weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

25.08.2015 um 22:11
Also ich weiß eines

und zwar dass ich über das was ich hier gelesen hab noch sehr lange nachdenken werde :).

Interessant finde ich diese Theorien allemal.

Aber wozu der Behälter Mensch dienen würde, falls der Mensch ein Behälter wäre...

Keine Ahnung.

Zumindest im Moment nicht. :)

Falls mir was dazu einfällt schreibe ich es gerne auf :).


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 04:03
@DaemonLunae
Behälter für die Seele angeblich besteht der Sinn des Lebens aus leben an sich. Ist also trivial genug wie man es von der Esoterik erwartet.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 07:18
babykecks schrieb:Behälter für die Seele angeblich besteht der Sinn des Lebens aus leben an sich. Ist also trivial genug wie man es von der Esoterik erwartet.
...man kann das aber auch so sehen, das der Körper (inklusive Gehirn) ein Behälter ist, und zwar für alles was von außen in ihn gelangt ist - wie z.B. Du und ich - u.a. die Summe der Informationen in einem dieser Behälter sind.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 09:01
Klar und eine Sende wie auch Empfaengeranlage komuniziert mit Gott und dem Universum.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 13:45
Vielleicht ist der Körper zu dem Zweck gemacht dass andere Lebensformen ihre Seele in diesen Körper geben können und somit erfahren können wie es ist in einer Körperlichen Hülle zu leben :).

Ich habe mal sowas ähnliches gelesen.

Es muss aber nicht so sein :).


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 14:47
WOZU DIENT DER BEHÄLTER MENSCH ?
Als Gefäß für das Essentielle.....die Seele das Ego das Ich den Geist.....das was den Menschensohn ausmacht.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 20:02
Es kann auch sein dass vielleicht unser Körper wirklich als Gefäß dient auch für andere Wesen, die kommen und uns besuchen. Und das diese dann eine Zeit lang, oder vielleicht sogar unser ganzes Leben lang, mit uns zusammen in unserem Körper leben :).
Es wäre eine Möglichkeit. Ich habe ein wenig die Gedanken schweifen lassen und bin somit auf diese Idee gekommen.
Hierzu habe ich sogar ein passendes Lied.
Wenn man es nicht bloß als Liebeslied betrachtet sondern aus Universeller Sicht... es beschreibt das zusammenschmelzen mit einem anderen Wesen :).

Aber es ist nur so eine Idee. Das muss natürlich nicht so sein :).


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 20:44
DaemonLunae schrieb:Es kann auch sein dass vielleicht unser Körper wirklich als Gefäß dient auch für andere Wesen, die kommen und uns besuchen
Natürlich...

Dann wurde Strunz damals von "Wesen" in Besitz genommen, als er spielte wie eine Flasche leer. Jetzt macht endlich alles Sinn!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 20:45
Wie gesagt, ich zwänge meine Idee niemandem auf, war so ein Gedanke der mir zu diesem Thema kam :).


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 20:49
@DaemonLunae

Deine Gedanken und Meinung will ich auch gar nicht in Frage stellen. Darf jeder denken was er will. :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 20:54
@HBZ
Danke das ist schön :). Ich philosophiere auch gerne ein bisschen bei solchen Themen hehe :).


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 21:28
DaemonLunae schrieb:Und das diese dann eine Zeit lang, oder vielleicht sogar unser ganzes Leben lang, mit uns zusammen in unserem Körper leb
Oh, da gibts Millionen von... Bakterien, Parasiten oder vieöleicht ein Bandwurm


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 21:50
Passt irgendwie dazu:

http://derstandard.at/2000020978340/Uralter-moderner-Fingerknochen-gibt-Raetsel-auf?ref=rec

1,84 Millionen alter "moderner" Fingerknochen gibt Rätsel auf.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.08.2015 um 21:53
@babykecks

Wie viele zukünftigen Phänomene von gestern... vermute ich. Und "ja", ich muß zugeben den Link nicht einmal angeklickt zu haben. :bier:

Man würde es schon mitbekommen, wenn da etwas dran wäre. Kann ja nicht alles von den NWO-Machern kontrolliert werden.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.08.2015 um 00:33
Aus dem Link:
Ein 1,84 Millionen Jahre alter Knochen aus Tansania passt zu keinem der damals lebenden Urmenschen
Wenn ich so'n Scheiß schon lese! Aus dieser Zeit haben wir schlichtweg überhaupt keine Handknochen, um sagen zu können, dieser Fingerknochenfund würde zu keinem der damals lebenden Homininen passen!

Von Australopithecinen haben wir Handfossilien. Da paßt er nicht, der Fingerknochen. Australopithecinen haben noch längere Finger, ihre Hand ist auch noch zum Klettern in Bäumen geeignet. Dann haben wir ein Handfossil vom Homo habilis, der eine der beiden allerersten Menschenarten ist. Dessen Hand hat schon eine auffallende Verkürzung durchgemacht, ist aber noch immer zu lang. Und noch immer sind die Finger leicht gebogen, wie bei Menschenaffen (dort stärker).

Vor 1,84 Millionen Jahren lebte bereits auch der Homo erectus, von manchen auch Homo ergaster genannt. Dessen Funde gehen wohl bis 1,9 Millionen Jahre zurück. Diese Menschenform hat eine bemerkenswerte Eigenschaft: das postkranielle Skelett - also alles unterhalb des Schädels - sieht dem Skelett des Homo sapiens zum Verwechseln ähnlich aus. Differenzen können eigentlich nur noch die Experten ausmachen. Außer im Schädel, da sieht auch ein Laie die Unterschiede. Selbst die Körpergröße ist schon wie unsere. Der Turkanajunge, ein vorpubertärer Ergaster-Rüpel von 1,45m Skelettlänge, wäre als Erwachsener stolze 1,80m groß geworden.
Nariokotome Boy Reconstruction

Erectushände kennen wir erst aus der letzten Million Jahren; und da sind sie sowas von menschenartig. 2013 immerhin fand man den Handmittelknochen eines Erectus von vor 1,4 Millionen Jahren. Und siehe da, er hätte auch ein Sapienshandknochen sein können. Oder einer vom Neandertaler, oder vom Denisovamenschen. Denn deren Hände waren ja ebenfalls "anatomisch modern".
image 1620 2-Homo-erectus

Und jetzt frage ich mich, wieso sollte der Fingerknochen nicht wie die Faust aufs Auge zum Homo erectus passen? Der Rest des post-schädel-igen Skeletts tuts doch auch, und sämtliche jüngeren Handknochen tun ihr selbiges zum Passen. Der "Turkana Boy" übrigens ist 1,6 Millionen Jahre alt. Und - wie mir gerade auffällt, von ihm gibt es drei Handwurzel- und einen Fingerknochen. Nur ne Interpretation ihrer Merkmale konnte ich bis jetzt nicht finden.
Wikipedia: Turkana_Boy

Also wieder mal blanker Rotz, was der Standard da schreibt.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.08.2015 um 13:37
TangMi schrieb:...man kann das aber auch so sehen, das der Körper (inklusive Gehirn) ein Behälter ist, und zwar für alles was von außen in ihn gelangt ist - wie z.B. Du und ich - u.a. die Summe der Informationen in einem dieser Behälter sind.
babykecks schrieb:Klar und eine Sende wie auch Empfaengeranlage komuniziert mit Gott und dem Universum.
Wie kommst Du denn auf diese Antwort? Kannst Du das ggf. mal näher erläutern?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.08.2015 um 14:16
@TangMi
Könnte ich, aber das ist hier die falsche Rubrik. Ich halte von dem ELOHIM Geschichte nicht viel.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.08.2015 um 14:18
babykecks schrieb:Könnte ich, aber das ist hier die falsche Rubrik. Ich halte von dem ELOHIM Geschichte nicht viel.
...aber dann hättest Du Dir die Antwort auch sparen können..., nich?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.08.2015 um 14:19
@TangMi
Naja, sry, manchmal bin ich etwas launisch und unüberlegt.


melden
Anzeige
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.08.2015 um 14:20
babykecks schrieb:Naja, sry, manchmal bin ich etwas launisch und unüberlegt.
...dito ;)


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden