Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

2.005 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Phoenix, Arizona ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 11:54
@HBZ

Nein, du darfst nicht! ;) (Immer diese Vordrängelei...) :D


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 12:09
@whatsgoinon
Ok,dir zuliebe.
Ich hab nirgendwo von Formationsflügen gesprochen.Das war Nervenschock...

Und zu @smokingun :
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Gewisse höhergestellte User haben ja offenbar das Recht den anderen ihre Beiträge zu verbieten.
Damit meinte ich nicht dich...


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 12:12
@whatsgoinon
Das letzte mal benutzte ich das Wort hier:
Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?Ufologie / von euredudeheit am 19.01.2012


Ich finde es besonders faszinierend, weil es einen kompletten Formationsflug von UFOs zeigt, die offensichtlich gesehen weden wollen, sich den Menschen präsentieren


ZITAT]
Der unfreiwillige Humor bei diesen Deckenlampen,die im Formationsflug an der Decke hängen, ist unbezahlbar.
Da sieht man wie offensichtlich manche Videos gefälscht sind.
Der Filmer hat doch gesehn das es Lampen sind.Trotzdem verarscht er die Leute mit "UFOs in Arabien"!![/



1x zitiertmelden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 13:12
Mal ne Frage einer unbedarften Person:

Wenn wir mal die extremen Aussagen wie "vollkommen lautlos" und "es schwebte" weglassen



Kann es nicht sein das es ein Testflugobjekt war das notlanden musste.
Deswegen die Partybeleuchtung und das fehlende Geräusch und die langsame Geschwindigkeit.

Es war im Gleitflug....

Triebwerksschaden??

Und klar das das Militär DAS nicht zugibt...

Ist das vollkommen auschliessbar??


1x zitiertmelden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 13:22
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Wir reden hier über das Jahr 1997.
Auch da gab es Kameras,die bei Dunkelheit ein Objekt das so groß gewesen sein soll,
filmen konnten.
Es wurde ja gefilmt und fotographiert an versch . Positionen. hier irgendwo in der mitte des Threads findest du auch kürzere berichte der Nachrichten -kanäle darin sind auch weitere Aufnahmen zu sehen..
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:bei diesen Deckenlampen,die im Formationsflug
ja es ist bekannt das Deckenlampen manchmal im Formationsflug demonstrieren wegen den schlechten Arbeitsbedingungen.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Es war im Gleitflug....

Triebwerksschaden?
jo..ein fall für das Guiness Book ..für den längste Gleitflug aller Zeiten.


2x zitiertmelden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 13:35
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Es wurde ja gefilmt und fotographiert an versch . Positionen. hier irgendwo in der mitte des Threads findest du auch kürzere berichte der Nachrichten -kanäle darin sind auch weitere Aufnahmen zu sehen..
Die kenne ich.
Ich seh da aber kein "Raumschiff".

Und nochmal die Frage.
Wenn ein riesig großes "Raumschiff" stundenlang über einer Metropole wie Phoenix schwebt,
und sich massenhaft Zeugen bei der Polizei melden,warum ist da kein Fernsehteam in einem
Hubschrauber aufgestiegen ?
Bilder wären garantiert !


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 13:50
@Desmocorse
Du bist ein Debunker...
Es muss doch reichen das der Ex-Gouverneur einen Fernsehbericht sah,mit seinem Auto losfuhr und das Vee ebenfalls sah...
Wer brauch da schon popelige Kamerateams im Hubschrauber?
Die fliegen lieber entfliehenden Bankräubern hinterher mit riesigen Suchscheinwerfern...aber doch keinem Supermarkt-UFO...du verlangst Sachen,ey.... :)


2x zitiertmelden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:06
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:jo..ein fall für das Guiness Book ..für den längste Gleitflug aller Zeiten.
Der längste Gleitflug bis jetzt war Air Transat, Flug 236 mit über 100 km


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:09
So,geh in den Pool,abkühlen....
Sauhitze!


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:09
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Es muss doch reichen das der Ex-Gouverneur einen Fernsehbericht sah,mit seinem Auto losfuhr und das Vee ebenfalls sah..
bitte .. da gibts noch mehr interessante Zeugen einige sind ausführlicher hier im Thread gelistet worden
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wer brauch da schon popelige Kamerateams im Hubschrauber?
schon blöd dass die Realität nicht wie ein Kinofilm abläuft ^^ . übrigens gabs auch Flugzeuge die dass V gesehen haben eine Cessna und eine Boeing .


1x zitiertmelden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:17
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wer brauch da schon popelige Kamerateams im Hubschrauber?
So einer wie ich :)
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:du verlangst Sachen,ey....
Ja,ein Frevel,ich weiß.......


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:26
So, hab mal noch weiter vorne den Post zusammengekramt, in dem ein Video des V's verlinkt ist.

Violà:

Beitrag von Dorian14 (Seite 31)


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:39
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:schon blöd dass die Realität nicht wie ein Kinofilm abläuft
Ja nee,is klar.
Wie viele Berichte gibt es darüber das die Helis der Reporter bei Verfolgungen geholfen haben...etliche...


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:46
Ich wollte mit dem Satz nicht etwas Ausserirdisches ausschliessen nur dass es auch ein Testflug eines Prototypen einer Luftfestung ala Ace combat sein könnte mit Tarnung ähnlich wie im Predator Film. die Route der Sichtungen lässt auch die Vermutung zu dass es von Area 51 stammen könnte dass bis zur Tucson Basis führt
Wenn du das vermutest ist es ok,wenn ich das sage machst du mich lächerlich??
Versteh wer will...


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 14:48
@whatsgoinon
Ist einem von euch mal die Werbung zwischen den Clips aufgefallen?
Do humans and animals share a common ancestor?
Find out at curiosity.com!
Ohhh man .. Amerikaner... :D


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 15:20
Mysteriös..
Ich sage das Zeugenaussagen oft nicht gerade das Optimum darstellen.Das wurde als spammen beurteilt.
Aber Smoki bestätigt es...
dass ist ja der Punkt und dass enorm schwere an Zeugenaussagen etwas verwertbares herauzufiltern, dass dann auch einigermassen bestand hatt.
Und ja,ich lese gerade den kompletten Thread.
Imho 1:0 für Dorian....


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 16:04
Ja warum sind die mit Helikopter nicht geflogen? weil sie vielleicht Angst hatten?


1x zitiertmelden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 16:33
@whatsgoinon: du fragtest, welchen Sinn Formationsflüge machen.
Ist doch völlig irrelevant. Gegenfrage: welchen Sinn machen Formationsflüge fiktiver ETs in fiktiven Raumschiffen? Oder Formationsflüge "unerklärlicher Objekte"?
Erneut weise ich auf Ockhams Rasiermesser hin: welche Erklärung ist an wahrscheinlichsten? Flugzeuge & Flares oder ETs in außerirdischen Raumschiffen oder "ich weiß nicht aber bestimmt was ganz mysteriöses"? Nun, Flugzeuge und Flares war, ist und bleibt die wahrscheinlichste Erklärung.


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 16:37
Zitat von FranklinJoFranklinJo schrieb:Ja warum sind die mit Helikopter nicht geflogen? weil sie vielleicht Angst hatten?
Ja,ganz bestimmt.......


melden

Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

25.07.2012 um 16:59
@Desmocorse
Warum nicht?


melden