Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.09.2013 um 21:47
Na da möchte ich mal, ähm, irgendeinen Schwulen sehen, wenn ich sagen würde, der David und der Jonathan, oder der Gilgamesch und der Enkidu, die haben bloß im Fitnessstudio Hanteln geschwungen, mehr nicht. Da wär der Protest aber laut, von wegen, sich die Geschichte normgerecht zu saufen! Sonst müssen wir Heten irgendwann noch auf die Straße gehen und für Anerkennung kämpfen.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.09.2013 um 21:50
Kommt man jetzt in den Thread von A auf B?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.09.2013 um 21:52
Ja, aber nur über P.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:01
@HBZ
@Volta

Alter! LIEST du überhaupt. Oder liest du zwar, verstehst aber nicht? Dann frage doch einfach mal nach.

VOLTA schrieb:
Wie gesagt,es ist für euch unglaublich.Somit kann es nur eine Lüge sein.
Das ist eure Denkweise.


DIREKT über deinem Beitrag steht doch:

perttivalkonen schrieb:
Und ich sag noch die ganze Zeit, daß ich nicht von einer Lüge Deines Gewährspapis ausgehe. Hab ich nirgends, an keiner Stelle gesagt!
na wer liest den nicht? wer versteht es nicht?

ich zitiere und es betrifft auf mein " Das ist eure DENKWEISE "
VOLTA schrieb:
es geht darum das man von etwas berichtet

Du berichtest doch andauernd nur deine Hirngespinnste !
Und natürlich können diese,"nicht möglich sein"..........
das kann man natürlich als " Lüge " bezeichnen.

später sagte er selbst:
VOLTA schrieb:
Wie gesagt,es ist für euch unglaublich.Somit kann es nur eine Lüge sein.

Ich mach da keinen Hehl raus !
Genau so sieht es aus !
Ich glaub Dir null,von deiner Räuberpistole......
@HBZ wer liest hier überhaupt? und wer versteht nicht auf was sie hindeuten?
Ich habe bevor er es selbst zugegeben hat gesagt das er dies in seinem Kopf hat.
Und siehe da....er gibt es zu.
DAS UNGLAUBLICHE WIRD HIER ALS LUGE DARGESTELLT.BEI ALLEM

@Gwyddion unglaublich wird halt hier als Lüge dargestellt.siehe@Desmocorse
Bei andere wird es nicht anders sein,nur sie geben es nicht zu.

@perttivalkonen

du raffst es nicht,und noch mal höre auf andere als Dumme zu bezeichnen.Die Grenze ist Überschritten.
perttivalkonen schrieb:Sonst gehts Dir aber, ja? Dein Vater war ein Raubgräber und Grabplünderer. Daß er kein Unrechtsbewußtsein hat, macht ihn nicht netter.
verstehst du es nicht?
Sie haben keine Gräber geplündert.Sie suchten im Erdreich nach Münzen.
Wie ging das vor sich?
Da dort viel Landwirtschaft betrieben wird,wurde beim bestellen der Erde einige antike Schärben gefunden. ( Römisch-Grisch-Zeit )
Dadurch wurde diese Stelle interessant.Also fingen sie an nach antike Münzen zu suchen,da sie aus Silber oder Gold sein können.Als man mehrere antike Objekte fand,wurde es klar das dieser Bereich geschützt werden muss.Es sprach sich ja herum,und dann sperrten sie das Gebiet.
Während dieser Suche fand man diese Knochen.Auch Rippen wurden gefunden.
Diese Knochen wurden dann aus Respekt zum Friedhof der Ortschaft gebracht und dort in einem Ossuarium beigesetzt.
Es wurde kein Grab geöffnet oder geplündert.Raffst du es jetzt?
Sind heutige Goldsucher Diebe? Räuber?

Und zuletzt möchte ich zu dir sagen das ich ab jetzt bei der 1. Beleidigung dich ignorieren werde.
Möchte mich nicht auf deinem Niveau abgeben.

Zurück zum Thema.



Habe da was interessantes.

Ez 28,13
Im Garten Gottes, in Eden, bist du gewesen. / Allerlei kostbare Steine umgaben dich: Rubin, Topas, dazu Jaspis, / Chrysolith, Karneol und Onyx, / Saphir, Karfunkelstein und Smaragd. Aus Gold war alles gemacht, / was an dir erhöht und vertieft war, all diese Zierden brachte man an, / als man dich schuf.

Was meint dieser Text?
Ein Garten kann doch nicht aus Gold gemacht sein?
Beschreibt es ein Labor?
Oder geht es um die Zusammensetzung bei der Schöpfung?
Auch hier ist eine Schöpfung als Ursprung und nicht Darwin`s EVO.
Insgesamt sind nur ca. 21 Elemente in Säugetierorganismen von Bedeutung, darunter die folgenden 10 als Spurenelemente:
Eisen (Fe): im roten Blutfarbstoff und in Cytochromen, Iod (I): Proteine bzw. Hormone in der Schilddrüse, Fluor (F): im Zahnschmelz, Zink (Zn): in Enzymen (Hydrolasen, Oxidoreduktasen), Kupfer (Cu): in Enzymen (Oxidoreduktasen), Mangan (Mn): in Enzymen (Hydrolasen), Selen (Se): in Enzymen, Chrom (Cr): in Enzymen, Molybdän (Mo): in Enzymen (Oxidoreduktasen), Cobalt (Co): in Enzymen (Vitamin B12).
Ez 28,14 Einem Kerub mit ausgebreiteten, schützenden Flügeln gesellte ich dich bei. / Auf dem heiligen Berg der Götter bist du gewesen. / Zwischen den feurigen Steinen gingst du umher.
Habe ich nicht den Ku E Sahand als Berg erwähnt ?Da wo Seth`s Volk lebte?
Da wo diese Halbgötter lebten? ( ist ein Gebiet mit einem Vulkan )

Wichtig ist bei diesem Satz " Zwischen den feurigen Steinen gingst du umher.
Hat das was mit Lava zu tun?
Neiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnn werden hier jetzt einige sagen.
Dazu passt dieser Text aus den Apokryphen:
Volta schrieb am 08.09.2013:So stiegen hundert Männer, Recken an Kraft, hinab. 16 Da sahen sie Kains Töchter, die schön von Ansehen waren und ohne Scham ihre Schande entblößten. 17 Da stürzten sich Seths Söhne durch die Unzucht mit Kains Töchtern ins Verderben. 18 Dann wollten sie wieder auf den heiligen Berg steigen, nachdem sie herabgestiegen und gefallen waren. 19 Da waren aber in ihren Augen die Felsen des heiligen Berges wie Feuer. 20 Und Gott ließ sie nicht mehr nach dem heiligen Ort hinaufsteigen, nachdem sie sich mit der Unzucht Schmutz verunreinigt hatten.
die Felsen des heiligen Berges wie Feuer.
die Felsen des heiligen Berges wie Feuer.
die Felsen des heiligen Berges wie Feuer.


wer verstehen kann und möchte,der soll sich darüber Gedanken machen.
Ist das alles Zufall? Ist es nicht.

VOLTA


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:06
Volta schrieb:Beschreibt es ein Labor?
Welches Labor hat solche Edelsteine? Mich erinnert das eher an die Edelsteinschleiferei in Idar Oberstein oder an "die Wies".


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:13
Wichtige Daten vom Sahand
http://de.cyclopaedia.net/wiki/Kuh-e-Sahand

Kuh-e Sahand, Iran. Elevation: 3707 meters, 12,162 feet.
Inaktiver Schichtvulkan.
Der Berg KUH E SAHAND ( die Sumerer nannten ihm DU-KU
Wann die letzte Eruption stattfand, ist nicht bekannt, jedoch ist der Vulkan schon stark erodiert. Einige der Lavafelder wurden mit der Kalium-Argon-Methode auf ein Alter von etwa 1 Million Jahren datiert. Andere Forscher vermuten, dass er bis ins Holozän aktiv war, also als schlafender Vulkan anzusehen ist. Der Berg ist für die Artenvielfalt von Flora und Fauna bekannt.
Flora und Fauna ? ( Spricht für EDEN)
So glaubten die Sumerer, der Ackerbau, sowie Viehzucht und Webkunst seien von dem heiligen Berg Du-Ku zu den Menschen gebracht worden. Dort lebten die Anunna-Götter. Sie waren einst Götter aus einer sehr alten Zeit ohne individuelle Namen.
Hier wird die Bezeichnung ANUNNA erwähnt.

Wer jetzt es zusammen setzt,wird begreifen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:15
@Spöckenkieke
VOLTA schrieb:
Beschreibt es ein Labor?

Welches Labor hat solche Edelsteine? Mich erinnert das eher an die Edelsteinschleiferei in Idar Oberstein oder an "die Wies".
frage dich was man mit solche Edelsteine machen kann.
Gold z.b ist der beste Leiter.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:15
Das mit der Tür im Himmel interessiert mich. Hat da jemand ne Quelle oder Thread zu?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:17
Volta schrieb:Sie suchten im Erdreich nach Münzen.
...und...
Volta schrieb:Es wurde kein Grab geöffnet oder geplündert.Raffst du es jetzt?
Sind heutige Goldsucher Diebe? Räuber?
Doch, das sind Raubgräber.
Es ist illegal ohne Erlaubnis historische Fundstücke zu suchen und zu behalten.

http://www.landesarchaeologen.de/fileadmin/Dokumente/Denkmalschutzgesetze/NDSchG_ab_1__Oktober_2011.pdf


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:20
@amsivarier
15970284

sie gehören hinter Gitter
VOLTA schrieb:
Es wurde kein Grab geöffnet oder geplündert.Raffst du es jetzt?
Sind heutige Goldsucher Diebe? Räuber?



Doch, das sind Raubgräber.
Es ist illegal ohne Erlaubnis historische Fundstücke zu suchen und zu behalten.
steht da nicht ein Finderlohn zu für Schätze ?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:22
@Volta

Wer sagt das legale Goldsuche illegal ist?
Ich nicht.

Aber die Suche nach historischen Münzen...



mann, Mann, Mann...heute haste es nicht so, oder??
§ 13
Erdarbeiten
(1) Wer Nachforschungen oder Erdarbeiten an einer S
telle vornehmen will, von der er weiß oder
vermutet oder den Umständen nach annehmen muss, das
s sich dort Kulturdenkmale befinden,
bedarf einer Genehmigung der Denkmalschutzbehörde.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:26
@amsivarier
amsivarier schrieb:@Volta

Wer sagt das legale Goldsuche illegal ist?
Ich nicht.

Aber die Suche nach historischen Münzen...

mann, Mann, Mann...heute haste es nicht so, oder??
Damals suchten sie ohne das irgend einer ihnen das gesagt bzw untersagt hat.
Es war zu diesem Zeitpunkt kein Sperrgebiet.
Sie hatten keine Erlaubnis und auch keine Unterlassung.
Und wer hat gesagt das sie Goldmünzen fanden?
Habe gesagt das sie danach suchten.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:28
Volta schrieb:Sie hatten keine Erlaubnis
Also Plünderer.
Ende im Gelände...
Mitten im Gespräch erzählte er mir über diesen Ort wo er nach Münzen und Antike Sachen suchte.
Und glaubt mir,er ist kein Archäologe oder besitzt Kenntnisse über Geschichte.Er ist ein Bauer und als er noch jung war,suchte er eben mit den anderen nach Münzen,und somit etwas Wohlstand.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:32
@amsivarier

lass es,du verstehst nicht was ich meine.
VOLTA schrieb:
Sie hatten keine Erlaubnis


Also Plünderer.
Ende im Gelände...
Auch keine Unterlassung.Erst danach wurde es Abgesperrt,und erst dann ist es so wie du sagst.

zurück zum Thema


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:35
Volta schrieb:Erst danach wurde es Abgesperrt,und erst dann ist es so wie du sagst.
Ach so, ich darf also zuerst herumbuddeln, mich an den gefundenen Sachen bereichern und gehe dann zum Landesamt und melde die Fundstelle...

Gut das ich das jetzt weiss...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 10:36
@Volta
Volta schrieb:Dadurch wurde diese Stelle interessant.Also fingen sie an nach antike Münzen zu suchen,da sie aus Silber oder Gold sein können.Als man mehrere antike Objekte fand,wurde es klar das dieser Bereich geschützt werden muss.Es sprach sich ja herum,und dann sperrten sie das Gebiet.
Und genau das ist Raubgraben.
Volta schrieb:Damals suchten sie ohne das irgend einer ihnen das gesagt bzw untersagt hat.
Es war zu diesem Zeitpunkt kein Sperrgebiet.
Sie hatten keine Erlaubnis und auch keine Unterlassung.
Und wer hat gesagt das sie Goldmünzen fanden?
Habe gesagt das sie danach suchten.
So etwas ist generell verboten und muss nicht für jede Stelle gesondert verboten, oder abgesperrt werden.

Mir hat ja auch niemand explizit verboten Deine Gartenmöbel mitzunehmen. Trotzdem wäre es Diebstahl, wenn ich das machen würde.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

14.09.2013 um 18:02
@Volta
Volta schrieb:na wer liest den nicht? wer versteht es nicht?

ich zitiere und es betrifft auf mein " Das ist eure DENKWEISE "
Fail. Epic Fail. Epic, EPIC Fail!

2003013-godzilla facepalm godzilla facep

HBZ verweist darauf, daß ich nicht von einer Lüge Deines Vaters ausgehe, und DU belegst ihm seinen Irrtum damit, indem Du Desmocorse zitierst - Beitrag von Desmocorse, Seite 216 und Beitrag von Desmocorse, Seite 216 - wie VOLTA ist das denn!
Volta schrieb:wer liest hier überhaupt? und wer versteht nicht auf was sie hindeuten?
Einzig Du trittst hier als Trantüte auf. Als Obertrantüte. Ober Ober! Wenn ein User sagt, daß Du lügst, und ein anderer sagt, Dein Vater lügt in dieser Sache, und ein dritter geht u.a. von ungenauer Wahrnehmung und ungenauer Wiedergabe aus, dann sind das drei verschiedene User mit drei verschiedenen Erklärungsansätzen und drei verschiedenen Denkweisen. Du kannst nur dem, der das gemacht hat, vorhalten, er unterstelle Deinem Vater, gelogen zu haben. Nicht aber den anderen beiden. Was Du aber tust, und was am besten beweist, daß Du Sachverhalte, die Du erlebst und wahrnimmst, nicht korrekt wiederzugeben imstande bist.
Volta schrieb:du raffst es nicht,und noch mal höre auf andere als Dumme zu bezeichnen.Die Grenze ist Überschritten.
Du diffamierst meine ("Eure") Denkweise, Du ignorierst meine in der Sachdiskussion vorgebrachten Argumente, als wäre ich ein stummer Tölpel, Du steckst unterschiedliche Leute pauschal in eine Schublade und schreckst dafür selbst vor Unwahrheiten nicht zurück. Du hast hier schon lange eine Grenze überschritten. Du nimmst die Menschen nicht ernst und hältst sie für zu beschränkt, um über ihren Tellerrand blicken zu können. Du benutzt zwar keine Vokabel wie "Dummie", aber Du zeigst deutlich, daß Du dies meinst. Womit bittschön hastr Du nochmal den Satz begonnen, der mit "als Dummie zu bezeichnen" endet? Richtig! Er fängt an mit "Du raffst es nicht". Tadaa!

Du Grenzüberschreitung kannst ja gerne mal zu einer vernünftigen Sachdiskussion kommen, in der man den Gegenüber und seine vorgetragenen Sachargumente respektvoll ernst nimmt und darauf eingeht.
Volta schrieb:verstehst du es nicht?
Sie haben keine Gräber geplündert.Sie suchten im Erdreich nach Münzen.
Da haben ja nu schon andere was zu gesagt. Du weißt schon, all die anderen "Geisterfahrer".
Volta schrieb:Und zuletzt möchte ich zu dir sagen das ich ab jetzt bei der 1. Beleidigung dich ignorieren werde.
Möchte mich nicht auf deinem Niveau abgeben.
Ad 1) das tust Du inhaltlich doch schon die ganze Zeit, all die Monate! Ad 2) Das bedaure ich schon all die Monate in Sachen inhaltlicher Diskussion.
Volta schrieb:Zurück zum Thema.



Habe da was interessantes.
Klär doch erst mal die bisher angesprochenen Sachen, bevor Du Deinen eigenen Thread mit neuen Baustellen zerschießt.
Volta schrieb:Habe ich nicht den Ku E Sahand als Berg erwähnt ?Da wo Seth`s Volk lebte?
Ach - und schon isses ne Tatsache bei Dir, nicht eine mehr oder minder starke Vermutung von Rohl (die in der Forschung schließlich sogar deutlich umstritten ist).

Pertti


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 10:20
Moin Pertti.Hast du dir wegen dem TE die Hände vors Gesiht geshlagen,wie es auf deinem Bild zu sehen Ist? g :-)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 12:32
Immer wieder mal. Aber Du erinnerst mich da an was, wollt doch mal wieder den Avatar verändern.

Hier mal die Gesamtschau meiner nunmehr drei letzten Avatare:

DreiAffen


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 13:44
@perttivalkonen

Aha. Du hast vertikale Pupillen. Deswegen wehrst du dich immer so gegen die Elohim. :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 13:51
Ja, bin auch der perfekte Shiftshaper. Wenn ich mich in der Öffentlichkeit zeige, seh ich wie ein älterer, bärtiger Mann mit Übergewicht aus.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 15:33
Ist wohl nötig hier.gg


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 16:00
Volta schrieb:Was meint dieser Text?
"Die Totenklage über den König von Tyrus" darin wird beschrieben wie dieser seinen glanz verlierte als er böses tat und hochmütig wurde.. der fall eines Königs


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 21:55
Volta schrieb:frage dich was man mit solche Edelsteine machen kann.
Gold z.b ist der beste Leiter.
Und wozu sind die Edelsteine da? Ich kenne übrigens noch bessere Leiter als Gold. Was ist mit denen? Und die sind dann auch noch billiger. Und müssten Goldleitungen nicht isoliert werden? Sollen die dann da alle blank rumliegen und sich gegenseitig in den Kurzschluss jagen?


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

15.09.2013 um 22:03
In wievielen Laboren läuft man eigentlich zwischen feurigen Steinen einher? Und zwar nicht nur irgendwie, sondern so bedeutsam, daß man das Laborschlendern auch ausdrücklich als Laufen daderzawischen beschreiben wollte.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden