Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Außerirdische, Luzifer

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

08.09.2008 um 01:04
ALSO IN ALLEN REISEPÄSSEN von 2005 sind rfidchips drin


WAS WOLLT IHR TUN wenn es heisst es ist gesetzt!?


melden
Anzeige
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

08.09.2008 um 01:09
Aber jetzt mal im Ernst.... was haben diese dummen Chips mit irgendwelchen Außerirdischen zu tun? Meiner Meinung nach ist da jemand so falsch informiert wie man nur sein kann!

Aber es gibt ja auch Leute, die ernsthaft glauben, dass Kühe IMMER Milch geben :D


melden

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

08.09.2008 um 20:24
Link: www.bertha-dudde.info (extern)

Außerirdische UFOs - Ein geistiges Blendwerk Luzifers in der Endzeit!




Durch das innere Wort Gottes gegeben, empfangen und niedergeschrieben durch Bertha Dudde am 16. August 1964.

Offenbarung / Kundgabe 8840:

Unbekannte Flugobjekte




Gott / Jesus Christus:

"Was euch über unbekannte Flugobjekte berichtet wird, könnet ihr glattweg als Irrtum (Lüge) abtun, denn es sind dies nichts als phantastische Wunschgedanken derer, die sich dadurch in die Hände des Gegners[Satans] begeben, weil sie nicht die Bindung haben mit Mir, Der Ich sie dann auch aufklären könnte. Das Verlangen der Weltmenschen ist zu groß, die ein mit Sicherheit bevorstehendes Ende nicht wahrhaben wollen und nach Auswegen suchen, um ihm zu entgehen. Und es gehört dies alles zu den Zeichen der Endzeit, dass sie[Erden-Menschen] sich Rettung erhoffen von anderen Welten, ohne dabei zu bedenken, dass es keine Verbindung gibt zwischen der Erde und den Bewohnern jener Welten. So viel steht fest, dass Menschen, die solche Objekte gesehen haben wollen, sich in gewisserweise mit den Kräften der Unterwelt verbinden, dass diese (sie) durch die Macht, die der Fürst der Finsternis noch hat und in der letzten Zeit besonders anwendet, gefesselt werden und ihm ihre Sinne zuwenden. Er äußert sich in Form von Erscheinungen, die zuletzt bis ins kleinste[Detail] geschildert werden können, was aber auch ein Zeichen ist von der Einstellung der Menschen zu Mir. Tiefgläubige Menschen werden solche Erscheinungen nicht erleben, denn für sie gilt die Entrückung der Meinen vor dem Ende, die aber nicht in der Weise stattfindet, dass Ich Meine Boten zur Erde sende, sondern Selbst komme in den Wolken, wie Ich es euch gesagt habe. Jene angeblichen Abgesandten sind Kräfte der Finsternis, die wohl am Ende eine große Macht haben durch das Zustande-Kommen von sichtbaren Truggebilden, die aber ebenso auch vergehen, wie sie erscheinen. Die aber nur gesichtet werden können von solchen Menschen, die entweder dem Gegner schon verfallen sind, oder von solchen, die noch nicht die rechte Einstellung zu Mir fanden. Denn wer zu Mir hält, den belehret Mein Geist, und das wahrlich in aller Wahrheit. Was aber erhoffet ihr Menschen euch von jenen Erscheinungen? Ihr glaubet gleichzeitig den euch auf medialem Wege zugegangenen Versprechungen und wandelt dadurch mehr denn je in der Finsternis. Was ihr zu sehen glaubt, dass sind keine sichtbaren Schöpfungen von Mir, sondern nur Trugbilder dessen, der sich die Wünsche und das Verlangen jener[Menschen] zunutze macht, die ihr Leben erhalten wollen und durch dieses Verlangen seine Macht stärken. Und auch die Bewohner[Außerirdische] jener "sichtbaren" Objekte[UFOs oder Flugscheiben] sind aus seiner Welt[Luzifers], die sich für kurze Zeit materialisieren, um aber auch wieder zu vergehen. Der Gegner hat am Ende große Macht. Das wird euch immer wieder gesagt von Mir Selbst. Und angesichts des Endes nützet er auch diese Macht, um jene zu verführen, die nicht fest zu Mir stehen und durch ihren Willen leicht zu beeinflussen sind. Doch aus jenen Kreisen, die Mir angehören, wird euch keine derartige Botschaft zugehen, denn wo Ich Selbst Mein Licht erstrahlen lasse, dort hat der Gegner keinen Zutritt. Wer aber sich schon auf seinem Boden befindet, der wird stets mehr "Beweise" anführen können, die jedoch nicht anders zu bewerten sind als Trug und Schein. Haltet euch an Mein Wort, dass es keine Verbindungen gibt zwischen den Bewohnern der verschiedenen Welten und das, wenn das Ende herangekommen ist, keiner dem Ende entgehen kann, sondern von Mir Selbst entrückt wird lebenden Leibes oder der Neubannung[?] anheimfällt. Doch dazu benötige Ich wahrlich keiner Boten aus einer anderen Welt, ansonsten auch ihr darüber Aufschluß erhalten würdet, die ihr die Wahrheit hinaustragen sollet in die Welt. Darum haltet euch an das, was Ich euch sage, und lasset euch nicht beirren, denn Mein Gegner ist auch euer Feind, und er sucht euch in das Verderben zu stürzen, was er aber nicht kann bei denen, die Mir treu ergeben sind, die Ich erretten werde aus aller Not am jüngsten Tage. Amen"

Quelle: Aus dem Internet entnommen.

Die Worte, Bezeichnungen und Sätze, die in quadratischen Klammern [ ] gehalten sind, wurden von mir selbst hinzugefügt!

Weiteres folgt.....


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

08.09.2008 um 21:24
es wird nicht besser, wenn du es wiederholt postest.


melden

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

08.09.2008 um 21:25
Is vielleicht n Bug in seinem PC, fieser Virus der sich eingeschlichen hat - wer weiß!


melden

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

08.09.2008 um 21:25

Außerirdische UFOs - Ein geistiges Blendwerk Luzifers in der Endzeit!



Durch das innere Wort Gottes gegeben, empfangen und niedergeschrieben durch Bertha Dudde am 26. September 1954.

Offenbarung/Kundgabe 6065:

Irdisches und Geistiges - Bewohner anderer Sterne (Fliegende Scheiben)



Gott / Jesus Christus:

"Nur, was euch dienet zum Besten eurer Seele, geht euch an Wissen zu. Ihr werdet niemals in Gebiete Einblick nehmen dürfen, die euch zum Schaden der Seele gereichen, solange es euer Wille ist, mit Mir in Verbindung zu stehen. Doch mit Hilfe satanischer Kraft, könnet ihr euch auch widerrechtlich ein Wissen aneignen. Dann aber gehöret ihr nicht zu den Meinen, die Ich behüte vor schädlichem Einfluß durch Meinen Gegner[Satanas und seine Helfers-Helfer]. Ihr werdet belehret durch Meinen Geist, und ihr empfanget so ein Wissen, dass euch dienet zur Aufwärtsentwicklung. Ihr könnet mit diesem Wissen wieder arbeiten, ihr könnet es euren Mitmenschen weitergeben, ihr könnet sie dadurch auf den rechten Weg führen. Ihr könnet also helfen, in die Dunkelheit Licht hineinzutragen, wie es Mein Wille ist. Und ihr werdet so lange unterstützt werden, wie auch ihr den Willen habt, Licht zu verbreiten. Solange auch wird das Wissen, dass ihr empfanget, angepaßt sein der Verwertung durch euch. Was gebraucht wird, um einer in Dunkelheit wandelnden Seele ein Licht anzuzünden, dass fließet euch zu, und je mehr euch Fragen gestellt werden, desto reichhaltiger werdet ihr bedacht von Mir, so ihr diese Fragen beantworten wollet. Doch Ich werde nicht eine bloße Neugier befriedigen. Ich werde nicht ein Wissen austeilen, dass keineswegs zur geistigen Entwicklung benötigt wird oder geeignet ist. Aber Ich werde auch nicht stumm bleiben, wenn ein Kind Mich bittend fragt. Denn es soll Mir sein Vertrauen schenken, und es soll darum nicht enttäuscht werden.

Es gibt Geheimnisse, die Menschenverstand nicht ergründen kann, die aber dennoch eine ganz natürliche Erklärung haben. Es gibt Gesetze, Naturkräfte, die wirksam werden können, wenn dafür die Voraussetzung gegeben ist. Ungewöhnlich entwickelte Intelligenz der Menschen, die also Wirkungen errechnen können und diese ihre Berechnungen nun zu Versuchen verwenden, wodurch scheinbar die Naturkräfte ihnen dienstbar werden. Das also Menschen gleichsam Herr sind dieser Kräfte, indem sie die von ihnen erkannten Auswirkungen sich für ihre Zwecke nutzbar machen. Den Menschen mit geringer Intelligenz erscheinen solche Unternehmungen unmöglich, und was ihnen nicht verständlich ist, dass verlegen sie gern in das Reich des "Übernatürlichen". Sie machen dann bereitwilliger diesen Schritt in das geistige Reich, als wenn ihnen zwecks geistigen Ausreifens das Betreten geistiger Gefilde empfohlen wird. Wo der menschliche Verstand nicht mehr weiterkann, dort macht der Mensch Konzessionen, und er beginnt mit Möglichkeiten zu rechnen. Doch er verirrt sich in seinem Denken. Er[der Mensch] vermengt Irdisches mit Geistigem, und zwischen beiden bleibt eine Trennung. Kein Mensch wird jemals fähig sein, mit Wesen außerhalb der Erde in Verbindung zu treten auf anderem als auf geistigem Wege. Also es kann wohl der Mensch sich geistig verbinden mit Bewohnern anderer Welten, wenn dies in geistig fördernder Absicht geschieht. Doch niemals wird diese Verbindung stattfinden in solcherart sichtlicher[sichtbarer, physischer und materieller] Weise, dass Bewohner jener Welten mit Erdenbewohnern zusammentreffen, weil dies völlig unmöglich ist durch die für jegliches Lebewesen anders bedingte Sphäre[und Atmosphäre], die gleichfalls urgesetzlich festliegt. Auch hier ist eine satanische Einwirkung erkennbar, dass Denken der Menschen noch mehr zu verwirren, denn diese falschen Schlüsse fördern nicht das geistige Streben der Menschen, die nun auch dem Überirdischen mit Verstandesargumenten zu begegnen suchen und also auch den angeblichen Beweis von Lebewesen auf anderen Gestirnen nur wissenschaftlich auswerten werden, nicht aber zum Glauben sich bereit erklären an eine geistige Entwicklung oder Weiterentwicklung auf jenen. Laut Gesetz von Ewigkeit sind die Gestirne getrennt voneinander, und sie bleiben getrennt, weil die Entwicklung der Seelen ihr Zweck ist und diese unter ganz verschiedenen Bedingungen stattfinden auf jedem einzelnen Gestirn. Die Erklärungen ungewöhnlicher Vorgänge nach dieser Richtung hin also sind irrig. Doch das eine ungewöhnliche Kraftwirkung ausgenützt wird in noch ungeklärter Weise, müßte euch Menschen zu denken geben. Denn auch das gehört zu den Zeichen des Endes, dass ungewöhnliche Kräfte rege werden und das der Zweck, wozu diese Kräfte genützt werden, auch den Ursprung der Kraft verrät[Ursprung Luzifers]. Auch Mein Gegner hat viel Macht am Ende, und er nützet sie zu seinen Gunsten. Gelingt es den Menschen, sich bisher ihnen unbekannte Kräfte dienstbar zu machen zum Segen der Mitmenschen, dann wird auch Mein Segen auf ihrem Bemühen sein. Ist aber der Zweck mit niedrigen Motiven verbunden, dann ist der am Werk, der euch verderben will. Und dieser wird auch nicht den Schleier lüften über seinem Tun, er wird die Menschen in Verwirrung stürzen, er wird alles verhindern, was zur Aufklärung dienlich wäre. Das Göttliche, Gute, Wahre aber tritt hervor und hält sich nicht geheim. Amen"

Quellennachweis: Aus dem Internet entnommen.

Die Worte, Bezeichnungen und Sätze, die in quadratischen Klammern [ ] gehalten sind, wurden von mir selbst hinzugefügt!

.....


melden

Außerirdische UFOs - Ein Blendwerk Luzifers!

08.09.2008 um 22:28
@ jelena

Danke, dass du mich hierbei verstehst. :)

Man kann aber sagen, ob so oder so, sind deine Kontakte, Sichtungen und Erlebnisse mit dem UFO-Phänomen, Außerirdischen oder sonstigen anderen oder andersartigen(astralen) Wesenheiten, echt und real, ob es sich nun doch um ein echtes außerirdisches Phänomen(?UFO-Phänomen?) handelt, oder ob es doch nur um ein luziferisches Truggebilde-Phänomen geht, oder ob es sogar irdische menschliche Dinge und Objekte sind, die du mal(zweimal) gesehen und wahrgenommen hast.

Übrigens das Thema mit den/deinen geistigen oder astralen Kontakten zu anderen Wesenheiten oder Außerirdischen ist ein anderes, oder steht noch offen.
---

@ KaltesFeuer

Es wiederholt sich nicht. Es sind verschiedene Offenbarungen / Kundgaben Gottes / Jesus Christus mit verschiedenen Überschriften, gegeben, empfangen und niedergeschrieben von Frau Bertha Dudde zu verschiedenen Zeiten / Kalendertagen und mit verschiedenen Nummer versehen, aber eben zu einem Thema oder Grundthema, den UFOs, UFO-Phänomen, Lichterscheinungen, physischen Außerirdischen usw.. Bisher einmal am 13. Dezember 1963 - Nr. 8698, am 22. September 1963 - Nr. 8623, am 16. August 1964 - Nr. 8840 und am 26. September 1954 - Nr. 6065.

:)


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden