Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:00
Was sagt ihr dazu das der Mensch in der Lage ist einen Zufallsgenerator zu beeinflussen?


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:03
@evader007

Ich verstehe die Frage nicht!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:10
@HBZ

Da bist Du nicht allein', ich versteh' die Frage auch nicht.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:19
@Galaxys81
@HBZ
Ist das nicht der Dauerzustand in diesem Thread?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:23
@Cricetus

Noch häufiger werden Antworten nicht verstanden! ;)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:24
Galaxys81 schrieb:Da bist Du nicht allein', ich versteh' die Frage auch nicht.


Tja, so ist das.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:32
Ganz einfach, es ist bewiesen das der Mensch einen Zufallsgenerator direkt beeinflussen kann.

Da die Skeptiker hier alles in Frage stellen, das nicht absolut Mainstream ist, wollte ich gerne wissen was sie davon halten. Das ist nun etwas das man nicht erklären kann und trotzdem ist es möglich! Wenn sowas möglich ist, dann sind andere Dinge wie Seele und vieles mehr zumindest potentiell nicht grundsätzlich auszuschließen!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:34
evader007 schrieb:Ganz einfach, es ist bewiesen das der Mensch einen Zufallsgenerator direkt beeinflussen kann.
Wo? Gibt's da auch Belege oder irgendwelche Berichte drüber? Damit ich mir das mal durchlesen kann.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:36
@evader007

Wo? Wann? Wie? Welcher Zufallsgenerator? Ein bisschen mehr Input braucht man schon...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:42
Links muss ich morgen raussuchen, bin schon im Bett und muss morgen früh raus...

Die Studie wurde von Harvard durchgeführt:

Man habe auf der Welt Zufallsgeneratoren verteilt und diese laufen lassen, immer wenn es einschneidende Geschehnisse auf der Welt gab ( in dem Fall Lady Diana ist gestorben) und viele Menschen trauerten, ergab der Zufallsgenerator eine Tendenz in einer gewisse Richtung!

Anderes Beispiel: Man habe einen Mann auf einem Bett schlafen lassen und unter ihm in einem Rahmen einen Roboter fahren lassen, der Striche auf den Boden malte... solange der Mann nicht schlief, fuhr der Roboter seine wilden und zufälligen Bahnen. Als der Mann schlief, schien der Roboter seine Nähe zu meiden, die Striche die er erzeugte konzentrierten sich mehr im Äußeren Bereich statt wild in allen Bereichen!

In einem anderen Experiment sollten Probanden ein auf Zahlen (1/0) basierenden Zufallsgenerator direkt mit dem eigenen Willen beeinflussen! Auch das funktionierte, dabei spielte die Entfernung zwischen Mensch/Generator keine direkte Rolle!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:51
@evader007

Links sollten da schon bitte folgen, denn...
evader007 schrieb:ergab der Zufallsgenerator eine Tendenz in einer gewisse Richtung!
Ach echt? Quelle?
evader007 schrieb:ls der Mann schlief, schien der Roboter seine Nähe zu meiden, die Striche die er erzeugte konzentrierten sich mehr im Äußeren Bereich statt wild in allen Bereichen!
Ach wirklich? Quelle?
evader007 schrieb:In einem anderen Experiment sollten Probanden ein auf Zahlen (1/0) basierenden Zufallsgenerator direkt mit dem eigenen Willen beeinflussen!
Ach tatsächlich? Quelle?




Ich glaube kein Wort davon.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:51
@evader007
evader007 schrieb:Links muss ich morgen raussuchen, bin schon im Bett und muss morgen früh raus...
Na, bei DEN Aussagen bin ich schon auf den Beleg gespannt.

Gute Nacht für dich!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:52
Also wenn ich bei Google: Harvard Studie Zufallsgeneratoren, eingebe, dann find' ich da nix.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:53
Das ganze war ein Video das ich gesehen hatte, ich suche wie gesagt was raus, spinne es mir nicht zusammen... hatte heute morgen noch was drüber gelesen!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:54
@evader007

Ach, die berühmten Videos, in denen man etwas gesehen hat... sorry, da braucht's dann doch ein bisschen mehr.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:54
Lass mich raten: War es ein YouTube Video?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:54
Nein TV!!! Bin der Meinung es war BBC Exclusiv vor 4-5 Jahren!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:55
@Galaxys81
@Thawra

Jetzt lassen wir den @evader007 doch mal pennen!

Links kommen dann morgen...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:58
HBZ schrieb:Jetzt lassen wir den @evader007 doch mal pennen!

Links kommen dann morgen...
Na gut, ich hab' ja Zeit, ich kann warten. Dann mal Gute Nacht :) @evader007


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 21:58
@evader007
[zitieren]In einem anderen Experiment sollten Probanden ein auf Zahlen (1/0) basierenden Zufallsgenerator direkt mit dem eigenen Willen beeinflussen! Auch das funktionierte, dabei spielte die Entfernung zwischen Mensch/Generator keine direkte Rolle![/zitieren]
Der Versuch wurde hier schon des öfteren besprochen und krankt im Wesentlichen an zwei Sachen:
1. Es wird kein echter Zufallsgenerator (also ein Würfel oder ähnliches) genutzt, sondern ein Computeralgorithmus, der nur einen "Scheinzufall" erzeugt.
2. Es gibt keine Negativkontrolle (das scheint mir für solche Art von Versuchen typisch zu sein). Also niemand hat den Generator mal laufen lassen, ohne, dass sich ein Proband darauf konzentriert.

Dadurch kann man nicht sagen, ob die gemessene geringfügige Abweichung vom Erwartungswert wirklich durch den Probanden kam, oder eine inhärente Eigenschaft des Computeralgorithmus ist.

Kurz gesagt, der Versuch taugte nichts.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 22:12
@Pan_narrans

Genau so was habe ich schon erwartet. Mal abgesehen davon scheint mir die Wahrscheinlichkeit, dass ein Zufallsgenerator - egal ob echt oder unecht - genau bei 1:1 steht, eher gering zu sein. Ich hab das nicht nachgerechnet, aber meine Intuition sagt mir, dass eine gewisse Tendenz praktisch zu erwarten ist - streckenweise! Langfristig gleicht sich's wieder aus, dann hat man eine Tendenz auf die andere Seite, etc... aber man kann einen Versuch ja auch strategisch für beendet erklären, solange eine Tendenz noch anhält. ^^


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 22:17
@Thawra
Das sollte aber auch durch ein standardisiertes Vorgehen ausgeschlossen werden können. Die fehlende Kontrolle halte ich für den weitaus größeren Mangel. Unkontrollierte Versuche kann man generell in die Tonne kloppen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

06.08.2013 um 22:34
http://www.wahrheitssuche.org/gedankeneinfluss.html
http://bs.cyty.com/menschen/e-etzold/archiv/science/dianager.htm

Hier schon mal was zu lesen! Bin mir 100% sicher vor paar Jahren das ganze bei BBC Exclusiv gesehen zu haben wo einer von Havard dadrüber erzählte!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

07.08.2013 um 00:19
@grmf
grmf schrieb:Niemand wird aus dir schlau^^
Wie gesagt du wirst schlicht nicht ernst genommen ;)
Wiederholen macht es nicht wahrer. Hier gibt es andere Statements von anderen Usern, die anders klingen. Die müßtest Du schon entkräften, um weiterhin dies behaupten zu können. Aber wie willst Du es z.B. entkräften, daß jemand mich ernst nimmt???

Es ergibt also keinerlei Sinn, das da oben weiterhin zu behaupten; es zeugt vielmehr von Deinem Wahrnehmungsmanko.
grmf schrieb:Anscheinend sogar mehr Zeit als Hartz4-Empfänger oder Selbstständige.
Hier posten zahlreiche Leutz täglich, was willst Du! Mir gelingt das derzeit nicht, kannste gerne an meinen Beiträgen prüfen. Auch poste ich nicht 24 Stunden am Tag. Zur Zeit poste ich sogar nur nachts bis zum Morgen, nicht aber tagsüber. Läßt sich ganz schnell gegenprüfen - aber was schert das schon einen Flamer und Troll wie Dich, solang Du nur Sachen behaupten kannst.
grmf schrieb:Denn ein Hobby kanns nicht sein es interessiert ihn ja nicht
Wieso interessierts mich nicht? Ein Thema kann interessieren auch von einem anderen Standpunkt aus.
grmf schrieb:Meine Empfehlung sowieso: Trolle überlesen, kommt eh nur ganz dünnes rüber, zum Thema bald nichts.
Damit hast Du Dich ziemlich gut beschrieben. Seit Deinem Aufschlagen am 4.8. abends, wo Du kurz mal Deine eigene Sicht beschrieben hast, kommst Du doch hauptsächlich mit Trollen, Agenten usw. daher. Sagst sogar ausdrücklich, daß Du die hiesige Diskussion nicht liest, weil von den "Trollen" ja nix kommen kann, das sich für Dich zu lesen lohnt.

Immerhin haste nach Marougens Einwurf wieder mal was Thematisches geschrieben, freilich ohne daß ich den Zusammenhang zwischen Kabbala, Quantenphysik, Dimensionen und Seele erblicken könnte.

Pertti


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

07.08.2013 um 00:37
@evader007
evader007 schrieb:Du bist für mich kein Bestandteil dieser Diskussion, so das ich egal was du schreibst, ich dadrauf nicht eingehen werde.
Ich konstatiere, Du verweigerst jegliche inhaltliche Auseinandersetzung. Außer am Trollen hast Du kein Interesse und keinen Beitrag.
evader007 schrieb:Dann soll @perttivalkonen lieber in der Bahnhofsmission die Obdachlosen überreden sich einen Job zu suchen... wäre konstruktiver...
Seit 1994 arbeite ich ehrenamtlich mit Heroinabhängigen, Prostituierten und Obdachlosen, jeden Mittwoch, seit bald 2 1/2 Jahren auch jeden Donnerstag dazu. Was allerdings an einem "such Dir Arbeit!" konstruktiv sein soll, will mir nicht recht einleuchten.
evader007 schrieb:Es geht hier nicht um den Glauben an wirrem Zeug! Ich persönlich bin kein Mensch der sich 2-3 Dokus zu dem Thema bei Youtube angeguckt hat und nun glaubt die ultimative Wahrheit zu kennen!
An Deiner Selbstwahrnehmung stimmt was nicht. Du meinst, Du wollest nur Meinungen und Überlegungen und Diskussionswürdigkeiten einbringen, aber was den Unterschied von Mensch und Tier betrifft, da schreibste gleich von "das sind Fakten". Sieht so open minded aus? Sieht so ein Zurdiskussionstellen aus? Klingt für mich eher nach der ultimativen Wahrheit. Aber nein, das ist ja was, das Du mir vorwirfst.

Wo bist Du denn darauf eingegangen, daß Tiere nicht anders als Menschen im Einklang mit der Natur leben, oder daß Menschen keine Fähigkeiten haben, die Menschenaffen nicht ebenfalls haben? Wo bist Du denn an ner Sachdiskussion hierzu interessiert?

Was Deinen Zufallsgenerator betrifft, so warte ich nicht nur auf ordentliche Quellen, sondern auch auf ne Erklärung, was das in der hiesigen Diskussion zu suchen hat und wieso es von Belang ist, wie eine Usergruppe darüber denkt.

Pertti


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden