Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: Sichtungen 1997 Phoenix, Arizona im Kontext!

Filter einstellen
04:07

VIDEO: It's been 21 years since mysterious lights hovered over Phoenix

Das offizielle Video was zu allen Sendungen zum Thema gezeigt wurde.Ja, das war es was über Phoenix gesehen wurde. 1 Vorfall.. Dann gab es noch die Sache mit den FlaresJa, das waren die Flieger... zum Hundersten mal... Ein Objekt wird erst wenn man den schwarzen Himmel dazwischen für Festkörper hältzum Thema Luftverdrängung wurde ja auch schon was gesagt. hier war die Sichtung über Phoenix.. das V über der Stadt....Könnte daran liegen das du Fässer aufmachst die seit 20 Jahren zu sin...
Beitrag von Fedaykin - am 19.05.2020
04:07

VIDEO: It's been 21 years since mysterious lights hovered over Phoenix

Kann sein, kann auch nicht sein. Wir beide waren nicht dabei, vielleicht hätten wir beide auch gemeint ein riesiges fliegendes Dreieck gesehen zu haben.Wieso würde das Fehlen?Auch eine Formation, die hoch fliegt kann doch riesig wirken, wenn die Lichter weit genug auseinander sind.Außerdem muss "riesig" ja nicht stimmen, dass kann auch nur der Eindruck sein, den die Zeugen hinter her bekommen haben (Stichwort falsche Erinnerung)In diesem Fall kannst du deinem Gedächtnis helfen, du musst dir ...
Beitrag von Groucho - am 17.05.2020
10:08

Massive 17-Ship Fighter Formation! Luke AFB F-16/F-35/KC-135 Flyover

TJa für dich und Mio andere. aber nicht für einige die überall Ufos sehen. oder eben sowas nicht kennen. Allmystery ist voll von Threads mit sowas. allein Starlink hat 5 Stück verursacht.Du bist hier auf Allmy und kannst dir nicht vorstellen was Menschen in solch Sichtungen reininterpretieren? Dann lies mal ein paar der Klassischen Threads hier.Tja blos sind wir nicht in Bodennähe. Hast du dir das Bildmaterial überhaupt mal angesehen?Wie oft muss ich mich wiederholen was alles Einfluss a...
Beitrag von Fedaykin - am 17.05.2020
01:19

'Star Trek' transparent aluminum now a reality

Ja nu. Die Ufologoen argumentieren doch immer gerne mit dem Galileo Gambit und allem. was die Wissenschaft bislang noch nicht entdeckt hat - aber entdecken wird, so dass die ETs dereinst plausibel werden.Das Zauberwort scheint hier "Transparentes Alumnium" zu sein. Scotty kannte das selbstverständlich, als er zurück in die 1980er reiste:
Beitrag von Nemon - am 14.05.2020
02:46

Flares at night

Solche militärischen Beleuchtungsfackeln können unter günstigen Bedingungen selbst aus Hunderten von Kilometern Entfernung noch gesehen werden. OK, wir haben zu den Phoenix Lights jetzt keine wirklich sicheren Angaben zu den Entfernungen bzw. nur ungefähre Schätzungen, die man anhand der Aufnahmen machen kann, aber ein "die Flugzeuge muss man doch gehört haben" sehe ich hier keineswegs als zwingend an, zumal wir neben der Erklärung der Air Force ja auch die Aussage von Ed Jones, einem dam...
Beitrag von Libertin - am 12.05.2020
01:21

PHOENIX FORGOTTEN Trailer (2017) Found-Footage Horror Movie

Gerade diesen Trailer entdeckt ("PHOENIX FORGOTTEN"): Tja, was soll man dazu sagen (wtf?) .... vielleicht: "happy anniversary" :-)
Beitrag von alien.de-lumi - am 25.02.2017
04:03

UFO Phoenix Lights - Original Footage Cleaned Up

Zeugen analyse ist ein wesentlicher bestandteil der Ufologie und Erinnerungen funktionieren bei den meisten Menschen recht gut, die probleme tretten eher bei den Wahrnehmungen auf. Ausserdem habe ich bereits erwähnt das viele Aussagen direkt reinkamen. Natürlich lehnst du es ab, ansonsten würdest du nicht dieses Totschlagargument einbringen um das von sich zu schieben.umgekehrt..die erklärung wurde nur auf das video erstellt,wäre dieses länger gewesen hätte man einfach was ande...
Beitrag von smokingun - am 23.05.2016
04:21

Flare Theory Debunked

@groucho es geht darum alle sichtungen an diesem tag zu betrachten und wenn es ein kontext gibt ihn auch darzustellen.die lichtcluster wurden bereits vor 20h PM aus Hendersen gemeldet und dass schon in der v formation die man später auch tausendfach aus phoenix meldete.noch früher wenn man die meldungen aus der nähe von vegas hinzuzieht. kurz dannach wurden die lichter von einem polizisten aus paulsen mit dem feldstecher beobachtet und die lichter haben da sich neu gruppiert,das füh...
Beitrag von smokingun - am 21.05.2016
01:21

PHOENIX LIGHTS ANIMATIONS - FOX10 NEWS

@groucho das zitat ist aus der einleitende zusammenfassung oberhalb des wiki artikels bzw der prolog später unter der rubrik erklärung steht auch noch diese definierte einleitung :die nachfolgend aufzählung und unterteilung in 2 events dient lediglich der information die einleitung da weist darauf hin dass es nur eine bestimmte sichtweise darstellt.bei wikipedia gehts primär darum breite information abzubilden und desswegen sucht man immer eine konträre sichtweise zu implant...
Beitrag von smokingun - am 20.05.2016
01:43:13

Dr. Lynn Kitei (08-18-05) The Phoenix Lights

Habe mal ein wenig recherchiert.Dass das Bild von Kitei ist bezweifele ich.Auch ist das kein Foto, sondern ein Standbild eines Filmes, genauer gesagt einer Animation.CGI im bewegten Bild hier zu bewundern (ab 1:31:12) du das tatsächlich für ein echtes Photo gehalten?Und falls ja, was denkst du nun über Lynn Kitei?
Beitrag von Groucho - am 10.05.2016
01:54:26

Principles of Image Analysis & Computer based Testing of Unknown Images - Jim Dilettoso

jeder flare hat ein klar definiertes leuchtspektrum jim hat viele abgeglichen . es gibt methoden wie man videospektrale analysen durchführen kann vor allem wenn man den ccd chip der kamera dazu noch kennt und jim hat einige methoden benutzt .hier siehst du seine analyse -methode zum phoenix fall ab TC 1:05: er hat schon einige fehlschüsse gehabt in den 40 jahren wo er UfO bilder analysiert aber er lag auch schon richtig.die ergebnisse die er präsentierte wurde bis heute von nie...
Beitrag von smokingun - am 06.05.2016
02:46

Dr. Allen Hynek 1974

@AryaStark das erinnert mich an das hier:
Beitrag von smokingun - am 05.05.2016
04:22

Birds Flying within "Tribute in Light," World Trade Center Site, September 11, 2010.

@AryaStark ??? Bei der Ufology geht es doch i.d.R. um Wahrscheinlichkeiten - Verstehe daher das Argument überhaupt nicht.Das Argument "Andere" haben das schon untersucht richt für mich immer wie eine Art Totschweigeargument.Die Arbeitsgruppe "The Ground Saucer Watch" erinnert mich jedenfalls ein wenig an die heutigen "Ufo-Hunter", die ja auch immer unbedingt wissenschaftlich arbeiten wollen ... Welches genaue Argument von The Ground Saucer Watch war denn gegen die Vogeltheorie?...................
Beitrag von alien.de-lumi - am 05.05.2016
02:51

Phoenix Lights Explained & Debunked

ist das Video schon einigen bekannt.Trotzdem verlinke ich es hier, weil ich den Verdacht habe, dass das von smokingun schon öfters gepostete Bild im weiteren Sinne aus diesem Video stammt.Die Quelle wurde schon in den ersten Seiten des Threads benannt: ... das helle, eher bei Tageslicht anmutende Bild)Bei dem Debunkingvideo ab 1.28 - 1.33 mal auf den rechten Monitor achten ...Vielleicht zeigt das ja noch den "Work in Progress" (noch unpassende Überblendung) der späteren Analyse.Was stark au...
Beitrag von alien.de-lumi - am 01.05.2016
00:51

UFO in North Carolina caught on Night Vision in May, 2014 MUFON Case #58923

Hier mal ein Beispiel für eine “See-through-triangle-UFO": Tip, wie auch bei der ersten Sichtung in Phoenix wäre nach meiner Recherche eine Flugbetankung ähnlich wie diese hier: Gibt es zu den hunderten(!) Aussagen eine genaue Quelle oder schrieb/sagte jemand, dass es "hunderte" gesehen haben müssen?Wenn ja: Bei der damaligen Einwohnerzahl von einer guten Million würde mich das nicht wundern - tippe jedoch auf eine Nein.---------------------------------------------------------@legat Kur...
Beitrag von alien.de-lumi - am 30.04.2016
00:15

Classified Phoenix Lights Footage

Von der ersten Sichtung?!So wie es teilweise logisch kohärente Thesen zu Flugzeugformationen gibt, so gab es auch Thesen u. A. gefüttert von dem Pseudo-Investigativreporter David Collins, der angeblich klassifiziertes Material veröffentlichte, welches ein Abfangmanöver nahelegt, das zumindest den Täuschkörperausstoss erklären würde. geht mir dabei nicht um den vermeintlichen Hoax an sich, sondern darum, dass es ohne Statements spekulativ ist und es sich ebenso um ein Ablenkungsmanöver g...
Beitrag von legat - am 29.04.2016
01:15:53

The Phoenix Lights - The Documentary

hier seht euch mal das Video an das ich gefunden hab@groucho @Golfkrank
Beitrag von Niederbayern88 - am 29.04.2016
06:50

Phoenix Lights UFO Sighting March 13, 1997

@groucho Video ist von jemanden.Das war sogar bei Fakt or Faked
Beitrag von Niederbayern88 - am 29.04.2016
01:02

Military flares at night

die Phoenix lights sind schon ziemlich interessant. Nicht zuletzt, weil es nicht die einzige Sichtung von solch anscheinend enormen Luftfahrzeugen in den USA ist. Und Letztenendes hat ja sogar der Gouverneur (oder Bürgermeister, ich weiss es nicht mehr genau) zugegeben, dass er "Es" gesehen hat und keine Erklärung dafür hatte.Die Erklärung durch Flares ist natürlich mal wieder absolut lächerlich für jeden halbwegs aufgeweckten Menschen. Manchmal habe ich das Gefühl, ein Grossteil der Men...
Beitrag von neonnhn - am 24.04.2016
02:46

Flares at night

die Phoenix lights sind schon ziemlich interessant. Nicht zuletzt, weil es nicht die einzige Sichtung von solch anscheinend enormen Luftfahrzeugen in den USA ist. Und Letztenendes hat ja sogar der Gouverneur (oder Bürgermeister, ich weiss es nicht mehr genau) zugegeben, dass er "Es" gesehen hat und keine Erklärung dafür hatte.Die Erklärung durch Flares ist natürlich mal wieder absolut lächerlich für jeden halbwegs aufgeweckten Menschen. Manchmal habe ich das Gefühl, ein Grossteil der Men...
Beitrag von neonnhn - am 24.04.2016
08:28

Phoenix Lights UFO Videotaped Lights Analysis - Discovery Channel 1997

Na klar, wenn man ABSICHTLICH Bilder aussucht, die höchstmöglich anders aussehen......Smokingun, Das Gegenteil ist der Fall, es läßt sich belegen, dass flares GENAUSO aussehenIch weiß nicht wie oft du das noch ignorieren willst (oder gar warum), aber hier ist nochmal der Clip, der ganz klar zeigt, dass flares genaus so aussehen wie die Clips von dem legendären Abend.Wenn sie bitte mal schauen wollen: Falsch! Der Clip beweist, dass die Dinger (aufgrund der großen Entfernung) scheinbar stil...
Beitrag von Groucho - am 15.08.2013
08:28

Phoenix Lights UFO Videotaped Lights Analysis - Discovery Channel 1997

Das stimmt einfach nicht.Zunächst einmal hat xXClubberXx noch nicht gesagt, warum er nun findet das man Flares mit Lol kommentieren muss.Aber davon abgesehen, ist es nicht mein Verständnisproblem, wenn andere User Behauptungen mit Argumentationen verwechseln.1) Smokingun konnte noch immer nicht belegen, wo Printy, Ortega oder Stanley behaupten, die Formation müsse wing to wing geflogen sein.(Er hat dazu zwar einige Zitate gebracht, aber leider hat keines davon seine Behauptung belegt)2) Wart...
Beitrag von Groucho - am 12.08.2013
00:32

Phoenix lights 2007 - Original UFO footage

@smokingun Ich hab erstens nicht von "ufothematischen Kenntnissen" von A380 gesprochen, sondern von seinen Kenntnissen in Sachen Avionik (die durch eine Beleidigung bestimmt nicht geschmälert werden), denn es ging ja um Deine Behauptung, dass eine wing-to-wing-Formation in der Nacht "zu gefährlich" sei. Die Antwort von paco_ (der beim Militär als Jagdflieger geflogen ist) warTeDie Antwort von A380 bezog sich auf meine Frage, ob denn bei Übungen die Flugzeuge IMMER auf Radar zu sehen sind, od...
Beitrag von Marouge - am 04.08.2013
08:28

Phoenix Lights UFO Videotaped Lights Analysis - Discovery Channel 1997

@FSEHier ist ein 8minütiger Auschnitt aus einer Doku zu den Phoenix Lights.Am Anfang kann man die anderen Flares sehen, die von den Leuten des fernsehsenders aufgenommmen wurden.Für mich sieht das ziemlich identisch aus. (die geringen Unterschiede sind mMn den unterschieldich guten medien VHS und 35mm geschuldet.)Interessanterweise zeigt es jedenfalls eine Sache ganz deutlich, die ja von den Gläubigen auch gerne in Frage gestellt wird: es sind durchaus öfter mal Flares ÜBER den Bergen zu se...
Beitrag von Groucho - am 03.08.2013
08:28

Phoenix Lights UFO Videotaped Lights Analysis - Discovery Channel 1997

Soso, da wird das insgesamt anders gebracht.Hmm schauen wir doch mal rein, ich habe hier einen Ausschnitt gefunden aus der Doku, der länger ist. in der Tat, Dilletoso (oder war es ein 'l' und zwei 't'? Oder beides doppelt, ich weiß es nicht mehr und gerade keine Lust nachzuschauen, aber ich denke, du weißt, wer gemeint ist) kommt zu Wort und schildert seine Sicht der Dinge.Allerdings wird direkt danach jemand eingeblendet (der dann genau das sagt, was man sich schon selbst dachte), der sag...
Beitrag von Groucho - am 16.07.2013
02:17

A-10 Warthogs in action

das ist der pilot und das interview von dem ich die ganze zeit schreibe und von dem manöver auf der range von dem ich hier spreche und nein tanaka sagte das auch nicht also red kein schmarn.dein clip ist youtube user zusammenschnitt aus der discovery doku und darin wird das nämlich auch insgesammt anders gebracht und vor allem die argumente dagegen gezeigt. Es gibt nämlich auch andere aufnahmen die zeigen auch noch auf das die lichter sehr wohl über der Stadt waren :der L...
Beitrag von smokingun - am 16.07.2013
02:51

Phoenix Lights Explained & Debunked

Die lange Erklärung hättest du dir sparen können, war mir durchaus alles bekannt, aber dennoch danke für die Mühe.Wieviel mehr soll 'Das Militär' denn noch dazu beitragen?Lt. Colonel Tanaka sagt doch, dass sie für diese Sichtung verantwortlich sind, mit Datumsangabe.Wieso behauptest du also nach wie vor, dass das Militär sich weigert etwas beizutragen?Dass mag vielleicht für die erste Sichtung gelten, wo sie nur gesagt haben, dass es nicht ihre Flugzeuge waren, die das V geflogen sind.A...
Beitrag von Groucho - am 16.07.2013
02:19

FBI Admits Using Drones in the U.S.

Vllt besteht hier ein zusammenhang? Evtl. wurden 1997 Drohnen Designs getestet? Bezieht sich natürlich nur auf das erste Event.
Beitrag von allmyboy - am 21.06.2013
02:51

Phoenix Lights Explained & Debunked

Hmm und bei Hendersson ist es nur so groß wie eine niedrig fliegende 747Eigentlich wollte ich den Fall nicht neu diskutieren. Eigentlich ist alles offensichtlich (wenn man nicht die Vorlage für Mulders Poster war).Ich wollte ja nur wissen, warum Ortega manipulativ (und Schmarrn) sein soll.Schließlich ist er nicht der Einzige auch Mitch Stanley ist nicht der einzige, der Flugzeuge identifiziert hat.In dem link gibt es sogar eine Video von der V-Formation (in unglaublich beschissener Qualität)...
Beitrag von Groucho - am 04.06.2013
01:47:29

UFOs OUT OF THE BLUE - HD FEATURE FILM

Ich stelle sie hier wegen Phoenix Lights noch mal rein, wer den Rest über die Lights auch sehen will,relativ am Anfang.@xpq101ich Schau mir den Thread mal an,danke:
Beitrag von Luminarah - am 30.08.2012
00:17

Jumbo Jet Boeing 747 überfliegt Solarberg Atzenhof in Fürth

Und allgemein zur Geschwindigkeit:Ein fliegendes Objekt kann extrem langsam weirken,wie z.Bsp. in diesem Vid:
Beitrag von Amsivarier - am 27.07.2012
02:35

Zeppelin nachts mit beleuchteter Außenwerbung

:D :D
Beitrag von Amsivarier - am 24.07.2012
00:20

A-10 popping flares

die A- 10 Thunderbolt hat dazu noch ihr spezifisches Pfeifen...hier mal ein flyby und es droppt zudem noch die genannten LUU2 flares auf der Barry.G. Range : 4 A-10 in Formation flyby :
Beitrag von smokingun - am 24.07.2012
00:48

2002 Wings of Freedom Airshow - Maryland ANG A-10s

die A- 10 Thunderbolt hat dazu noch ihr spezifisches Pfeifen...hier mal ein flyby und es droppt zudem noch die genannten LUU2 flares auf der Barry.G. Range : 4 A-10 in Formation flyby :
Beitrag von smokingun - am 24.07.2012
00:11

F18 auf der ILA 2010 im Langsamflug

ein Flugzeug kann sehr wohl sehr langsam fliegen, hab das mehrmals auf der ILA gesehen, Nase steil nach oben und dann gehts ziemlich langsam dahin, sogar die Beluga kann überraschend langsam fliegen, weil sie leer sehr leicht isthier mal ein beispiel vom Eurofighter Russen mit ihren MIG konnten das noch besser, oder haben sich einfach mehr getraut :-)aber Flugzeuge haben ALLE eins gemeinsam, sie machen einen Höllenlärmselbst ein Reiseflieger in 10000 m Höhe ist hier unten zu hören, zumindes...
Beitrag von ufosichter - am 24.07.2012
00:31

Ikea Werbung Küche 2011 Deutschland

:DManchmal kommt mir die Diskussion wie diese Werbung vor.Das Mädchen ist der UFO-Freund,die Familie die Skeptiker und Max ist @nervenschock ...Nun denkt anstelle des Konzerts = UFO... :D
Beitrag von Amsivarier - am 23.07.2012
01:01

A B-2 over my house at night.

Jaja,ich weiss...unmöglich...das Objekt war viel zu langsam....das Objekt wurde von den Militärs verneint.Aber wenn wir nur mal das fliegende "V" betrachten und dann durch UFO-Hysterie etwas dazu dichten....Kann so etwas nicht der Kern der Story sein??
Beitrag von Amsivarier - am 23.07.2012
01:02

Major General Goldwater USAF denied access to UFO files

@kerze soo gut sind meine Kontakte auch nicht^^ zum fall: alle versuchten Erklärungen werfen hier aber mehr Fragen als Antworten auf und die Regierung bzw das Militär verweigerte ja sogar dann Senator Mc Cain die erfragten Informationen . der fall ist und bleibt schon sehr spannend .nicht nur dass es viele Zeugen aus allen Schichten &Berufen gibt . das Militär ist in diesem Gebiet etwa so natürlich wie der Postbote . es werden auch täglich diese Trainin...
Beitrag von smokingun - am 20.07.2012
03:52

Phoenix Lights UFO Witness Tim Ley TV Interview - 6/13/1997

@Dorian14 wir nehmen jetzt erstmals nur die Zeugen auf bitte spam ein anderer Thread zu..danke!hier nochmals tim Ley
Beitrag von smokingun - am 07.01.2011
03:45

The Phoenix Lights - Nippon TV visits Tim Ley, UFO witness

@FrankD ok wenn du lust hast die Zeugen aufzunehmen :Hier ist die Zeugenaussage von Tim,Bobby Ley & Damien Turnidge gemäss Tims Aussage gibts nun auch eine Lasermessung von National Geographic da dass "Objekt" zwischen einer hügelspalte tief hindurchflog und ergab 450? metern Spannweite ...hier ein neueres Interview incl. Sohn Hal Ley und Terri Mansfield und Trig Johnston,Mike Fortson
Beitrag von smokingun - am 07.01.2011
03:38

Fife Symington describes seeing Phoenix Lights

in 1997, during my second term as governor of Arizona, I saw something that defied logic and challenged my reality.I witnessed a massive delta-shaped, craft silently navigate over Squaw Peak, a mountain range in Phoenix, Arizona. It was truly breathtaking. I was absolutely stunned because I was turning to the west looking for the distant Phoenix Lights.To my astonishment this apparition appeared; this dramatically large, very distinctive leading edge with some enormous lights was traveling throu...
Beitrag von smokingun - am 06.01.2011
02:17

A-10 Warthogs in action

nochmal zur erinnerung. der Luu2 ist ein ground-flare der den boden beleuchten soll und im tieflug im Manöver abgeworfen wird ! der a 10 thunderbolt ist ein Ground target bomber. dh auch ganz klar normalerweise nicht zu sehen ist in der Stadt.der Platz ist weit weg der berg sehr hoch ..The A-10 and OA-10 Thunderbolt IIs are the first Air Force aircraft specially designed for close air support of ground forces.The A-10/OA-10 have excellent maneuverability at low air speeds and altitude,Th...
Beitrag von smokingun - am 05.01.2011
04:56

UFO TRUTH Fife Symington ex Gov of Arizona tells the truth

@Dorian14 Ein Buch und eine Dokumentation darüber und sonst keinerlei Geldmache z.b. in Form von T Shirts usw. - also was solls. Schau Dir lieber die Seite genauer an, die Simulationen des außerirdischen Raumschiffes und was Fife Symington dazu sagt: gehts ja nicht und das bedeutet schlicht und einfach das Außerirdische die Erde besuchen...zumal der Steven Greer die vorher gerufen hat. Das ist eben die außerirdische Wahrheit!
Beitrag von Quatschkopf14 - am 02.01.2011
04:56

UFO TRUTH Fife Symington ex Gov of Arizona tells the truth

Hier gibt es alles wichtige zu den Phoenix Lights: Fife Symington hats übrigens auch gesehen aber nicht als "V" sondern ein dreieckiges Flugobjekt:
Beitrag von Dorian144 - am 31.12.2010
04:39

The "new" Phoenix Lights April 21st, 2008

@litronic sieht nett aus :D aber ich glaub nich das dieses triangle ufo irgendwas mit flers zutun hat weil es ein ganzes objekt ist... kuck dir das mal an hier....ich finde das ziemlich häftig......
Beitrag von empty77 - am 26.12.2010
04:39

IAF Vayu Shakti 2010 (30 of 30) Night Formation Transport Aircraft

@empty77 @konnat @Dorian14 sorry hatte vorhin den Link vergessen ! Meine Schuld!schaut euch mal das Video an am besten ganz ,überhaupt die Formationen und bei 4min bis 4min15 da könnt man eine Triagel vermuten wenn man die Geräusche von einem Flugzeug weglässt .Ist eben immer schwierig dass Ganze wenn man nicht selbst dabei war!
Beitrag von litronic - am 26.12.2010
04:39

The "new" Phoenix Lights April 21st, 2008

@litronic naja nach zeugenausagen hat man nur ein zichen wie wind gehört.......@Dorian14 @konnat noch mal ein flare luu-2b das is das pheanix light vom 6. Februar 2007 auch ne sichtung, ich weiss nich was ich davon halten soll, wurde vom fox news aufgenommen, sieht aber gut aus, ich glau aber nich das es flares sind........ diese sichtung wa am 21. April 2008 auch über pheonix.... ganz kla ein triangle ufo.....
Beitrag von empty77 - am 26.12.2010
00:32

Phoenix lights 2007 - Original UFO footage

@litronic naja nach zeugenausagen hat man nur ein zichen wie wind gehört.......@Dorian14 @konnat noch mal ein flare luu-2b das is das pheanix light vom 6. Februar 2007 auch ne sichtung, ich weiss nich was ich davon halten soll, wurde vom fox news aufgenommen, sieht aber gut aus, ich glau aber nich das es flares sind........ diese sichtung wa am 21. April 2008 auch über pheonix.... ganz kla ein triangle ufo.....
Beitrag von empty77 - am 26.12.2010
00:15

Two KC-130 Aircraft Making Spectacular "Angel Decoys"

@Dorian14 Das sind Flares ,Dauer etwa 15 sek. Die Lichter (was auch immer das war) waren wesentlich länger da und die verharrten bisweilen ruhig und gleichmäßig.
Beitrag von litronic - am 26.12.2010
02:17

A-10 Warthogs in action

ich bin schlau - ich kombiniere.das das in diesen flugzeugen sitzen je nach anzahl der geschosse 2-5 leute die sone leuchpistole in der hand halten und dann abdrücken.is das im flugzeug nicht flare oder wie das heisst?
Beitrag von breimarder - am 27.09.2010