Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 18:14
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:zig manigfaltige belege gibt die extravagante Ufos eindeutig aufzeigen
Das behauptest du und das behaupten die Gläubigen.
Fakt ist hingegen, dass es nicht eine, nicht eine einzige derartige UFO-Sichtung gibt.
Die Belege, die du vorlegst und die von anderen Gläubigen vorgetragen werden, haben ausschließlich in UFOlogenkreisen Relevanz. Im seriösen wissenschaftlichen Umfeld werden sie abgelehnt bzw mangels Substanz gar nicht erst beachtet.

Diese mangelnde Substanz ist es auch, weswegen es in der Tat nicht nötig ist, sich mit all diesen belanglosen Details näher zu befassen, die du in großer Zahl anführst. Denn das Studium von Details erübrigt sich, bzw führt zu keinem konkreten Erkenntnisgewinn, wenn bereits die Grundlage nicht fundiert ist.
Hier stehen wir vor demselben Problem, vor dem man steht, wenn man zum Beispiel mit einem Zeugen Jehovas diskutiert. Deren religiöse Sekte ist prinzipiell problematisch und die Grundlagen der Sekte sind sehr anzuzweifeln. In Diskussionen jedoch finden die ZJ eine große Menge an Bibelzitaten, mit denen sie ihre sonderbaren Ideen belegen. Dies mag den Eindruck von Gelehrsamkeit hervorrufen, ist jedoch tatsächlich ohne theologische Relevanz. Wie eben auch die UFO-Gläubigen die in allen Fällen vorliegenden rationalen Erklärungen dogmatisch abstreiten und statt eigener fundierter Erklärungen belanglose Details wieder und wieder einbringen.
Eine idelatypische Diskussion sähe etwa folgendermaßen aus:

Gläubiger: die Sichtung soundso vor zwanzig Jahren ist ein ungeklärtes UFO, möglicherweise außerirdischen Ursprungs.
Skeptiker: nö, das war sehr wahrscheinlich die Sichtung eines privaten Feuerwerks, das ganz in der Nähe stattfand.
Gläubiger: nein, denn Doktor NN hat in seinem Vortrag auf der ABC-Konferenz der ufologischen Gesellschaft deutlich beweisen, dass der Fallwinkel der Objekte in dieser Form nicht von Feuerwerkskörpern stammen könne. Außerdem fanden zu der Zeit militärische Flugmänover statt, und wie der Pilot NN2 in seinem Artikel in der Fachzeitschrift "Wir und die Aliens" klar bewies, waren das getarnte Flüge, die in Wirklichkeit die gesichteten UFOs jagen sollten.
Skeptiker: erstens war das ein Feuerwerk und zweitens sind weder ufologische Geselsschaft noch die UFO-Zeitung seriöse Quellen, die man ernstzunehmen braucht.
Gläubiger: hast du die von mir genannten Dokumente gelesen?
Skeptiker, nee, ist auch nicht nötig, weil erstens die Sichtung geklärt ist und zweitens diese angeblichen Dokumente ohnehin nur ufologische Fantasieprodukte sind.
Gläubiger: du bist dumm und ich habe keinen Bock mehr, mit Ignoranten wie dir zu diskutieiren. Solche wie dich sollte man hier aus dem Forum werfen. Was willst du hier eigentlich? Für mich ist die Diskussion beendet. Lies was ich genannt habe, sonst bist du ein Idiot.
Skeptiker: - schweigt, weil er erkannt hat, dass es keinen Sinn macht.



2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 18:23
@nervenschock

:D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 23:00
@nervenschock

True words.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 23:06
@nervenschock

Stark, sehr treffend. Kompliment!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 23:37
@nervenschock
Im seriösen wissenschaftlichen Umfeld werden sie abgelehnt bzw mangels Substanz gar nicht erst beachtet.

...


Denn das Studium von Details erübrigt sich, bzw führt zu keinem konkreten Erkenntnisgewinn, wenn bereits die Grundlage nicht fundiert ist.
Wo und vorallem wie, wird der Mangel an Substanz ausgeschlossen? Um das zu tun muss sich ja jemand damit auseinandersetzen um diesen Mangel beurteilen und begründen zu können, oder sehe ich das falsch?

Und zu deinem "Beispielsatz" (klingt lustig, oder? :D), wie kommt der "Skeptiker" dazu, dem "Gläubigen" zu erklären, es wäre ein Feuerwerk gewesen wenn es nach deiner Auffassung und dem Mangel an Substanz unnötig ist sich mit Details zu befassen? Mysteriös ^^

Ich halte nochmal fest:

Details = unwichtig weil??????


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 23:41
Schade dass du mein idealtypisches Beispiel nicht begriffen hast. Ich erkläre es dir dennoch nicht.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 23:43
@nervenschock
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Schade dass du mein idealtypisches Beispiel nicht begriffen hast. Ich erkläre es dir dennoch nicht.
Merci für das Gespräch, Beweisführung beendet!
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:du bist dumm und ich habe keinen Bock mehr, mit Ignoranten wie dir zu diskutieiren. Solche wie dich sollte man hier aus dem Forum werfen. Was willst du hier eigentlich? Für mich ist die Diskussion beendet. Lies was ich genannt habe, sonst bist du ein Idiot.



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 23:44
Und schon hast du eine Zankerei begonnen. Auch eine Methode, Diskussionen zu sabotieren.
Danke, dass du es so einfach gemacht hast und damit meine obigen Ausführungen so perfekt illustrierst.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2012 um 23:48
@nervenschock

Tu ich doch gar nicht. Ich versteh nur nicht warum Du Dich so sträubst, mir zu erklären warum es:

a. unnötig ist sich mit den Details auseinanderzusetzen und
b. wie man den Mangel an Substanz begründet wenn man Punkt a postuliert.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

14.04.2012 um 01:27
Ich dachte das hier sei ein UFO Video Sammelthread, stattdessen prügeln sich hier(mal wieder) die Skeptiker mit den Gläubigen. Bis man hier etwas findet muss man sich durch einen Haufen Beiträge kämpfen. Nichts für ungut Leute.

@smokingun

Danke für die interessanten Berichte/Videos aus den 50ern. Die waren mir neu. Ich weiss nicht mehr ob das hier in dem Thread gepostet wurde, jedenfalls gefallen mir deine Beiträge zu dem Thema.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

14.04.2012 um 13:48
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Das behauptest du und das behaupten die Gläubigen.
Das hat nichts mit glauben zutun es geht hier nur um die Fakten die eine grundlage bieten um überhaupt zu diskuttieren. Wenn du mal abseits von deinem populismus dich damit beschäftigen würdest könntest du feststellen dass diese durchaus von renommierten Experten zum teil sogar im Auftrag von Regierungen erarbeitet wurden. die Analysen &studien sowie die vorgetragenen fälle sind transparent dargebracht sowie die belege . was hat dass mit Glauben zutun wenn sogar das Militär dass vorlegt und bspw. auf die Radardaten verweist? jeder fall kann konkret aufgrund dessen überprüft oder behandelt werden . also bitte fang an sie zu widerlegen
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Fakt ist hingegen, dass es nicht eine, nicht eine einzige derartige UFO-Sichtung gibt.
nicht nur dass so eine pauschale behauptung nicht mal Skeptiker wagen .zeigt es eben auf warum deine Aussagen hier nur lächerlich sind.es gibt zig gut dokumentierte &untermauerte Sichtungen die ganz klar die Phänomenalität aufzeigen.Es ist eine sache wenn man denkt dass die Phänomene nicht Ausserirdisch sind aber eine andere sie völlig zu ignorieren.
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Die Belege, die du vorlegst und die von anderen Gläubigen vorgetragen werden, haben ausschließlich in UFOlogenkreisen Relevanz.
Ufologie setzt sich zusammen aus Wissenschaftlern aus versch Gebieten das solltest du zumindest Wissen .die belege wurden Regierungen vorgelegt sogar der UNO und natürlich hatten &haben sie sie Relevanz. die Position einer Othman wäre nie ohne Hynek erarbeitet worden. Es gab zahlreiche Debatten &Meetings .bsp. das Sturrock Panel das von Rockeffeler initiert wurde und renommierte Wissenschaftler die ufo belege prüften und auch zum schluss kamen dass sie Hand &Fuss haben und eben zuwenig Anerkennung geniessen . das ging auch durch seriöse Presse bspw die washington Post das ist nur ein bsp.. das Problem das dies nicht in der breite ankommt ist vielschichtig. zum Teil liegt dass auch an der lächerlichmach -Propoganda und viele Wissenschaftler springen schon weg wenn sie den begriff ufo nur hören das sind auch Menschen und gerade in der Wissenschaft ist der Ruf wichtig.das ist nicht nur bei ufoforscher so . diese wissenschaftler diesich damit beschäftigen sind mutig und verdienen eben grosser Respekt

dieses Problem hat auch nichts mit den existierenden Fakten zutun sondern auch mit der Ufologie allgemein die Probleme hat.Desswegen haben sich viele Ufologen wie ein Hynek zeit seines Lebens dafür eingesetzt die widerstände zu lösen wie ich schon schrieb ist es paradox gegen dies zu wettern und gleichzeitig zu beanstanden dass sie nicht in der breite ankommt wenn man es ja selbst schon verhindern möchte ausserdem selbst im Nature Magazin gab es ein Abhandlung von Hynek .ich weiss nicht was dieser Strohman soll es ändert nichts an den fakten der Ufos
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Diese mangelnde Substanz ist es auch, weswegen es in der Tat nicht nötig ist, sich mit all diesen belanglosen Details näher zu befassen
ich würde eher sagen das du gar nicht konkret werden kannst weil dich 1. das Thema
gar nicht interessiert 2. dann sich immer heraustelllt das du zero Ahnung hast 3. dann deine Luftblasen schnell platzen.
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Hier stehen wir vor demselben Problem, vor dem man steht, wenn man zum Beispiel mit einem Zeugen Jehovas diskutiert.

ja dein glauben.. ich würde mal anfangen sachlich zu diskuttieren..ach richtig das interessiert dich ja nicht ..dann kannst du auch nicht festestellen das wir hier nicht über glauben diskuttieren

der rest des wie immer nichtsagenden &unsachlichen geblubbers erspar ich einen weiteren Kommentar. .


@Claymore


danke..sehr gern geschehen.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

14.04.2012 um 22:50
https://www.youtube.com/watch?v=0DkMqqtjGHs

hoffe das wurde noch nciht gepostet. viel spaß^^


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 00:30
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Das hat nichts mit glauben zutun es geht hier nur um die Fakten die eine grundlage bieten um überhaupt zu diskuttieren
Nein. Du bringst eben keine Fajkten, sondern nur Glaubensäußerungen und unbewiesene Dinge aus UFOistenkreisen, sowie persönliche Angriffe und Verbalinjurien.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du statt dieser persönlichen Dinge hin und wieder mal konkret zu hier geposteten Videos Aussagen machen würdest. Danke.

@3n1gm4: ein anderthalbstündiges Video? Sorry, aber das tue ich mir so ohne weiteres nicht an. Was bitte ist denn an jenem Video so interessant? Gibt es da mehr zu sehen als Lichtpunkte?


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 00:38
@nervenschock
Schalt mal bei 1:25:23 rein. Da gibt es noch einmal eine kleine Zusammenfassung von dem Gesagten.
Ansonsten - eigene Meinung bilden. Beweisen kann man nur schwer etwas eindeutig. Bevor Menschen etwas glauben, muss ja erstmal etwas passieren. In diesem Fall wäre es ein realer Kontakt mit uns.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 09:06
Zitat von 3n1gm43n1gm4 schrieb:Schalt mal bei 1:25:23 rein.
Der erwähnte "Billy Meier" ist schon mal ein Betrüger.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 09:18
@nervenschock
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:ein anderthalbstündiges Video? Sorry, aber das tue ich mir so ohne weiteres nicht an. Was bitte ist denn an jenem Video so interessant? Gibt es da mehr zu sehen als Lichtpunkte?
Hab auch nix anderes erwartet von Dir..
Nur soviel, im Gegensatz zu dem Eso und CGI Fake Zeugs von heute kann man hier was dazulernen.
Klar auch hier gabs einige Fakes aber dennoch ist es sehr Interessant und man sieht das was dran ist am Thema!!


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 10:24
@poipoi
Oh, okay. Das ist ja immer so eine Sache. Woher stammt dein Wissen? Damit man noch einmal nachlesen kann.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 10:27
@3n1gm4

http://lmgtfy.com/?q=billy+meier


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 10:45
@poipoi
Alles klar, danke :)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2012 um 12:46
Zitat von trinity1707trinity1707 schrieb:im Gegensatz zu dem Eso und CGI Fake Zeugs von heute kann man hier was dazulernen.
Aha. Und? Gibt es in jenem Video mehr zu sehen als Lichtpunkte? Die Frage ist ganz einfach zu beantworten, mit "ja" oder mit "nein".
Habe mal eben kurz drüber geschaut: im Video finden sich wohl nur Interviews mit UFO-Gläubigen. Unter anderem ist da wohl ein Interview mit einer Dame, die was von einem Raumschiff erzählt, in dem sie angeblich gewesen sei.
Ich gebe dir insofern Recht, als man durch solche Filme durchaus etwas lernen kann, nämlich, was es alles für Fantasten gibt.


melden