Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erich von Däniken

23.650 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Däniken, Erich von Däniken, EVD
legat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

06.10.2016 um 00:35
@Libertin

Vermutlich wollte @rogerhouston lediglich darauf hinaus, dass Däniken nicht in dem Sinne lügt wie jemand, der wider besseren Wissens eine Behauptung aufstellt. Selbiges wäre demnach eher beim Trollen zu verorten. Demnach nähme Däniken die Ergebnisse zwar zur Kenntnis aber ignoriert sie unbewusst, da sie mangels Relexion nicht in sein bewusstes Bild von sich selbst passen. Das kann man mit den Leuten der flachen Erde vergleichen. Der Wahrnehmungsfilter lässt nur jenes zum Bewusstsein durch, was dem gewöhnten Blickfeld entspricht. Alles andere wird ausgeblendet - also eine Betriebsblindheit.

Edit:

Das betrifft übrigens jeden Menschen, da sich wiederholende Handlungsabläufe im Gehirn gespeichert und zu einer Routine werden. Selbiges dient einfach dazu, um Optimierungen der Routine zuzulassen. Dazu gibt es auch viele Taschenspielertricks in der Psychologie, um diesen Effekt auszunutzen. Antänzer zb


melden
Anzeige

Erich von Däniken

06.10.2016 um 00:44
@legat
wenn er in mehreren Interviews über die gleiche Sache sagt , er hätte das nie gehört .und wenn das so wäre müste er seine Meinung ändern .......und später genau das selbe sagt ist das wohl schon etwas mehr als nur ignorieren ...es sei den er hätte Alzheimer.........


melden
legat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

06.10.2016 um 00:57
@querdenkerSZ

Es ist natürlich nicht möglich in dessen Kopf zu schauen aber es könnte sowohl eine Lüge, als auch ein bewusstes Ignorieren sein, worauf @rogerhouston hinaus wollte und was einen Unterschied darstellt. Meiner Meinung nach wurde dieser Ansatz lediglich falsch aufgefasst, obwohl es ein interessanter Aspekt ist.

Um nochmal auf das Beispiel der flachen Erde zurückzukommen, da es doch Ähnlichkeiten aufweist: Der harte Kern dieser Leute lügt nicht bewusst, sondern glaubt ernsthaft, dass alle Gegenbeweise falsch sind - egal wie gut diese erklärt werden. Das hat nichts mit Logik oder fehlendem Intellekt zu tun, sondern mit einer mangelhaften Selbstreflexion, den eigenen Standpunkt als Zentrum der Wahrnehmung umstürzen zu wollen. Däniken sagte wohl selbst, dass nicht sein kann, was nicht sein darf. Damit hat er sich im Grunde schon entlarvt: Er glaubt es. Und einen Glauben kann man nicht wegargumentieren.


melden

Erich von Däniken

06.10.2016 um 20:13
@legat
Naja über Dänikens Wahrnehmungssystem kann man letztlich auch nur spekulieren.
Ich denke aber dass Däniken ganz bewusst am Forschungsstand vorbeiredet da die Präastronautik mit ihren wilden Behauptungen für Laien nunmal viel aufregender und reizvoller wirkt als das was man sonst so aus der nüchtern-wissenschaftlichen Altertümerkunde, Ägyptologie und allgemein aus der Geschichtswissenschaft vernimmt.

Dänikens "fachmännische Kompetenz" ist auf diesen Gebieten daher weitestgehend bekannt, seine kaufmännischen Fähigkeiten dafür um einiges effizienter.


melden

Erich von Däniken

28.10.2016 um 16:42
Erich von Däniken wird 80.

Youtube: 80 Jahre Erich von Däniken - Exklusivinterview


melden

Erich von Däniken

28.10.2016 um 17:52
So alt und kein bisschen weiser ...


melden

Erich von Däniken

28.10.2016 um 17:56
@off-peak

Hey, in dem Interview stellt er klar, was es mit dem blauen Sakko auf sich hat, dass muss man doch zumindest etwas sympathisch finden.

EvD hat seine Zeit gehabt denke ich.Es wäre wohl fehl am Platze, über ihn herzuziehen.Mal sehen, was seine Jünger so fabrizieren in der Zukunft. :)


melden

Erich von Däniken

28.10.2016 um 18:11
@Vymaanika

Sympathisch und weise sein sind zwei Paar Schuhe.


melden

Erich von Däniken

28.10.2016 um 18:15
@off-peak

Zweifel ich nicht an


melden

Erich von Däniken

28.10.2016 um 22:47
@Vymaanika

Ja, ist echt sympathisch, wie er das mit den blauen Sakkos erklärt, über die hier einige immer wieder so gern herziehen ^^
Vymaanika schrieb:EvD hat seine Zeit gehabt denke ich
Übrigens ist er inzwischen schon 81 Jahre alt, und noch immer fit genug, zahlreiche Vorträge zu halten.

Hier eine Liste seiner Vorträge von diesem Jahr:

http://www.sagenhaftezeiten.com/news/evd-vortraege/


Seine Zeit ist also noch nicht abgelaufen, was mich persönlich echt freut. ;)


melden

Erich von Däniken

28.10.2016 um 23:02
@elfenpfad

Danke für deine Gedanken, ich habe sie gerne gelesen. 😊


melden

Erich von Däniken

30.10.2016 um 08:20
-frage mich gerade, wo das Bild oben entstanden ist.. ..schaetze LateinAmerika bei dem Bau.. .


melden

Erich von Däniken

30.10.2016 um 20:20
@ All
Mag seine Bücher und seine Hypothesen. Aber als ich ihn in einem Sozialwerk darauf ansprach, ob er sich mal über sein Ableben und was danach kommen könnte, bekam ich keine Antwort. In Ordnung. Aber wer meint, fulminante Recherchen über angebliche Aliens zu haben, sich dann auch automatisch Gedanken über sein Ableben machen könnte? Sein Alter gebiert es schon, finde ich? Außer er fühlt sich unsterblich, was ich ihm von Herzen wünsche.


melden

Erich von Däniken

30.10.2016 um 21:08
@Vymaanika
Vymaanika schrieb:EvD hat seine Zeit gehabt denke ich.Es wäre wohl fehl am Platze, über ihn herzuziehen.
Warum findest du das? Daeniken hat sein Leben damit verbracht, Maerchen als die Wahrheit auszugeben und sich so zu bereichern. Ich sehe nichts moralisch verwerfliches daran, seine Raeuberpistolen weiterhin als genau das zu bezeichnen, was dann jedoch natuerlich zwangslaeufig "ueber ihn herziehen" ist.


melden
Steuerbord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

31.10.2016 um 11:56
Stimmt es das däniken viele rechte Anhänger in Deutschland hat ? Oder das er selber auch rechts eingestellt ist ? Ich würde gerne balt zu einer Vorlesung gehen.


melden

Erich von Däniken

31.10.2016 um 12:05
@Steuerbord

Willst Du jetzt zu seiner Vorlesung, weil Du denkst, dass er rechts ist, oder wir soll man das verstehen?


melden

Erich von Däniken

31.10.2016 um 12:06
Steuerbord schrieb:Stimmt es das däniken viele rechte Anhänger in Deutschland hat
Däniken lässt sich zumindest vom ultrarechten Kopp-Verlag vor den Karren spannen. Seine Vorträge sind mittlerweile Kopp-Werbeveranstaltungen und er selbst verwendet - als guter Werbeträger - nun die Diktion seiner zahlenden Hand: die "Elite" verschweige das Wissen über Außerirdische und die "Verschweigerpresse" arbeite mit der "Elite" zusammen.

Nachzulesen vor vier Tagen in der FAZ:
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/erich-von-daeniken-und-seine-verschwoerungstheorien-zu-alien-14493478.html


melden
Steuerbord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich von Däniken

31.10.2016 um 12:14
@Commonsense

Wenn sich da rechte versammeln , gehe ich da nicht hin.


melden

Erich von Däniken

31.10.2016 um 13:16
Narrenschiffer schrieb:die "Elite" verschweige das Wissen über Außerirdische und die "Verschweigerpresse" arbeite mit der "Elite" zusammen.
Stimmt, jetzt wo du das sagst, 2012 war er ja noch drauf, dass die Wissenschaftler ihn absichtlich nicht ernst nehmen, weil er ein Außenseiter sei. Gut, ich hab nichts neueres mehr gelesen, weil überflüssiges Papier, was er derzeit veröffentlicht, aber vom Tenor her habe ich durchaus diese neuen Züge von ihm gehört. Dabei hat er doch die "Lügenpresse" in seinen Büchern geradezu erfunden.


melden
Anzeige

Erich von Däniken

31.10.2016 um 13:26
Wäre schön wenn es so wäre evtl würden wir uns dann nicht so alleine fühlen und diese scheiß kriege hier auf unserer Erde einstellen.

Dänike denke ich wird bald sterben und das ist natürlich schade. Ich glaube zwar an Aliens aber nicht unbedingt an Dänikes Aussagen Selten ergeben sie Sinn.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt