weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.488 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Zeugen, Vertuschung, Exoplanet + 28 weitere
holzmichl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

04.05.2010 um 18:34
@maxtron


verwurstete vermutungen ist gut ;)


melden
Anzeige
holzmichl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

04.05.2010 um 18:43
ein ganz neuer sehr gut gemachter film bald in voller länge



This is the official trailer for the documentary The Day Before Disclosure by New Paradigm Films. The feature film will shed new light on the UFO phenomena and the ET presence, and will premiere in May 2010. See www.newparadigm.no for further information.






2012


*plop


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

04.05.2010 um 20:19
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:von daher hat einer der Greer Fans sich denn schon mal angemeldet, oder das große Disclore Buch mit den Beweisen gelesen?
Ich hatte mal kurz mit jemanden Email Kontakt der das Buch hatte und der meinte das das Buch a) 600 Seiten und b) alle Dokumente darin abgedruckt sind. Und ich hoffe das ich jetzt nichts durcheinander bringe aber ich meine es war so das alle Dokumente da drin sind.
Fedaykin schrieb:Naja laut Muroc muss Greer soviel Geld einnnehmen weil er ne Familie ernähren muß.

und weil alles so furchtbare Unkosten erzeugt.
Blödmann! Schonmal dran gedacht das er seinen Beruf als Arzt aufgeben hat und nun auch dafür Sorge zu tragen hat das seine Familie ernährt wird?


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

04.05.2010 um 20:24
Will auch gar nicht wissen was der National Press Club in Washington an Miete für die Konferenzen kostet und das einfliegen der Gäste.


melden

Exopolitik und Exonews

04.05.2010 um 20:27
@Kongo_Otto
genau so seh ich das auch, die redner kommen nich für lau über den großen teich. das kostet alles ein schweinegeld. die fliegen auch nich per billigflieger und wohnen nicht im zelt in greers garten.
die website pflege kostet auch kohle, die leute die sich um diverse dinge kümmern wollen bezahlt werden, ganz zu schweigen von der versicherung und den steuern für einnahmen durch die seminare. aber die leute glauben ja nicht wenn man ihnen sagt das der greersche reichtum eine milchmädchenrechnung ist.


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 08:17
was, wenn der geheimdienst - millitär - staat, somit der steuerzahler eh schon alles gezahlt hat, und nun fleißig so an den lügen verdient wird...?


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 08:35
maxtron schrieb:Und wieder ablenkung vom Orion link, der wenig mit exo zu tun hat
nein Greer hatt nix mit Exopolitik zutun...Deswegen wird er auch auf der Mitgliederliste geführt und geht an jedes Jahrestreffen e.ct.

@Tygo
aber diese Konferenz war vor 10 Jahren.Bei den Seminaren ist Kost&Logie nicht dabei.Hast du die Liste gesehen auf der letzten Seite?Wiso soll man 100000$ bezahlen zu einem Botschafterkurs wenn seine ETs nur aus Lampen und Gebüsche bestehen?Du warst nicht hier als er seinen Amazing-Beweis herausrückte der mit Photoshop bearbeitet wurde und alle anderen Bilder nix wurden .(halt die üblichen Ausreden)

Als Bsp wie die Informationspolitik des Greerschen Universum besteht achtet mal auf den CSETI Beitrag vom Kanadier (der ja in einem TV-Interview sagte er habe alle Infos nur von Greer) . über Hawking und wie der sich über deren äste ausbreitet bis er zu uns gelangt...

noch ein nettes Statement von Greer:
Hawking should refrain from stirring the war-mongering fear pot that attends all things "alien." And one might ask: Why would he make such statements, unless he is carrying water for the military-industrial-financial complex which profiteers off of the wars that fear breeds?

Steven M. Greer MD
April 26, 2010
na klar :D


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 13:23
smokingun schrieb:nein Greer hatt nix mit Exopolitik zutun...Deswegen wird er auch auf der Mitgliederliste geführt und geht an jedes Jahrestreffen e.ct.
Bischen verwirrt heute? Dann hör doch auf verzweifelt einen zusammenhang
zwischen den Mitgliedern herzustellen.... ;)


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 13:24
Exopolitik wurde von Arte ja böse verarscht...
http://www.exopolitik.org/index.php?option=com_content&task=view&id=385&Itemid=1

Dabei war es der einzige Sender den ich noch für Seriös und unabhängig eingestuft habe.


melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 13:42
@Kongo_Otto
Liegt wohl wie gesagt an den beauftragten Produktionsgesellschaften. Da muss man wohl unterscheiden. Was Robert Fleischer beschreibt kann jeder der zwischen den Zeilen lesen kann bei Ufo Produktionen von Pseudo Dokus ala Galileo beobachten. Galileo würd sich im Grab umdrehn.

Peinlich ist ja das dieses Thema nicht wirklich mal seriös beleuchtet wird.

Das zeigt mir persönlich entweder die umfassende DUMMHEIT unserer Gesellschaft inclusive der Reporter oder die gezielte gewollte desinformation zu dem Thema.


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 14:46
@smokingun
hab die diskussion im nachhinein gelesen, ändert aber dennoch nichts an meinen ausführungen. auch wenn man ihm nicht glaubt. die welt kostet geld, auch ufo-spezis aus dem ausland einfliegen, unterbringen und merchandise verkaufen kostet geld.

jeder der unterstellt er wäre dadurch reich geworden, bedenkt sowas nich.


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 15:23
Ich hatte mal kurz mit jemanden Email Kontakt der das Buch hatte und der meinte das das Buch a) 600 Seiten und b) alle Dokumente darin abgedruckt sind. Und ich hoffe das ich jetzt nichts durcheinander bringe aber ich meine es war so das alle Dokumente da drin sind.
------------------------------------------------------------------------------------

Wow, warum hat so ein glühender Verfechter wie du nicht das Buch.

Und ob alle Dokumente drin abgedruckt sind kann man wohl schlecht nachprüfen.



----------------
Blödmann! Schonmal dran gedacht das er seinen Beruf als Arzt aufgeben hat und nun auch dafür Sorge zu tragen hat das seine Familie ernährt wird
------------------------------

Ja das müssen viele, aber ich kenne kein Seriösen Dienstleister der für ein Seminar ohne Essen, Unterkunft, oder noch Material, hunderte Dollars abkassiert.

und nein nen Raumbuchung ist nicht so teuer.


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 15:30
genau so seh ich das auch, die redner kommen nich für lau über den großen teich. das kostet alles ein schweinegeld. die fliegen auch nich per billigflieger und wohnen nicht im zelt in greers garten.
--------------------------------------------

Mmh aha, jezt müssen die auch noch verwöhnt werden weil sie ja der Welt so dolle Mitteilen würden. Ich dachte die arbeiten alle hübsch zusammen. Und von jenseits des Teiches kommen da nicht wirklich viele Zeugen, immerhin war fast alles in den USA


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
die website pflege kostet auch kohle, die leute die sich um diverse dinge kümmern wollen bezahlt werden, ganz zu schweigen von der versicherung und den steuern für einnahmen durch die seminare. aber die leute glauben ja nicht wenn man ihnen sagt das der greersche reichtum eine milchmädchenrechnung ist.
--------------------------------------------------------------------------------

Tut mir leid, aber ich kenne sehr Wohl Kosten für Solche veranstaltungen.

und ne Website, braucht einen Halbwegs HMTL Tüchtigen zur Pflege

Räume, kosten kein Vermögen Anreise, Fressen, Unterkunft zahlen die Gäste Selber.

Was für Versicherungen und STeuern?

Greers Preisliste schlägt alle Preislisten dieser Welt, Vor allem für ein Seminar so ziemlich ohne Inhalt, wieviele Intergalaktische Botschafter hatten denn jetzt die Aliens angerufen.


Diskussion: Steve Greer! Scharlatan oder Alien Messias


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 15:37
@Tygo
du redest wieder von der Pressekonferenz damals.Denkst du Greer hat den Peruanern den Flug und suite bezahlt?Auch wenn ,so ist dass keine argumentation die bis zu den 5stelligen Beträgen und weiss gott wie viel vom memberx zu member puups


sry aber seid ihr alle blind?


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 17:44
@smokingun
ich rede von den pressekonferenzen, nicht von einer. bei jeder veranstaltung wo er auftritt und gäste aus anderen ländern anwesend sind die für ihn vorträge halten und sprechen fallen kosten an. von anreise bis unterbringung, selbst der flug aus peru kostet geld.
zumal es auch gäste aus europa gab. selbst inlandsflüge in den usa müssen bezahlt werden.

die website muss gepflegt werden, die merchandise artikel müssen hergestellt und verschickt werden. meinst du das macht der herr greer nebenbei alleine?

das was dann noch übrig bleibt als gewinn, nach allem was abgezogen wird, wird dann noch versteuert, wie bei uns und ebenfalls teils um die 55% umsatzsteuer..

es sagt ja keiner das er wohltätigkeitsarbeit leistet und nichts damit verdient, aber reichtum sieht mit sicherheit anders aus. keiner von uns kennt genaue ausgabenzahlen, wir wissen nur was merch und was die seminare kosten, nichts weiter.

alleine deshalb schon ist es absolut naiv und unsinnig drüber zu sinnieren wie reich er dadurch wird.

vollkommen egal was man von ihm hält, so naiv kann doch kein erwachsener sein der selbst weiß was die welt kostet. (das ist an die allgemeinheit gerichtet...).


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 17:56
die website muss gepflegt werden, die merchandise artikel müssen hergestellt und verschickt werden. meinst du das macht der herr greer nebenbei alleine?
-------------------

Also ist das ganze mehr eine Firma, anstatt eine Zusammenkunft um die Wahrheit aufzudecken


Denn ansonsten würde man nicht zig Konferenzen halten wo immer nur erzählt wird man hätte ganz tolle Sachen in der Hand, blos das die noch nie zu sehen waren.


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 17:56
Tygo schrieb:wie bei uns und ebenfalls teils um die 55% umsatzsteuer
quelle, bitte
Tygo schrieb:alleine deshalb schon ist es absolut naiv und unsinnig drüber zu sinnieren wie reich er dadurch wird.
also trilliardär wird man mit dem käse natürlich nicht

aber er wird halt gemerkt haben dass man mit ein bisschen salbadern und schwadronieren immerhin mehr geld verdienen kann als ein unterbezahlter kleiner doc

ist ja zudem auch noch viel bequemer ein bisschen durch die welt zu fliegen und in hotels zu dinieren als in der notaufnahme schichtdienst zu unchristlichen zeiten zu schieben

und solange ihm der lemming seine lustreisen pflichtschuldig sponsort ist doch alles in ordnung

das ist doch nichts verbotenes man muss halt nur immer wieder genug dumme finden die die taschen aufmachen


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 17:58
es sagt ja keiner das er wohltätigkeitsarbeit leistet und nichts damit verdient, aber reichtum sieht mit sicherheit anders aus. keiner von uns kennt genaue ausgabenzahlen, wir wissen nur was merch und was die seminare kosten, nichts weiter.
--------------------------------

du meinst wir wissen was wir dafür bezahlen sollen, die Kosten kennen wir nicht.

obwohl, wenn es denn ach so viel ist könnte Greer Buchaltung ja mal ihre KLR offenlegen.

gibt ja nichts zu verstecken.


melden

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 17:58
@Fedaykin
nenn es wie du willst, das gibt allerdings die regierung bzw. das system vor wie man seine steuern zu zahlen hat.
du willst mir aber nicht erzählen das du so naiv bist und glaubst das man alles gratis bekommt und macht sobald es um ufos geht oder?

die fluglinien fliegen die zeugen gratis zu den konferenzen, der national pressclub lässt die leute furchtbar gern gratis dort tagen, die hotels nehmen eh kein geld und sowieso macht da jeder alles gratis weil man ja in dem ausmaß nichts besseres zu tun hat? *g* ist klar...


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

05.05.2010 um 18:02
nenn es wie du willst, das gibt allerdings die regierung bzw. das system vor wie man seine steuern zu zahlen hat.
du willst mir aber nicht erzählen das du so naiv bist und glaubst das man alles gratis bekommt und macht sobald es um ufos geht oder?
---------------------------------------------------------

Wer redet von Gratis, aber vergleich unser Steuerrecht nicht mit den US Steuerrecht.

nur ändert das nichts an Preisen jenseits von Gut und Böse.

Zumal in seinen Seminaren kommen wohl kaum seine Zeugen alle vorbei.


btw wann war denn die letzte Konferenz von Disclose?


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden