weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Cheops-Projekt

1.741 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Cheops, Cheops-projekt
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 19:15
@Fedaykin

deine ansicht und jetzt geht doch mal auf den eine pyramiden link ein und kommentiert das mal habs ja nicht umsonnst rein gestellt


melden
Anzeige

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 19:18
@AmonRaah
Warum sollte man irgend etwas kommentieren, was Du reinstellst? Du würdest doch eh keine widersprechende Meinung akzeptieren :)


melden
paradoxmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 19:21
@FrankD
FrankD schrieb:Warum sollte man irgend etwas kommentieren, was Du reinstellst? Du würdest doch eh keine widersprechende Meinung akzeptieren :)
Weil das der Sinn eines Forums ist in dem man Wissen austauschen will .


Ist dir das nach hundert Jahren Allmystery immer noch nicht klar ?


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 19:39
@FrankD

es ist nicht irgendwas sonder es hat mit den angeblichen fakten über ägypten , der sogenannten fakten der historykern

es geht darum das dort fargen sind , die nicht beantwortet werden , es geht um sachen die geheim gehalten werden in ägypten , über kammern die nicht erwähnt werden , über einen archieologen was der erzählt der in den pyramiden war

zb das diese sogennaten fakten , die auf die überlieferungen von herodot und manetho aufgebaut sind, wo viele sagen die haben da sachen verfälscht oder unbewusst verfälscht

also wenn diese fakten von solchen überlieferungen ihre handfesten fakten aufbaut , wie kann man dann von fakten ausgehen ??

hir nochmal den link was ich meine

http://www.falsch-informiertdetl.de.tl/-Ae-gypten.htm

und liestmal das von andreas von retyi

wie kann man eigentlich dann noch von fakten ausgehen , wenn die da soviel geheimnis tuherei betreiben , dann noch sachen verschweigen, oder verbieten weiter zu erkunden, nur weil vielleicht das welt bild mancher gestört werden könnte ?

es geht ja nicht darum ob es aliens erschaffen haben , sondern darum ob die pyramiden älter sind als geglaubt und wenn das zb raus kommen WÜRDE, dann müsste man ja sämtliche welt ansichten ändern oder umschreiben , die auf diesen angeblichen fakten aufgebaut sind


ich verneinen keine fakten , ich schliesse nur nicht alle möglichkeiten aus


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 20:30
@paradoxmann
Amon Raah hat bislang demonstriert, dass er keinerlei Interesse hat, irgend welches neues Wissen zu erwerben...
Er wäre in einem Blog besser aufgehoben.

@AmonRaah
Ja, der Seitentitel stimmt - falsch informiert, aber sowas von :) Totaler Schrott, ich wüsste gar nicht, wo man da anfangen soll das alles aufzuführen... Schau mal auf meine Seite um wirklich was zu lernen, z.B. von den Inschriften und Mumien in der Pyramide :) Aber das machst Du ja eh nicht.


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 20:47
@AmonRaah
AmonRaah schrieb:ich verneinen keine fakten , ich schliesse nur nicht alle möglichkeiten aus
Aka:
"Ich will ja nur Fragen stellen."

Masche 08/15


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 20:51
@bigbadwolf
...und wahrscheinlich will er auch noch definieren, was Fakten IES sind :D


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:37
@FrankD


also das was dieser andreas von retyi stimmt also nicht , das er diese erfahrungen gemacht hat?

ich habe mich genau über die ägyptischen grunfeiler informiert, auf was diese von euch angesehen fakten, aufgebaut sind, die gehen zurück auf manetho und herodot überlieferungen, man braucht ja die 2 ja nur zu googeln und das was über die steht, das bei beiden viele historyker ,deren meinungen sich spalten , die eine seite ,es stimmt was die überliefern ,die ander seite sagt die haben da sachen verfälscht oder von den dokumenten falsch übersetzt oder abgeschrieben und so weiter

und auf sowas bezieht ihr euch auf fakten ??

fakten sind nur das was die mehr heit akzeptiert, HEIßT aber nicht das sie war sein müssen!!

deine seite kenn ich schon

und nur weil du einige bücher schreibst und eine seite hast sagt das noch lange nichts das deine meinung stimmt und das was du in deinen büchern steht auch, dann bist eigentlich genauso wie stichtin oder erich von däniken, bist dann für mich genauso glaubwürdig , wie die zeugen jehowas wenn die vor meiner tür stehen

was den für angaben auf der seite sind den totaller schrott ???

du bist ein möchtegern sonnst nichts und dann bin ich ein nimmand wenn interessierts ?

ich kreiche nicht in ärsche wie manche hir bei dir


fakt ist das fakten immerwieder übern haufen geworfen werden


@bigbadwolf

wenigsten traue ich mich fragen zu stellen egal wie verrückt die auch in euren augen sein mögen,

ich gebe mich nicht einfach mit fakten die eigentlich nicht wircklich belegbar sind , vor allem da die ursprünglichen überlieferungen von manetho eigentlich nicht mehr exestieren worau zb die ganzen dynastien sich zurück führen lassen, manetho selbst sagte in seinen überlieferungen das er sein wissen von uralten ägyptischen dokumenten hat und es gibt alte königs listen die nicht anerkannt werden


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:45
AmonRaah schrieb:wenigsten traue ich mich fragen zu stellen egal wie verrückt die auch in euren augen sein mögen,
Genau.. und wenn Dir dann die Antworten nicht passen, verweigerst Du jede weiter Diskussion *gähn*


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:47
@Fusselkater

nein , bei dir ist es was anderes , und ich habe interesse an diskusionen sonnst wäre ich nicht hir, aber ihr sagt fakten hir fakten da, so ein blödsinn!!

welche fakten ? die offizielen historiker sind sich da manchmal selber nicht einig und wenn du das mit herodot und manetho nicht glaubst das die offiziellen versionen auf dessen überlieferungen aufgebaut sind , dann überprüffes doch selber


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:52
AmonRaah schrieb:fakten sind nur das was die mehr heit akzeptiert
Es gibt einen schönen Spruch. Ein jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung aber keiner hat eigene Fakten. Es gibt keine Fakten die von der Mehrheit bestimmt werden wann geht dir das endlich mal in den Schädel? Fakten sind unabhängig von Religion und Glaube.
AmonRaah schrieb:die offizielen historiker sind sich da manchmal selber nicht einig
Das heißt im Umkehrschluss aber nicht, dass man sich dann einfach irgend was ausdenken kann. Man muss schon bei den Fakten bleiben.


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:53
@Spöckenkieke

du meinst theorien und spekulationen dann , aber wenn fakten manchmal wie behauptet wird verfälscht werden , dann kann man nicht mehr von fakten sprechen


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:55
@AmonRaah
Äh, was sind ägyptische Grunfeiler? Ich kenne Djed-Pfeiler - erklär mal bitte, wenn Du Dich so genau darüber informiert hast :)

Ja, Retyi ist falsch informiert und schreibt nichts als Blödsinn. Nachweislich :) Und kein Ägyptologe baut auf Manetho oder Herodot auf, das sind lediglich ergänzende Quellen die einer sogenannten Quellenkritik unterworfen werden. Ein Begriff der sicher nich nicht durch Dein Schwarz/Weiß-Denken durchgedrungen ist :)

Und war mir schon klar, dass Du nicht die geringste Ahnung hast, was Fakten sind :D :D :D - nein, die haben nichts mit Meinungen zu tun. Und glaube mir, Fakten wurden nich nie über den Haufen geworfen.

Aber immerhin bist Du konsistent in Deiner Ablehnung von Informationen und einer Diskussionsverweigerung. Wieder mal ein Lehrbuchbeispiel für Weltoffene Freidenker" :D :D :D


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:55
es geht ja nicht wer recht hat , sondern wie alt ja die pyramiden sind , und fakt ist bis heute weiß es keiner richtig, jeder mag der klugscheißer sein , wenn es um die pyramiden geht, es gibt auch dokumente wo , schreibe jetzt mal angeblich weil ich diese dokumente nicht kenne, wo cheops selbst nach deren erbauer forschen lässt


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 21:59
AmonRaah schrieb: fakt ist bis heute weiß es keiner richtig, jeder mag der klugscheißer sein , wenn es um die
Wie kommst du auf den Unsinn? Welche Datierungen zu den Pyramiden sind dir denn bekannt?


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:00
@AmonRaah
Nö, diese Dokumente gibt es nicht, es gibt ein Dokument wo Cheops nach der Anordnung von Kammern eines Thot-Heiligtums forschen lässt, WEIL ER GENAU DIE IN SEINER PYRAMIDE HABEN WILL. Bespreche ich übrigens mit Quellenangabe auf meiner redlichenn Heimseite.
Erneut demonstrierst Du, dass Du zwar ein großes Maul, aber nicht die allerkleinste winzigste Ahnung vom Thema hast :) :) :)
Du annst einem schon fast leid tun.


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:00
@FrankD

also schaumla ägyptische chronologie

Wikipedia: Ägyptische_Chronologie

Die Alten Ägypter datierten vorwiegend nach den Regierungsjahren der jeweils herrschenden Königen und führten dazu auch Königslisten, die uns mehr oder weniger vollständig erhalten sind. Hinzu kommen Geschichtswerke von antiken Historikern. Insbesondere das Geschichtswerk des Manetho, das unter dem lateinischen Titel Aegyptiaca bekannt ist, ist (trotz aller Verfälschungen) eine wichtige Quelle für die historisch-relative Chronologie. Daraus lässt sich ein (relatives) Grundgerüst konstruieren mit der Königsabfolge und der Festlegung ihrer Regierungslängen


soll also heißen das ein relatives grund gerüst auch nicht als eine art fundament betrachtet werden kann, oder mit anderen worten als grundpfeiler angesehn werden können


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:02
@FrankD

also bevor ich etwas von deiner seite glaube , dann glaube ich lieber wiki also ehrlich


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:04
AmonRaah schrieb:also bevor ich etwas von deiner seite glaube , dann glaube ich lieber wiki also ehrlich
de.wikipedia.org/wiki/Cheops-Pyramide


melden
Anzeige
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:07
@Spöckenkieke

also das alter der pyramiden wage ich nicht zu datieren weil ich es eben nicht weiß

das was ich weiß das einige es für über 10000 jahre halten das es da theorien gibt

andere was die mehrheit , wo auch bei denen selber sich manche streiten , das die gerade mal paar tausend jahre alt sind

und weil eben viele solche histoyrker sich eben streiten , wie kann man dann eben einen von denen überhaupt glauben ??

nur weil man jemanden von diesen histoyrikern glauben muss ?

napoleon war der erste der es überhaupt als grabmähler definiert hat und bis heute hat man keine mumie drinen gefunden in keiner pyramide außer in den chinesischen

napoleon lies sogar mit gewalt einen eingang machen , weil eben keiner da war



und was ist mit den wasser standslinien die gefunden worden sind ??

oder mit dem nil schlam den die in schächten gefunden wurde ??

auf das geht keiner ein


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden