weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.489 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Zeugen, Vertuschung, Exoplanet + 28 weitere
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

16.09.2009 um 20:31
Fedaykin schrieb:Gravitonen nachgewiesen
?????????????
Raumbeugung um Körper nachgewiesen?


melden
Anzeige
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

16.09.2009 um 23:53
Wikipedia: Graviton


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 00:01
Kalt, ganz kalt, hier geht es um Raum, Masse, Raumbeugung.
Der Gravitionale Effekt der Masse bei 0,57C.


melden

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 00:45
@maxtron
@greykilla
maxtron schrieb:Kalt, ganz kalt, hier geht es um Raum, Masse, Raumbeugung.
Der Gravitionale Effekt der Masse bei 0,57C.
Und da hat man herausgefunden das der Effekt ab 0,57C umkehrt und ein so genannter "sog" auftritt, der ein Massereiches Objekt noch beschleunigt. Wie der Forscher vermerkte kommt die Relativitätstheorie hier nicht zum tragen.

Auch Tom Valone hatte bei seiner Präsentation grafiken eines Forschers dabei, wo der effekt bei 1c um 150% verstärkt wurde und bei 2c sogar um 300%. Die Grafik sah aus wie eine Angelschnur die man durchs Wasser zieht. Unter 1c hingegen gibt es noch leichte reibung und gravitationale Effekte und unter 0.5c extrem Starke effekte. Indirekt ist die Theorie noch durch andere Leute bestätigt worden. Die Masse soll zu dem je schneller sie beschleunigt Leichter oder Schwächer werden, keine ahnung wie man das genau nennt.

Geht man jetzt noch einen Schritt weiter und zieht David Sereda hinzu, der sich mit seinen Thesen an Forscher gewant hat. Dann entsteht beim annähern und überschreibten von 1c ein Elektronischer Effekt, welcher dafür sorgt das dieses Massereiche Objekt für das Menschliche Auge unsichtbar wird. Es sei dann nur noch im Infraroten oder Ultravioletten bereich zu erkennen. Wie genau dieser Effekt heist, weis ich nichtmehr genau. Es wurde noch vermerkt das auch UFOlogen die an UFO Phänomene Forschen zum gleichen schluß kommen.

Also ein überaus interessantes Thema, welches die Mainstream Wissenschaft, die Grenzwissenschaft und die Ufologen beschäftigt. Nur zu schade das die Medien absolut null interesse daran haben. Die warten scheinbar auf den dicken durchbruch. Oder es soll erst garkeiner wissen.

MfG, Kev


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 01:02
Genau Raumfeldgleichung entspricht Einstein, also nix mit Physik verletzt...
aber darum geht es hier auch nicht, Menschen beschreiben das es möglich
ist mit C zu Reisen, noch ein kleiner Schritt.
Kev0815 schrieb:Nur zu schade das die Medien absolut null interesse daran haben.
Wer denn? Die Bild? Das peilt ja nun bestimmt nicht jeder, oder wie
erklär ich das meinem Nachbarn?
Fachmagazine oder hier darüber Diskutieren und gleich die "Köpfe"
erreichen, die "Köpfe" werden mit anderen Diskutieren....


melden
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 01:33
ich muss zugeben, das wird mir zu kompliziert hier


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 02:18
greykilla schrieb:ich muss zugeben, das wird mir zu kompliziert hier
Die Erde bewegt sich durch den Raum, dadurch erzeugt sie "Gravitation"
weil Sie den Raum beugt, der Raum wird quasi verdrängt, das erzeugt
Gravitation. (( Wie ein Schiff das Wasser verdrängt))

Das ist eine Theorie, einfach erklärt.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 03:00
Die andere Form von Gravitation welche die Materie zusammen hält
und die Atmosphäre an die Erde bindet, ja und natürlich auch uns,
die scheint wohl Magnetisch zu sein wie man an der Monopol
Entdeckung sehen könnte...

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/306888.html
http://www.livescience.com/animals/090909-mouse-levitation.html

...Ob Die nicht die Monopole in der Materie zum Schweben
gebracht haben ? ;)


melden

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 04:03
@maxtron

Ja irgendwie müssen die ja mehrere verschiedene arten von abschirmung der Gravitation erreicht haben, wie vor ein paar seiten von mir gepostet. Ich bin aber auch kein Physiker und kenne auch nicht alle beteutung des fachgesimpels. Wie die da jetzt was herausgefunden haben würde mich dennoch interessieren. Alleine das die Theorie der Magnetischen Monopole jetzt bestätigt wurde und in der praxis entdeckt wurde, zeigt schon das es alles verändern wird.

MfG, Kev


melden

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 18:58
Auch Tom Valone hatte bei seiner Präsentation grafiken eines Forschers dabei, wo der effekt bei 1c um 150% verstärkt wurde und bei 2c sogar um 300%. Die
------------------------

Sehr phyiskalisch da 1 C die Obergrenze ist.


und woraus ergibt sich dieser Sog in der Schwerelosigkeit?




--------------------
Die andere Form von Gravitation welche die Materie zusammen hält
----------------------

Es gibt keine Formen der Gravitation

Gravitation ist eine der Grundkräfte


melden

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 19:41
@Fedaykin

1c ist die einfache lichtgeschwindigkeit. die ufologen und forscher mit denen Tom Valone zusammen gearbeitet hat, gehen von überlichtgeschwindigkeit aus. wenn es möglich ist die lichtgeschwindigkeit zu überschreiten dann wäre in diesem fall 1c nicht die obergrenze.

10 fache lichtgeschwindigkeit wäre richtig gerechnet 10c. Und die forscher gehen davon aus, das durch den sog überlichtgeschwindigkeit erreicht werden kann. 1c ist nur die uns bekannte grenze, die wir weder erreicht noch überschritten haben. Offiziell betrachtet versteht sich.
Fedaykin schrieb:und woraus ergibt sich dieser Sog in der Schwerelosigkeit?
Les nach, in den vorherigen seiten stehen die beschreibungen der Forscher.

MfG, Kev


melden
Adjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 19:41
Also, was ich für Schwachsinn lesen muss, ist kaum zu übertreffen.


melden

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 20:34
@Adjo

Tja Adjo, die Reaktionen vieler und auch die deine ist gut zu verstehen, es sind aber tatsächlich Theorien die von verschiedenen Forschern aufgestellt wurde. Wenn man dann noch der Aussage von Ben Rich, ehemaliger Direktor von Lockheed's Skunk Works, dem Präsident Reagan und anderen Leuten glaubt. Sind wir inoffiziell schon weiter als nur die Theorie.

Aber bleiben wir mal bei der Offiziellen seite. Man sollte nicht verbissen an die Lehrbücher festhalten, viele Forschungen und Theorien zeigen doch das mehr möglich ist, als wie es in den Lehrbüchern drinne steht. Unser Lehrstoff baut auf Newton und Einstein auf. Irgendwann kommt jemand der warscheinlich das meiste wiederlegt, oder ergänzt. Man sollte alles nüchtern aber auch mit einem offenen Geist betrachten.

Was würdest du oder andere tun, wenn noch vor ende das Jahrzehnts der Test des Triebwerks erfolgreich war und die Rakete oder was weis ich womit die testen überschreitet 1c oder erreicht 1c. das erreichen 1c wäre ja schon genug um die Pfeiler der Physik zum einsturz zu bringen. Willst du dann aus dem Fenster springen? Das wäre doch quatsch. Mich Persönlich fasziniert es, das es alternative Theorien gibt und diese auch zu 100% nicht wiederlegt werden können. Sondern im gegenteil, immer mehr in diese richtung zeigt. Alleine das die Forscher sagen, das die Relativitätstheorie hier nicht zur anwendung kommt, finde ich höchst interessant.

Ich würde mich freuen, wenn davon mehr dieser alternativen Theorien und Forschungen in die öffentlichen Medien gehen würde und es dann auch erkläuterungen geben würde, welche auch für den Leihen verständlich sind. Denn auch ich bin kein Harvard Absolvent oder vergleichbares.

MfG, Kev


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 22:00
Fedaykin schrieb:und woraus ergibt sich dieser Sog in der Schwerelosigkeit?
Nein Feday, eher woraus ensteht der Sog am Schwerkraftfeld das
sich um das Objekt bildet. Das sind wohl andere Schwerkraftfelder
die auch die Energie dafür liefern. Oder spürst Du die Geschwindigkeit
der Erde, auf ihrem weg durch den Raum(?).
Ich hab in einem Ami Physikforum einen Thread gelesen und
da scheint wohl mehr dran zu sein, wurde auch von einem
DR. ERIC W. DAVIS bestätigt.
Dr. Eric W. Davis, FBIS received his Ph.D. in astrophysics from the University of Arizona in 1991. His fields of specialization include spacecraft exploration of the outer solar system, planetary sciences, relativity theory and cosmology, space mission engineering, and NASA Breakthrough Propulsion Physics.
‘Dr. Felber’s research will revolutionize space flight mechanics by offering an entirely new way to send spacecraft into flight,’ said Dr. Eric Davis, Institute for Advanced Studies at Austin and STAIF peer reviewer of Felber’s work. ‘His rigorously tested and truly unique thinking has taken us a huge step forward in making near-speed-of-light space travel safe, possible, and much less costly.


melden

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 22:20
@Fedaykin
@maxtron

Dafür hättest du nichtmal in ein Amerikanisches Physikforum gehen müssen. Da hätte das ATS Forum schon gereicht, da sind massig Professoren, Doktoranten etc. anwesend. :D

Aber das ist ja das was ich sage maxtron, an fast allem ist mehr dran als die leute hier glauben wollen. weil die einfach nicht über den tellerrand schauen.

MfG, Kev


melden
Adjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 22:38
@Kev0815
Das ist keine Reaktion von mir, sondern eine Aussage, dass es kompletter Schwachsinn ist. Mit Leuten zu diskutieren, die nichtmal ansatzweise Ahnung von Physik haben, braucht man keine Diskussion anzufangen. Sie raffen es einfach nicht. Deswegen reicht auch: Das ist Schwachsinn!


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 22:48
Kev0815 schrieb:ATS Forum schon gereicht
Da war ich danach, hab das hier gefunden:
Panama: youngsters claim to have killed an alien
uf47852,1253220486,extraterrestre2
http://momento24.com/en/2009/09/16/panama-youngsters-claim-to-have-killed-an-alien/

Ein Höhlennacktmulch oder sowas? ;)


melden

Exopolitik und Exonews

17.09.2009 um 23:22
Wie wäre es mit nem Faultier?

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/09/kein-alien-sondern-faultier-bizarrer.html


melden

Exopolitik und Exonews

18.09.2009 um 01:27
@Adjo

Also wenn du meinst dass es Schwachsinn ist, dann meinst du automatisch auch das die Forscher welche Jahrelang in dem bereich Forschen und als Fachgebiet Physik, Quantenphysik, oder ähnliches haben auch schwachsinn reden?

Dann musste aber ein schlaues Köpfchen sein wenn du behauptest das diese Dinge schwachsinn sind, von denen die Physiker reden.

MfG, Kev


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

18.09.2009 um 03:05
Project Camelot gibt Eilmeldung!

Ein Whistleblower (im aktiven Militär dienst) Warnt vor Zwangs-Impfungen. Wer sich weigert geimpft zu werden kommt in Konzentrationslager. Die Geimpften Opfer werden durch ein Halsband versehen mit einem Phoenix 1.5 Marker. Wer diesen Marker nicht trägt bekommt keine humanitäre unterstützung mehr und wird in Konzentrationslager gesteckt. Es wurde in den letzten Wochen vermehrt bekannt gegeben das Tödliche Viren in der Impfung enthalten sind.

Eine Ärztin oder Medizinerin aus der Schweiz wurde vor kurzem Interviewt. Da sie auf die Viren aufmerksam geworden ist wollte sie das melden, als reaktion wurde sie fristlos Entlassen, nun verklagte sie die betreffenden Personen die mit diesen Impfungen in zusammenhang stehen.

In Amerika spitzt sich bereits die Lage zu. Amerika gibt als Grund der Impfungen die Schweinegrippe, "Swine Flu" an.

Hier das Whistleblower Video, bitte die Informationen auf der Rechten seite des Videos beachten:

www.youtube.com/watch?v=zNrMY9vsiCc

Hier das Video der Ärztin oder Medizinerin Jane Bürgermeister, auch bei diesem Video bitte die weiteren Informationen beachten:

www.youtube.com/watch?v=PelTWCUmTsU

Hier eine Sitzung zu dem Thema wo die Abgeordneten mit der Wahrheit konfrontiert werden und sich wenige minuten später zurückziehen, wie es in dem Video heist:

www.youtube.com/watch?v=ho-0SHFEgGo



Danke an @greykilla für den Hinweis des Whistleblower Warnung Videos.


MfG, Kev


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden