Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 14:24
@phil-t.

Du kannst dafür ja gerne plädieren, aber die Realität sieht nun mal anders aus.<


melden
Anzeige
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 14:26
Fipse schrieb:Du kannst dafür ja gerne plädieren, aber die Realität sieht nun mal anders aus.
Das darfst Du gerne behaupten.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 14:26
@phil-t.

Anders als du kann ich meine Behauptungen mit wissenschaftlichen Arbeiten untermauern.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 14:29
@Fipse
Fipse schrieb:ich kann ja verstehen dass es schwer ist zu akzeptieren dass man nur elekrtrische Energie und chemische Reaktionen ist, aber so ist es nun mal.
Ja?
Fipse schrieb:Anders als du kann ich meine Behauptungen mit wissenschaftlichen Arbeiten untermauern.
Mit dem Energie Erhaltungssatz vielleicht?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 14:32
@phil-t.

Nun trollst du aber :D


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 14:33
@Fipse

Das lass ich mal so stehen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 14:34
@phil-t.

Gut zu wissen *G*


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 15:10
@phil-t.
phil-t. schrieb:Denn mir geht es um meine Existenz, von der ich seit meinem Erlebnis glaube, das sie weit ueber das hinausgeht, was man mir so beigebracht hat.
das kann ich nur bestätigen...

das muss ich kurz hier lassen und dann ist wieder WE für meine regierung? (frau) aufzubringen.
sie ist z.zt mein draht zur außenwelt:)

lebe in einer "fenster zum hof" szenerie und meine liebste sagt schon länger, dass ich zuviel zeit habe zum nachdenken - jetzt geht´s wohl endgültig mit mir durch:)

ich bleibe absolut dran, denn blickt doch mal auf das gesamte paket.
ist wirklich nen brainfuck mal über seinen eigenen horizont zu blicken, also macht es doch mit humor und erzählt euch andere meinungen als witz. je öfter man sie hört, um so schlechter werden sie, oder aber sie werden zum running joke für euch.

mit gruß ins wochenende
amts

p.s. werde einige von euch mal direkt per nachricht anschreiben, da lässt es sich nachhaltiger austauschen. (post)korresspondenz hat die größten denker unsere menschheit hervorgebracht.
wie viele offenen (kriege?) haben das schon vermocht?

alle als team hier, seid ihr ein absolutes original - denkt mal drüber nach:)


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 15:12
amts schrieb:alle als team hier, seid ihr ein absolutes original - denkt mal drüber nach:)
Wahre Worte.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:14
@amts Sehr wahr!
Das schöne dabei ist das so unterschiedliche Meinungen, wenn auch dann und wannl ein bisserl heftiger als notwendig, dargestellt werden. So stelle ich mir eine feine Kontrovers, geführte Diskussion auch vor.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:22
@Fipse Ekin=Epot und Co, aua da werden übelste Erinnerungen an die FOS wach!
Aber leider sind def. nicht alle Dinge damit zu erklären, soviel ist sicher (aber leider ebenso wenig 100%ig zu beweisen). Selbst mein Tutor damals sagte immer Formeln sind gut und wichtig aber echte Erfahrungen, selbst wenn diese total Unsinnig erscheinen, belegen immerwieder wie wenig Wir als Spezies im Grunde wirklich wissen (Damals habe ich Ihm nicht geglaubt aber das Leben selber, lehrte mich den tiefen Sinn dahinter zu erkennen).
Und heute bin ich Ihm sehr Dankbar dafür, mir somit die Tür geöffnet zu haben, auch mal Abseits der Formeln nachsehen zu können!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:23
@aaljager

Was nicht bedeutet dass man wild fantasieren darf. Formeln sind sehr nützlich, allerdings sind Vorgänge in der Natur sehr Komplex und mit ein paar Formeln lässt es sich meistens nur schwer oder garnicht berechnen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:28
@Fipse Stimmt absolut!
Aber leider ist genau dies das Hauptproblem der meisten Forscher heute, zu glauben mittels Formeln hinter die Vorgänge der Natur schauen zu können. Ein Trugschluss der Jahr aus, Jahr ein immerwieder aufs neue Bewiesen wird und leider sind allzu oft die Opfer dann ganz einfache Bürger.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:34
@aaljager

Ich glaube du weist nicht wie Forscher arbeiten ;) Die Regel ist dass Modelle mit Formeln nie perfekt die Realität wiederspiegeln. Daher wird berechnet und dann gemessen. ist das Modell nicht genau genug wird es verbessert.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:38
@Fipse
Mag sein das ich nicht alle kenne aber ich kenne diejenigen, welche ich seid über 30Jahren in der Chemie immerwieder erlebe. Und von den Medizinern möchte erst Recht nicht schreiben.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:39
@aaljager

Formeln sind auch notwendig in der Chemie. Man kann ja nicht einfach Dinge zusammenwerfen :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:44
Exakt, in 99% aller Fälle wäre das Ergebniss eher nicht gewünscht :D.
Ich habe wohl zu sehr verallgemeinert, ich weis sehr genau das viele der Forscher wirklich sehr bemüht sind exakte Ergebnisse zu erhalten. Leider kenne ich aber auch die andere Seite wo wirtschaftliche Interessen, manch Wunschergebniss erzeugen. Geld regiert leider auch in der Forschung nun mal die Welt.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:46
@aaljager

Das stimmt natürlich. Ich kann nur aus der Sicht der Naturwissenschaften sprechen, vor allem den Geowissenschaften. In der Geochemie misst man in der Regel nur und berechnet nichts voher. Man möchte ja etwas über diesen Vulkan herausfinden oder wieviel Blei in diesem Wasser ist


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:47
Jepp und ich selber die reine Chemie, leider auch die Medi-Seite und ich sage es mal so, es dürfte besser sein nicht immer zu Wissen, was da zum Teil abgeht.

Aber Wir befinden Uns def. OT damit!


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 16:49
@Fipse
@aaljager

Durch was entsteht "Wissenschaft"??!! Durch testen.
Wie Fipse schon richtig erkannt hat, werden solche Test´s dann auch verfeinert um ein zielgenaues Ergebnis im Namen der Wissenschaft zu erreichen.
Aber der Ursprung der Wissenschaft liegt in der Neugier des Menschen. Und nicht in den Formeln. Die Formeln wurden erst erfunden um das Wissen weiter zu leiten und um darauf aufzubauen.

Wenn aber heut sich etwas ändert. Neue Dinge gefunden werden, die nicht mit unserem alten übereinstimmt, wird dies wohl auch neu aufgebaut werden müssen. Daher finde ich kann man die Wissenschaft nicht als absoluten Beweis hervorbringen. Genauso wie auch die Erfahrungen selbst.
Um es bissel verständlicher zu machen, ich rede von Phänomenen, also nicht von grundlegender Wissenschaft.

Und da die Natur voller Phänomene steckt, sind wir da immer offen für neues.

Hoffe konnte mich deutlich ausdrücken, mit dem was ich vermitteln wollte :)


LG


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden