Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Kornkreise"

12.114 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise

"Kornkreise"

09.09.2020 um 21:01
@Nemon

Hallo @Nemon !

Es ist schon eine Weile her, da hast du mivh gefragt warum icn 20 Jahre raus aus dem Netz war und ob ich in der Zwischenzeit Bücher und Zeitschriften gelesen habe?
Ich habe ausführlich geantwortet, aber mein Eintrag wurde wegen zu vieler persönlicher Informationen gelöscht.
Aber leider erschien mir das notwendig.
Gruss caligae168



melden

"Kornkreise"

09.09.2020 um 21:07
caligae168
schrieb:
Ich habe ausführlich geantwortet, aber mein Eintrag wurde wegen zu vieler persönlicher Informationen gelöscht.
Ich konnte ihn noch lesen, danke für die Info :)



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 12:47
Wäre ich Landbesitzer und würde sehen, wie irgendwelche gescheiterten Existenzen, die sich selbst als große kreative Künstler sehen, mein Gut zerstören, würde ich selbst zum Alien werden. Wie um alles in der Welt kann man solch eine unverschämte Straftat auch noch BEWUNDERN? Der Dummheit ist mal wieder keinerlei Grenze gesetzt.



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 15:11
Nachthauch
schrieb:
unverschämte Straftat
Oh Mann, laßt doch mal die Kirche im Dorf.



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 15:20
rambaldi
schrieb:
Oh Mann, laßt doch mal die Kirche im Dorf.
Was willst du denn? Wie fändest du es, wenn jemand auf deinem Grund Vandalismus betreiben würde? Also manche Leute haben den Knall echt noch nicht gehört.



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 15:28
Nachthauch
schrieb:
Was willst du denn? Wie fändest du es, wenn jemand auf deinem Grund Vandalismus betreiben würde? Also manche Leute haben den Knall echt noch nicht gehört.
Teilweise gebe ich dir recht, ABER gibts nicht auch Fälle wo durch die Kornkreise die jeweilige Region (meist ländlich ;) ) durch diese Art Kunstwerke ein erhöhtes Aufkommen von Touristen (Kornkreisgläubige,Urlauber usw.) verzeichnen konnte...? ;)

Ich denke da z.B. an Einnahmen durch Übernachtungen, Kost und Logis etc.



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 15:33
man sollte die Aliens vor den interstellaren Gerichtshof zerren!



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 15:36
Nachthauch
schrieb:
Wie fändest du es, wenn jemand auf deinem Grund Vandalismus betreiben würde?
Ich fände es Kacke aber ich würde es genausowenig grandios übertrieben als "unverschämte Straftat" überhöhen wie die ganzen verblödeten Zuspätmüllentsorger bei mir an der Wertstoffinsel.



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 15:37
KaMailLeon
schrieb:
Teilweise gebe ich dir recht, ABER gibts nicht auch Fälle wo durch die Kornkreise die jeweilige Region (meist ländlich ;) ) durch diese Art Kunstwerke ein erhöhtes Aufkommen von Touristen (Kornkreisgläubige,Urlauber usw.) verzeichnen konnte...? ;)

Ich denke da z.B. an Einnahmen durch Übernachtungen, Kost und Logis etc.
Und selbst wenn, was hat der Landbesitzer davon??? Genau, gar nichts. Er bleibt auf seinen Kosten sitzen.



melden

"Kornkreise"

10.09.2020 um 15:38
rambaldi
schrieb:
Ich fände es Kacke aber ich würde es genausowenig grandios übertrieben als "unverschämte Straftat" überhöhen wie die ganzen verblödeten Zuspätmüllentsorger bei mir an der Wertstoffinsel.
Was ist an "unverschämter Straftat" bitte übertrieben? Es beschreibt genau das, was es ist.



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 01:23
AgathaChristo
schrieb am 04.09.2020:
Frage den Bauern doch mal bitte, ob er gegen Sachbeschädigung z.N. seiner Kornfelder versichert ist bzw. ob das möglich ist?
Heute nochmal mit dem Senior gesprochen, der hat mir die 20 € pro 100 qm auch nochmal bestätigt und VS gibts nicht, es gibt nur ne VS gegen Hagelschlag und bei Mais gegen Hagel und Sturm

alles andere ist nicht versichert, geht auch nicht, weil wie will man beweisen wer der Feld zerstört hat

Sturm und Hagel ist durchn Wetterdienst gesichert, Kornkreise nicht, kann ja jeder gewesen sein

aber auch er hat nur gelacht, durch die Spendenkasse hat der garantiert keinen Schaden der Bauer, die machen bei sowas alle Plus sagte er



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 12:12
Nachthauch
schrieb:
Was ist an "unverschämter Straftat" bitte übertrieben? Es beschreibt genau das, was es ist.
rambaldi
schrieb:
Ich fände es Kacke aber ich würde es genausowenig grandios übertrieben als "unverschämte Straftat" überhöhen wie die ganzen verblödeten Zuspätmüllentsorger bei mir an der Wertstoffinsel.
Hatte über einige Jahre beruflich viel mit Landwirten zu tun. Und ich kann dir sagen, das Problem ist nicht das einmal jemand eine Sachbeschädigung oder ähnliches begeht sondern dass das einfach ständig passiert. Jeden Tag haben die mit solchen Sachen zu tun. Natürlich nicht Kornkreise aber als Beispiele: Müll wird aus dem Auto in die Wiese geworfen, Müll wird beim Wandern/Grillen einfach liegen gelassen, die Leute lassen ihre Hunde in den hoch stehenden Heuwiesen rumrennen und latschen sogar selber quer drüber weil der normale weg ja dummerweise 100m länger ist, Leute parkieren Autos in Wiesen, Leute kommen ungefragt auf den Hof und schauen in den Stall oder holen Wasser am Brunnen, Leute drücken Weidezäune um damit sie durchlaufen können etc etc. Da könnt ich dir Stundenlang Geschichten erzählen. Ich hoffe du verstehst was ich damit sagen will.



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 12:27
@Roesti
Leute sind echt das Allerletzte ;)
Aber ja, es stimmt schon.



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 17:42
@ufosichter

Danke für die Information.
ufosichter
schrieb:
alles andere ist nicht versichert, geht auch nicht, weil wie will man beweisen wer der Feld zerstört hat
Naja, Möglichkeiten gäbe es schon, wie z.B. Wildkamera, Hochsitz, Hunde im Zwinger, die anschlagen, mehr fällt mir jetzt montan nicht ein.
Aber der Aufwand ist ziemlich groß, was sich nicht wirklich lohnt. Wenn der finanzielle Schaden gering ist und durch zahlende Touristen wieder reingeholt wird.
ufosichter
schrieb:
aber auch er hat nur gelacht, durch die Spendenkasse hat der garantiert keinen Schaden der Bauer, die machen bei sowas alle Plus sagte er
Ja klar, das verstehe ich schon, wenn es um die Finanzen geht. Aber als Bauer würde mich schon interessieren, welchen Sinn und Zweck Kornkreis-Formationen ansonsten haben könnten? Er wird doch eine Meinung dazu haben, frage ihn doch mal. Danke im voraus.



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 18:04
AgathaChristo
schrieb:
Naja, Möglichkeiten gäbe es schon, wie z.B. Wildkamera, Hochsitz, Hunde im Zwinger, die anschlagen, mehr fällt mir jetzt montan nicht ein
Taugt alles nichts.
Auf der Wildkamera wirst du nicht genug sehen können, um die Leute sicher identifizieren zu können
Wer soll da jede Nacht (in den meisten passiert ja nichts) auf dem Hochsitz Wache halten und woher weiß man, auf welchem Feld die zuschlagen werden?
Hunde im Zwinge bellen, klar, aber vor jedes Feld, einen Hundezwinger stellen?
Oder nur für das eine Feld, was halbwegs in Hörweite ist?
Und wie unterscheidest du das Bellen wegen anderer Tiere und das Bellen wegen Kornkreismachern?
AgathaChristo
schrieb:
Aber als Bauer würde mich schon interessieren, welchen Sinn und Zweck Kornkreis-Formationen ansonsten haben könnten? Er wird doch eine Meinung dazu haben, frage ihn doch mal.
Klar kann er eine Meinung dazu haben, aber die ist nicht fundierter, weil er Bauer ist.



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 18:25
Nachthauch
schrieb:
Und selbst wenn, was hat der Landbesitzer davon??? Genau, gar nichts. Er bleibt auf seinen Kosten sitzen.
Oder er sieht das ganze nicht so dramatisch (wie manche User hier ;) ) und reagiert so:

Das Konstrukt in einem Feld bei Fischen hat schon Tausende Besucher angezogen, darunter auch Touristen aus China. Der Landwirt will die Attraktion bei der Ernte verschonen - und zugleich "Energiebrot" backen lassen. ...

Bald will der Bauer Georg Steingruber das Getreide ernten, doch den Kornkreis mit einem Durchmesser von etwa 100 Metern will er dabei verschonen. "Das ist doch einmalig", sagt er. "Trotz Stress und Ärger: Das ist doch auch ein Geschenk, das ich da erhalten habe." Die Stelle ist mittlerweile sogar bei Google Maps als "Sehenswürdigkeit" eingetragen. "24 Stunden geöffnet", heißt es dort. ...

Der Kornkreis im Weizenfeld lockt seit Wochen internationale Gäste an. ...

Vermarkten würde er den aktuellen Hype aber schon gerne und sucht einen Bäcker, der Interesse hat, "Energiebrot" aus dem Korn zu backen.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/kornkreis-ammersee-landwirt-1.4996478



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 19:59
Groucho
schrieb:
Taugt alles nichts.
Auf der Wildkamera wirst du nicht genug sehen können, um die Leute sicher identifizieren zu können
Man muss ja nicht unbedingt die Leute identifizieren.
Wichtig erscheint mir, wie Kornkreis-Formationen von statten gehen.

Zeit Fenster, Lichtfaktoren, wie viele Beteiligte, welche Werkzeuge zur Verfügung stehen?
Dann hätte man mal einen Überblick darüber und Aliens Spekulationen wären dann für die Katz. Lach
Sicher, es gibt Videos darüber, aber die kann man auch als Fake betrachten?
Groucho
schrieb:
Klar kann er eine Meinung dazu haben, aber die ist nicht fundierter, weil er Bauer ist.
Aber es wäre doch interessant, mal aus der Sicht eines betroffenen Bauern seine Meinung zu Kornkreis Formationen zu Hören?
Falls er eine Meinung dazu hat und nicht nur seine Kröten im Kopf.



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 20:28
AgathaChristo
schrieb:
Lach
Sicher, es gibt Videos darüber, aber die kann man auch als Fake betrachten?
Warum solltest du das mit zukünftigen Videos nicht auch wieder machen?
AgathaChristo
schrieb:
Aliens Spekulationen wären dann für die Katz
Das sind sie doch sowieso, dafür braucht es doch keine Videos.
AgathaChristo
schrieb:
Aber es wäre doch interessant, mal aus der Sicht eines betroffenen Bauern seine Meinung zu Kornkreis Formationen zu Hören?
Je nun, was interessant ist, ist nun mal ziemlich subjektiv.



melden

"Kornkreise"

11.09.2020 um 21:47
Groucho
schrieb:
Warum solltest du das mit zukünftigen Videos nicht auch wieder machen?
Ich mach sowas nicht.
AgathaChristo
schrieb:
Aber es wäre doch interessant, mal aus der Sicht eines betroffenen Bauern seine Meinung zu Kornkreis Formationen zu Hören?
Groucho
schrieb:
Je nun, was interessant ist, ist nun mal ziemlich subjektiv.
Trotzdem würde mich die Meinung eines betroffenen Bauern, wenn auch subjektiv interessieren.



melden

"Kornkreise"

13.09.2020 um 12:41
AgathaChristo
schrieb:
Trotzdem würde mich die Meinung eines betroffenen Bauern, wenn auch subjektiv interessieren.
Dann würde ich empfehlen den Thread ein "weniglich" aufmerksamer zu lesen... ;)

Ein paar Antworten weiter oben (auf dieser Seite) kommt ein Landwirt zu Wort (siehe Zitat/Link)...



melden