weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dr. Reed der ein Alien erschlug

522 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Kontakt, Red Alien, John Bradley Rutter, Dr Reed

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 19:44
zu allererst möchte ich nicht, dass ihr denkt, dass ich das video fanatisch für echt halte^^
ich möchte nur pro und contras für das video mit euch erschließen...aber dann erwartet man auch, dass man sich mit dem zahlreichen videos auseinandersetzt.

@KittyMambo

das alien ist nicht verkohlt! und das obduktions video gibt es nicht mehr wurde gestohlen (wahrscheinlich/angeblich von der regierung)


@weirdmf

er lebt im untergrund! seine sozialversicherungsnummer ist gelöscht (so viel zum thema: es ist ein fake, weil es kein dr. reed gibt) er ist nicht mehr registriert.

und zum thema verkauf des videos...er hat zig helfer.

@slash.zero

reed hat das ganze thema publik gemacht...wenn man ihn festhalten würde...dann würde sich die regierung doch selbst ein loch ins knie bohren. das würde ja nur untermauern, dass der reed eine gefahr für solche verschwörungen darstellt.

und das alien wurde nicht mit einem stein erschlagn -.-*
zum teil nachgestellte szenen und orginalbilder^^:


@wolf359

sehe ich genauso. bin nur verwundert wie viele details drinne stecken und wenn ist er keiner spinner sondern ein genialer autor^^

----------------------------
ich bitte euch; euch ein bissl mühe zu geben und mind. sich den ganzen kram anzutun.
sehr nett das ganze...auch wenns ein fake sein sollte dann ein genialer!!! habe auch leider keine videos mit deutschen untertitel gefunden...wegen verständnis problemen...

es gibt auch zahlreiche interviews...sogar in verschiedenen ländern...wie gesagt WENN EIN FAKE DANN EIN GENIALER, aber die story ist einfach genial...viele details...logisch erschließbar auch wenn nicht aus dem alltag entzogen^^


@xpq101

das hatte das alien am armgelenk. hat was mit nano-biotechnologiie zu tun...sry...kenne den wortlaut jetzt nicht -.-*

das alien war mit damit körperlich verbunden...es gab keine kabeln oder dergleichen...als man den armreif abnahm...kam ein gas raus (oxygen=sauerstoff wahrscheinlich) und in der innenseite des armreifs sieht man unterem elektronenmikroskop eine spezifische feine schicht mit zwei winzigen löchern (nanotechnologie wahrscheinlich) wurde angeblich in japan untersucht. aber die funktionen sind noch unklar. genauere videos von diesem ding gibt bei youtube...hatte ich glaube ich auch schon gepostet.

also wie gesagt VIEL SPAß damit

eure MAMBA


melden
Anzeige

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 22:54
@blackmamba
blackmamba schrieb:das alien ist nicht verkohlt!
ach ja, das war ja dieser grässliche selbstgestrickte (?) pullunder, das die pappmachepuppe das "alien" an hatte damit man den schlechtverarbeitenen pfusch an püppi nicht sehen konnte
blackmamba schrieb:und das obduktions video gibt es nicht mehr wurde gestohlen
falsch! aus scham hat er es tief in seinem garten vergraben und wird wohl erst am totenbett seinen nachkommen erlauben, es auszugraben und beichten, dass er die leute verklapst hat.vielleicht bittet er dann noch dreist seine nachkommenschaft, nicht ganz so dilettantisch die leute hinters licht zu führen wie er es tat und sich bis zuletzt verstecken musste.
und egal, ob das video noch existiert oder nicht...bilder aus diesem video gibt es noch.und die beweisen einen dreisten und lieblosen schwindel
blackmamba schrieb:wie gesagt WENN EIN FAKE DANN EIN GENIALER, aber die story ist einfach genial...viele details...logisch erschließbar auch wenn nicht aus dem alltag entzogen^^
ein genialer fake? logisch erschliessbar??das ist ja wohl eher subjektiv zu betrachten....


hier wiederhole ich mich nochmal:

ch halte das einfach zu weit hergeholt, die masse an menschen, die man zum schweigen bringen müsste, ist ein zu großer aufwand.

überleg doch mal; der reed hamplet noch fröhlich rum, nur die anderen wurden "ausgelöscht"..da ist doch ein dicker denkfehletr.

ich behaupte einfach, dass genau dieser "verschwörungssatzbaustein" (>>die haben alle umgebracht<<) genau die leute anspricht, die alles für möglich halten, selbst das absurdeste szenario, was allein von der logik widerspricht (alle tot, ausser hauptzeuge) UND logistisch (jeden der mitwisser zum schweigen zu bringen, inklusive bekannte, freunde usw. und das innerhalb kürzester zeit) unmachbar ist.

bei diesen personen, die angeblich kalt gemacht wurden, handelt es sich wahrscheinlich nicht nur um alleinstehende eremiten, die kein mensch vermissen würde.

und wie schon geschrieben, einfach mal professionell nachforschen, ob es die personen wirklich gab, wenn ja, ob diese überhaupt tot sind.ansonsten kann ja jeder seinen imaginären mitwisser erfinden, nur um leute neugierig zu machen und ihnen das gefühl geben, dass da was "ganz dolle und gefährliches" im gange ist....
blackmamba schrieb:er lebt im untergrund! seine sozialversicherungsnummer ist gelöscht (so viel zum thema: es ist ein fake, weil es kein dr. reed gibt) er ist nicht mehr registriert.
weil es nie diesen reed gab.dieser name ist erfunden.

wieso lebt dieser reed alias John Bradley Rutter noch, sind die bösen regierungsbuben zu blöd? seine kumpels killen sie, nur den hauptzeugen nicht?
und jetzt kommt der reed wieder aus seine selbstgewählten isolation und hat keine angst mehr?

ich wette, wenn da mal einer nachforscht, ich meine so richtig, dann wird dieser affenzirkus schnell ein ende finden..und dann muss sich der reed, alias rutter, schon wieder einen neuen namen zulegen.

da is nix aber auch garnischt genial...sondern traurig, dass diese story -so wie sie hier einem aufgetischt wird- auch noch bedingungslos so gefressen wird, wie lieblos sie serviert wird.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:03
uf46385,1231365807,s16661n0


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:10
Roffflll...das ist das erschlagene Alien? You gotta be kidding me!:D


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:12
na , das ne'n ich doch mal einen genialen fake, bzw. die story sei logisch nachvollziehbar.....


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:15
Also das ist so ziemlich die billigste Alienpuppe die ich je gesehen habe. Besonders gut gefallen mir die ausgestopften Strumpfhosen als Beine. Großartig!


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:23
Das Ding ist doch schon Jahre geklärt. Der Typ aus einem Elektroladen konnte die Klappe nicht halten, weil die beiden Typen zu blöde waren, den Bausatz für die blinkenden LED`s in den Augen hinzukriegen...lol. Das Ding ist eine aus Pappmache umwickelte alte Puppe, hat aber bewegliche Augenlider, weil darunter ja ein alter Puppenkopf steckt...immerhin :)


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:36
@KittyMambo

hehe. danke für deine meinung. klar kann ich dich verstehen und dein anliegen ist mir verständlich.
und großes lob, dass du so viel zum thema geschrieben hast.

wenn man dies aus deiner sicht betrachtet gibt es tatsächlich eine menge lücken... ich stimme dir voll und ganz zu. nun ist das thema an sich kein alltagsthema und du,ich oder sonst wer kann in diesem forum ein urteil geben...was wäre wenn...

niemand weiß wie eine regierug auf so einen fall reagieren würde.
generell.. auch wenn alles echt wäre...wie sieht der beweis aus? es ist nichts fassbares da.
ich kann mit besten willen nicht sagen, ob das ganze thema erfunden oder der wahrheit entspricht. ich denke nicht das ich naiv bin... ich probiere objektiv zu bleiben...momentan währe ich mich gegen die leute die sagen...ES IST EIN FAKE^^ ich möchte einen plausiblen grund dafür finden, dass das video ein fake ist...woher will man denn wissen, dass das alien aus pappmache ist...vllt sieht es nun mal anders aus als alles was wir bis jetzt kennen. es gibt ja hoch auflösende fotos von diesem ding...wenn jemand ne ahnung davon hat z.b. maskenbildner oder so...die könnten uns weiter helfen oder profisionelle fotografen...wenn die sagen...HEY DAS KANN NICHT SEIN...der winkel stimmt nicht...oder sonst was...damit kann ich mich afreunden...aber nicht, dass DAS ALIEN AUS PAPPMACHE SEI... oder hast du ein PAPPMACHE-DIPLOM?

wie soll aus so einem thema die reaktion aussehen?

september!? will dich nicht persönlich angreifen. hoffe du verstehst, wie man an das thema rangehen sollte meiner meinung nach.

ganz lieben gruß an dich :-*


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:40
@Berndel

jepp das meine ich AUSSAGE gegen AUSSAGE

vielleicht wollte der Typ as dem elektroladen das ganze ins lächerliche ziehen -.-*

gibts denn einen bauplan für diese alien-puppe? das wär doch der erste schritt...endlich das thema abzuhaken ;-D


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:40
@blackmamba
wir beiden haben über diesen thema hier eh schon öfters diskutiert ;)

und ich bin einfach der meinung, das du glauben sollst, was du möchtest :)


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:41
und es ist nicht nur die puppe / das alien...

was ist mit den artefakten und dem obelsiken?!

*sry für doppelpost* -.-*


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:44
@blackmamba

Was braucht es eigentlich noch, damit Du einsiehst das Du dich da verrannt hast?


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:48
@KittyMambo

sehr nett von dir^^

aber will das ja auch klären ;-D

kennst du noch die roswell-alien-autopsie?

da wurde das video analysiert und da war das eine telefonkabel da, was nicht zur angeblichen aufnahmezeit vorhanden sein konnte...denn es war noch nicht erfunden (diese ringelkabel oder so)

das ist für mich beweis genug...und nach vollziehbar... sache geklärt!!!^^

die ganze story um reed...ist ganzes durcheinander :S
aussage gegen aussage...das einzige was übrig bleibt sind die videos für uns allmys :-D

naja noch habe ich nicht so ein ringelkabel gefunden^^

aber ich bin auch laie was es mit aufnahme technik zutun hat bzw. kenne ich mich nicht mit pappmache aus..

mal sehen was kommt...vllt kommt der PROFI vom fach und erläutert mir das ganze *hehe*

mit ganzer zuversicht MAMBA


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:50
@blackmamba
es gibt noch ganz andere Geschichten, die absolut besser gemacht sind. Ich erinnere da mal an diese "Ufo" letztes Jahr, welches hochauflösend ständig über amer. Wälder angelichtet wurde....hielt sich ein Jahr, bis die Gruppe von Studenten sich geoutet haben...sie haben ihre Projektarbeit in der Uni dazu genutzt mal zu demonstrieren, wozu Maya 3D in der Lage ist, wenn man sich damit auskennt. Die "Ufologen" haben ein halbes Jahr lang gerätselt und laut deren Aussage zig Fachleute befragt.

Jeder Typ, der sich mit cgi etwas auskennt hat an der Renderingengine von der alten Mayaversion gleich sogar das Prog erkannt.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:54
@darthhotz

oh man -.-*

verlange doch nur bissl mentale anstrengung mehr nicht^^

aussage gegen aussage trifft zu...es ist leichter der seite zu glauben die das ding als puppe sieht....ES GIBT DOCH KEINE ALIENS...WO KOMMEN WIR DAHIN?!^^ hoffe die ironie kommt rüber xD

genauso wie ein richter...brauche ich beweise. sonst kann ich nicht urteilen...momentaner fall: IST DAS ALIEN ECHT ODER NE PUPPE...ander dinge sind auch noch sehr wichitg weil das thema relativ groß ist zum vergleich anderer fälle dieser art...ist dies einer der größten und deswegen so interessant. es geht um vieles und nichts.

mal sehen ob ich einen fachmann finde^^


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:55
Man benutzt Maya oder vielleicht 3D Max, schon kann man prima Raumschiffe in Bilder einsetzen. Wenn man fit ist dauert sowas trotzdem Stunden, deshalb wird kein prof. Designer seinen Arbeitsplatz für so einen Unfug missbrauchen...Studenten manchmal schon.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:55
@Berndel

genau das meine ich ja...kennt sich jemand mit puppen aus?
aufnahmetechnik? etc.?


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

07.01.2009 um 23:58
@blackmamba
blackmamba schrieb:mal sehen was kommt...vllt kommt der PROFI vom fach und erläutert mir das ganze
sorry..das wirst du wohl noch lange warten....ein "profi" versaut sich nicht seinen ruf, indem er sich mit so einem dilettantischen fall ernsthaft beschäftigt.da muss schon etwas mehr mühe dahinter stecken....

also kann ich jetzt behaupten, dass in meinen garten eine lila-grün-gestreifte unterhosenförmige dingsbums gelandet ist und eine 5 m hohe gestalt ein paar dosen mit roter beete überreicht.ich fotografier das, und behaupte am nächsten tag, dass mir die bilder geklaut wurden und ich bedroht werde...bin ich dann für dich so lange glaubhaft, bis dir ein "profi" bewiesen hat, dass das so nie statt´gefunden hat?

blackmamba, ich denke, du verrennst dich in wunschdenken.


melden

Dr. Reed der ein Alien erschlug

08.01.2009 um 00:04
@blackmamba

Also wenn Du selbst mal "mentale Anstrengungen" geleistet hättest, dann wäre dieser Thread nicht mal entstanden.

Die Beweise liegen klar vor Dir, aufgrund Deiner Voreinstellung weigerst Du dich aber offensichtlich sie anzuerkennen. Kognitive Dissonanz nennt man sowas.


melden
Anzeige

Dr. Reed der ein Alien erschlug

08.01.2009 um 00:05
Du nimmst Dir eine Kinderpuppe (eine, die sich bewegen kann), rührst Tapetenkleister an, siffst die Puppe ein und wickelst alte Zeitungen um den Puppenkörper. In die Augen setzt Du irgendeinen alten Spielzeugbausatz der blinkt, dann malst Du die getrocknete Puppe an wie es Dir gefällt.

Billige Cam mit schlechter Auflösung, schlechtes Licht und darunter eine Alufolie...wenn Du dann auch noch rumstöhnst und völlig am verwackeln bist hast du Deinen "Ich habe hier einen Alien.." Film fertig.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden