese "Randfiguren" an, wo wir doch selbst merken, das nicht
alles so läuft, wie es eigentlich laufen sollte...?
Ist es da wirklich Intelligent, informationen zu Ignorieren, nur weil sie vom Feind kommen?
--------------------------------------------------------------------------------

Hä?? Was für ein Blödsinn reimst du dir jetzt zusammen? Randfiguren haschen nach Aufmerksamkeit, das haben Randfiguren nun mal so ansich.
Und Welcher Feind denn schon wieder?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 15:49
Die Wahrheit ist "IMMER" Unbequem und tut auch manchmal weh, aber grade das ist
es, was uns Heilt, was uns genesen läßt, da man Wahrheit einzig akzeptieren kann.
Tut man das nicht, schadet man sich selbst imenz.

--------------------

Hättes du wenigsten in einem deiner vermurksten Phatasiegebilden dir das zu Herzen genommen, die Wahrheit als Heilung.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 15:53
Wenn man sich diese fülle an Informationen mal auf den Tisch legt (und das sind ja
längst noch nicht alle!), kann es da wirklich sein, dass das alles Nazis sind, die ein
4. Reich wollen?

Bei der fülle an Indizien Material, macht doch sogar ein "Wilhelm Landig" in seinem
Interview Sinn, wenn er gefragt wird:

Frage: Wie sind die Flugscheiben in die Antarktis gekommen, hat man sie
in U-Booten dort hin geschafft?

Antwort Landig: "Nein, Nein...die sind dahin gefolgen!"

Das video kennt doch sicherlich auch jeder.
-
Natürlich war er ein alt Nazi und Braun! Aber gemessen an den Indizien die andere auch
auch den Tisch legen (z.B. die die ich oben gepostet habe), fängt ein "W. Landig" an
Sinn zu ergeben, weil die oben verlinken Dokus und das was "Landig" gesagt hat, geht
ja miteinander Konform!
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Ach weil alle mehr oder weniger Landigs scheiß rezitieren? vielleicht deswegen,
nur weil Landig das sagt gibt es immer noch nicht einen Beweis,




Natürlich ist das Strange.
Aber was will man denn da machen?

Alle zu Nazis, oder Wahnsinnigen Vollidioten abstempeln?

Ich hab ehrlich gesagt keine Meinung dazu, es hat mein Leben beschäftigt, jetzt ehr
weniger, weil was nützt es sich damit zu beschäftigen, man wird ehr selbst
verrückt, als das man die Wahrheit finden würde.

Aber was ganz wichtig ist, ist das die andere Seite mir auch nicht die Wahrheit liefert!

Obwohl sie die Macht dazu hätte!
-------------------------------------------------------

Die Wahrheit über Vril und Hanebu steht in diesem Tread schon 20 mal.



-------------------------------------------------------------------------------
Die jenigen die "Vorverurteilt" werden, für die dinge die sie in erfahrung gebracht
haben und diese in form von Informationen, an das Volk weitergeben, erzählen von
dingen, die wenn sie Quatsch wären, man drüber lachen könnte!

Doch wir wissen auch was in Wirklichkeit passiert, diese Menschen werden von
unserem Sytem Verfolgt und Bedroht, vor Gericht gestellt oder ins Irrenhaus
eingeliefert!

...ich finde es Seltsam, das man so gegen diese Leute vorgeht, wenn es doch sowie so
nur Vollidioten sind, denen man ganz schnell das Gegenteil ihrer verkündeten
Wahrheit wiederlegen kann.
-------------------------------------------------------------------------------------------------


Ginge ganz gut , wenn die nicht so wissensresisdent wären.

Wo sind die 1000 von Beteiligten an den Flugscheiben, denn die Brauch man bei so einem Projekt, das schraubt man nicht mit 20 Mann zusammen.
alle zu Arktis was?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 18:23
Es gab ein Flugscheibenprojekt bei der Luftwaffe,die Dinger flogen sogar,immerhin zwanzig Meter hoch,,ein Mann Besatzung und hundert Kilo Zuladung.
Die Prototypen waren aus dem avantgardistischen Material Holz gefertigt.
Ansonsten gabs noch fortgeschrittenere Versuchsreihen mit Nurflügelbombern in Gotha


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 18:40
Ja die Existenz der Nurflügler ist erwiesen..waren doch die Horten bla bla xy. Aber das es wirklich seriöse Berichte über die Existenz eines Flugscheibenprojektes gab/gibt ist mir neu.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 21:12
Keiner von uns kennt die Wahrheit!
Wer hier was anderes behauptet, Diskreditiert sich selbst!

Das bedeutet "WIR ALLE" hier können einzig Spekulieren!

Unsere Politik belügt uns vor den Wahlen und danach noch mehr!
Kein Mensch kann behaupten, man würde uns gut behandeln!
Auch wenn Deutschland das Sozialste Land der Welt ist, immerhin hat der Arbeiter
das Land zu dem gemacht was es ist, ohne Arbeiter keine Industrie und kein KnowHow!

Doch der Arbeiter muß dafür sogar bluten, mehr Zahlen für alles, mehr Arbeiten für
weniger Geld, obwohl in keinem Land der Welt mehr Tabletten gefressen werden als
in Deutschland, muß der Arbeiter trotzdem 10,- Praxis Gebühr bezahlen, doch die
Kassen der Krankenkassen werden immer voller...was Passiert, man erhöht auch
noch die Beiträge!

...unentlich könnte man weiter so auflisten...

Das sind die selben Stellen und Mächte, die uns erklären, das alles über Flugkreisel
Quatsch wäre. Obwohl normale Bürger, wie "Erpp, Virgil Amstrong, Landig war auch
nur noch Bürger, auch ein J.v.H. ist nur Bürger, man sehe Eva Herrmann was einem
passiert wenn man das System anprangert.

Aber bei den "Nazi UFOs" erzählen uns unsere Regierungsbeauftragten nur die
Wahrheit...??? Die wollen ja nichts verheimlichen, man will uns nur aufklären und
sonst nichts.
Ich frage mich warum sind unsere Regierungsbefugten nicht in allen Bereichen von
diesem System so aufmerksam. Warum werden Politiker nicht vor Gericht gestellt
wenn sie die Wähler vor der Wahl belügen und nach der Wahl noch mehr usw usf.

Diesen Leuten passiert rein gar nichts! Im Gegenteil, sie machen mit diesen Lügen
ihr Geld und Finanzieren ihre Korruption.

Aber in Sachen "Nazi UFOs" sprechen sie NUR und EINZIG die Wahrheit...ähm...???

Sicherlich machen Leute wie J.v.H. auch Geld mit ihren Büchern.
Aber ich finde es Legitim Geld zu verdienen, wenn man Informationen, die man so
nicht bekommt, ans Volk weitergibt, da finde ich hat er es verdient, Geld zu machen.

...wobei der J.v.H. jetzt einfach nur das beste Beispiel dazu ist.

Alle Nachrichten die wir im TV sehen, kommen von "Reuters" !
Nun sollen wir wirklich hingehen und "Reuters" ALLES glauben ?
Unsere Regierung hat es ja so eingerichtet, das alles von "Reuters" kommt.
Warum "BITTET" man nicht um mehr Konkurenz bei Nachrichten Erstattung?
In Service und Diestleistungsbetrieben wird das doch auch von der Regierung
verlangt..."Reuters hat einen FREI SCHEIN!" - Warum wohl...?

Aber die meisten Menschen unserer Bevölkerung ist das gar nicht "BEKANNT!"

Warum haben wir MEHR Grund dazu diesen Offiziellen Stellen zu vertrauen?
Das sind Menschen die uns TAG TÄGLICH Korrumpieren!
Und wir vertrauen ihnen, lassen sie machen....kommen aber Menschen aus der
Bevölkerung und melden sich und schreiben Bücher die uns Bürger aufklären sollen,
dann gehen wir als Bürger hin und SCHLAGEN auf diese Mitmenschen ein, einige
würden diese Aufklärenden Leute, am liebsten Hinrichten.

...ist das nicht Seltsam?
Wo wir doch alle - durch SPÜHREN und SEHEN - Merken und WISSEN, das unsere
Regierungen uns TAG TÄGLICH Korrumpieren und sich in ihrer Korruption durch
"REUTERS" uns gegenüber völlig legitim Rechtfertigen und sich rein wachen.

Aber alle gezeigten Personen in den von mir verlinkten Dokus sind "Lügner" ...???
...KANN DAS WIRKLICH SEIN...?

Das sollte jeder für sich selbst mal entscheiden.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 21:34
<<Keiner von uns kennt die Wahrheit!
Wer hier was anderes behauptet, Diskreditiert sich selbst!<<

ach Rigor, ich weiß du glaubst griundsätzlich nur das was in YouTube-Filmchen zu sehen ist. Aber andere Leute können halt nun mal 1 und 1 zusammezählen. Vor allem da die Informationen über die Herkunft dieser Mär so detailiert vorliegen.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 22:01
@UffTaTa...
Vor allem da die Informationen über die Herkunft dieser Mär so detailiert vorliegen.

Also ich finde das es ein Märchen ist, z.B. zu behaupten das "Admiral Byrd" das nicht
so gemeint hat, oder von irgendetwas anderem spach, oder Geistig verwirrt war.

...zu der Zeit hat auch noch kein "W. Landig" auf sich aufmerksam gemacht!

...auch hört es sich für mich wie ein Märchen an "W. Landig" hat das alles nur gesagt
weil er ein 4. Reich wollte, wollte aber erst nach seinem Tod seine Aussagen
veröffentlicht Wissen, zu Lebzeiten durfte nichts veröffentlich werden, das war Landigs
Bedingung zum Interview.

...das was "Virgel Amstrong" heraus gefunden hat, abzutun als mit der Begründung, es
sei ein völlig verrückter UFO Gläubiger, das was er über "Admiral Byrd" in Erfahrung
gebracht hat, die Antarktis Expidition abzutun als Unsinn oder gar nicht wahr...???
Das sind Märchen in meinen Augen.

Egal wie ich da noch weiter machen würde, alles sind ja Spinner in deinen und anderen
Augen mancher User hier. Ich kann nur sagen das ich auch nicht die Wahrheit kenne.
Aber auf grund anderer dinge ich ich mir klar gemacht habe, weiß ich wie der Hase so
läuft, daher weiß ich auch das es - "Gut möglich wäre" - das DEINE Informationen nicht
ganz Koscher seien - "Können!" - !

Du @UffTaTa und andere User ebenso, schießt das - ABSOLUT - aus!

Und das ist ein Fehler!

Konfuzius sagt:
"Wenn Du einen Fehler begehst und diesen nicht Korrigierst,
machst Du einen Zweiten!"
Aber es gibt nun mal auch Personen die alles in den Wind schlagen und wirklich
alles besser wissen, ohne jemals wirklich zugehört zu haben oder im geringsten
darüber nachdenken zu würden.
Weil das Unkritische ASSIMILIEREN der Gedankenstrukturen ihrer Lehrmeister hat
sich Geistig im Verständnis zur Sache zum - EXPERTEN - entwickelt und Arbeitet
wie nach vorgabe, des Unkritischen Assimilierens, durch ihre Lehrmeister, jetzt
im hier und heute, weitestgehend - AUTONOM!

"Perfekt!" funktioniert sehr gut. Ich kann keine Fehler entdecken.
Deswegen hab ich auch Verständnis für Skeptiker. ;)



melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 22:30
@Rigor

<<Aber es gibt nun mal auch Personen die alles in den Wind schlagen und wirklich
alles besser wissen, ohne jemals wirklich zugehört zu haben oder im geringsten
darüber nachdenken zu würden.<<

ach Rogor, lerne du erst mal bis 180 zählen bevor du anderen Leuten vorwirfst sie könnten oder würden nicht denken, das ist ja wohl der absolute Hohn.

<<Also ich finde das es ein Märchen ist, z.B. zu behaupten das "Admiral Byrd" das nicht
so gemeint hat, oder von irgendetwas anderem spach, oder Geistig verwirrt war.<<

ja was hat den dieser Byrd gesagt? Das Flugzeuge über die Pole angreifen werden? Tolle Info, jeder der sich mal einen Globus angeschaut hat dem ist klar das es ja gar nicht anders geht, schließlich gibt es keinen kürzeren Weg von Russland nach Amerika als über den Nordpol.

Und das er seine Materialerprobung am Südpol veranstaltet hat und nicht am Nordpol ist wohl auch logisch, auf jedenfall für jeden der sich ein klein bißchen in Geographie auskennt.


Und alles andere sind aufgebauschte Geschichten von Leutchen wie dir, die Wissen durch Vermutungen und Spekulation ersetzen und dabei mit einer erschreckenden Ignoranz vorgehen.


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 23:01
Das Reichsluftfahrtsministerium war nicht mal in der Lage den Wert des neuen Strahflugzeugs Me 262 als reines Jagdflugzeug zu erkennen. Und die sollen dann UFOs gebaut haben?


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 23:02
@UffTaTa...
ja was hat den dieser Byrd gesagt?
Das Flugzeuge über die Pole angreifen werden?

Nein das hat er nicht gesagt!

Byrd sagte:
Im falle eines neuen Krieges müßen wir davon ausgehen das unsere
Feinde Fluggeräte besitzen die von einem Pol zum anderen fliegen können.
Virgil Armstrong sagt dazu:
Er hat mehrere Fugzeuge und Soldaten verloren, hatte für 8 Monate Mann und Material
dabei und mußte nach 8 Wochen total geschlagen aufgeben !

Ich finde das ist was ganz anderes als wie "DU" zu schreiben:
"Das Flugzeuge über die Pole angreifen werden?"

War übrigends ein "Live" Beispiel, zu dem was ich oben geschrieben habe, Danke! ;)



melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

23.12.2007 um 23:10
@derDULoriginal...
Und die sollen dann UFOs gebaut haben?

Das waren zwei völlig andere Abteilungen, Flugkreisel wurden ja nicht in normalen
Flugzeughallen gebaut, sondern im Geheimen.

Es gab ja auch das Esoterische 3. Reich, die nach außen ehr verdeckt gehandelt haben.
Wenn auch nicht wirklich, da Hackenkreuz und Runen dies ja bezeugten.

Das sind zwei unterschiedliche Abteilungen gewesen.



melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

24.12.2007 um 06:27
Im Geheimen...unterirdische Menschenfabriken was...hehehehe
Und warum haben die geheimen Geheimscheiben dann nicht die allierten Luftflotten in ihre Moleküle zerstrahlt??
Geheime Geheimoperationen oder Projekte benötigen tausende von Mitarbeitern...ich weiss,ich weiss,die sind alle geheim...spätestens nach Beendigung solcher Programme wird es immer Leute geben die darüber berichten und genügend andere die das verifizieren,das ist eine Gesetzmässigkeit,ganz egal wie geheim.
Wo natürlich nichts stattgefunden hat,kann natürlich niemand etwas erzählen und das erzählte niemand verifizieren,ebenso kann auch niemand diesen Müll dementieren weil es schlicht nichts gibt was es zu dementieren gäbe.
Na und dein Byrd,der erfuhr bald die Grenzen der Technik,dem machten aber keine Neuschwabenlandnazis oder die Jungs vom Alderan zu schaffen sondern die brutale Kälte.
Deshalb zogen sie ja auch McMurdo hoch,eigentlich sollte es McMurdo nach Kawi Schneider schon gar nicht mehr geben,dort müsste schon alles atomar verseucht sein

http://www.nsf.gov/od/opp/support/mcmurdo.jsp


melden

Haunebu, Schauberger und die Flugscheiben

24.12.2007 um 06:50
Und wo hast du den Schwachsinn her das Reuters als Regierungsorgan fungiert??
Zwar sitzen die mit RTL und ntv zusammengequetscht schräg gegenüber vom Reichstag und der ard,aber Regierungsorgan...
Es gibt einen Regierungssprecher und seinen Stellvertreter,und jedes Ministerium hat nen Sprecher,zu den Pressekonferenzen kann jeder akkreditierte hingehen oder es auch sein lassen


melden