weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 18:48
@VogelJagd Warum denn, so Grundlegend falsch ist der Ansatz ja nicht. Das Uni ist da, Materie ebenso und noch vieles mehr. Es stellt sich nur die Frage wieviel davon ist Zufall oder halt keiner!


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:04
@aaljager

Ja der Post ist schon ok denke ich, wollte damit nur sagen, das er meine Frage was er damit sagen will in die Tonne kloppen kann.

Hab mal einen Bericht gesehen, wo der Wissenschaftler glaubt, das die Materie selbst einen Ursprung hat. Einen Kern. Wie z.B der Erdkern. Und das dieser sozusagen der Ursprung und das leitende System selbst ist, was das Universum angeht. Da dies aber ein sehr ausgeklügeltes System sein muss, könnte man dies auch als "Gott" bezeichnen, was die Menschen ja auch so bezeichnen. Es gibt soviel verschiedene Materie die zueinander steht und diese verbindet sich wieder und so entsteht leben.
Wie hoch die Wahrscheinlichkeit da nun ist, kann ich wirklich nicht beurteilen, denn ich bin nicht der "Kern"(sozusagen). Diese Frage(so denke ich) kann man nur beantworten wenn wir den Ursprung finden. Der Ursprung von allem.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:06
@aaljager

sorry hab vergessen zu Adden


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:11
@VogelJagd Ein super Gedankengang und exakt den Punkt, welchen der Threadersteller wohl selber auch im Hinterkopf hatte.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:21
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:"Orbs" sind winzig kleine Partikel, die vor dem Objektiv
der Kamera schweben. Oft auch vom Blitzlicht angestrahlt.
Quatsch mal wieder!

Es ist ein geometrischer Effekt, welcher durch das Objektiv hervorgerufen wird, und zwar dann wenn Bild- und Brennebene nicht identisch sind. Alle Strahlen werden in der Brennebene von einer Punklichtquelle auf einen Punkt abgebildet, und außerhalb dieser Ebene zu einer Scheibe aufgeschmiert.

Woher ziehst Du immer Deine falschen Schlussfolgerungen?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:31
VogelJagd schrieb:Hab mal einen Bericht gesehen, wo der Wissenschaftler glaubt, das die Materie selbst einen Ursprung hat. Einen Kern. Wie z.B der Erdkern. Und das dieser sozusagen der Ursprung und das leitende System selbst ist, was das Universum angeht. Da dies aber ein sehr ausgeklügeltes System sein muss, könnte man dies auch als "Gott" bezeichnen, was die Menschen ja auch so bezeichnen. Es gibt soviel verschiedene Materie die zueinander steht und diese verbindet sich wieder und so entsteht leben.
Wie hoch die Wahrscheinlichkeit da nun ist, kann ich wirklich nicht beurteilen, denn ich bin nicht der "Kern"(sozusagen). Diese Frage(so denke ich) kann man nur beantworten wenn wir den Ursprung finden. Der Ursprung von allem.
@phil-t.
@aaljager
@Fipse
@der-Ferengi

Hier habe ich das Video für euch, wovon ich sprach. Finde es sehr interessant.



http://www.youtube.com/watch?v=6K5fb4hA_fk&feature=player_embedded


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:37
@phil-t.

Woher ziehst Du immer Deine falschen Schlussfolgerungen?

Weißt Du überhaupt, was das Wort Schlußvolgerungen bedeutet?
Du wendest es nämlich in diesem Zusammenhang falsch an.

Zu den "Orbs":

http://orbs-2012.blogspot.de/2008/11/was-sind-orbs.html


@VogelJagd
VogelJagd schrieb:Hier habe ich das Video für euch, wovon ich sprach. Finde es sehr interessant.
Da meine DSL-Leistung sehr gering ist, und ich allg. Videos ge-
blockt habe, bleiben mir Videos erspart. Trotzdem Danke.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:40
@der-Ferengi

Komm mir nicht mit C&P. Hast mal wieder was gelesen, ne? Frag Fachleute, oder mach Dir selber Gedanken (das ist immer gut). Ansonsten schau auf meinen Avatar, denn er passt gerade auf das C&P.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:41
der-Ferengi schrieb:Da meine DSL-Leistung sehr gering ist, und ich allg. Videos ge-
blockt habe, bleiben mir Videos erspart.
Du wiederholst Dich...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:47
@phil-t.

Wenn Du bloooos mal genauer lesen würdest,
hättest Du gesehen, das ich @VogelJagd ge-
added habe. Mann, mann ...


Desweiteren befinden wir uns hier in der [Ufo-
logie], weshalb die Beiträge schon wissenschaft-
liche Argumente beinhalten sollten. Von daher
ist mein Link schon berechtigt. Wenn Du eine
feinstoffliche Antwort auf "Orbs" möchtest, kannst
Du die gerne auf ESO-WATCH einsehen.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 19:50
Das sagt zu Deiner Quelle ja alles...

tm6pmkK uWStuB font2

Dazu auf Deiner Quelle: http://orbs-2012.blogspot.de/2008/11/was-sind-orbs.html

...Berichte ueber Lichtarbeiter, Alles Schall und Rauch, Nibiru...alles klar Kaepten Kirk!

Gruss an Spock!

Weiss ich ja wo ich Dich einzuordnen habe :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:06
@phil-t.
War eigentlich nur ein Test, ob Du ÜBERHAUPT auf
meine Links klickst oder sie ignorierst und so tust
als hättest Du draufgeklickt.

Sorry, gibt's alles.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:07
@der-Ferengi

Hab ich denn den Test bestanden? :D


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:20
Ok, wenn Du nicht antwortest, gehe ich mit...
der-Ferengi schrieb:Desweiteren befinden wir uns hier in der [Ufo-
logie], weshalb die Beiträge schon wissenschaft-
liche Argumente beinhalten sollten.

Von daherist mein Link schon berechtigt.

Wenn Du eine feinstoffliche Antwort auf "Orbs" möchtest, kannst
Du die gerne auf ESO-WATCH einsehen.
...der Aussage jetzt ins Bett, und lach mich noch bis 2Uhr tot,
denn die "feinstoffliche" Antwort habe ich Dir ja gegeben) :D :D :D :D :D :D :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:26
@phil-t.
phil-t. schrieb:Quatsch mal wieder!

Es ist ein geometrischer Effekt, welcher durch das Objektiv hervorgerufen wird, und zwar dann wenn Bild- und Brennebene nicht identisch sind. Alle Strahlen werden in der Brennebene von einer Punklichtquelle auf einen Punkt abgebildet, und außerhalb dieser Ebene zu einer Scheibe aufgeschmiert.

Woher ziehst Du immer Deine falschen Schlussfolgerungen?
Mit etwas Nachdenken und einem Eigenversuch hättest du dir diese Peinlichkeit ersparen können. :D

Aus Wikipedia:
Geisterflecke sind diffus erscheinende, leuchtende, mehr oder weniger kreisrunde Scheiben in fotografischen Aufnahmen. Im englischsprachigen Raum werden diese Flecke häufig als Orbs bezeichnet. In esoterischen Kreisen werden sie als paranormale Erscheinungen angesehen. Es handelt sich nicht um einen Abbildungsfehler des abbildenden Systems, sondern häufig um ein Unschärfen-Artefakt, meist bei Aufnahmen mit Blitzlicht.

Das Licht des Blitzes wird von Teilchen, die zwischen Bildmotiv und Kamera schweben, gestreut und teilweise zurückgeworfen. Infolge der durch die Nähe und den Fokus bedingten Unschärfe entstehen grob scheibenförmige Lichtbilder. Die Abbildung der Teilchen ist dabei um einiges größer als das Teilchen selbst. Die Form orientiert sich an der Form der jeweiligen Blende. Bei der eigentlichen Ursache für diese Streuzentren handelt es sich häufig um Staub, der Effekt kann aber auch durch Schneeflocken, Regentropfen oder andere mehr oder weniger punktförmige Reflexionsflächen hervorgerufen werden.
Wikipedia: Orbs

:D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:37
@VogelJagd

Der gute Mann wirkt nicht sehr seriös ;)
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Michael_König


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:45
@Fipse
Dieses Video soll auch nicht als Beweis gelten, sondern als Anregung weiter Diskussionen. Hast du dir das Video angeschaut? Oder nur den Namen auf wiki. gesucht ;)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:46
@VogelJagd

Ich schaue generell selten diese Youtube Videos, vorallem nicht 50 minuten lang am Samstag Abend ;)

Es reicht zu googlen und seine Hypothesen nachzulesen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:46
@Fipse Womit ich vorhin wohl doch ein wenig Recht hatte, mit dem Kom zu manchen Forschern. Dennoch gibt es auch bei solchen Leuten mitunter ein Paar echt gute Gedanken zu finden (also ich finde das Vid nicht Uninteressant, als Gedankenanstoss).


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

17.03.2012 um 20:50
@Fipse

Denke darin liegt vielleicht das Problem. Man sollte schon sich etwas mit dem Thema beschäftigen bevor man sein Urteil abgibt. Finde das sehr schade, das gleich du dies gleich abwertest, ohne den Inhalt überhaupt zu kennen. Möchte dir da nicht zu nahe treten, aber vielleicht solltest du dieses Verhalten ändern um auch konstruktive Beiträge einzubringen. Du kannst ja dann auch deine Meinung weiterhin vertreten.

LG


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden