Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.10.2013 um 23:39
Wenn man sich schlecht betragen hat,
soll man das bereuen, es wiedergutmachen,
soweit man kann, und darauf bedacht sein,
sich nächstes Mal besser zu betragen.
Keinesfalls brüte man über seiner Missetat.
Sich im Schmutz zu wälzen,
ist nicht die beste Methode, rein zu werden.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 10:08
@perttivalkonen

klar versuchst du es anders zu erklären,aber:
Volta schrieb:Dieser Vogel läuft neben der Sonne her, und indem er dabei seine Flügel ausbreitet, fängt er ihre Strahlen auf, die feuer ähnlich sind. Wenn er sie nämlich nicht auffangen würde, so würde weder das Menschengeschlecht am Leben bleiben noch irgend ein anderes Lebewesen.
tut er uns schützen?

Kanaren-Vogel-a18888037

Henoch fragt: "Und was frißt er?
Eingentlich sollte er dies nicht fragen,den jeder weis was ein Vogel frißt.

Henoch fragt: "Giebt der Vogel auch Kot von sich?"
Das sollte er eigentlich wissen das die Tierwelt dies tut.
Volta schrieb:Und er breitete seine Flügel aus, und ich sah auf seinem rechten Flügel gewaltig große Buchstaben, [so groß,] wie eine Tenne Platz einnimmt, die Raum hat für ungefähr viertausend Modien.
Buchstaben haben Vögel nicht,oder passt das zu deiner Darwin Tierwelt?
Dieser Vogel hat Buchstaben an seinen Flügeln und hat im inneren Platz.

second-solar-spaceship1
perttivalkonen schrieb:Albern, weil es keinen Schall im All gibt, aber effektvoll eben. Naja, und wider Erwarten fallen doch glatt welche drauf rein und denken, das wär so.
klar,aber Geräusche.Aber du kennst ja die Geräusche der Flugzeuge die wir erst im Jahre 4000 haben werden wie sie im All klingen werden.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 10:19
hqdefault
Phönix aus der Asche


HBYPgxal Pxgen r Ax169

Bajoran lightship 28aft29
perttivalkonen schrieb:Weil sonst die Menschheit und alles Leben auf der Erde sterben würde. Steht ja so da. Heißt so viel wie: seit Milliarden von Jahren befindet sich zwischen Sonne und Erde ein Raumschiff im Orbit - und zwar: auch heute noch!
sagt wer?

Zu diesem Zeitpunkt war die Sonnenaktivität sehr hoch,und da haben sie uns geschützt.

Heute müssen wir Angst haben.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/10/zunehmende-sonnenaktivitat-gleich-sechs.html


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 11:35
@Volta
Volta schrieb:Henoch fragt: "Und was frißt er?
Eingentlich sollte er dies nicht fragen,den jeder weis was ein Vogel frißt.
Ah ja, was denn?
Volta schrieb:.Aber du kennst ja die Geräusche der Flugzeuge die wir erst im Jahre 4000 haben werden wie sie im All klingen werden.
Im All macht nichts ein Geräusch, nicht Heute und nicht in ner Million Jahren, weil es da einfach zu wenig Materie gibt für die Ausbreitung von Schallwellen.
Volta schrieb:Heute müssen wir Angst haben.
Sei beruhigt, die Sonnenaktivität wird schon im nächsten Jahr wieder geringer werden. Woher ich das weiß? Ich bin ein Prophet. ;)

mfg
kuno


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 12:24
@Volta

wie wäre es mal diesen Text da zu lesen? dann erkennst du dass der Vogel da nur der Träger der Sonne ist und das jeden Tag aufs neue . phoenix passt ja weil der wiedergeborene Vogel entbrennt jeden Tag aufs neue.. das nennt man Tag!.


http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/michael.luetge/Himmelsr.html#_Toc256247444
Phönix aus der Asche........Zu diesem Zeitpunkt war die Sonnenaktivität sehr hoch,und da haben sie uns geschützt.
sag doch mal hast du das eigentlich hier gefunden _? :

http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=178965
Volta schrieb:Buchstaben haben Vögel nicht,oder passt das zu deiner Darwin Tierwelt?
nazi-codes volksverhetzung joey 01 300x2

übersetzung: Volta hat keine Ahnung
Volta schrieb:Heute müssen wir Angst haben.
NEIN... das müssen wir sicher nicht..! es gab vor ein paar Tagen einen starken flare Ausbruch aber jetzt ist es wieder ganz ruhig .

achja hast du was davon bemerkt? übrigens man war eher beunruhigt das es zuvor so still war schliesslich sollte eigentlich 2013 der peak hoch sein gemäss Sonnenzyklus .

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.ch/2013/03/nasa-erklarung-zum-aktuell-auffallend.html

der ausbruch ergibt also eher das längst erwarte .


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 12:47
und was @Volta
haben diese Bilder einer Raumstation mit kollektoren und der bajoranische Segler nun damit zutun?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 13:51
@Volta

Was sollen die Raumschiffe?
Es handelt sich doch nur, um Konzepte.


melden
nappa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 17:00
Wir sind nichts weiter als ein Videospiel.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 21:55
Na denn, @brausud
halt Dich dran. Gut schon mal die Einsicht.
Aber versuchs nächstens in Prosa und mit eigenen Worten, das haste doch drauf, oder?
Pertti


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 22:17
@Volta

Kein Tier und kein technisches Gerät läuft im All, gibt Schall (und genausowenig Geräusch bzw. Klang) im luftleeren Raum weiter, oder scheißt Würmer, deren Kot dann als Zimt auf die Wecke gepudert wird. Keines! Und keines vermag schädliche Strahlung von einem ganzen Planeten fernhalten.

Und für welche Zeit auch immer Du Henoch, den Zeitzeugen des mannafressenden Weltraumschreitvogels mit Hang zum Zimtwurmschiß, veranschlagen möchtest, Du bekommst für dessen Zeit keine von heute nennenswert abweichende Dosis tödlicher Strahlung von Sonnenseite her zusammen.
Volta schrieb:Henoch fragt: "Und was frißt er?
Eingentlich sollte er dies nicht fragen,den jeder weis was ein Vogel frißt.
Kennste ein', kennste alle. Frißt der Storch Frösche, dann frißt auch der Spatz Frösche. Und die Gans und der Kolibri und der Kondor und der Strauß...

Merkst Du noch was?

Immerhin ist dies richtig, daß im Genre des apokalyptischen und artverwandten Schrifttums die "beknackte Frage" ein weit verbreitetes erzählerisches Element ist. Die Fragen werden nicht gestellt, weil es Sinn macht, sie zu stellen, sondern weil der Verfasser die in der Antwort enthaltene Information irgendwie unterbringen will.

Pertti


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 22:40
@perttivalkonen
Nö Pertü das Rappen Liegt mir Nicht.
Und es is OT, und OT is Bääääää!
Gut des von mir war au OT und Naja. Kommt nich Mehr vor.
Bin Heut mal so Einsichtig weil Sonntag is.
Und damit es nich ganz OT is->EEEEEEELOHIIIIIIIIIIIIIIMMMMMMMMMM!!!!!
Danke...........Setzen..............6!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.10.2013 um 22:43
rap singvögel und weltraum "scheiß" ? dieser thread wird immer absurder oO


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.10.2013 um 11:29
@james1983
Hey Yo. Schißel Fanißel.......mal Ehrlich. Ab und An Muß des doch ein Wenig Aufgelockert werden, Oder?
Und wenn es Hier um Rappende Singvögel Geht die den Weltraum Vollscheißen....is zwar OT und wenn es JETZT wieder zum Thema Geht Passt es doch!
In in Diesem Sinne @perttivalkonen Man Sagt ja auch "Wann GEHT der Flieger nach.......".
Fliegt Zwar, aber man Sagt er *Geht* !
Umgangssprache?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.10.2013 um 11:58
@brausud

Na dann such mal nach nem Referenzbeispiel, das dazu paßt. Zeig, daß das im Griechischen möglich ist, Gehen in diesem Sinne einzusetzen. Das Gehen des Fliegers ist stets ein "Abgehen". Daher geht auch der Bus in der selben Frage. Es läßt sich also deutlich ein Bedeutungsfeld der Vokabel "gehen" im Sinne von "departure", "to leave" ausmachen und stets der gleiche Verwendungszusammenhang. Finde diesen konkreten Zusammenhang an anderen Stellen, dann reden wir weiter.

Wo nicht, gibt es keinen Grund, so etwas hier anzunehmen.

Aber lesen wir die von VOLTA zitierte griechische Baruch-Apokalypse einfach mal weiter. Ich nehm mal den Text von hier:
http://www.sapientia.ch/E-Buecher/Kunterbuntes/Apokryphen.pdf

8 Und er nahm mich und brachte mich nach Sonnenuntergang. Und als die Zeit kam zum Untergehen, da sehe ich wieder gerade vor mir den Vogel kommen. Und gleichzeitig damit, daß er kam, sehe ich die Engel, und sie nahmen ihm die Krone vom Haupte ab. Der Vogel aber stand ganz erschöpft und mit zusammen gezogenen Flügeln da. Und als ich dies sah, sagte ich: >O Herr! Warum haben sie die Krone vom Haupte der Sonne abgenommen, und warum ist der Vogel so sehr erschöpft?« Und der Engel sprach zu mir: > Die Krone der Sonne nehmen, wenn sie den Tag durchlaufen hat, vier Engel in Empfang und tragen sie in den Himmel hinauf und erneuern sie, dieweil sie und ihre Strahlen auf der Erde befleckt worden sind. Übrigens wird sie so an jedem Tag erneuert.« Und ich, Baruch, sprach: >O Herr! Und warum werden ihre Strahlen auf der Erde befleckt?< Und der Engel sprach zu mir: »Weil sie die Gesetzübertretungen und die Sünden der Menschen mit ansehen muß, als da sind Buhlerei, Ehebruch, Diebstähle, Raub, Götzendienst, Trunkenheit, Totschlag, Streitereien, Eifersucht, Verdächtigungen, Murren, Ohrenbläserei, Wahrsagerei und dem Ähnliches, was Gott nicht wohlgefällt. Um deswillen wird sie befleckt und um deswillen muß sie erneuert werden. Betreffs des Vogels aber fragst du, wie es kommt, daß er so erschöpft ist? Weil er dadurch, daß er die Strahlen der Sonne abhält, durch das Feuer und die Hitze den ganzen Tag über, durch dies beides so mitgenommen wird. Denn wenn seine Flügel nicht, wie wir vorher gesagt haben, die Strahlen der Sonne ringsrum bedeckten, so könnte keine Seele mehr am Leben bleiben.«

9 Und als diese, die Sonne und der Vogel, sich zurückgezogen hatten, da brach die Nacht herein, und zugleich mit ihr kam >der Wagen< des Mondes samt den Sternen. Da sprach ich, Baruch: O Herr! Zeige mir auch diesen, darum bitte ich dich, wie er hervorgeht, und wo er hingeht, und auf welche Weise er einherwandelt. Und der Engel sprach: »Warte, so wirst du auch ihn gar bald sehen. « Und am folgenden Morgen sehe ich auch ihn in Gestalt eines Weibes und auf einem Wagen mit Rädern sitzend. Und vor ihm her waren Rinder und Lämmer an dem Wagen und eine große Zahl von Engeln in ähnlicher Weise. Und ich sprach: O Herr! Was sind das für Rinder und für Lämmer? Und er sagte zu mir: Engel sind auch diese. Und weiter frage ich: Und wie verhält es sich damit, daß er bald zunimmt, bald aber abnimmt? Und er sagte zu mir: »Höre zu, o Baruch! Er, den du da siehst, war schön gezeichnet vom Herrn, wie kein anderer. Und bei der Übertretung durch Adam hielt er sich in der Nähe des Samael, damals, als dieser die Schlange als Gewand anlegte. Und er hielt sich nicht versteckt, sondern nahm noch zu, und Gott ergrimmte über ihn und drückte ihn zusammen und kürzte seine Tage ab.« Und ich sprach: > Und wie kommt es, daß er nicht auch allezeit leuchtet, sondern nur in der Nacht? Und der Engel sprach: Höre mir zu! Wie angesichts des Königs die Hofleute nicht ihre Meinung offen äußern dürfen, so können auch der Mond und die Sterne nicht angesichts der Sonne glänzen. Denn die Sterne hängen zwar immer da, doch werden sie von der Sonne verdeckt; und der Mond, obwohl er unversehrt bleibt, wird doch von der Hitze der Sonne völlig aufgezehrt.«


Ist das ne realistische Schilderung der Bewegung von Sonne und Mond? Werden die wechselnden Mondphasen physikalisch korrekt erklärt? Tut mir leid, aber ich sehe in diesem ganzen Text ne antike Weltsicht, verpackt in eine fingierte Himmelfahrt. Wer darin eine nur falsch wiedergegebene tatsächliche Ufo-Alien-Story erblinzelt, ist selber schuld.

Und stets geht es nur um Laufen, Wagenfahren, von Getier/Engeln Gezogenwerden.

Pertti


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.10.2013 um 12:59
Hoffentlich werden Bald Zeitmaschinen(Klar.....Niemals) Erfunden und dann Können wir alle, Bekifften Griechen Zugucken wie Die über Vögel beim Vögeln und Ankacken Philosophieren und des in Ihre Schulhefte Kritzeln. Ja dann, aber nur JA DANN Werden wir uns auf die Birne Klatschen und vom Lokus Kippen! Jaja die 3 Unendlichkeiten=Blödheit, Fantasie und Weltraum!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.10.2013 um 15:18
@brausud
absolut ich bin immer ein fan des Absurden. *g*

bitte versteht meinen zwischenruf auch eher als unerstreichen der köstlichen absurdität als als kritik


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

29.10.2013 um 16:48
@brausud
Eine sachbezogene Antwort auf meine sachbezogene Entgegnung zu Deinem sachbezogenen Einwand wäre zwar topic-a-like gewesen, aber hauptsache, Du hast was gepostet.
Pertti


melden
raelist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

30.10.2013 um 19:52
Die ELOHIM sind die "Außerirdischen Schöpfer", so wie es in der Bibel, genauer in der Genesis steht.
Die Endung -IM bedeutet im Hebräischen Mehrzahl. Die Endung -ah bedeutet Einzahl.

Die Übersetzung des Wortes ELOHIM bedeutet "die, die vom Himmel gekommen sind".
Sie erschufen auch nach Genesis 1.26 den Menschen nach ihrem Ebenbild.

Jetzt in unserer Zeit wird alles verständlich und der Kreis schließt sich. Auch wir werden eines Tages zu ELOHIM werden, wenn wir anfangen auf anderen Welten Leben zu erschaffen, und wir werden diese Menschen auch nach unseren Ebenbild erschaffen.

Näheres unter: www.rael.org.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

30.10.2013 um 21:18
raelist schrieb:Die Übersetzung des Wortes ELOHIM bedeutet "die, die vom Himmel gekommen sind".
Sie erschufen auch nach Genesis 1.26 den Menschen nach ihrem Ebenbild.
Du gibst sogar die falsche Interpretation falsch wieder. Sitchin behauptet, dass Nephelim "die, die vom Himmel gekommen sind" bedeutet nicht Elohim.

Wo kommen wir denn da hin, wenn die Believer ihre eigenen Theorien nicht mehr kennen und alles durcheinander schmeißen???

Zur Übersetzung lasse ich @perttivalkonen mal den Vortritt. LOL.

Achja, waren es nicht die Raelaner, die die Babys klonen wollten?


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

31.10.2013 um 08:59
@raelist
raelist schrieb:Sie erschufen auch nach Genesis 1.26 den Menschen nach ihrem Ebenbild.
ist das wahr, oder faselst du nur unsinn?
derart "erkenntnisse" sind doch fern jeglicher realität.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden