weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:39
@perttivalkonen
@spacenight
Laut meinem "Lexikon des Judentums" ist der Davidstern erst seit dem späten Mittelalter ein jüdisches Symbol.

@spacenight
Könntest Du noch ein paar Belege für deine lustigen Behauptungen bringen, z.B. welche out-of-place-Artefakte von wem vertuscht werden, wie das herauskommt und welche Wissenschaftler sich vom "Establishment" losgesagt haben um Unsinn zu schwafeln? Danke.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:43
@amsivarier
amsivarier schrieb:..und wenn jetzt noch einer ein Hakenkreuz in den Planetenbewegungen findet,ist der Krieg der Sterne komplett...
Hahaha, Du nimmst einem die Worte aus dem Mund! :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:48
spacenight schrieb:
Man hat die Wahl sich den Wissenschaftslektüren anzuschliessen und alles als gegeben zu betrachten ohne auch nur die Spur an Gegenwehr zu leisten..
Selbst in den kindlichsten Wissenssendungen wie z.Bsp. auf N-24 "Geheimnisse des Weltalls" sieht man das Wissenschaftler durchaus viel Fantasie aufbringen um den Rätseln auf die Spur zu kommen.
Schon da erkennt man das dieses Schwurbelargumente wie "Festgefahrene Wissenschaft" und "Wissenschaft verheimlicht" etc. kompletter Blödsinn sind.

Sie verpulvern halt ungern Forschungsgelder zur Erforschung der Schweiflänge des mitteleuropäischen Gelbhuf-Einhorns...


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 13:10
amsivarier schrieb:und wenn jetzt noch einer ein Hakenkreuz in den Planetenbewegungen findet,ist der Krieg der Sterne komplett
Bingo!

illo 096b

http://www.gutenberg.org/files/37916/37916-h/37916-h.htm (S. 95-96)

Gaylord Johnson: The Star People. (1921)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 14:06
@Branntweiner

OMG!

Ich befürchte das du den braunen Deppen nun eine komplett neue Verschwörungs-/Nordische Göttervariante geliefert hast.

Du wirst in die Geschichte eingehen als Branntweinsche-Astrologie-Faschismus-Theorie


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 21:12
Warum kann es nicht sein, das Menschen schon vor 40'000 Jahren eine kleiner Hochkultur waren?

Warum kann es nicht sein, das Menschen schon vor 1 Million Jahre eine kleine Hochkultur war?

Ist das so unmöglich?

Mussten die Erde zuerst ca. 3 Milliarden Jahre warten bis Intelligentes Leben entstanden ist.

Und wenn wir schon 200 000 Jahre in unserer Form bestehen, mit der gleichen Hirnmasse und Intelligenz, warum haben wir uns erst vor 6000 Jahren entwickelt? lol


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 21:27
@axiom Du fragst ob es nicht sein kann. Aber frag doch warum es so sein sollte? Die heutige Kultur hat zwei Ursachen. Den globalen Ideenaustausch und genügend Zeit. Solch eine Kultur, die genügend Individuen hat müsste den ganzen Planeten besiedelt haben. Die Spuren wären überall sichtbar über Jahrtausende Eingriffe in das System Erde das ist nicht übersehbar.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 21:31
@axiom
axiom schrieb:Warum kann es nicht sein, das Menschen schon vor 40'000 Jahren eine kleiner Hochkultur waren?
entweder gabs keine Hochkultur oder die haben ihre Hinterlassenschaften clever versteckt, denn man findet Hinterlassenschaften die 2.5 Millionen Jahre alt sind


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 22:28
@Dorian14
@Spöckenkieke

Genau da bin ich mir einfach nicht sicher, ob es so ist, das man Hinterlassenschaften vor 1 Million Jahre sieht, also nicht wenn diese schon so weit sind wie wir, eher die Vor Römer Zeit.

Und wie sieht es aus vor 1 Milliarde Jahre? Wie würde die Antarktis aussehen, wäre das wieder ein grüner Kontinent?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 22:37
@axiom die Antarktis war damals noch kahl und ohne Bäume. Das Leben war noch im Wasser.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 22:39
@axiom
Tja... die Abwesenheit von Spuren spricht aber nicht für eine Zivilisation.

Blöd, aber da seid ihr Zivilisationsherbeiwünscher in der Bringschuld.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 22:42
@Dorian14
ja, aber wir dürfen halt nicht in jeder ecke graben gehen.^^

@Spöckenkieke
Die Osterinsel ist ja auch Kahl und es hat dort Olmeken Götzen drauf.

Und vor 1 Milliarde Jahre gabs schon Leben auf der Erde^^.

Und wenn wir es mal so hinnehmen, könnten sich Lebewesen im Wasser keiner Evolution und Intelligenz entwickeln? Nur eine frage.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 22:50
@axiom
Olmeken auf der Osterinsel? *kopfkratz*


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 22:55
axiom schrieb: ja, aber wir dürfen halt nicht in jeder ecke graben gehen.
Warum reichen nicht die Bereiche wo gegraben werden darf? Bis auf ein paar Ausnahmen ist das Graben ja über all möglich.

Vor 1mrd Jahre gab es die ersten Zellkerne. Und was hat das mit der Osterinsel zu tun?


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 23:08
@Dorian14
@Spöckenkieke

Zudem kommt immer mehr auf, das gewisse Bauten vor 8000 - 15000 jahre vor Christus entstanden sind. Leider können diese nicht datiert werden, nur in der Umgebung Material und Hinterlassenschaften der damals lebenden Menschen (korn, futterreste, usw.)?

@FrankD
oh dich gibt's auch noch, freut mich. Sry hab's falsch geschrieben, war wohl mit den Gedanken woanders. Moai meinte ich, die Statuen.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 23:10
@Spöckenkieke
Wie sind die dort drauf gegangen und wieder weg. Und wo waren dort Bäume? Und wie haben die diese Moai Statuen hingestellt?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 23:11
@axiom das reicht ja für die Datierung.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 23:12
@axiom das steht alles bei Wikipedia.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 23:14
@Spöckenkieke

ja, schon klar das es bei Wikipedia steht. Ist auch gut beschrieben, aber halt sehr neutral und wie es entstanden ist und wie Sie die Datierung gemacht haben, die aber nicht vollständig das andere beweist, man kann es annehmen es muss aber trotzdem nicht so sein.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 23:15
@axiom was spricht dagegen?


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden