weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Cheops-Projekt

1.741 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Cheops, Cheops-projekt

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 19:20
@Bumbelbee

Gut, dann warten wir auf deine fundierte Analyse der Untersuchung der Waseda Uni.


melden
Anzeige

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 19:22
@Dorian14

Klar ist das Unsinn, aber du weißt ja, andere müssen Jahrelang lernen aber einige wie Bumbelbee erkennen gleich das Gewurschtel darin, ohne überhaupt zu verstehen was da gemacht wurde.


melden

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 19:28
Micha007 schrieb:Tja - Du weißt doch - das Internet "vergißt" nichts.
Das ist doch egal wenn das Münchhausen Konstrukt zusammmenbricht wird einfach ein neuer Nick angeschafft und das Spiel geht von vorne los....


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 19:31
@Schmandy
Schmandy schrieb: wird einfach ein neuer Nick angeschafft und das Spiel geht von vorne los....
Macht tepui aber nicht, da man ihn sofort an den Aussagen seiner Beiträge erkennen würde.


melden

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 19:48
@Dorian14

Was ist denn an der C14 Analyse nicht I.O. ? Schreibst du hier grad im falschen Thread? Hast du dich verirrt?
Spöckenkieke schrieb:Klar ist das Unsinn, aber du weißt ja, andere müssen Jahrelang lernen aber einige wie Bumbelbee erkennen gleich das Gewurschtel darin, ohne überhaupt zu verstehen was da gemacht wurde.
Ja ich denke mal das ist so hochkomplex das wenn du das nicht verstehst dann tuts keiner, da muss sicher ne Spitzeneliteuni dahinter weil man sonst nicht wissen kann was die da machen.

Wenn ich hier im Forum manchmal so mitlese, kann mir gut vorstellen das es Menschen gibt die für einfachste Dinge Jahrelang lernen müssen...

:alien:


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 21:21
@Bumbelbee
Lies das mal....

Wikipedia: Dunning-Kruger-Effekt


melden

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 21:37
@Desmocorse
Was willst du mir damit sagen? Is ziemlich OT.


melden

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 22:46
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:aus deren Video.
Aus wessen Video?

@Dorian14
Dorian14 schrieb:Sag doch mal was dir dein gesunder menschenverstand zu der C14 analyse sagt
Ist die "Cheops"-Pyramide mit C14 datiert worden?
Ich dachte immer, der Mann hieß Herodot. :ask:

Welches organische Material, das mutmaßlich aus der Zeit des Pyramidenbaues stammt, wurde denn mit C14 datiert?
Bei Gestein funktioniert ja diese Methode nicht - es sei denn, der Verstand ist nicht ganz gesund.

@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Er ist Ingenieur. Damit ist - leider - alles gesagt.
Denn Ingenieure sind ja -- bekanntlich -- geistig zurückgebliebene, begriffsstutzige und ungebildete Individuen.

Nimmt man dagegen einen Theologie-Studierten, so hat der voll den Durchblick -- insbesondere in technischen Angelegenheiten. ;)

.


melden

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 22:51
@karoman67
karoman67 schrieb:Welches organische Material, das mutmaßlich aus der Zeit des Pyramidenbaues stammt, wurde denn mit C14 datiert?
Das kontaminierte Zeugs in den Fugen vielleicht? Upps, bei "Euch" gibts ja keine. :D


melden
zen0bit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 22:56
traurig das jede ne biene sein kann ähh bbsss......


melden

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 23:07
karoman67 schrieb:Denn Ingenieure sind ja -- bekanntlich -- geistig zurückgebliebene, begriffsstutzige und ungebildete Individuen.
Ingenieure sind im Allgemeinen geschickt in ihrer Profession. Jedoch sind sie überproportional häufig vertreten unter denen, die katastrophal versagen, wenn sie außerhalb ihres Fischteiches fischen. Ihr Praxisbezug ist ihre Gabe, aber auch ihr Fluch.
Nimmt man dagegen einen Theologie-Studierten, so hat der voll den Durchblick -- insbesondere in technischen Angelegenheiten.
Nun, die Anzahl der Theologen, die in fremdem Terrain wildern und dabei hauptsächlich Gülle produzieren, ist anders als bei den Ingenieuren nicht sonderlich hoch. Und sei es, weil sie es selten tun, da sie um ihre Grenzen wissen.

Ingenieur - außerhalb ihrer Domäne - ist für mich ein Schimpfwort. Und da änderst Du mit Deiner nichtssagenden Entgegnung auch nichts dran. Weder an meiner Auffassung noch am Tatbestand.


melden

Das Cheops-Projekt

21.09.2014 um 23:16
@perttivalkonen
Du mit Deiner nichtssagenden EWntgegnung
War eigentlich mehr als zustimmende Ergänzung gedacht. ;)

Wollte damit auf den "Fachkräftemangel" aufmerksam machen. :D


melden

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 00:10
@karoman67
karoman67 schrieb:War eigentlich mehr als zustimmende Ergänzung gedacht.
Ja klar doch.
Das ist jetzt nicht mal witzig. DiePHK-eske Smiley-Inflation reißt auch nix raus.


melden

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 00:10
@karoman67
karoman67 schrieb:Welches organische Material, das mutmaßlich aus der Zeit des Pyramidenbaues stammt, wurde denn mit C14 datiert?
Der Mörtel zwischen den Steinen welcher organisches Material enthielt sprich Holzreste aus den Pyramiden.


melden

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 00:55
@Bumbelbee
Bumbelbee schrieb:Der Mörtel zwischen den Steinen welcher organisches Material enthielt
Hast Du dazu eine "seriöse" Quelle, wo man diese Prozedur nachvollziehen kann?

Besonders interessiert mich die Stelle, von welcher der Mörtel stammt.
Auch die Holzsorte, wenn das bekannt sein sollte.
( Der Name des Maurers ist nicht so wichtig. :D )

.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 02:04
Besteht da nicht auch was aus einem Hanfgemisch? Oder hatte das schon einer erwähnt?

Das wurde in irgendeinem Video gesagt, meine ich. ^^


melden

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 05:38
@karoman67
karoman67 schrieb:Welches organische Material, das mutmaßlich aus der Zeit des Pyramidenbaues stammt, wurde denn mit C14 datiert?
Holzkohle mit der der Kalk im Mörtel gebrannt wurde.


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 08:01
Micha007
Micha007 schrieb: tepui schrieb:
Die Pyramiden-Nachbarschaft ist Visoko, 30 km von der Hauptstaft Bosnien-Herzegowinas Sarajewo entfernt.
Micha007 schrieb: Wer protzt denn hier ....
Du solltest besser an Deinen Pixeln drehen, als hier so etwas Zusasmmenhangloses als Antwort zu schreiben. Du schreibst Philosophien über das Internet und tust so als hättest Du eine passende Antwort gebracht. Ein Thema zu verfehlen ist Dir ja noch nie schwer gefallen.

Die Pyramiden-Nachbarschaft war eine Erwähnung von Pretti , sie meinte unsere Py-Nachbarschaft sei Ägypten. Ich aber sagte es seien immerhin 4,5 Flugstunden bis Ägypten und die nächsten Pyramiden stehen für (Deutsche) in Bosnien, 30 km von Sarajewo entfernt.
Damit hast Du wohl etwas nicht richtig begriffen.

Und rein im Ägypten Kenntnis -Zusammenhang habe ich das Haus in Ägypten erwähnt.
Wenn User wie Du sich dann ausgerechnet das zum Hauptthema machen müssen, ist das wie eine Fliege aus einem Haufen ziehen und die groß züchten. Vielleicht sollte man besser Dir mit Deinen unglaublichen IPG-Kenntnissen ein Protzen nachsagen.


melden

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 08:21
tepui schrieb:war eine Erwähnung von Pretti
Pretti? lol

Mmh also von Pyramiden in Bosnien habe ich noch nie was gehoert. Wann hat man die endteckt und sehen die wie die aegyptischen aus?


melden
Anzeige
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Cheops-Projekt

22.09.2014 um 08:37
@babykecks

Nach der etablierten Expertenmeinung a la Hawass a.D . gibt es in Bosniem keine Pyramiden sondern nur Betrügereien.
Pyramiden soll es nur in Ägypten geben und weder in Bosnien noch China welche.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden