weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Cheops-Projekt

1.741 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Cheops, Cheops-projekt

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:12
@AmonRaah
Welche Historiker streiten sich über die Datierung der Pyramide? Die ist ziemlich gut datiert und man kann zweifelsfrei feststellen, das Cheops der Erbauer war.

Und schau dir mal die Videos zu den Pyramidenschächten an. Wo siehst du da Nilschlamm oder Wasserstandslunien?


melden
Anzeige

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:12
AmonRaah schrieb:oder mit dem nil schlam den die in schächten gefunden wurde ??
Das würde ich auch gerne mal wissen!?


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:15
da gibt es eine gute doku wo die das sogar gefilmt haben, moment das müsste ich jetzt suchen

ist von einen österreicher der eine theorie über die pyramiden als bewässerungs anlage hält ist glaub auch schon tot

da wird der nilschlam nachgewisen und die wasserstands linenen auch gefunden, oder besser gesagt nachgewiesen

muss aber erst schauen wie die doku heißt ist lange her wo ich diese doku gesehen habe, habe auch den namen des österreicher vergessen


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:17
@AmonRaah
Du verwechselst immer nachgewiesen mit ausgedacht. Schau dir doch die Schächte mal an.


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:17
@AmonRaah
Liebes Amon, ich habe all diese Were hier und habe sie (im Gegensatz zu Dir) selbst gelesen. Und kann Dir versichern, dass kein Ägyptologe heute diese Daten als Basis für eine Chronologie hernimmt.
Und wir haben nicht nur RELATIVE, sondern auch ABSOLUTE Daten, sogenannte astronomische und Sothis-Daten, die die relativen Chronologien absolut zementieren. Die absoluten Daten sind derart präzise,m dass radiometrische Datierungen irrelevant da viel zu ungenau sind. Durch die Sothis-Daten kann man z.B. Ereignisse vor 4000 Jahren auf 4 Jahre genau bestimmen, die radiometrische Ungenauigkeit läge da bei knapp 100 Jahren.
Aber das dürfte über Deinen Retyi-Wiki-Horizont hinausgehen :D :D :D

Ach ja, es gibt eine Wasserstandslinien und keinen Nilschlamm in oder an Pyramiden oder Schächten. Da die Pyramiden rund 40 m über dem Nil stehen wär das auch kaum möglich.

Übrigens empfehle ich Dir mal die Konsultation eines Dudens, Deine Rechtschreibfehler sind kaum auszuhalten.


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:20
@FrankD
tja da kann ich dir dan nhalt nicht weiter helfen , musst ja nicht weiter lesen , wenn es nicht mehr aus zu halten ist


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:32
@Spöckenkieke



das ist die doku wo die als riesen wasser pumpe dargestellt wird , also nur eine these

@FrankD

liebr glaube ich so einer these als dir , weil du bist mir schon so unsympathisch, das ich dir ech nichts mehr glaube , weil du von deiner inteligens schon so selbst verliebt bist , das nur deine meinungen und ansichten die einzig wahren sind



aber das ist ja nur wieder so eine spinner doku


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:33
@Spöckenkieke

und ich war vor 2 jahren dort nur zur info ( urlaub)


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:56
@AmonRaah
Das heißt du machst dein Wissen von Sympatie abhängig? Ich hab das Gefühl du bist erst 12.

Hast du denn mittlerweile den Unterschied zwischen Meinung und Fakten verstanden? Weil vorher brauchen wir nicht weiterreden, das führt sonnst zu nichts.


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 22:58
AmonRaah schrieb:aber das ist ja nur wieder so eine spinner doku
Wenn du das schon weißt warum postest du die dann erst?


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:00
@Spöckenkieke

das ist so gemeint das es für euch eine ist , du hast gesagt es wurde kein nil schlam gefunden und es gibt keine wasser standslinien , aber die gibt es also warum sollen das dann keine fakten sein ?


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:02
@AmonRaah
Woraus schließt du das es sie gibt?


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:03
@Spöckenkieke

hast du den die doku den nicht ganz angesehen ? ok sie dauert über einer stunde und so viel bock darauf hast du nicht , darum sagst es wurde keiner gefunden oder wasser stand linien


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:05
@AmonRaah
Was ist das für eine Antwort? Ich habe dich gefragt wie du feststellen kannst, ob die in der Doku die Wahrheit sagen und es diese angeblichen Spuren gibt.


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:07
@Spöckenkieke

das kann ich nicht weil ich dort in den kamern nicht war, aber deine aussage das sie dort nicht sind kannst du auch nicht belegen

wenn man so denkt dann kann man ja gleich alles in frage stellen, überhaupt alles


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:09
@AmonRaah
Erdmann/Holey muss man nicht zu Ende schauen, das ist nichts als blanker Blödsinn und zudem noch technisch unmöglich und unsinnig. Die Pyramide steht am Rand der fruchtbarsten Gegend der Welt, warum sollte man da Waser auf ein 40 m hohes Felsplateau pumpen?
OK, da Dir ds Hintergrundwissen fehlt, findest Du so einen Quatsch vielleicht noch plausibel :D :D :D

@Spöckenkieke
Ich hatte ihn auch auf dieses Alter geschätzt, obwohl man in dem Alter bessere Rechtschreibung drauf hat. Aber er schrieb, dass er auf die 30 zu geht - GRAUS!


melden
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:12
@FrankD

warum soll den sowas technisch unmöglich sein ??


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:12
AmonRaah schrieb:das kann ich nicht weil ich dort in den kamern nicht war, aber deine aussage das sie dort nicht sind kannst du auch nicht belegen
Doch in diesem Beispiel durch andere Youtube Videos. Siehst du da Nilschlamm? Gibt es jemanc anderen, der da Nilschlamm gesehen hat? Und alleine mal von der Logik her. Warum sollte man so eine aufwändige Pumpe bauen, wenn der Nil das Land von selber bewässert indem er über die Ufer tritt.

Hast du endlich den Unterschied zwischen Fakten und Meinungen verstanden?


melden

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:14
@AmonRaah
Überleg mal was du in Physik zu den Pumpen und dem Luftdruck gelernt hast.


melden
Anzeige
AmonRaah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

18.06.2012 um 23:14
@Spöckenkieke

vieleicht haben die ja mit dem wasser ja was angetrieben oder weiter ins land befördert

und zu dem nilschlam, der war ja natürlich ja nicht mehr feucht , man hat es an den wänden mit untersuchungen festellen können und nicht nur nil schlam sondern auch salzwasser


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden