Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Ufo Sichtungen

216 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Ufos, Energie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:09
@london

ich seh leider immer nur blinkende sterne oder flieger

Das All ist ja auch ziemlich groß,vielleicht gibts nicht soviele Fortgeschrittene Aliens,vielleicht ist es woanders auch schöner oder unsere Erde interessiert nicht,wen wunderts bei den ganzen Spießern und Agros...


1x zitiertmelden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:10
@Danielvira
Zitat von DanielviraDanielvira schrieb:wen wunderts bei den ganzen Spießern und Agros...
Das mit den Spiessern kann ich ja verstehen, aber was haben die armen Agronomen verbrochen? ;)

Übrigens hast du immer noch nicht auf meine Frage geantwortet, was denn nun so schwer zu verstehen war.


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:15
aber sie sind doch auf der erde @Danielvira


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:29
Ja ich hab halt gesehen wenn ihr das gesehen hättet und mir davon erzählt hättet.Würde ich´s auch nicht glauben,wahrscheinlich.Käm aber auch auf das Gefühl drauf an die die Story bringt.Aber 100% Glauben kann man sowas erst wenn man es selbst echt gesehen hat.Vielleicht seht ihr ja auch mal eines.Ich wünsche euch viel glück !

Was Agros (Agressive) mit Urlaubsplanung zu tun haben?
Wer macht schon Urlaub wo Krieg herrscht,oder würde sich (als Alien)von Neugierigen Doktoren aufschneiden lassen? Ich würde auch nur bei einer Sozialen Gesellschaft zu Besuch kommen.
Thawra Tja verlesen aber du hast auch net geantwortet außerdem kritisierst du jede Meinung von mir bis jetzt auch wenn noch so gut war.Bring halt selbst mal was Produktives zur abwechslung.


2x zitiertmelden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:30
@london
wer?


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:32
Grundsätzlich.

Selbst die größten UFO-Skeptiker bezweifeln nicht, dass es irgendwo anders ausserirdisches Leben gibt. Das ist eigentlich Common-Sense in angesichts der vielzahl von WElten. Was aber bezweifelt wird ist, dass die nur zum Vergnügen und ohne offensichtlichen Grund hier bei uns herumfliegen. Einfach mal nachdenken, was wir schon für einen Aufwand betreiben müssen, um 2 Menschen auf den Mond zu bringen, oder welche gigantische Materialschlacht es ist, eine Weltraumstation zu erstelllen und betreiben, die "nur" 400 KM über uns herumfliegt. Und "die" müssen mindestens mehrere Lichtjahre entfernt von uns sein - selbst wenn sie zehnmal schneller fliegen können als wir, sind sie Jahrzehnte lang unterwegs. Das macht man nicht zum Spass um ein paar Menschen zu verblüffen oder Kornkreise zu hinterlassen, dieser Aufwand muss sich doch lohnen...

BAck to topic, die letzte Sichtung um die es gin war ja diese hier

@Danielvira
Zitat von DanielviraDanielvira schrieb:Das Licht blieb ca.5 Sekunden lang stehen (ich war baff,dachte sowas gibts nicht) als das Lichtpünktchen dann anfing sich wieder zu bewegen und zwar in eine ca. 20 Grad andere Richtung (Richtung Orbit) erst langsamer dann immer schneller bis es aufblitzte und dann verschwunden war (genau wie bei StarWars ein Raumschiff bei einem Lichtsprung) war mir sofort klar das musste ein Technisch weit fortgeschrittenes Raumschiff gewesen sein.
... da möchte ich einen weiteren Kandidaten ins SPiel bringen:

Iridium-Flare

Gerade die Beschreibung "Wie ein Lichtsprung in StarWars " passt zu diesen Effekt ganz gut. Es schwirren da oben einige Satelliten des Iridium-Satellitentelefonsystems herum, die sind mit stark reflektierenden Sonnenpanelen ausgestattet und "torkeln" um die Erde. Wenn sie optimal das SOnnenlicht reflektieren, sind sie ein paar sekunden heller als jeder Stern am Himmel um sekunden später im dunkeln der Nacht zu verschwinden...

Mehr zu diesen Effekt gibt´s hier: Wikipedia: Iridium-Flare

und zwei kurze Beispielvideos, das sagt mehr als jeder trockene Text:

Youtube: Iridium Flare!!!
Iridium Flare!!!


in diesen ersten Video ist besonders auffällig, dass man das "aufhellen" als "Näherkommen" bzw. "Stillstehen" interpretiert, obwohl das Ding eigentlich noch weiterfliegt. dunkelt es dann ab, meint man, es würde seine Richtung ändern.

Youtube: Iridium Flare
Iridium Flare


... und so schnell kann´s auch gehen.

ich hab selbst merhmals diese dinger gesehen, da kann man echt an UFOs glauben, wenn man sie unvorbereitet zu sehen bekommt


1x verlinktmelden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:32
@Danielvira
Zitat von DanielviraDanielvira schrieb:Ja ich hab halt gesehen wenn ihr das gesehen hättet und mir davon erzählt hättet.Würde ich´s auch nicht glauben,wahrscheinlich.
Warum nicht? Niemand zweifelt daran, dass du das gesehen hast.


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:39
@Danielvira

Natürlich checkst du meinen Witz nicht, nur so zur Info: Das heisst nicht 'agressiv', sondern 'aggressiv'...
Zitat von DanielviraDanielvira schrieb:Tja verlesen aber du hast auch net geantwortet außerdem kritisierst du jede Meinung von mir bis jetzt auch wenn noch so gut war.
Ja, da gibt's auch alles mögliche zu bemängeln, von 'gut' hab ich noch recht wenig mitgekriegt. Und worauf bitte soll ich nicht geantwortet haben? Ev. liegt es auch daran, dass du mich nicht (richtig) ge@et hast, ich weiss es nicht... hab jedenfalls keine Frage an mich wissentlich nicht beantwortet, so weit ich mich erinnere.


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 17:53
@Danielvira die aliens ;)


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 18:16
@Thawra

Wie erklärst du dir das es das gibt was es gibt?


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 18:20
@Danielvira

Ach DAS war die Frage? Ja die beantworte ich allerdings nicht, dass ist wieder mal eine Nebelgranate. Ich bin dir doch nicht Rechenschaft über das Universum schuldig... und es tut wieder überhaupt nichts zur Sache.


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 18:20
@Danielvira

Nanu, zu meinen Verdacht da oben hast Du nichts zu sagen?

Man braucht doch feedback, wenn man einem Phänomen auf den GRund gehen will...


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 19:00
@FZG

Es schwirren da oben einige Satelliten des Iridium-Satellitentelefonsystems herum, die sind mit stark reflektierenden Sonnenpanelen ausgestattet und "torkeln" um die Erde. Wenn sie optimal das SOnnenlicht reflektieren, sind sie ein paar sekunden heller als jeder Stern am Himmel um sekunden später im dunkeln der Nacht zu verschwinden...

Sowas wars nicht weil es alles ganz schnell gemacht hat.Das anfliegen das bremsen und vor allem
das verschwinden (wenn ich mich genauer erinnere war es als kurze zeit stehen blieb,langsam ins beschleunigen gekommen wurde obwohl es soweit weg war sehr zügig schneller nach einer strecke
der beschleunigung konnte ich sehen wie es kurz eine art hydraulische verlangsamung machte (1Sec. verlangsamung) und dann aufblitzte und der Lichtpunkt schnell wie Licht Richtung All verschwand(Der Lichtpunkt wurde extrem schnell kleiner bis er weg war)Für das gibts für mich keine andere erklärung als das es ein Fortgeschrittenes Raumschiff war.Ich war leider allein unterwegs hab keine anderen Zeugen.Aber du kannst mir glauben das ich nichts davon hätte hier irgendwelche Lügen zu verzapfen.
Was bringts mir aber die Wahrheit zu schreiben?Ganz einfach viel z.B.können Leute die auch schon mal so was gesehen haben eine art unterstützung erhalten.oder vielleicht ähnliches interessantes berichten.Vielleicht ermutigt so eine beobachtung Leute die davon träumen zu anderen Planeten zu Reisen.Oder es glaubt mir ein Wissenschaftler der Wege entdecken will so eine Energiequelle & Fortbewegunggeschwindigkeit zu bauen.vielleicht soll mein beitrag auch dazu beitragen das sich manche Menschen nicht so wichtig vorkommen.Ich hab bis jetzt noch nie von ufos ein Foto gesehen
dem ich echt glaube.Allerdings glaube ich die Hieroglyphen der Ägypter sind echt,echt faszinierend und zu wildesten spekulationen anregend.Vor allem weil jemand offensichtlich die fortsetzung der Stein Inschrift Zensiert hat (rechts von der Inschrift fehlt ein Stück,was da wohl war?) gebe anschließend den Link für ein Photo der tausende Jahre alten Inschrift bei.
http://www.google.de/imgres?imgurl=/dateien/uf55409,1249066568,abydos.jpg&imgrefurl=http://www.allmystery.de/themen/uf55409-19&usg=__C-7i4MVnumxpVmVWhYvxKnY-Yac=&h=193&w=581&sz=29&hl=de&start=5&zoom=1&tbnid=aGwFdWxYM2QzJM:&tbnh=45&tbnw=134&ei=Ta1GTrPxHI-Mswb3t-GnBw&prev=/search%3Fq%3Dhieroglyphen%2Bflugobjekte%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26biw%3D1379%26bih%3D893%26gbv%3D2%26tbm%3Disch&itbs=1


1x zitiertmelden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 19:22
@Danielvira
Zitat von DanielviraDanielvira schrieb:Sowas wars nicht weil es alles ganz schnell gemacht hat.Das anfliegen das bremsen und vor allem
das verschwinden (wenn ich mich genauer erinnere war es als kurze zeit stehen blieb,langsam ins beschleunigen gekommen wurde obwohl es soweit weg war sehr zügig schneller nach einer strecke
der beschleunigung konnte ich sehen wie es kurz eine art hydraulische verlangsamung machte (1Sec. verlangsamung) und dann aufblitzte und der Lichtpunkt schnell wie Licht Richtung All verschwand(Der Lichtpunkt wurde extrem schnell kleiner bis er weg war)
Du musst auch bedenken, dass das jetzt über sechs Jahre her ist. Über solche Zeiträume erinnert man sich meist nicht mehr an alle Details, sondern an markante Sachen. Du hast die Bewegung noch im Kopf - die ist markant, weil es eine Bahn ist, die man möglicherweise so nicht alle Tage sieht.

Größen und Geschwindigkeiten sind jedoch bereits bei der Sichtung irrelevant, weil man am Himmel keine Bezugspunkte hat - also keine Vergleiche zu bekannten Größen. Egal, was es gewesen ist - du kannst nicht einschätzen, wie weit weg das war. Dazu müsstest du die Größe des Objekts kennen. Da du nicht wissen kannst, wie weit weg das war, kannst du auch die Geschwindigkeit nicht kennen - zum Beispiel spielt die Winkelgeschwindigkeit eine Rolle. Und dazu kommt noch, dass das Ganze in der Erinnerung verschwimmt.


melden

Meine Ufo Sichtungen

13.08.2011 um 20:12
War auf jeden fall weit weg und trotzdem als eindeutige Lichtquelle zu identifizieren,muß also ziemlich groß gewesen sein.


melden

Meine Ufo Sichtungen

14.08.2011 um 20:43
@Danielvira

Ich halte die These eines Iridium-Flairs passend zu Deiner Beschreibung. In Deinem Ursprungsposting erwähnst Du auch unbewusst, das Objekt sei "aus dem Orbit" gekommen, stehengeblieben unnd heller geworden und wieder "in den Orbit" zurückgekehrt.

Die beiden Videos sind so ausgewählt, dass sie die extreme eines Iridium-Flairs zeigen. Video 1 mit semiprofessionellen Equipment, und video 2 mit einer Sichtung bei Tageslicht. Gerade Video 1 zeigt viele Übereinstimmungen mit Deiner Beschreibung

Iridium-Flairs sind berechenbar. wenn Du das genaue Datum kennst, kann man nachprüfen, ob es ein Iridium-Flair gewesen ist.

Warum wechselst Du das Thema in Richtung Hyroglyphen?


melden

Meine Ufo Sichtungen

14.08.2011 um 20:48
tja warum wohl könnte ich auf ein paar tausend jahre alten ägyptischen hieroglyphen angespielt haben. Die Heli und Flieger zeigen? ehrlich -weils auch nicht "normal" ist-deswegen!


melden

Meine Ufo Sichtungen

18.08.2011 um 08:00
@FZG

Habe mir mal die Iridium Flare Videos angeschaut.

Also was ich gesehen hab war weiter weg und viieel schneller als bei Video 1.

Bei Video 2 ähnelt das erscheinen des Lichtes schon ein bisschen meiner Sternschnuppenartigen Sichtung.Es war aber bei mir um einiges schneller und der Abgang war auch (trotz wolkenlosem Himmel) anders (siehe oben) .Und es blieb ja auch eine kurze Zeit lang stehen,was für normale Flugzeuge ja wohl nicht möglich ist.

Aber wie erklärt ihr euch die alten Ägyptischen Hieroglyphen mit den Flugobjekten ?


1x zitiertmelden

Meine Ufo Sichtungen

18.08.2011 um 08:14
@Danielvira
Zitat von DanielviraDanielvira schrieb:Und es blieb ja auch eine kurze Zeit lang stehen,was für normale Flugzeuge ja wohl nicht möglich ist.
Eben gerade doch - und zwar dann, wenn es ziemlich genau in Deine Richtung fliegt und nicht zu dicht ist, also eher etwas weiter weg ist (bis zu ca. 30 - 40 km). Hier ist zum Beispiel ein Flugzeug im Anflug auf den Flughafen Berlin-Tegel zu sehen:

Youtube: UFO über Berlin ;-)
UFO über Berlin ;-)



melden

Meine Ufo Sichtungen

18.08.2011 um 08:21
Hab mir auf Wikipedia angeschaut was ein Iridium Flare eig. ist.

Kann mir nicht vorstellen das so ein Satelliten Fremdkörper sich so wie bei meiner Beobachtung verhält.sich wie der Fremdkörper (wie ich ihn gesehen habe) mit so einer geschwindigkeit fliegt,dann mal eine Zeit stehen bleibt und anschließend sich wieder in eine andere Richtung schneller bewegt um dann mit einem aufblitzen zu verschwinden.


melden