weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.488 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Vertuschung, Zeugen, Exoplanet + 28 weitere

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:21
@blackmamba ^^

Selbst wenn die Föderation nur ein Konstrukt der blühenden menschlichen Fantasie ist, was ist so schlimm daran? Ich finde die Vorstellung ganz erhebend, egal obs so ist oder nicht. Klar sollte man sich nicht blind drauf ausruhen oder versteifen, aber ich denke, dazu sind wie aufgeklärt genug hier. ^^


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:24
@philomela

diese "föderation" ist volle verarsche.
philomela schrieb:Ich finde die Vorstellung ganz erhebend
na, ich weiss ja nicht...


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:31
Kommt vielleicht aus Star Trek, der Gedanke. Aber wollten wir, die wir uns die Folgen alle reingezogen haben, dort nicht alle gern leben? Mit oberster Derektive und so? @Alienpenis

"Die galaktische Föderation wurde vor rund 4,5 Millionen Jahren gegründet um zu
verhindern, dass die dunklen Kräfte die gesamte Galaxis (unsere Milchstraße) erobert
und ausbeutet. Zum Kern gehören Zivilisationen aus den Sternbildern Lyra, Sirius,
Zwillinge und Krebs. [...]
Heute besteht die Galaktische Föderation des Lichts aus über 200.000 Sternen-Nationen,
die alle raumfahrende Zivilisationen sind. Etwa 40% von ihnen sind menschlich
(humanoid). [...]"


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:32
@philomela
philomela schrieb:Heute besteht die Galaktische Föderation des Lichts aus über 200.000 Sternen-Nationen,
die alle raumfahrende Zivilisationen sind. Etwa 40% von ihnen sind menschlich
warum weiss ich davon nix?


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:37
Weil wir den Warp-Antrieb noch nicht erfunden haben. ^^ Keine Ahnung, vielleicht erachten sie uns als noch nicht reif genug. @Alienpenis


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:37
@philomela
philomela schrieb:Selbst wenn die Föderation nur ein Konstrukt der blühenden menschlichen Fantasie ist, was ist so schlimm daran?
Daran ist gar nix schlimmes zu erkennen! Die Menschheit braucht ja Unterhaltung! Aber: Der Gedanke daran, dass die Organisation mit dem Eintreffen eines ausserirdischen Kontakts in sich zusammenbricht, ist irgendwie auch ganz lustig... :D


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:40
philomela schrieb:"Die galaktische Föderation wurde vor rund 4,5 Millionen Jahren gegründet um zu
verhindern, dass die dunklen Kräfte die gesamte Galaxis
..... muss im Ernst nachfragen ob du das Tatsächlich glaubst ?
philomela schrieb:Heute besteht die Galaktische Föderation des Lichts aus über 200.000 Sternen-Nationen,
die alle raumfahrende Zivilisationen sind
Hast du eine Liste mit den 200 tausend Mitgliedern ? woher kommt das ? wer schreibt sowas ?
@philomela


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:41
@philomela

woher weisst du denn das?


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:49
@Alienpenis
Dieser Text geistert doch auf verschiedenen Websites rum, z.B. hier

http://forum.die-fremden-welten.de/viewtopic.php?style=1&f=154&t=219

Wer der Verfasser davon war? Keine Ahnung, vermutlich ein Channeler. Darüber würde ich mir übrigens nie ein Urteil anmaßen (Channeling), da es sich meiner Erfahrung leider komplett entzieht. Die Möglichkeit würde ich allerdings nicht ausschließen.

@rumpelstilzche
Ob ich daran glaube oder nicht ist eigentlich vollkommen irrelevant. Ich erkenne die Vorstellung an, jedoch kann ich bislang keine persönlichen Belege vorweisen. Ich nehme es also erstmal hin, völlig neutral, erkenne aber das Potenzial dahinter an.


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:53
philomela schrieb:was ist so schlimm daran? Ich finde die Vorstellung ganz erhebend, egal obs so ist oder nicht.
@philomela


Es gibt mit Sicherheit Leben dort draußen ! "Meine Meinung" aber dieses Leben kann nur durch Fressen und gefressen werden überleben ...
Falls jemand unseren Planeten besuchen sollte " fast unmöglich" dann hat dieses Leben was anderes im Schilde und mit Sicherheit kommt niemand um "HALLO" zu sagen ... oder um Mitglieder zu suchen.

Die Erde ist ja schon fast ausgebeutet ! im Grunde kein Gutes Ziel, die Geschichte zeigt auch das Leben nur lebt wenn es erobert und ihre Umgebung beschützt.

hast du eine Quelle zu dieser Föderation ?


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 13:58
@rumpelstilzche

Das ist ja sowas von antiquiert. "Fressen und Gefressenwerden" Lebst Du noch in der Steinzeit? Musst Du Angst haben, jeden Moment gefressen zu werden?
Wir brauchen mal ein neues Denken. Und dazu trägt Exopolitik m.E. auch bei.

http://www.galaktische-föderation.de/2.html


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 14:09
@philomela
Wirklich ? dann versuche es doch mal ohne zu fressen "essen" .
Was meinst wie viele Tiere so in deinem Leben ins Grass beißen mussten oder von mir aus auch Gemüse.
philomela schrieb:Wir brauchen mal ein neues Denken
Das Leben ensteht nun mal so und wir können nur die Regel sein, die Antworten findest du in unsere Geschichte oder in unserem Handeln ....

Ich halte solche Seiten für gefährlich ! auch hier gibt es einige Beispiele wo sich Menschen selbst opfern nur mit auch der Reise zu gehen.
Der Mensch ist leider sehr beeinflussbar ... sein handeln kann man leicht kontrollieren.

Bedenke das wenn du solche Seiten ließt.


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 14:48
@philomela
Um zu verhindern, dass die interdimensionalen dunklen Kräfte - dessen Existenz sich viele von uns nur schwer vorstellen können - die Galaxis weiter ausbeuten und erobern, wurde vor rund 4.5 Millionen Jahren die sogenannte Galaktische Föderation gegründet.



Hier geht es um Kampf "Krieg" das wiederum bedeutet Töten ! oder schießen die mit Watte Laser Kanonen ?

Nicht viel anders was wir jeden Tag aufs neue auf unseren "noch" blauen Planeten erleben ...
philomela schrieb:Das ist ja sowas von antiquiert. "Fressen und Gefressenwerden" Lebst Du noch in der Steinzeit?
hmmm die Föderation steht auf Kampf und Krieg ! erkennt man doch schon am Anfang dieser Seite !
Wobei der Wahrheitsgehalt dieser Seite bei 0% liegt ......


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 15:10
Schön, dass Du Dir darüber Gedanken machst. @rumpelstilzche

Meine Anmerkung:
Man sollte das überhaupt nicht wörtlich verstehen. Es geht da, wenn überhaupt, um ganz andere Dimensionen! Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn da von dunklen und lichten Kräften bzw. Wesen gesprochen wird, die noch dazu interdimensional (!) sind, ist das mit unseren Vorstellungen kaum zu fassen. Ich weiß nicht, obs da ums Töten geht. Ich habe dabei immer die Assoziation vom Kampf der Engel, wie etwa bei God´s Army oder Das siebte Siegel.

Wir neigen dazu, solche Vorstellungen auf unsere Ebene herunterzuziehen, weil uns die Weite im Denken fehlt, leider.

uf47852,1295705441,n9OlVk 26117 Michael

Erzengel Michael im Kampf mit dem Drachen (Radierung, Michael Schongauer, 1470)

Sorry für *OT*


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 15:17
@philomela
philomela schrieb:Meine Anmerkung:
Man sollte das überhaupt nicht wörtlich verstehen.
ähm .....

was also Exopolitik und Die Föderation des Lichtes so verkünden, ist gar nicht das was sie schreiben?

Da ist immer etwas ganz anderes gemeint und jeder darf sich das auslegen wie es gerade in das weltbild passt?


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 15:19
Sagen wirs mal so. Wörter sind abstrakte Begriffe. Mit einem Wort wirst Du solange nicht das Eigentliche dahinter verbinden, wie Du das Eigentliche nicht wenigstens im Ansatz mal selbst gesehen/gefühlt/empfunden etc. hast. Wörter sind Vehikel, Krücken, sie stellen IMMER eine Verkürzung der realen Gegebenheiten dar. @Dorian14


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 15:24
@philomela
Dein OT ist im Grunde ein vernichtendes Urteil für Gott ... warum ? er hat seinen Laden nicht unter Kontrolle ! "warum kämpfen Engel, die dazu noch von Gottes gnade leben .... hmmm ein Aufstand ? :)

Dein Link zeigt nichts anderes wie ein Kampf ums überleben .... da gibt es nichts anderes zu deuten.
Hier sind klare Machtansprüche zu lesen " Willkommen in der realen Welt "


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 15:26
Ach menno, ich glaube nicht an geflügelte Wesenheiten, die im Auftrag Gottes Recht und Urteil sprechen. Das war nur ein GLEICHNIS, um die IDEE zu verdeutlichen. @rumpelstilzche


melden

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 15:28
@philomela
philomela schrieb:Sagen wirs mal so. Wörter sind abstrakte Begriffe. Mit einem Wort wirst Du solange nicht das Eigentliche dahinter verbinden, wie Du das Eigentliche nicht wenigstens im Ansatz mal selbst gesehen/gefühlt/empfunden etc. hast. Wörter sind Vehikel, Krücken, sie stellen IMMER eine Verkürzung der realen Gegebenheiten dar. @Dorian14
ach sooooo

dann heißt bei Exopolitik

"Wir haben hunderte Zeugen die demnächst an die Öffentlichkeit gehen"

eigentlich

"naja, wir plappern ein bischen und solange der ein oder andere Dollar rüberkommt machen wir auch so weiter. Aber eigentlich haben wir gar nix in der hand und werden uns hüten auch zukünftig was zu veröffentlichen um uns die deppen warm zu halten."

Jetzt verstehe ich das.
Danke.


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

22.01.2011 um 15:30
@philomela
Es kann durchaus sein das es andere Dimensionen gibt, aber in Kontakt treten ? könnte funktionieren.
Nur diese Dimension wahrzunehmen halte ich für ausgeschossen !


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden