Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Kornkreise"

11.671 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise

"Kornkreise"

23.08.2018 um 14:30
Da Fliegen die Aliens wer weiß wie viele Lichtjahre durch das Universum, finden einen bewohnten Planeten und haben nichts weiter mitzuteilen als unverständliche Markierungen in Kornfeldern.

Nun ja... es muss auch dämliche Aliens geben, das muss man in Betracht ziehen.


melden
Anzeige

"Kornkreise"

23.08.2018 um 14:37
EZTerra schrieb:"Kornkreise"
heute um 14:02
Fedaykin schrieb:
Die Ursache ist Grundsätzlich geklärt.
das stimmt so nicht so ganz find ich...würden die circlemaker hinter den ganzen kornkreisen stecken, dann bräuchte man sie ja nur observieren und hätte dann die katze im sack und könnte ein paar flocken für die geschädigten bauern rauspressen...passiert so aber nicht, warum? ist für mich nicht geklärt diese frage. daraus resultiert dann eine weitere frage. arbeiten die circlemaker mit einigen bauern zusammen (tourismus technisch zb. oder aus wirtschaftlichen interessen)
Könnte man auch machen wenn man denn alle Kornkreisgruppen und Künstler kennen würde.
EZTerra schrieb:. ich denke da auch nicht an aliens, feen, elfen usw., sondern eher an ein natürliches und bisher ungeklärtes phänomen, oder etwas spirituelles vom menschen ausgelöstes (in dem fall wären sogar menschen die kornkreismacher, nur halt ohne bretter).
Denk mal über deinen Widerspruch nach. Keine Feen, keine Elfen aber irgendwas unbekanntes worauf es keinen Hinweis gibt oder gar noch was Spirituelles, Kurzum auch du suchst was Mystisches.

Aber mal zurück, welche KK ist denn echt und welcher "Menschgemacht" komisch ne, bekommt keiner so richtig Unterschiede.


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 14:43
EZTerra schrieb:was sind denn für dich eigentlich esoteriker? ich sehe mich ja auch selber auch als "esoteriker", aber eher so im eigentlichen sinne des wortes.
Was Esoteriker sind, sollte allgemein bekannt Sein. Kurzum Leute die ihre Fantasien zu seh
EZTerra schrieb:ich behaupte mal, zu einem gewissen teil, bist selbst du esoteriker. wenn du "denkst" ist das ja zb. ein esoterischer vorgang, denn es passiert zuerst im inneren bzw. innerlich, also esoterisch. :P
Nein hier geht es um die Esoterik als Abzockmachine oder alternative Fantasiespinner.


1a.
Grenzwissenschaft (2)
1b.
weltanschauliche Bewegung, Strömung, die durch Heranziehung okkultistischer, anthroposophischer, metaphysischer u. a. Lehren und Praktiken auf die Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung des Menschen abzielt


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 14:49
Fedaykin schrieb:Denk mal über deinen Widerspruch nach.
was für ein widerspruch? ich meine ein ungeklärtes phänomen bzw. ein ungeklärtes natürliches phänomen ala hessdalen lichter zb. oder ein spirituelles von menschen verursachtes phänomen...
Fedaykin schrieb:Aber mal zurück, welche KK ist denn echt und welcher "Menschgemacht"
die unsauberen sind für mich zb. menschengemacht, die anderen sauber gearbeiteten eher unbekannten ursprungs.
Fedaykin schrieb:Was Esoteriker sind, sollte allgemein bekannt Sein. Kurzum Leute die ihre Fantasien zu seh
der satz ist für mich unverständlich...fehlt da noch ein stück?
Fedaykin schrieb:Nein hier geht es um die Esoterik als Abzockmachine oder alternative Fantasiespinner.


1a.
Grenzwissenschaft (2)
1b.
weltanschauliche Bewegung, Strömung, die durch Heranziehung okkultistischer, anthroposophischer, metaphysischer u. a. Lehren und Praktiken auf die Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung des Menschen abzielt
ok, dann haben wir beide eine unterschiedliche auffassung von esoterik.


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 15:01
EZTerra schrieb:was für ein widerspruch? ich meine ein ungeklärtes phänomen bzw. ein ungeklärtes natürliches phänomen ala hessdalen lichter zb. oder ein spirituelles von menschen verursachtes phänomen...
Und wie erwähntes gibt keine Hinweise.

was soll ein von Menschen verursachtes Spirituelles Phänomen sein? Der übliche Mystik Bullsht als Ulli Geller?
EZTerra schrieb:die unsauberen sind für mich zb. menschengemacht, die anderen sauber gearbeiteten eher unbekannten ursprungs.
Zeig mir mal ein paar die nicht vom Menschen gemacht sein sollen. Das hatten wir hier ja dann auch schon mal klar den Menschlichen Nachweis gebracht.
EZTerra schrieb:der satz ist für mich unverständlich...fehlt da noch ein stück?
Ja, das habe ich abgebrochen nimmt die Dudendefinition.

Esoteriker sind Leute die ihre Lebne rund um unbewiesen Spinnerei aufaube, um es vereinfacht auszudrücken. Um die Kristallfheinis und co geht es, ..etc.
EZTerra schrieb:ok, dann haben wir beide eine unterschiedliche auffassung von esoterik.
Ich halte mich nur an die Definition die gültig ist im Umgangsprachlichen Bereich.


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:04
Mostly_Harmles schrieb:Da Fliegen die Aliens wer weiß wie viele Lichtjahre durch das Universum, finden einen bewohnten Planeten und haben nichts weiter mitzuteilen als unverständliche Markierungen in Kornfeldern.
@Mostly_Harmles
Die Kornkreise werden die Aliens ja nicht für uns Erdlinge erstellen. Das wir nicht durch die Luft fliegen sondern eher am Boden rumlaufen müssten die mittlerweile wissen. Wenn, dann unterhalten sich die Aliens untereinander mit Hilfe der Kornmuster.


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:19
F.Einstoff schrieb:Die Kornkreise werden die Aliens ja nicht für uns Erdlinge erstellen.
aha für die Kühe?
F.Einstoff schrieb: Das wir nicht durch die Luft fliegen sondern eher am Boden rumlaufen müssten die mittlerweile wissen. Wenn, dann unterhalten sich die Aliens untereinander mit Hilfe der Kornmuster.
KLar, ist absolut logisch, warum Whats APP und co so einer Ziv unterstellen, wenns sie lieber "Gaunerzinken" ins Korn hauen.

:Palm:


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:28
EZTerra schrieb:das stimmt so nicht so ganz find ich...würden die circlemaker hinter den ganzen kornkreisen stecken, dann bräuchte man sie ja nur observieren und hätte dann die katze im sack und könnte ein paar flocken für die geschädigten bauern rauspressen...passiert so aber nicht, warum?
Dazu gibt es zwei logische Antworten.
Die eine hat dir @Fedaykin schon gegeben.

Die zweite gebe ich dir:
Es wäre auch schlicht zu teuer.
Personalmangel bei der Polizei ist doch eh schon gegeben und da sollen die Leute abstellen um vor den Türen bekannter Kornkreismacher rumzulungern und zu warten bis die mal zuschlagen?
Die Kosten für so einen Einsatz wäre sicher höher als der angerichtete Schaden.
EZTerra schrieb:dann gibt es noch ein paar ungeklärte fragen zu den techniken...wie werden zb. diese "flechtmuster" gearbeitet. das könnten die circlemaker ja mal in einem making off video veranschaulichen.
David Copperfield hat auch nicht alle seine Tricks erklärt....
Sind die dann natürlichen Ursprungs?


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:29
F.Einstoff schrieb:Das wir nicht durch die Luft fliegen sondern eher am Boden rumlaufen müssten die mittlerweile wissen.
Bitte was?
Aus welchem vergangenem Jahrhundert hast du das denn gepostet?


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:34
@sarkanas

vielen dank für die links!

bei "blond" kommen mir ganz bestimmte gedanken...

:-))


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:41
Dogmatix schrieb:Fedaykin schrieb:
Wer weiß ob es ganz verschwindet wenn der "Nachwuchs fehlt
wir werden das mal beobachten!

lange wird man sich mit dem unfug, obwohl etliche künstlerisch geil sind,
nicht mehr abmühen.
wenn die spannung 'raus ist, lässt das sowieso immer mehr nach und irgendwann
entdecken diese künstler andere lustige sachen, um die leute in erstaunen zu
versetzen.

dann bin ich auf die erklärungen der UFO-jünger gespannt.

:-))


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:52
Fedaykin schrieb:Ich halte mich nur an die Definition die gültig ist im Umgangsprachlichen Bereich.
Die Definition Esoterik scheint mir überholt.
Ein lächerlicher Sammelbegriff ohne brauchbare Indizien/Beweise für die
Allgemeinheit.

Was ich hier schon öfter mal angedeutet habe, ist die Tatsache, dass Kornkreise
von Behörden/Polizei und StaatsA offensichtlich geduldet und nicht geahndet werden?

Kann mich an einen Fall eines Bürgermeisters im Raum München erinnern, der
sich öffentlich darüber mokierte, das Behörden es ablehnten, einen Kornkreis zu inspizieren
um eventuelle Spuren von Tätern nachweisen zu können.
Wenn ich mich recht erinnere, vermutete der übernatürliche Aktivitäten.

Ein klassischer Fall von Esoterik. Esoteriker sind alles Spinner als Rechtfertigung
für übernatürliche Phänomene, die Kornkreise aber sein könnten?


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 18:56
groucho schrieb:Bitte was?
Aus welchem vergangenem Jahrhundert hast du das denn gepostet?
@groucho
Ich hab halt mal grob überschlagen, wieviel Prozent der Weltbevölkerung im Durchnitt tief und langsam genug über die Kornkreise fliegt, um sich diese genau genug anschauen zu können. Das Ergebnis war nicht sehr hoch. Bei den Vögeln kommt man beidpielsweise schon auf einen deutlich höheren Wert. Aber irgendwie bezweifel ich, das die Aliens mit den Vögeln kommunizieten wollen.


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 19:23
AgathaChristo schrieb:Die Definition Esoterik scheint mir überholt.
Ein lächerlicher Sammelbegriff ohne brauchbare Indizien/Beweise für die
Allgemeinheit.
Dann beschwer dich beim Duden und co.

Er trifft eigentlich ganz gut auf das zu, was damit Assoziert wird.
AgathaChristo schrieb:Was ich hier schon öfter mal angedeutet habe, ist die Tatsache, dass Kornkreise
von Behörden/Polizei und StaatsA offensichtlich geduldet und nicht geahndet werden?
Naja, das käme neben den ganzen Sonderkomissionen für jedes Grafitti und Hundehaufen.

Es liegt wohl am Aufwand, Nutzen, , Schaden.

und der ist eher bescheiden. ODer anders.
AgathaChristo schrieb:m eventuelle Spuren von Tätern nachweisen zu können.
Wenn ich mich recht erinnere, vermutete der übernatürliche Aktivitäten.
Aha, das erklärt auch warum man keine Ressourcen darüber verschwendet.
AgathaChristo schrieb:Ein klassischer Fall von Esoterik. Esoteriker sind alles Spinner als Rechtfertigung
für übernatürliche Phänomene, die Kornkreise aber sein könnten?
Ja, Spinnert sind sie schon. Und es müsste ja überhaupt mal irgendwas übernatürliches nachgewiesen werden.


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 23:39
Qu
F.Einstoff schrieb:Wenn, dann unterhalten sich die Aliens untereinander mit Hilfe der Kornmuster.
Quasi missbrauchen die unseren Planeten als Notizblöcke?


melden

"Kornkreise"

23.08.2018 um 23:52
F.Einstoff schrieb:Die Kornkreise werden die Aliens ja nicht für uns Erdlinge erstellen. Das wir nicht durch die Luft fliegen sondern eher am Boden rumlaufen müssten die mittlerweile wissen. Wenn, dann unterhalten sich die Aliens untereinander mit Hilfe der Kornmuster.
Ahhh, wie die Nazca-Linien! jetzt sind wir bei Däniken gelandet. Da ist der Kopp-Verlag nicht weit. Gibt es eigentlich nichts Erhellendes von dem zum Thema?


melden
Anzeige

"Kornkreise"

24.08.2018 um 01:44
Früher dachte ich immer das es nicht mal eine Erwähnung wert wäre, bzw ein Bericht über diese Kreise verschwendete Zeit. Ich glaube nicht an Aliens, die hier leben, uns besuchen/ beobachten und hier ihre . . . Kreise ziehen.

In der P.M. gab es damals mal einen Artikel darüber. Ich wurde hellhörig als von mathematischen Formeln die Rede war. Gefunden auf die Schnelle habe ich gerade das hier:
Mike Reed, ein pensionierter Astrophysiker ist über die Fotografien gestolpert und konnte das Muster auch erklären, wie man in Earthfiles genauer nachlesen kann. Schon viele Kornfelder wurden nach geometrischen Mustern gemacht oder visualisierten mathematische Formeln. Das ist nach Reed auch hier der Fall. Der Kreis stellte nämlich eine mathematische Zahl dar, die ersten 10 Stellen von pi nämlich: 3.141592654. Das freilich dürfte sich Nicht-Mathematikern nicht so leicht erschließen. Nach Reed wurde sogar der Punkt nach dem ersten inneren Bogen richtig als Dezimalstelle markiert und die letzte Stelle auf vier aufgerundet.
37262edbf4bed58a

Quelle

Weil ich viel mehr an das Holografische Universum, oder eine Welt als Computersimulation glaube, bzw diese für möglich halte, nehme ich an das die Entwickler (oder wer auch immer) uns auf diese Weise Botschaften zukommen lassen. So etwas würde in einem Game, vor allem als Mod, Patch oder DLC, sehr leicht funktionieren.


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden