Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erich von Däniken

23.630 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Däniken, Erich von Däniken, EVD

Erich von Däniken

05.03.2019 um 19:13
@Libertin

naja, gerade weil er sagt "glauben sie mir kein Wort......", bedeutet ja eigentlich, dass er weiß, dass er paar Ungereimtheiten erzählt.

Genau so die Geschichte mit der Folie, die sich nach dem Zusammenknüllen wieder in die Ausgangsform bringt (in dem letzten Vortrag zu hören). Wieso besorgt er dann davon keine Aufnahmen, auch seine "ich habe Informationen die andere nicht haben", was denn für Infos?
Wenn es wirklich was weltbewegendes wäre, würde doch ein Mensch, der Jahrzehnte solchen Dingen hinterher jagt, auch mal wirklich etwas mysteriöses auf den Tisch legen.

Daher kann ich nicht glauben, dass er wirklich von dem was er von sich gibt überzeugt ist. Er hätte sonst die ganzen Täuschungsversuche nicht nötig, vor allem setzt er auch diese gezielt ein.


melden
Anzeige

Erich von Däniken

05.03.2019 um 19:22
nomysterie schrieb:naja, gerade weil er sagt "glauben sie mir kein Wort......", bedeutet ja eigentlich, dass er weiß, dass er paar Ungereimtheiten erzählt.
Ich schätze ja eher, diese Floskel haut er gerne heraus, gerade weil er denkt, daß seine PA-Thesen "faktenbasiert" sind. Zumindest was einen Teil davon betrifft. Der gute Erich hat ja im Laufe seiner langen Autorenkarriere so einiges an Behauptungen aufgestellt. Evtl. war's auch ne Mischung aus persönlicher Überzeugung und kundenakquirierende "Zusatzinfos" die er in seine Werke und Vorträge mit reingestreut hat.


melden

Erich von Däniken

05.03.2019 um 20:44
nomysterie schrieb:"glauben sie mir kein Wort......"
Hehehehe, der Alte Schlawiener nutzt einfach nur Umgekehrte Psychologie und des is ein Alter Hut:
https://de.wikihow.com/Umgekehrte-Psychologie-nutzen
Wikipedia: Reaktanz_(Psychologie)
https://www.stupidedia.org/stupi/Umgekehrte_Psychologie :troll:
Und glauben sie mir Bitte kein Wort.
:merle:

Aber leider klingt er nur noch wie ein Verkäufer von nem Teleshopping Kanal.


melden

Erich von Däniken

07.03.2019 um 19:02
..wenn er sich innerlich immer zuredet "ich bin nur ein Entertainer, es gehört dazu, so zu tun als sei ich davon überzeugt! Das machen
doch die Magier auch ala Copperfield usw, die tricksen auch und tun so als wäre echte Magie, also darf ich das als Entertainer auch"


melden

Erich von Däniken

07.03.2019 um 19:31
@nomysterie

Gerade Zauberer behaupten eigentlich nur selten,, dass sie echte Magier mit Superkräften wären.


melden

Erich von Däniken

07.03.2019 um 19:35
@off-peak

eben... wie Erichs "...glauben sie mir kein Wort"... genau das gleiche (nur anders lol)


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

08.03.2019 um 01:08
Er ist schon ziemlich intelligent und weise, bin immer noch erstaunt was er alles rausgefunden hat was ja auch wissenschaftlich belegt ist.
Wieso interessiert das niemanden ?


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 02:04
DonkeyKong schrieb:was er alles rausgefunden hat was ja auch wissenschaftlich belegt ist.
und was wäre das so?


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 03:29
DonkeyKong schrieb:Er ist schon ziemlich intelligent und weise, bin immer noch erstaunt was er alles rausgefunden hat was ja auch wissenschaftlich belegt ist.
LOL


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 03:31
commanderK schrieb:und was wäre das so?
Nein! :) Reiz Ihn nicht :troll:


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 08:16
@nomysterie

Ich würde sagen, wenn er tatsächlich an alles, das er verzapft, selbst glauben würde, müsste er nicht absichtlich Fakten unterschlagen und eindeutig bewiesene Fehler weiter in seinen Vorträgen zu Besten bringen.

Ich denke zwar, dass er früher mal fest an die PS glaubte, inzwischen könnte ich mir aber vorstellen, dass es ihm egal ist. Er treibt die Kuh halt weiter durch's Dorf und ist eine der wenigen Personen, die damit noch Geld verdienen können, wenn nicht durch seine Bücher, so doch zumindest durch seine Vorträge und, wenn er sie trotz seines hohen Alters immer noch veranstaltet, durch seine Reisen.

Er ist leider auch nicht mehr so unterhaltsam, wie er es mal war - zumindest habe ich das von vielen Bekannten gehört, die sowohl vor Jahrzehnten als auch vor relativ kurzer Zeit Vorträge von ihm besuchten.
Der leider vor kurzem verstorbene FrankD war z. B. öfter auf seinen Vorträgen, nicht zuletzt, weil er als sein Kritiker selbst schon einen Namen in der Szene hatte, und erzählte mir, dass Däniken in späteren Vorträgen verbittert wirkte und mehr Verschwörungstheorien als PS-Thesen in die Welt setzte.

Ich persönlich habe mich bei Däniken immer köstlich amüsiert - zwar war ich anfangs auch erbost, als ich erfahren musste, dass er Fakten absichtlich verfälscht, aber da ich nie an seine Erklärungen für die angeblichen Phänomene geglaubt hatte, hielt sich die Enttäuschung noch in Grenzen. Seine "Doku"-Reihe Auf den Spuren der All-Mächtigen konnte ich mir trotzdem immer wieder mal ansehen, weil sie stets für einen Lacher gut war und allemal besser als alles, was Ancient Aliens je aufgeboten hat.


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

08.03.2019 um 09:54
commanderK schrieb:und was wäre das so?
Das wären die Nazca Linien die ja keiner leugnen kann und die sind ja auch wissenschaftlich bewiesen und stammen von externen Wesen aus einer längst vergangenen Zeit wo die Menschen halt noch sowelche Zeichnungen erstellt haben um in ihrer primitiven Denkweise eine Kommunikation mit diesen Außerirdischen herzustellen.


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 09:57
@DonkeyKong
Wissenschaftlich bewiesen, dass sie von Ausserirdischen sind? Hast du da nen Beleg oder Link?

Da gibts nen deutlich anderen Kenntnisstand.


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 09:58
@DonkeyKong
"Primitive Denkweise", ja? Das ist jetzt lustig.

E.v.D. wurde schon soooo oft widerlegt, seit es ihn gibt. Man muss die Wahrheit natürlich auch wissen wollen.
Serie von RezensionenHier entlang, nur eines von vielen Beispielen.


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 10:16
DonkeyKong schrieb:Das wären die Nazca Linien die ja keiner leugnen kann und die sind ja auch wissenschaftlich bewiesen
Die hat aber nich EvD entdeckt! Er hat nur behauptet, es wären Botschaften an Außerirdische, bewiesen is das aber mWn. nich.
DonkeyKong schrieb:bin immer noch erstaunt was er alles rausgefunden hat was ja auch wissenschaftlich belegt ist.
Na das war dann wohl nix. :D

mfg
kuno


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 10:55
@DonkeyKong

Quatsch!

1. Däniken hat so gut wie nichts selbst herausgefunden, er hat nur Entdeckungen anderer verbreitet.

2. Die Linien auf der Ebene von Nazca sind keineswegs mit Außerirdischen verbunden - übrigens behauptet das nicht einmal Däniken. Es gibt niemanden, der bestreitet, dass diese Linien von Menschen gemacht wurden, wie auch die Piktogramme in der Ebene. Die Streitfrage ist einzig, warum die Menschen diese Linien gemacht haben, nicht mehr nicht weniger!

3. Däniken hat nicht eine einzige Behauptung aufgestellt, die einer wissenschaftlichen Untersuchung stand gehalten hätte. Er hat nur stets das Glück gehabt, dass die Wissenschaftler bei den meisten Dingen, die er zum Besten gab, nicht das geringste Interesse hatten, sich damit überhaupt zu befassen. Dänikens Haupttechnik bestand immer darin, bestimmte Fakten zu verschweigen und sich angebliche Erklärungen der "Wissenschaft" auszudenken, die es in Wahrheit nicht gab. Das beste Beispiel ist das die Grabplatte von Palenke...


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 11:44
DonkeyKong schrieb:Das wären die Nazca Linien die ja keiner leugnen kann und die sind ja auch wissenschaftlich bewiesen und stammen von externen Wesen aus einer längst vergangenen Zeit wo die Menschen halt noch sowelche Zeichnungen erstellt haben um in ihrer primitiven Denkweise eine Kommunikation mit diesen Außerirdischen herzustellen.
LOL, schönes Beispiel für Glauben statt nachlesen.

So alt sind die Linien gar nicht. Aber du hälst Indy 4 auch für ne Dokumentation

Ich meine es ist ja bei dir eh nur bewusste Trollerei, aber dafür lob und anerkennung damit über Jahre durchzukommen.


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 12:16
DonkeyKong schrieb:Das wären die Nazca Linien die ja keiner leugnen kann und die sind ja auch wissenschaftlich bewiesen und stammen von externen Wesen aus einer längst vergangenen Zeit wo die Menschen halt noch sowelche Zeichnungen erstellt haben um in ihrer primitiven Denkweise eine Kommunikation mit diesen Außerirdischen herzustellen.
Diesen Satz möchte man sich einrahmen. Man kann ihn in etwa auf diese Aussage komprimieren:

"Die Nazca-Linien stammen von externen Wesen aus einer Zeit, wo die Menschen noch solche Zeichnungen erstellt haben, um die Kommunikation mit diesen externen Wesen herzustellen."

Hm, ja. Also wer hat denn jetzt wen?


melden

Erich von Däniken

08.03.2019 um 12:26
Nasca-Linien also.

Hat er die entdeckt?
Schon der spanische Conquistador Pedro de Cieza de León berichtete in seiner Chronik von Peru (1553) von den Nazca-Linien
[...]
Die vollständigen Figuren kann man nur aus der Luft erkennen. In diesem Sinne entdeckt wurden die Nazca-Linien erst in den 1920er Jahren oder spätestens in den 1930er Jahren, als regelmäßig Flugzeuge die Nazca-Wüste überflogen.
[...]
Im Jahr 1926 wurden Nazca-Linien erstmals wissenschaftlich beschrieben.
Wikipedia: Nazca-Linien

Was die Behauptung betrifft, man könne die Figuren nur aus der Luft vollständig sehen, nun ja... Hier mal der "Baum":

IMG 6504

OK, der wurde von hier aufgenommen:

IMG 6517-683x1024
https://www.alwaysonthewaytravel.com/2017/10/04/nazca-lines-without-flying/

Doch es gibt auch solche:

naska2

Daß die vollständigen Figuren nur von der Luft aus gesehen werden können, stimmt also schon mal nicht. Für einige mag das gelten.

Klar ist, die beste Sicht auf die meisten Figuren ist die aus der Luft. In diesem Sinne kann man sagen, daß diese Bilder für die Betrachtung aus der Luft angelegt wurden. Man kann sogar sagen, sie wurden für jemanden angefertigt, der diese aus der Höhe betrachtet.

Das ist das einzige, was EvD nun zur Nazcalinien-Diskussion beigesteuert hat: die gemeinten Betrachter wären Aliens, die sich der Erde mit Raumfahrzeugen nähern. Das hat vor ihm - womöglich! - noch keiner gesagt. Auch die Interpretation mancher gerader Spuren als "Landebahnen" - später als Landebahnen-Simulationen á la Cargokult konkretisiert - geht auf ihn zurück, einschließlich der Behauptung, dafür ganze Bergkuppen "abrasiert" zu haben.

Das ist weder wissenschaftlich noch bewiesen. Auch Götter aus der Glaubenswelt der Damaligen kommen als "Betrachter von oben" infrage. Na und geglaubte Himmelsgötter sind im Gegensatz zu Alienbesuchern ne echte, belegte Tatsache. Einmal Occams Messer drüber, und schon sind die Aliens weg. Die breiten geraden Linien dagegen sind nur ein kleiner Teil der nichtfigürlichen, der "geometrischen" Linien. Und nicht alle diese breiten geraden Formen gehen über ebenes Gelände. Solang nicht geklärt ist, wieso es noch andere Linientypen gibt und wieso es diese breiten Geraden auch auf unebenem Untergrund gibt, ist eine "Landebahn(-Imitation)" blanke Spekulation. Die planierten Bergkuppen schließlich sind einfach nur grobe Ignoranz. Die Gegend ist geprägt von einem Plateau an einem breiten Tal, wobei Wind und Regen das Plateau vielfältig eingeschnitten haben. Teile des Plateaus sind durch Erosion vom Gesamtplateau nahezu abgetrennt worden und stehen nun wie einzelne Berge in der Landschaft da, wobei sie statt einer Bergspitze noch immer den Rest des Plateaus besitzen. Also wie "abrasierte Berge" aussehen. Ein Blick auf die gesamte Landschaft, und es ist klar: die plane Bergkuppe ist nicht die jüngste, sondern die älteste Geländeform dieses Berges. Unwissenschaftlicher und erkenntnisferner sind nur noch EvDs Fälschungen und bewußte Lügen.

270367826-spiral-nazca-lines-pampa-ingen

396420719-nazca-linien-pampa-ingenio-hoc

ps351 Linien von Nazca


melden
Anzeige
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

08.03.2019 um 13:00
@convoy
@perttivalkonen
@Stephenson
@Fedaykin = du meinst platontt ?
@Commonsense
@kuno7
@Geisterfrei
@sarkanas
@DyersEve
@commanderK
@nomysterie

Ich danke euch allen und denjenigen die mir antworten werde später näher auf diese Thematik wissenschaftlich eingehen 👍😀


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt